Discover and read the best of Twitter Threads about #YesToNoCovid

Most recents (24)

#DieSchuleBrennt. Ein fiktiver Thread

Lothar Wieler: Die Schule brennt.

Wolfgang Wodarg: Brandwunden sind auch nicht schlimmer als ein einfacher Sonnenbrand.

Homöopathen: Wer sein Immunsystem mit Vitaminen und Globuli stärkt, hat von Rauchgas nichts zu befürchten.
Kultusminister:innen: Kinder können in der Schule bleiben, denn sie tragen nicht zum Brandgeschehen bei.

Karl Lauterbach: Feuer ist gefährlich. Je eher und gründlicher wir löschen, desto geringer wird der Schaden sein.
Hendrik Streeck: Die Tödlichkeit des Brandes wird überschätzt. Von den 837 Menschen, die sich bei Ausbruch des Feuers im Schulgebäude aufhielten, waren nach zehn Minuten nur zwei verstorben.

Löschskeptiker: Wegen oder während des Brandes verstorben?
Read 35 tweets
Was würde es bringen, 14/21-Tage-Lockdown zu machen, z.B. über Pfingsten?

Klar, Inzidenz im Sommer liegt niedriger!

Aber: ohne klare Strategie, danach die Inzidenz auch _unten_ halten zu wollen, geht es im Herbst lt. Modell wieder hoch in den Jojo-Lockdown.
#YesToNoCovid
1/3 Image
Dabei wären es im Herbst laut Modellrechnung zum größten Teil die Jugendlichen und Kinder, die die Infizierten sein werden (hier am Szenario 3 Wochen Lockdown gezeigt).

==> Wir brauchen eine __langfristige__Strategie__, um im Herbst die Schulen öffnen zu können!!!

2/3 Image
Diese Prognose für ganz Deutschland ist berechnet mit meinem Modell
dirkpaessler.blog/2021/04/26/cor…
3/3
Read 3 tweets
Ich musste lesen, dass @JanJosefLiefers seine Geschichte zur Medienkritik erzählen durfte. Wie er vor Weihnachten beschloss nichts mehr über SarsCoV2, die Pandemie, das Leid und die Toten lesen zu wollen und es ihm damit besser ging.
Ich möchte da kurz an was erinnern.

#Thread
Wir, die MitarbeiterInnen im Gesundheitswesen, können nicht einfach die Augen zu machen, weil wir es leid sind die Realität zu sehen. Wir können nicht einfach sagen, ich bestelle mal die Tageszeitung ab und lasse den Fernseher aus, dann wirds schon besser werden.
Die Welt bleibt nicht stehen, wenn man nur lange genug die Augen zu macht. Die Realität wird nicht fluffiger, weil man sie nicht mehr sehen mag. Es passiert dennoch. Nur schaut man eben nicht mehr hin. Besser wirds dadurch im Allgemeinen nicht. Für einen selbst vielleicht.
Read 12 tweets
(1/8) Die @ITS_Beschallung hilft der ZEIT, die Stimmen der Intensivbeschallung auf die große Bühne zu heben.
(2/8) Das ist geplant:
(3/8) Das geschah letztes Jahr am 01. Mai:
Read 11 tweets
Petition @ZIVD_eV

#JetztHandeln #LebenRetten

Die #Petition wird in Kürze zum Mitzeichnen freigegeben.

Informiert euch am besten jetzt schon über d. Forderungen + abonniert d. Newsletter, um informiert zu werden, sobald die Freigabe erfolgt.

↓ 1 / 7 ↓
zivd.de/corona-petitio…
Petition @ZIVD_eV

#JetztHandeln #LebenRetten

Weitere Unterstützer d. Petition sind u.a. Sebastian Krumbiegel @sebkrumbiegel, Liban Farah @LibanFa, Ralph Ruthe @ralphruthe, Marc Hanefeld @Flying__Doc, @Volksverpetzer, Raul Krauthausen @raulde

↑ 2 / 7 ↓
zivd.de/corona-petitio…
Petition #ZIVD

#JetztHandeln #LebenRetten

Weitere Unterstützer → u.a. Alexander Urban @the_real_urbsi, Derya Türk-Nachbaur @derya_tn, Mario Sixtus @sixtus, Enno Lenze @ennolenze, René Engel @Engel_Re, DieInsider @Die_Insider, ZSK @ZSKberlin

↑ 3 / 7 ↓
zivd.de/corona-petitio…
Read 7 tweets
Willst Du besser verstehen, wie verschiedene Parameter der Pandemie ineinandergreifen? Mehr R, weniger Saisonalität, schnelleres Impfen, Notbremse bei 100, 50 oder 10? #nocovid oder aufmachen?

Hier kommt ein Modell zum interaktiven Lernen
THREAD
1/x

dirkpaessler.blog/2021/04/26/spi…
Welche Möglichkeiten haben wir denn, um die Pandemie zu steuern? Mit meinem Modell kannst Du spielerisch die Wirkung dieser Parameter kennenlernen. Und das auch noch mit den Zahlen von Deinem Landkreis.
2/x
Im Video stelle ich das Modell vor und zeige, wie sich da Verändern der Parameter auf den weiteren Verlauf auswirkt:

3/x
Read 14 tweets
Versuch einer Modellierung der Inzidenz einer Stadt bis Juni - am Beispiel der Stadt Fürth.

Mit meinem Modell versuche ich eine Vorhersage der Inzidenzen für die nächsten Wochen in @stadtfuerth.

THREAD und Blogartikel
dirkpaessler.blog/2021/04/24/ver…
1/x Image
Vor 6 Wochen (Fürth lag bei Inzidenz 100 mit Seitwärtsbewegung), hatte ich eine Vorhersage der Inzidenzen für Fürth gewagt. Damals hatte ich für eine Inzidenz von 350 vorhergesagt, tatsächlich sind es 270 geworden, am Donnerstag waren es aber auch schon über 300.
2/x
Ich lag also etwas zu hoch (Anstieg um Faktor 2,7 statt 3,2) u.a. weil ich die bremsende Wirkung von Ostern unterschätzt bzw. nicht berücksichtigt hatte. Aber die Richtung stimmte.

Heute möchte ich mit meinem Pandemie-Modell eine neue Vorhersage für Fürth versuchen.
3/x
Read 13 tweets
Kritik und Meinungen zu allen Dingen ist unserer Staatsform - Demokratie - erlaubt und erwünscht! Was nicht geht ist, wenn man sich nicht an Regeln hält, wenn man sich mit wirklichen Widerstandskämpfern vergleicht, wenn man Fakten und Zahlen leugnet, (1/x)
Sich über andere Leute lustig macht,...! Es gibt wirklich viele Krankenpfleger, die Tag für Tag Coronapatienten versorgen und dabei am Limit gehen! Fakt ist ja : Den #Pflegenotstand gab es auch schon vor #Corona, aber er hat sich weiter verschärft. (2/x)
Ich kann mich wirklich noch gut an letztes Jahr errinern, als alle geklatscht haben und die Pflegekräfte ihnen erstmals überhaupt als Helden der Pandemie in den Sinn gekommen sind! (3/x)
Read 28 tweets
(1) Es folgt ein Thread aus einer zugegeben privilegierten Situation. Ich glaube aber, dass es viele gibt, denen es ähnlich geht. Ich möchte motivieren, etwas zu tun und zeigen, was es für Möglichkeiten für jede(n) gibt. Ganz ohne Fanatismus sage ich damit #YesToNoCovid .
(2) In unserer Region sind die Inzidenzen im Vergleich noch nicht so hoch. Im persönlichen Umfeld haben wir so gut wie keine Menschen, die an Covid-19 erkrankt sind, daher kennen wir auch #LongCovid "nur" aus Berichten. Es gibt auch noch genügend freie Betten.
(3) Essen gehen oder Shoppingtouren sind uns nicht allzu wichtig, Treffen mit Freunden waren durch Familienzuwachs sowieso schon aufwändiger. Die Jobs im öffentlichen Dienst sind sicher, die Arbeitsbedingungen im Home Office in Ordnung.
Read 20 tweets
#allenichtganzdicht
Was läuft hier eigentlich schief? Ein Thread:

1/13 Die Weigerung oder Unfähigkeit unserer Regierung, entschlossen gegen die Pandemie vorzugehen, spaltet unsere Gesellschaft zunehmend. Einzig das Gefühl, es nicht mehr lange aushalten zu können, sowie ein
2/13 zunehmender Groll und wachsendes Misstrauen gegenüber der Regierung eint die Menschen. Ob das unseren Politikern so bewusst ist, bezweifle ich. Es kann ihnen jedenfalls nicht recht sein.
Und hier endet die Einigkeit auch schon. Die größte Spaltung vollzieht sich wohl
3/13 hinsichtlich der Schlussfolgerungen, die aus dem allgemeinen Dauerfrust über ein Jahr Ausnahmezustand ohne Perspektive gezogen werden. Während die einen sehnlichst auf eine wissenschaftsbasierte Strategie dauerhafter Pandemiekontrolle und Freiheit in Grünen Zonen hoffen,
Read 15 tweets
In Deutschland nimmt die #Notbremse einen, gelinde gesagt, seltsamen Verlauf!
Zahlen der Neuinfektionen dürfen von Städten & Lkrs nicht mehr an @risklayer weitergeleitet oder sonst irgendwie veröffentlicht werden!
Nur noch das @rki_de darf veröffentlichen!
Wir 1/2
2/2 fordern #Transparenz und uneingeschränkte Veröffentlichung der Zahlen, unabhängig vom @rki_de !
Ansonsten gehe ich von beabsichtigter Desinformation, Verzögerung und/oder Vertuschung aus!
#YesToNoCovid

Dann haben wir uns (hoffentlich)
umsonst aufgeregt? ✌
( Vorsichtige Entwarnung? )
@risklayer #NoCovid

#allesdichmachen
Read 3 tweets
Wieso ist #PeerReview eigentlich so verlernt worden??
#PLURV //Thread 🧵//
Herr @ChanasitJonas bezieht sich auf die Stellungnahme der #DGPI& #DGKH,die schon bzgl. des angeblichen Österreichischen Erfolgs so danebengelegen haben.
dgpi.de/stellungnahme-…
Schauen wir Details an:
2/
1. DGPI beziehen sich auf die _Gesamtheit_ der "Kinder und Jugendlichen", nicht auf die Infizierten. Und dazu _schätzen_ sie deren Zahl aber nur.

Click zum @destatis unterbleibt genauso, wie Hinweis, dass diese aber eben noch nicht infiziert waren.
destatis.de/DE/Themen/Gese…
2. Da sich deren hauseigene Survey auf "Kinder & Jugendliche 0-19 Jahre" bezieht, sollte man auch deren Zahl korrekt angeben:
15,3 Mio sind es sogar (link oben).
9% Unterschied - guter Start.
Weiter:
Read 36 tweets
33 Pandemie-Szenarien für den Sommer

Neuer Blogartikel zeigt drei mögliche Strategien für Umgang mit Pandemie am Beispiel von @stadtfuerth und Landkreis Fürth mit 33 Modellläufen meines Prognose-Modells

THREAD und Blogartikel
1/x
dirkpaessler.blog/2021/04/18/33-…
Wir wollen alle nicht ständig nachdenken müssen, was gerade erlaubt ist, oder was nicht. Wollen uns freier bewegen. Wir wollen diesen Sommer im Biergarten oder am See sitzen, Menschen treffen, wenigstens in kleinen Gruppen, und in Läden gehen können. Wie kommen wir da hin?
2/x
Strategie 1 “Worst Case“: 6 Szenarien, die wir alle *nicht* erleben wollen (Details im Blog).
3/x Image
Read 22 tweets
Ich will Euch mal was zeigen.
Das Bild ist aus meinem Fotoprojekt "Backstage ICU" und kommt ohne Worte aus.

Dennoch frage ich:
Wieviel Leid seht Ihr auf dem Bild?

Warum fragt er so blöd?
Ich möchte versuchen es Euch im Verlauf zu erklären.

Ein Gedanken-#Thread.
Auf Laien wirkt dieses Bild surreal. Es wirkt wie ein Stillleben. Irgendwie aufgeräumt und steril. Eine Momentaufnahme. Kurz vor der Übergabe.

Dabei ist es alles andere als still. Dieses Bild ist vorrangig eine Katastrophe. Zum Aufnahmezeitpunkt damals, wie auch heute.
Auf dem Foto sind zwei Menschen erahnbar.
Sie kämpften um ihr Leben.
Sie verloren diesen Kampf. Beide.
Sie benötigten das Gerät, welches zur Zeit in aller Munde ist - die ECMO. Ausgeschrieben: ExtraCorporeal Membrane Oxygenation - eine künstliche Lunge, außerhalb des Körpers.
Read 12 tweets
Wow. Der @rezomusik des Bundestages heißt @ernst_klaus.
Sehr interessant: @dieLinke hat sowohl führende Querdenker am Start wie @SWagenknecht, aber auch starke Verfechter von #NoCovid wie @Andi_Wagner
Wäre toll wenn sich die Partei insgesamt mehr in Richtung #YesToNoCovid bewegen könnte.
Wem der Name Ernst nichts sagt, er war von 2010 bis 2012 Bundesvorsitzender der Linken.
@ernst_klaus was halten Sie von #NoCovid? Sollte doch genau Ihre Linie sein!
Read 7 tweets
🇪🇺📌SAMENVATTING PERSCO, OMT en DEBAT TK

+ FALSE NARRATIVES en VERBALISME (ouwehoeren)

+ ABJECTE HERDIMMUNITY benadering nu open en bloot op tafel; nowhere to hide.
1\⬇️
🇪🇺📌BETEKENT

LANGDURIG AANROMMELEN met 85% vermijdbaar schade:

+ 62mld econon. schade;

+ 35.000 doden;

+ longcovids;

+ neurocovid;

+ psychische schade.

Bron: cf geaccepteerd *internat.* onderzoek.
2\⬇️
🇪🇺📌 NL INTERNAT. ACHTERBLIJVER., EUROPA GOOIT NU ROER OM

+ Duitsland: Merkel gaat nu centraal lockdowns afkondigen. Andere landen verstrengen. NL versoepelt??

+ Zelfs Zweden: regionale lockdown
3\⬇️
Read 18 tweets
Ich muss jetzt mal was loswerden, was mich persönlich ärgert und auch nachdenklich machte.

Nun hab ich in den letzten Tagen 2 Tweets verfasst, die jenseits der 5000 Likes lagen. Es waren eigentlich ganz verzweifelte Tweets, deren Sprengkraft mich überfordert haben.

Ein #Thread.
Ich bin fassungslos, wie uns in den Kliniken die Hände gebunden sind, wir nichts, aber auch gar nichts tun können, was diese riesige Scheiße auch nur im Ansatz mildert oder verhindert. Wir laufen hinterher. Schöpfen Wasser aus dem Boot, während woanders neue Löcher entstehen.
Wir tun das seit Monaten. Wir wissen nicht, wie lange wir das noch durchhalten. Wir saufen ab.

Der Krankenstand im Pflegebereich ist nahezu explodiert. Das tut er, weil unsere Körper keine Maschinen und wir Menschen sind. Wir sind nicht unendlich belastbar. Keiner ist das.
Read 14 tweets
1/ Warum eine #NoCOVID-Strategie im Interesse der Kultur- & Freizeitbranche ist? Thread 🧵

#YesToNoCovid
#NoCovidDay
@kloeterklikke
2/ Die Kultur- & Freizeitbranche – Musik, Theater, Kino, Comedy, Kunst, Tanz, Museen, Sportveranstaltungen, sowie Food, Lifestyle & Travel – sind Teil derjenigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Sektoren, die am stärksten von der Pan- demie betroffen sind.
3/ Kulturelle (Groß)Veranstaltungen, Fußball, Gastronomie-
& Tourismus-Sektor gehören zu denen, die die stärksten Einbußen hatten,
und werden wahrscheinlich die Letzten sein, die wieder aktiv werden dürfen.
Read 14 tweets
Diese Zeilen werden von einem sehr aufgeräumten Bürgermeister einer kleinen Kommune in #Niedersachsen geschrieben. Zugegeben, ich war in den vergangenen Tagen sehr konsterniert und zum Teil auch fassungslos, aufgrund der Äußerungen der Entscheidungsträger in Bund und Land.
01
Ich habe mich dann aber daran erinnert, was ich versuche meinen Kindern zu vermitteln. Wenn Du eine Sache zu erledigen hast, dir aber wenige dabei helfen und die äußeren Umstände auch nicht hilfreich sind, gib einfach trotzdem dein Bestes und arbeite so gut Du kannst.
02
Darauf werde ich mich jetzt noch mehr fokussieren. Gemeinsam mit meiner Frau werde ich versuchen unsere 4 Kinder und uns so gut wie möglich über die letzte Wegstrecke der Pandemie zu bringen.
03
Read 11 tweets
1/n Empfehlungen einer Psychotherapeutin: Bildet euch wissenschaftlich fort, dafür muss man wirklich nicht studiert haben und man muss auch nicht jedes Detail verstehen. @c_drosten und @CiesekSandra erklären super 👌🏼. Gib #Wissenschaftsleugnung keine Chance. #PLURV #NoCovid
2/n Nehmt eure Angst ernst. Angst sich und andere anzustecken ist eine gute, normale Reaktion auf eine unnormale, aber sehr realistische Bedrohung. Lasst euch nicht vom Paniknarrativ / #Panikmache einlullen. Wer Angst hat, hat KEINE ANGSTSTÖRUNG. #YesToNoCovid #NoCovid
3/n Mensch darf auch Angst haben sich anzustecken, wenn keine (bekannten) Risikofaktoren vorliegen. #Mutationen #LongCovid Eltern/Verwandte/Alle dürfen Angst um Kinder haben #LongCovidKids. Gesunde Angst hält keineswegs von vernünftigem Handeln ab. Bagatellisieren dagegen schon.
Read 5 tweets
1/n Prophezeiungen einer Psychotherapeutin: Die Wartezeiten für einen Psychotherapieplatz werden während und nach der Pandemie noch länger werden. Wen ich erwarte: Menschen, die jemanden verloren haben u wegen der Umstände eine komplizierte Trauer entwickeln werden. #YesToNoCovid
2/n Menschen, die wegen massiver Hilflosigkeitserfahrungen depressive Symptomkomplexe entwickeln. Hilflosigkeit ist das Gegenteil von Orientierung/Kontrolle, eins unserer Grundbedürfnisse. Wenn das stark frustriert wird, kann das ein Auslöser von Depressionen sein. #YesToNoCovid
3/n Wer könnte zu dieser Gruppe gehören? Lehrer*innen, die sich und ihre SuS nicht ausreichend schützen können. Eltern, die ihre Kinder u sich u Angehörige nicht ausreichend schützen können u ihre Kinder für Betreuung u Bildung in die Schule schicken MÜSSEN. #SchulenKitasBuerosZu
Read 4 tweets
Liebe Follower,
um Aufmerksamkeit an der Online-Demo zu erhalten, benötigen wir Eure Unterstützung: Greift zu Euren Buntstiften und lasst uns ein Poster zukommen, entweder per DM oder als DruKo #EndCorona Morgen: #ZeroCovidDayOfAction
Stefan Hemler @Muenchen1968 Image
Read 4 tweets
#Corona #COVID19
This week, study results were published that implode key pseudo-arguments against effective pandemic management because it is focused on containment:

1/4
a.) 34% of the so-called "recovered" are diagnosed with a psychiatric illness within six months. This exceeds anything we have seen so far in terms of psychosocial consequences of the measures! 2/4


b.) even if super-spreading does not occur in schools themselves, every unsecured school opening at high incidence increases the risk of infection and illness for families. This particularly affects families in poverty, who at the same time have a significantly increased 3/4
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!