Discover and read the best of Twitter Threads about #Schnelltest

Most recents (24)

Bisher verschont geblieben von #COVID19 #SARSCoV2. Ich schließe mich weder zuhause ein noch bin ich ein #Höhlenmensch: Ich trage in öff. Innenräumen #FFP2-#Maske (Arbeit, Geschäfte, Bahn), Restaurant/Cafe nur draußen, Besuche Familie/Freunde nur symptomfrei & mit #Schnelltest
Ich war in den letzen zwei Jahren mehrfach in Urlaub, habe regelmäßig Freunde/Familie getroffen, durch fast alle Wellen außer Delta in Klinik/Labor gearbeitet (kein Patientenkontakt), 9 Monate davon (noch vor Impfung) sogar als Risikoperson. Vorsicht + bestimmt auch etwas Glück.
Das heißt nicht, dass man selbstschuld ist, wenn man sich ansteckt. Wer schulpflichtige Kinder hat, dem nützt die ganze Vorsicht nichts, wenn die Infektionen aus der Schule nach Hause kommen. Aber: Infektionsvermeidung & weitgehend normales Leben geht in vielen Bereichen ganz ok.
Read 11 tweets
ECHT MAL.

So oft wie ich jetzt Corona hatte/habe, kann ich kaum glauben, dass es andere noch nie hatten. 😣😖
Umfrage

"Ich hatte schon Covid19"

🔹Ja
🔹Nein
🔹Sogar mehrmals (bitte gern die Anzahl darunter schreiben)

#Ehfu #Umfrage #coronapositiv #coronapositive #COVID19 #Covid_19 #PCR #PCRTest #Schnelltest #Gesundheit #Umfragen #LongCovid #covid #QuerdenkerSindKacke #Querficker #lmaa
Read 3 tweets
Wie ich meinen Morgen verbracht habe?
Habe ich etwa an den super dringenden ToDos gearbeite, die ich wegen #tcovid gerade nicht auf die Reihe bekomme?
Nein!
Ich habe mir meine Corona-Frust zur Pandemiebekämpfung von der Seele geschrieben.
Katharsis - bitte kommen! 🙏
... ach ja - #COVID19-Symptomupdate zum Start #tcovid Woche 2:
Von 20:30-6:00 tief geschlafen und irrsinnig viel Blödsinn geträumt, kaum aus dem Bett gekommen (das kenn ich ganz anders von mir) und mir ist die ganze Zeit heftig schwindelig und irgendwie taub / stehe neben mir ...
... entstprechend habe ich für die Mail oben tatsächlich 45 Minuten ohne Pause gebraucht. 🥴
Kannste echt knicken, dieses Hirn!
Und ich genieße auch sehr diese 'wipe outs' des Arbeitsgedächtnisses 'ääähhh - was wollte ich jetzt machen?'
Also nicht, dass ich das nicht kennen ...
Read 6 tweets
Deutsche Virologen haben untersucht, wie zuverlässig gängige #Schnelltests bei #Omikron sind. 7 von 9 Tests versagten weitgehend, 2 schlugen wenigstens bei hoher Viruslast an. Das sei "wirklich ernüchternd", sagte Teamleiter Oliver Keppler der @SZ. sz.de/1.5533610 (€)
Woran das liegt? Womöglich an der zT niedrigeren Viruslast bei #Omikron. Die #Schnelltests erkennen das N-Protein aus dem Virusinneren. Es wird aber erst nachweisbar, wenn sich die Viren so vermehrt haben, dass genügend infizierte Zellen sterben und im Abstrich enthalten sind.
Ein weiterer möglicher Grund: Einzelne Mutationen von #Omikron betreffen auch das N-Protein. Das könnte die Erkennbarkeit dieses Proteins in den #Schnelltests und damit den Nachweis des Virus beeinträchtigen. PCR-Tests funktionieren aber weiterhin verlässlich.
Read 6 tweets
#PCRTest's sind gerade sehr rar in #NRW und im Gegensatz zu den neuen chinesischen #Schnelltest's viel zu genau.

Können dies die Gründe sein, warum #CDU und #FDP die PCRtests in den Grundschulen abschaffen?

Die Impfempfehlung gilt übrigens ab 12.
/PM
www1.wdr.de/nachrichten/nr…
Hier wird ohne Reue mit der Gesundheit und Teils dem Leben unserer Kinder, gespielt.
Alles nur, damit Mama und Papa auch ja weiter zur Arbeit gehen.
Die 120 Mrd.€ der Superreichen verdient sich nicht von allen.

Wie kann diese Regierung nur noch einen Tag im Amt bleiben?
/PM
Seitdem die Teststrategie in #NRW geändert wurde, herrscht an Grundschulen Chaos und Ratlosigkeit. Eltern und Lehrkräfte sind überfordert und die Strategie selbst scheint falsch zu sein.
www1.wdr.de/mediathek/audi…
Read 5 tweets
1️⃣𝕊𝕒𝕞𝕤𝕥𝕒𝕘, 𝟚𝟚.𝟘𝟙.𝟚𝟘𝟚𝟚
𝕁𝕖𝕥𝕫𝕥 𝕒𝕦𝕤𝕗ü𝕙𝕣𝕝𝕚𝕔𝕙

𝕄𝕆ℕ𝕀𝕋𝕆ℝ 𝕧𝕠𝕞 𝟚𝟘.𝟘𝟙.𝟚𝟘𝟚𝟚

ℕ𝕖𝕦𝕖 ℂ𝕠𝕣𝕠𝕟𝕒-ℝ𝕖𝕘𝕖𝕝𝕟: 𝔽𝕣𝕖𝕚𝕥𝕖𝕤𝕥𝕖𝕟 𝕞𝕚𝕥 𝕞𝕒𝕟𝕘𝕖𝕝𝕙𝕒𝕗𝕥𝕖𝕟 𝕊𝕔𝕙𝕟𝕖𝕝𝕝𝕥𝕖𝕤𝕥𝕤?

www1.wdr.de/daserste/monit… via @Monitor
2️⃣Georg Restle: "Über 133.000 #Corona-Neuinfizierte – wieder ein neuer Rekord heute [von 20.01.2022 ‼️].
Die Einschläge kommen näher, und so eine rote Warnmeldung leuchtet mittlerweile auf immer mehr Handys auf. Achtung! #Risikobegegnung mit einem #Corona-Infizierten, heißt das.
3️⃣Also auf zum #PCR-Test, um sicherzugehen, ob man sich auch wirklich nicht angesteckt hat. So lautete die #offizielle #Empfehlung bisher. Denn jetzt gibt es da ein größeres Problem. Weil es in Deutschland viel zu wenig Laborkapazitäten für PCR-Tests gibt,
Read 26 tweets
#SARSCoV2 #Schnelltest & #Omicron: viele Fragen. Was wissen wir? Ein 🧵 Zuerst: es gibt noch kaum klinische Studien, bei denen der ST direkt neben dem Patient ("point of care") durchgeführt wurde, diese Studien sind aber Goldstandard. Bisher v.a. Labor-Validierungen #COVID19 1/
mit unterschiedlichen Ergebnissen. Einige: ST sind genauso gut, andere: geringere Sensitivität. Viele Anekdoten (Rachen- besser als Nasenabstrich, ST wird erst Tage nach PCR positiv,...). Mal wieder: Realität überholt unsere Laborergebnisse. Also was ist jetzt wichtig? 2/
1. Es gibt nicht DEN einen ST. Viele Hersteller, davon nicht alle unabhängig validiert. Art/Qualität/Durchführung des Abstrichs, Hersteller, Lagerung etc alles hat Einfluss auf Ergebnis. Optimal wäre: jeder Hersteller in einer klinischen Studie validiert: geht aber nicht 3/
Read 14 tweets
Am Freitag gab es in meinem Heimatdorf eine Party mit über 600 Gästen. Nun hat sich rausgestellt, dass es mindestens einen #corona Positiven unter den Gästen gab. Was mich daran wütend macht: ⬇️ (1/11)
Am Eingang mussten immerhin alle Gäste in der #LucaApp einchecken. Das #Gesundheitsamt hat mittlerweile alle Daten angefordert, aber es gab bislang keine SMS oder E-Mail an alle Gäste. Warum nicht?? (2/11)
Alle Tickets wurden schönerweise nur vorab online verkauft. Auch mit diesen Daten hätten alle Gäste per Mail über den #Coronafall und sinnvolle Maßnahmen informiert werden können. (3/11)
Read 35 tweets
"Frankreichs entspannter Umgang" hat schon vor mehr als zwei Wochen zu dramatischen Schilderungen aus den Krankenhäusern geführt.... Und heute ➡️
2/
Vier Tage nach diesem dramatischen Appell verkündete Macron einen Lockdown, der seinen Namen auch verdient.➡️
tagesschau.de/ausland/europa…
3/
Auch gesteht er Fehler ein. (Link s.o.)
(Die bei uns dennoch gerade nachgeahmt werden) und damit meine ich nicht, dass er nur vier (!) Tage nach einem solchen Appell Maßnahmen verkündet (vielleicht, dass es noch fast eine Woche dauerte, bis sie griffen).➡️
Read 50 tweets
Das Scheitern des #Modellprojekt #Tuebingen ist ein Paradebeispiel dafür, wie man ein sinnvolles Werkzeug - den #Schnelltest - so falsch einsetzt, dass es keinen positiven, sondern einen negativen Effekt hat.

Und wie so oft: die Experten hatten gewarnt.
1. Scheitern
Die #Inzidenz in #Tübingen hat sich während des Versuchs von 21 auf 110 verfünffacht. Die Stadt Tübingen trägt zu 40% zur Landkreis-Inzidenz bei.
Das Argument, das auch @Karl_Lauterbach entgegengebracht wurde, Land und Stadt nicht gleichsetzen zu können, zieht nicht.
Wie ist der Vergleich zu anderen Kreisen? Schließlich steigt die Inzidenz ja überall.
Nur ein anderer Landkreis in Deutschland hat laut @zeitonline eine höhere Zunahme der #Inzidenz im Vergleich zur Vorwoche:
Gießen: 145%
#Tübingen: 136%
Read 24 tweets
1/7 Verantwortungsvoll eingesetzte #Schnelltests und #Selbsttests können - ergänzend zu weiteren Maßnahmen - einen wichtigen Beitrag zur #Pandemie-Eindämmung leisten.

#Testen #COVID19 #Antigen
2/7 Wozu #Antigen-#Schnelltests?
Sie helfen auch symptomlose Infizierte zu erkennen und die Ausbreitung von #SARS_CoV_2 zu bremsen.
Aber: Die Tests sind kein Freitesten zum Verzicht auf #AHA+L-Regeln.
Wichtig: Ergebnisse korrekt deuten!
3/7 Was bedeutet ein positives Ergebnis?
Es stellt zunächst nur einen VERDACHT auf eine #SARS_CoV_2-Infektion dar, KEINE Diagnose. Diese MUSS durch einen #PCR-Test verifiziert werden.
Wer positiv getestet wurde, muss seine Kontakte konsequent reduzieren und sich beim Arzt melden.
Read 7 tweets
Mir fällt es immer noch schwer, diese Schlagzeile zu verstehen.

#Tuebingen #Laschet #Lanz #Palmer Image
Es gehört zum ach so beispielhaften #TuebingerModell, dass man Blanko-Tickets an Geschäftsleute ausgibt und darauf vertraut, dass die dann ordnungsgemäß testen, die Tickets nicht weitergeben oder simpel unter den Kopierer legen? Image
Das ist bestenfalls noch mit naiv zu umschreiben. #Palmer wundert sich denn auch: „Wie kann jemand so unsozial sein?“

Derselbe OB, der die explodierende #Inzidenz in seiner Stadt Partygängern zuschreibt. #Eigenverantwortung Image
Read 8 tweets
Mal mit #Generalstreik:

Absolut, ich bin für eine Massenbewegung, die Fürchten lehrt.

Ich glaube die meiste Angst entstünde, wenn wir alle zeigen, wie es besser geht. Indem wir uns selbst organisieren.

docs.google.com/document/d/1Wd…
Heute war bereits der konstituierende Zoom-Call. Damit ist es real! Start: Montag/Dienstag nächster Woche.

Read 4 tweets
#Schnelltests treiben die Inzidenzen in Baden-Württemberg nicht nach oben. Das zeigt unsere @SWRdata Datenanalyse für @SWRAktuellBW. Nur 3-5% der pro Woche gemeldeten Infektionsfälle sind demnach auf einen #Schnelltest zurückzuführen, das sind nur wenige hundert Fälle/Woche.
/1
Wird mehr getestet, wird auch mehr gefunden? Unsere Analyse kommt zu einem anderen Schluss: positive Schnelltests sind bisher eher selten. Pro Woche registrierten die Gesundheitsämter schwankend zwischen 350 und 560 Verdachtsfälle nach einem positivem Schnelltest. /2
In Baden-Württemberg sind bislang rund 3.600 Menschen, die mittels positivem Schnelltest zunächst als ansteckungsverdächtig galten, dann auch im PCR-Test positiv getestet worden. Das sind rund 70 Prozent aller Ansteckungsverdächtigen. /3 swr.de/swraktuell/sch…
Read 7 tweets
#outnow #COVID19 Snapshot Monitoring #COSMO Ergebnisse KW 10. #Schnelltests (viel Misstrauen und Unwissenheit, aber auch Neugier und Hoffnung), #Vertrauensverlust (neuer Tiefstand), Bewertung des Stufenplans vs. #YesToNoCovid corona-monitor.de dfncloud.uni-erfurt.de/s/KXcSgekG7qXg… thread
Trotz der Wahrnehmung, dass die Fallzahlen tendenziell stagnieren oder steigen, wird individuelles freiwilliges Schutzverhalten nicht verstärkt. #COSMO 2/x
33% finden die aktuellen Maßnahmen gehen zu weit, 43% finden sie angemessen, 24% gehen sie nicht weit genug. Nur noch 30% vertrauen derzeit der Regierung, dies ist noch mal ein deutlicher Rückgang zu den Werten von vor zwei Wochen und ein neuer absolut geringster Wert. #COSMO 3/x
Read 17 tweets
(1) Die Wirtschaft drückt sich um klare Zusagen zur Durchführung der Tests in Betrieben, die BuRe um die Bezahlung. Schlimmer hätte die "Einigung" nicht aussehen können.
1/3 THREAD🧵
rp-online.de/politik/deutsc…
(2) Was viele nicht verstehen, ist, dass ein breites Screening von 40% der Bevölkerung 2x/Woche einen weiteren Lockdown verhindern kann. Die Kosten hierfür betragen ungefähr 1,5 Mrd. Euro/Monat. Ein LD kostet aber 15 Mrd. im Monat (nur Wirtschaftshilfen)
(3) Somit kann man sagen, dass die Investition in einen #Schnelltest, der als Public-Health-Tool verwendet wird mindestens 10x soviel Geld einspart, wie er kostet, wenn der Test dabei hilft einen weiteren LD zu verhindern. Eigentlich ein No-brainer? @peteraltmaier @OlafScholz
Read 4 tweets
Anke Richter-Scheer, Vorstandsmitglied des @hausaerzteverb schlägt im Deutschlandfunk vor, Apotheker für die Durchführung von #Schnelltest|s zu qualifizieren. Hausärzte und der öffentliche Gesundheitsdienst könnten das alleine nicht bewerkstelligen. #COVID19
„Wenn bei zehn Leuten, die ich teste, eine, die z.B. in einem Lebensmittelladen arbeitet, positiv ist, was sich hinterher im PCR-Test bestätigt, dann ist das ein Erfolg", so Richter-Scheer. Diese hätte symptomfrei möglicherweise trotz Maske und Hygiene Menschen angesteckt.
„Wir haben genug Impfstoff, um die Menge, die wir einbestellt haben, zu impfen“, sagt Richter-Scheer, Vorsitzende des Hausärzteverbands Westfalen-Lippe. Man impfe doppelt so viele wie letzte Woche.
Read 4 tweets
Logik zum #Öffnungsplan der #Bundesregierung
Wo, wie und wie schnell infiziert man sich mit dem #Coronavirus? Solange die Regierung Entscheidungen - magels Datenlage - ohne Evidenz trifft, solange ist es Willkür, wann welche Bereiche geöffnet und andere geschlossen bleiben #Spahn
Die Mutante #B117 erreicht in diesen Tagen -in den ersten Bundesländern- ihre #Dominanz. #R steigt zeitgleich und die #Regierung erhöht per #Öffnungsplan die #Mobilität: B117, Öffnungsplan u. gesteigerte Mobilität sind drei Faktoren die logisch #R exponentiell beeinflussen können
Zeitgleich werden #Kitas u. #Schulen geöffnet, also die Versammlungsorte, vor deren Öffnung uns Experten und Ärzte aus #Israel u. Kanada warnen. Begründet wird die #Öffnung mit "Meinungen" von Wissenschaftlern, deren #Studien -manipulierte Daten- aus #Schweden zitieren #twlz #KMK
Read 243 tweets
Nicht nachvollziehbar, zeigt fehlende Kenntnis der #Schnelltest-Studien & deren Public Health Benefit. Natürlich sollte man RDTs in eine Strategie einbetten, aber massive Unzuverlässigkeit der Teste ist wirklich kein valides Argument #SARSCoV2 #COVID19 spiegel.de/panorama/bildu… 1/8
Statt "falsche Sicherheit" lieber "Kopf in den Sand"? Jede Strategie ist besser, als weiterhin an den Schulen nicht zu testen. Der einzige wahre (langfristige) Ausweg aus dem Dilemma in meinen Augen: #NoCovid. Bei sehr niedrigen Inzidenzen sind auch #Schulen & #Kitas sicher. 2/8
Es wird noch dauern, bis Kinder-#Impfstoffe zugelassen sind (leider). Wenn #Durchseuchung von Kinder nicht einfach als Kollateralschaden dieser #Pandemie hingenommen wird, dann müssen Inzidenzen runter & Schulen brauchen: Infektionsschutz + Schnellteste + Ausbruchsmanagement 3/8
Read 8 tweets
Das @rki_de nimmt für Antigen-#Schnelltests eine Sensitivität von 60% an.

Diese Zahl bezieht sich jedoch auf *infizierte* Personen.

Wenn es nur um *ansteckende* Personen geht, liegt die Sensitivität bei über 90%.

THREAD zur Einordnung

(+Kommentar von @TheBinderLab)

1/20🔽
Es wirkt erst mal seltsam, dass das @rki_de auf einmal eine Sensitivität von 60% annimmt, da

es vorher immer 80% annahm und

ein Selbsttest nur zugelassen wird, wenn er in der Evaluierung durch das @PEI_Germany über 80% Sensitivität erreicht hat.

2/20

Gibt es Studien, in denen Antigen-#Schnelltests nur eine Sensitivität (Empfindlichkeit) von 60% zeigten?

Ja, einige. Manchmal sogar weniger und oftmals deutlich mehr (teils Studien für denselben Antigentest).

Woran liegt das?

3/20
Read 21 tweets
Diese Woche gibt es gleich 2 #COSMO Wellen zu berichten: einmal IMPFEN pur (KW7: dfncloud.uni-erfurt.de/s/5ZEJrnbd6FeM…) und einmal wie immer Welle 37 aus KW8 (dfncloud.uni-erfurt.de/s/LdmyjLp6ttZj…), #Schnelltests, #AstraZeneca, #Schulen thread #COVID19 Snapshot Monitoring
Über 70% rechnen bald mit einer 3. Welle und vermuten, dass das Leben erst in 18 Monaten, später oder nie wieder so wird wie früher. Wer mehr über die #B117 Mutation weiss, erwartet auch eher steigende Infektionszahlen. 80% erwarten stagnierende oder steigende Zahlen. #COSMO 2/x
Der harte Lockdown hat zu etwas mehr Schutzverhalten geführt. Trotz Wahrnehmung, dass Fallzahlen stagnieren oder steigen nicht mehr Schutzverhalten. Bei jungen Personen unter 30 lässt es in einigen Bereichen sogar tendenziell eher nach. #COSMO 3/x
Read 13 tweets
Dieser #Zeit-Beitrag bricht eine Lanze für #Schnelltests zur Selbstanwendung (#Selbsttests). SEHR gute Zusammenfassung aller Argumente.

zeit.de/wissen/gesundh…
Hauptproblem ist nicht, dass im Kampf gegen die Pandemie "wenig bis gar nichts" perfekt läuft.

Hauptproblem ist, dass von den behördlichen Maßnahmen gar nix mit "Geschwindigkeit" läuft.

#Schnelltests #Selbsttests
Am wenigsten geschieht die Nachverfolgung und Unterbrechung von Infektionsketten "geschwind", obwohl jetzt einige großmäulige Bürgermeister behaupteten, sie kriegten das mit einer 7-T-Inzidenz von 200 immer noch hin...

#Schnelltests/#Selbsttests = unsere einzige Chance!
Read 12 tweets
Read 24 tweets
BREAKING: Hier ist die Studie, auf die @jensspahn & @rki_de-Chef Prof. Wieler gewartet haben.

Ergebnis: Jedermann/Jedefrau kann sich mit einer veranschaulichenden Anleitung zuverlässig selbst testen!

Regelmäßige #Heimtests können mithelfen, die Pandemie einzudämmen!

🔽THREAD🔽
In der Studie von @cdenki, @vmcorman & Co. (siehe unten) haben Laien (nur) anhand einer veranschaulichenden Gebrauchsanweisung (Text + Bilder) einen Selbstabstrich aus der Nase gemacht (2 cm) und den Antigen-#Schnelltest selbst ausgewertet.

2/18

medrxiv.org/content/10.110…
Zusätzlich haben zwei Studienärzte den von den Laien durchgeführten Selbsttest *und* einen weiteren Antigentest basierend auf einem professionellen Nasen-Rachen-Abstrich (unabhängig voneinander) ausgewertet.

Daneben wurde ein PCR-Test zur Kontrolle gemacht.

3/18
Read 19 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!