Discover and read the best of Twitter Threads about #Werkverträge

Most recents (5)

Teil 2 des Monster-#Tönnies-Threads startet hier am 11. Juli, dann müsst ihr euch nicht immer völlig durchklicken.

Der Beginn war hier:
Kurzer Marker für mich, dass es nun ab hier weitergeht mit Teil 2, ihr müsstet den Threadreaderunroller also neu ansetzen ;)
Nagel verwaltet die Immobilie (und ist auch Eigentümer, nicht nur Besitzer ;)), in welcher LVD eingemietet ist und gab bekannt, dass sie diese Immobilie aufgeben werden. Restbestände wurden bereits umgelagert. Dr. Vielstädte, Pressesprecher #Tönnies, wir erinnern uns hingegen
Read 25 tweets
Einer der größten Schlachthöfe in Ö hat 330 Beschäftigte - davon sind 130 angestellt, 200 arbeiten mit #Werkverträgen als Scheinselbstständige. Ohne #Mindestlohn, ohne #Krankenversicherung +ohne Arbeitslosenversicherung. So viel zu den #Corona Clustern in Ö Schlachthöfen.
Und für Ö gilt genau das gleiche wie für Deutschland. #Werkverträge sind in #Schlachthöfen, auf Gemüsefeldern, am Pflegebett, in Krankenhäusern, in Pakethallen + für Lohnabhängige allgemein vollkommen indiskutabel. Schaffen wir ENDLICH die Werkverträge ab. #prekäreArbeit
Die Information über die #Werkvertäge in Schlachthof in Salzburg Nord haben wir übrigens nur durch eine Anfrage der @SPOE_at - es wäre dringend angebracht, das auch bei allen anderen Schlachthöfen in Ö zu erheben. #prekäreArbeit
Read 4 tweets
#Thread Ein kleines Rechenspiel zum Thema #Fleischindustrie #Fleischpreise #Werkverträge #toennies #westfleisch - also dem ganzen "#Schweinesystem"(Buchtitel) und der angeblichen Schuld "der Verbraucher" daran...
Laut Bundesagentur für Arbeit (zitiert nach @derspiegel spiegel.de/wirtschaft/unt…) arbeiten in der deutschen Schlachtindustrie/Fleischverarbeitung insgesamt 36.500 Rumänen, Polen, Ungarn u Bulgaren (Stand: 9/2019) - idR über #Werkverträge mit Sub- und Sub-Sub-Unternehmen
In der Regel werden diese Menschen wesentlich schlechter bezahlt als die 84.500 Vollzeitbeschäftigten der Branche. Die Rede ist von mehreren Hundert Euro pro Monat (s. SPIEGEL-Artikel) - genaue Zahlen fehlen
Read 10 tweets
WDR aktuell. 24.06.2020 37:42 Min bis 01.07.2020
#Corona-#Liveticker: #Belüftung bei #Tönnies könnte #CoronaAusbruch #verstärkt #haben
Der #Hygiene-#Professor Martin #Exner von #UniBonn war zur #Ursachenforschung am Wochenende in #Fleischfabrik #toennies
www1.wdr.de/nachrichten/th…

Bei Tönnies, wird weiter Fleisch in den Kühlhäusern verarbeitet.
Es kann ja nicht der FIRMA zugemutet werden, per Kühltransporter das Fleisch in andere Schlachtbetriebe zur Weiterverarbeitung zu transportieren!
"Warum nicht?"
Fleisch ist nicht ansteckend
#Corona-#Schutzmaßnahmen in #NRW
Kuhle (FDP): #Lockdown "so lokal und regional wie möglich" halten

Lokale Corona-Schutzmaßnahmen in den Kreisen Gütersloh und Warendorf – für FDP-Innenpolitiker Konstantin Kuhle sind sie "der richtige Weg"

deutschlandfunk.de/corona-schutzm…
Read 90 tweets
Es reicht nicht in den Fleischereien + Schlachthöfen alle Beschäftigten mit #Werkvertrag zu testen. Die Werkverträge müssen verboten + alle ordentlich angestellt werden - nicht nur wegen #Corona, sondern auch wegen der Menschenwürde. #prekäreArbeit ruhr24.de/nrw/nrw-corona…
Egal ob in Pakethallen, der Pflege, Lieferdiensten, auf Gemüsefeldern, auf der Baustelle, im Reinigungsgewerbe oder im Krankenhaus - #Werkverträge haben dort nichts verloren. Hier werden ArbeiterInnen um Rechte betrogen, das muss endlich aufhören. #prekäreArbeit
Bezahlter Krankenstand + Urlaub, Höchstarbeitszeiten + Mindestlöhne dürfen kein Privileg sein - sie müssen für ALLE gelten. Wie das nicht selbstverständlich sein kann + der Profitgier diese Übergriffe erlaubt werden können, darüber sollten wir in Europa sprechen! #prekäreArbeit
Read 3 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!