Discover and read the best of Twitter Threads about #Wodarg

Most recents (22)

Narkolepsie in den Trends. Perfekt. Wisst ihr wer für den Impfstoff Pandemrix (GSK - der mit der Narkolepsie) interveniert hat, weil der andere von Novartis neue und "unerforschte" Adjuvantien hatte (die angeblich alles mögliche verursachen)? Genau! Der allwissendene #Wodarg 🤡 Image
Siehe Thread☝️
#narkolepsie #Pandemrix #Wodarg
Read 4 tweets
David Claudio Siber (#dieBasis) bemüht sich stark einen "Wahlbetrug" zu finden.

Sein Beweis: die Umfragen hätten vorher etwas anderes gezeigt, denn diese hätten "15%" vorhergesagt.

Er sei zwar "kein Expert", aber er lässt das "einmal kommentarlos so stehen". Image
Und was macht man als Schwurbel-Partei wenn man mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist?

Man fragt nach Spenden (!) um "bundesweite Umfragen zur Wahlüberprüfung in Auftrag zu geben".

Da hat aber jemand von Donald Trump gelernt. ImageImage
#DonaldTrump sammelte zum Beispiel mit derselben Begründung ("Wahlbetrug") 255.4 Millionen Dollar in 8 Wochen ein.

Soviel wird es, wenn man der Telegram Umfrage mal glauben darf (denn Umfragen stimmen bekanntlich immer 100%), vermutlich nicht werden.

nytimes.com/2021/01/31/us/…
Read 8 tweets
scroll mal ganz nach unten...

#wodarg #wolfgangwodarg an die anfänge der seite video/audio @wodarg @diebasispartei @CoronaAusschuss wodarg.com/video-audio/
der ausdruck nett, finde ich nicht nett... abernu... ;-) aber dass er seine näxte karriere nach der schweinegrippe bei mir startete, finde ich supr 💕👾🚀 welt.de/print/die_welt…
Read 4 tweets
Auch das ist #FehlenderMindestabstand: „Verschwörungstheorien, die ,Panikmache’ von ‚Corona-Profiteuren’ am Werk sehen, finden ihr Publikum“, heißt es im neuen Newsletter zur @derspiegel-Bestsellerliste. @buchreport
Aktuell hat sich Wolfgang Wodarg mit seinem Buch „Falsche Pandemien“ (Rubikon Verlag) auf Platz 1 der Paperback-Bestsellerliste geschoben. Das ist ziemlich bitter.
Dabei gibts ein paar wirklich fundierte Analysen zum Thema, von Andreas Speit bei @ChLinksVerlag, von @Matthias_Kamann & @AnnelieNaumann bei @Verlag_Eule. Und natürlich auch #FehlenderMindestabstand @herder_verlag:
Read 7 tweets
#RadioMünchen
Thread
(Schwurbel-) Radio München

Gegründet 2012, seit 2014 auf Sendung.
radiomuenchen.net

youtube.com/channel/UCCryE… ImageImageImageImage
Aufmerksam wurde ich durch d Gespräch mit #Wodarg, mit den einleitenden Worten: "Unser erstes Interview mit ihm hat Radio München eine Rüge der Bayerischen Landesmedienzentrale eingebracht. Heute, nach mehr als einem Jahr, sprechen wir erneut mit ihm.“
ImageImage
Zu dieser Rüge wurde im April 2020 ein (identischer), kritischer Text von Rudolf Stumberger bei Telepolis ("Den rechten Glauben eingefordert") und "M" von @_verdi ("Radio München wegen Kritik gemaßregelt") veröffentlicht.

mmm.verdi.de/medienpolitik/…

heise.de/tp/features/De… ImageImageImageImage
Read 14 tweets
Als ein möglicher Knoten der Vernetzung für das "Projekt" #allesdichtmachen wird #PaulBrandenburg, von der Initiative #1bis19, in dieser #Recherche von @16Sindel1 genannt:
threadreaderapp.com/thread/1385437…
Im Mai 2020 nennt er uns den Grund der Namensgebung; um das #Bürgertum zu erreichen.
Im November 2020 war #PaulBrandenburg im Interview mit #OVALmedia. Die Agentur produziert den sogenannten #CoronaAusschuss und bietet diversen #Querdenken-#Verschwörungsideologen eine Bühne.

Unter anderem: #Wodarg #MarkusHaintz #BodoSchiffmann #ReinerFüllmich #HeikoSchöning... ImageImageImageImage
Kontakte bestehen auch zu russischen Medien; so gab #PaulBrandenburg dem Sender #SNA am 21.02.21 ein Interview mit dem Thema: #Corona wird bleiben.
Der Sender gehört zur Gruppe #RossiyaSegodnya, die auch #Sputnik & #RussiaToday betreibt und russische Staatspropaganda verbreitet. ImageImageImageImage
Read 11 tweets
Es wird mal wieder Zeit für einen schnellen Realitätscheck bei #HeikoSchrang.

Dieser hat ein neues Video mit dem Titel "Die IMPFLÜGE - was uns verschwiegen wird" veröffentlicht und das wollen wir uns heute etwas genauer anschauen.
"Die Vorhänge sind gefallen. [...] Jahrelang haben ja die Leute, die sich als Elite bezeichnen, also sie denken sie sind wie die Schaumkrone. Aber ist natürlich so, Abschaum schwimmt natürlich oben."

Mördergag von Teilzeit-Comedian Schrang.
"Die Infektionszahlen gehen runter, die Bettenbelegung Intensivstationen sind frei."

"Frei" würden wir in zwar nicht sagen, aber es werden weniger.

Wer jetzt hofft, dass Schrang einen Zusammenhang zwischen Maßnahmen und Zahlen sieht, den müssen wir leider enttäuschen.
Read 37 tweets
#TeamSchlafschaf präsentiert ab sofort täglich den total bescheuerten #Schwurbelkalender 2021 mit den dümmsten Sprüchen bekannter Schwurbelwürstchen.

Wir wünschen allen Schlafschafen einen guten Start in ein hoffentlich schwurbelfreieres Jahr.
Bleibt stabil, gesund & fröhlich. Image
#Schwurbelkalender 2021 by #TeamSchlafschaf:
#YourDailyBullshit heute mit dem ehemaligen Prof. Sucharit #Bhakdi u.a. bekannt als eine der ersten pseudo-wissenschaftlichen Fake-News-Schleudern zu #COVID19 & als Gründer des Schwurbelärzte- & Fake-Attest-Vereins #MWGFD. Image
#Schwurbelkalender 2021 by #TeamSchlafschaf:
Heute mit Samuel #Eckert - unter #Schwurbler:innen v.a. durch seine vor #Quatsch triefenden #Corona-#Truther Videos & Livestreams bekannt. Schmerzhaft in Erinnerung auch durch die #Tinfoil🇩🇪Tournee mit #Schiffmann, #Greulich & #Ludwig. Image
Read 13 tweets
Neu im Blog: Eine Undercover-Recherche bei #Telegram mit Kommentar von @norafelinepoesl:

Die Pandemie treibt das #Waldorfschulen-Umfeld in private Chats. "Liebevolle Mütter" teilen dort Masken-Atteste, Verschwörungsmythen und Nazi-Vergleiche.

Thread.
anthroposophie.blog/2020/12/29/die…
Großes Thema in den halböffentlichen Chats von Waldorfeltern und -pädagog_innen: Masken. Wie man Kinder von ihnen befreit oder "atmungsaktive" Modelle mit Löchern schneidert.

Einige Eltern verweigern die Schulpflicht, wollen ihre Kinder schützen: Vor Abstand und Maskenpflicht.
Verschwörungsmythen wie "Zwangsimpfung" oder "DNA-Diebstahl" kursieren, man spricht von vielen "toten Kindern" durch den "Maskenterror". Vandalismus und Drohungen gegen Schulen, die Schutzmaßnahmen einhalten, werden bejubelt. Corona oder Pandemie werden vielfach geleugnet.
Read 10 tweets
Habt ihr ab dem 11.01.2021 schon etwas vor?
Nein?
Perfekt!

Denn ab da heißt es:
"Internationaler Gesundheitskongress 2021"

Wir wollen uns heute einen kleinen Überblick über die angeblich "65+ Experten" verschaffen, die unser "Leben für immer verändern" werden.
Ein Kongress, der mit Heiko #Schrang und Wolgang #Wodarg wirbt, ist bestimmt ein absoluter Schwurb.. ehh.. Qualitätskongress.

"Gesundheit - Spiritualität - Ernährung"

Na dann legen wir mal los.
Großmeister des Merchandise Verkaufs Heiko #Schrang. Dicht gefolgt von Wolfgang #Wodarg.

Lichtfasten-Befürworter Dr. Rüdiger #Dahlke und AIDS/HIV Leugner Dr. Claus #Köhnlein.
Read 11 tweets
1) l'ex capo ricerca respiratoria #Pfizer Dr.#Yeadon e l'ex capo Dip.Sanità pubblica Dr.#Wodarg hanno presentato una domanda all'#EMA (Ag.europea per l'approvazione dei medicinali) per la sospensione immediata di tutti gli studi sul #vaccino #SARSCoV2

2020news.de/wp-content/upl…
2) Il Dr.Michael Yeadon e lo specialista polmonare ed ex capo del dipartimento di sanità pubblica Dr.Wolfgang Wodarg hanno chiesto in particolare la SOSPENSIONE degli studi sul #VaccinoAntiCovid, in particolare questo:BioNtech /#Pfizer su BNT162b (numero EudraCT 2020-002641-42).
3) "testare il vaccino sugli esseri umani non è etico" scrivono.A causa della nota mancanza di accuratezza del test #PCR in uno studio serio, dovrebbe essere utilizzato il cosiddetto sequenziamento di Sanger. Questo è l'unico modo per fare affermazioni affidabili sull'efficacia..
Read 11 tweets
Hochrangige Vertreter der #ARD haben heute auf einer 90-minütigen Videokonferenz #Coronarebellen Rede und Antwort gestanden. Sie reagierten auf eine von Bastian Barucker gestartete Petition wegen "extrem einseitiger Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Medien". #Thread
Barucker hat für seine Petition nach eigenen Angaben 63.000 Unterschriften gesammelt. Er gibt als Beruf "Wildnispädagoge" an. In der Debatte um die #Coronakrise hat er sich unter anderem vernetzt mit #Querdenken und dem Verschwörungstheoretiker #KenJebsen.
Im Zusammenhang mit der Pandemie spricht Barucker von "Panikmache". Als "Experten" für die öffentlich-rechtlichen Programme empfiehlt er unter anderem Stefan #Homburg und Wolfgang #Wodarg, die mit ihren Äußerungen zu Corona bei vielen Wissenschaftlern auf Kritik gestoßen sind.
Read 17 tweets
#Pandemrix – mRNA-Impfungen
Die #Schweinegrippe von 2009/10 dient oft als Blaupause für die derzeitige Corona-Pandemie. #Corona-Verharmloser argumentieren die #H1N1 wäre ja auch harmlos gewesen.
Nein. War sie nicht, es sind nur die „richtigen“ erkrankt. Die zwar auch schwer, aber relativ wenige starben.
Eine Parallele ist die Notwendigkeit, schnell einen Impfstoff bereitzustellen. 2009 war das gar nicht so kompliziert, denn Influenzaimpfstoffe werden ohnehin jedes Jahr neu aufgelegt und es gibt Mock-up-Impfstoffe, die „leer“ sind und nur mit dem Antigen beladen werden müssen.
Read 22 tweets
Zuletzt wird wieder vermehrt Wolfgang #Wodarg als Zeuge gegen die #Corona-Maßnahmen genannt. Wenn man sich auf seiner Webseite umschaut, findet man denn auch das ganze Repertoire an Coronaleugner-Argumenten, bis hin zur grundsätzlichen Negierung einer weltweiten Erkrankungswelle.
Praktisch alles wurde bereits von den Experten zerlegt und als Scheinargument entlarvt (br.de/nachrichten/de…)

Ich greife mir aber ein weniger bekanntes und älteres Beispiel heraus, um exemplarisch die absurde Sicht Wodargs auf das Infektionsgeschehen darzustellen: Image
Diesen Beitrag veröffentlichte Wodarg im Rahmen des Corona-Ausbruchs bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück Mitte Juni.
Darin stellt er eine "Frage an die PCR-Spezialisten", was verwundert, da er sich ansonsten sehr dezidiert negativ z.B. zum weltweit anerkannten PCR-Test äußert.
Read 20 tweets
Ist das nicht unfair?
Wissenschaftler wie #Bhakdi, #Homburg und #Wodarg werden scharf kritisiert, von anderen Wissenschaftlern ignoriert, man bezeichnet sie als Scharlatane, #Covidioten usw.
Dabei sagen sie, sie wollen dazu beitragen, gut durch die #Corona Krise zu kommen!
1/x
Also wo ist das Problem?
Sie lügen! Sie lügen wissentlich, mehrfach, verdrehen Argumente, verbiegen Grafiken, wählen Informationen tendenziös aus, blocken ihre Kritiker und lassen sich vor den Karren von Verschwörungstheoretikern spannen!
2/x
Das Perfide ist: Sie haben Einfluss!
Früher waren sie angesehene Forscher, vertrauenswürdige Professoren, sogar Regierungsberater. Diesen Vorschuss nutzen sie jetzt rücksichtslos aus für das Durchsetzen ihrer fachlich mindestens fragwürdigen Agenda. 3/x
Read 8 tweets
Zu Beginn der Pandemie stellte #Wodarg Behauptungen über #Corona, auf die sich #Pandemie-Leugner bis heute beziehen. Fünf Monate später sehen wir aber deutlich an den Zahlen: Er hatte Unrecht. volksverpetzer.de/corona/wodarg-… #Übersterblichkeit
Die Corona-Trolle sind ja lustig: "Hä? Aber bis auf eine Spitze im März und April sind ja nicht mehr Menschen gestorben! Volksverpetzer lügt!11elf"

Leute, das IST DIE ÜBERSTERBLICHKEIT. Wir haben die Pandemie gerade unter Kontrolle, das beklagt ihr doch an anderer Stelle selbst!
Nochmal: Dass die erhöhte Sterblichkeit ab Mai wieder weg ist, läuft parallel mit dem Funktionieren der Maßnahmen und dem Sinken der Fälle. Das widerlegt nicht die Übersterblichkeit va im April. Ist das so schwer zu verstehen..?
Read 3 tweets
#OliverJanich läuft auf Hochtouren.

Leitet eine Nachricht vom Kanal #Kulturstudio weiter:

"Jetzt ratet mal warum so viel getestet werden soll? [...] Es wird Gen-Material gesammelt."

Dazu gab es eine passende Sprachnachricht.
Die war einfach zu gut um sie hier nicht zu teilen. Image
(0:32) "Weil das ist ja in der Tat ein Rätsel warum die soviel testen. Zumindest in Amerika ist es ein Rätsel. [...] Weil der [Trump] hätte das eigentlich verhindern können."

Warum testet man bei einer Pandemie und 1000 / Toten am Tag in den USA? Schwere Frage.
(1:03) "Und da kann ich mir allerdings auch vorstellen das der Trump das auch nicht kapiert."

WAS?

Das 5D-Schach-Genie Donald Trump soll sowas nicht kapieren? Bei solch einer Gotteslästerung fällt den #QAnons glatt das #Adrenochrome aus den Händen.
Read 5 tweets
Alle paar Tage bekomme ich ein Video/Audio von einem Freund/Bekannten, das er auf Youtube gefunden oder per WhatsApp erhalten hat. Zynischer Tenor: #Coronahysterie, solche „Grippewellen“ gab‘s immer wieder, statistisch doch alles im Rahmen, sterben tun die Menschen immer, ... /1
Das Schlimme ist:
(1) Diese Freunde/Bekannte sind oft intelligente, gebildete Menschen.
(2) Es sind nicht selten auch diejenigen, die „das mit dem #Klimaschutz“ auch alles übertrieben fanden. /2
Die Psychologie der „Argumente“ #Coronahysterie / #Klimahysterie ist: Man lässt sich aufgrund (1) Verdrängung des wissenschaftlichen Konsens („Das *darf* doch nicht wahr sein“) und (2) konservativem Egoismus („Es muss alles so bleiben, wie es ist“) verführen! /3
Read 22 tweets
Reloop/Remix: #Viruskrisentheorie? Gibt es das? Wir wurden für die Angabe der Quelle #Wodarg kritisiert mit dem leisen Unterton der Zensur. Dazu - ohne genaue Quellenangaben: Wodargs Kritik der korrupten WHO, totum pro parte?, am Beispiel der so genannten
Schweinegrippe erscheint schlüssig. Er liegt beim #SARSCoV2 mit seiner Einschätzung einer nicht vorliegenden Pandemie jedoch offenbar falsch. Die Kriterien für eine Pandemie, Pathogenität, Mortalität (Lethalität), Exponentialität als Raten und im Vergleich zu bisher bekannten
Pandemien, sind von neuer Qualität. Wodargs Ansatz und die der leider argumentativ meist schwach aufgebauten Faktenchecks gegen ihn (wenige begreifen die Frage der Qualitätsfrage bezüglich der Viren), müssen grundsätzlich auch politisch und nicht allein virologisch betrachtet
Read 20 tweets
"Deutschland ist gut vorbereitet!"
So wurde am Anfang der #Covid19-Krise gesagt.
Viele halten das heute für das Pfeifen im Walde, eine reine Schutzbehauptung.
Ein Dokument belegt, dass die Aussage aber stimmte.
Gerade weil es davon ausgeht, das Fehler passieren.
#Thread
Das Risiko einer #Pandemie war nicht nur den Katastrophenfilmern bekannt, sondern auch den Verantwortlichen. Deshalb ließ man vom @rki_de ein Modell aufstellen, wie ein neuer Typ SARS-Corona-Virus Deutschland betreffen könnte. Das war 2012/13.
#RA_BS_2012: dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/1…
Man hatte (siehe @Fischblog) auch die Influenzaviren im Visier, und war bei Vogel- und Schweinegrippe schon alarmiert. Da kam es aber nicht ganz so schlimm wie befürchtet, was ihnen von Leuten wie #Wodarg übelste Vorwürfe einbrachte.
taz.de/!5148868/
Read 12 tweets
#Coronakrisentheorie? Gibt es das? Wir wurden für die Angabe der Quelle #Wodarg von verschiedenen Seiten kritisiert mit dem leisen Unterton der Zensur. Dazu - ohne genauen Quellenangaben: Wodargs Kritik der korrupten WHO, totum pro parte?, am Beispiel der so genannten
Schweinegrippe erscheint schlüssig. Er liegt beim #SARSCoV2 mit seiner Einschätzung der nicht vorliegenden Pandemie jedoch offenbar falsch. Die Kriterien für eine Pandemie, Pathogenität, Mortalität, Exponentialität als Raten und im Vergleich zu bisher bekannten Pandemien, sind
von neuer Qualität. Wodargs Ansatz und die der so genannten, leider argumentativ meist sehr schwach aufgebauten Faktenchecks gegen ihn (wenige begreifen die Frage der Qualitätsfrage bezüglich der Viren), müssen grundsätzlich auch politisch und nicht allein virologisch betrachtet
Read 17 tweets
Uff. Auch von mir noch was zu #wodarg. Er behauptet in einem Video, dass die Häufung der positiv auf Corona getesteten Menschen mit schwerer Lungenentzündung ein sampling bias wäre. Man würde die halt jetzt erst testen und bei Lungenentzündung hat man immer einige mit Corona 1/2
Das wäre nur überzeugend, wenn die Tests unspezifisch auf "Coronavirus" wären. Sie sind aber spezifisch auf das neue SARS-Cov-2, das eins von vielen Coronaviren ist. Die normalen Erkältungs-Coronas sieht man damit nicht. (OK, brauche doch mehr Tweets) 2/x
Zumindest sind die Tests, die ich in der wissenschaftlichen Literatur auf die Schnelle gefunden habe, spezifisch und fallen nicht auf andere Coronas herein. Habe jetzt nicht gecheckt, ob z.B. Italien auch genau solche Tests benutzt, gehe aber davon aus. (Weiß jemand?) 3/x
Read 6 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!