Discover and read the best of Twitter Threads about #ages

Most recents (7)

Die #AGES hat ĂŒbrigens vor kurzem ihre FAQ ĂŒberarbeitet ...

Kinder können plötzlich das Virus ĂŒbertragen! Image
Diese SĂ€tze sind bei Superspreading-Events weggefallen:

"Schließlich spielt auch die EmpfĂ€nglichkeit der Menschen eine Rolle: Bei vielen Ă€lteren Personen oder Personen mit Vorerkrankungen ist das Risiko, dass ein derartiges Event auftritt, grĂ¶ĂŸer als beispielsweise bei Kindern."
Und das stand bis 5.11. noch bei den Kindern:

"Im Gegensatz zu Infektionskrankheiten wie Masern, Mumps oder Röteln, bei denen kleine Kinder als HauptĂŒbertragungsquelle gelten, spielen Kinder bei der Verbreitung von SARS-CoV-2 nur eine untergeordnete Rolle."
Read 4 tweets
#Allerberger ist nicht (nur) inkompetent, sondern auch Ideologe, genauer #GreatBarrington-AnhĂ€nger. Das macht aus seinen Aussagen und Handlungen einen Vorsatz. Er wendet gezielt Methoden von #PLURV an und tĂ€uscht die Öffentlichkeit ĂŒber die tatsĂ€chliche GefĂ€hrlichkeit des Virus.
Kein Wissenschaftler, der seit einem Jahr mit #SARSCoV2 zu tun hat, kann das Risiko heute noch herunterspielen, kann weltweite Erkenntnisse derart negieren, wie es seitens der #AGES getan wird. Keiner, nicht mal die, die nie mit Coronaviren zu tun hatten. Selbst Laien sehen das.
Selbst im rĂŒckstĂ€ndigen Österreich ist @longcovidAT inzwischen in der Öffentlichkeit angekommen.
Selbst hier gibt es inzwischen genug Berichte von Intensivmedizinern, teils anonym, die zeigen, wie sehr der Hut brennt.
Die Übersterblichkeit letztes Jahr lĂŒgt nicht.
Read 7 tweets
.@drlisamaria:

"Warum losst ma ned die Leit redn, die wirklich am Patienten oabeitn?"

(bei StroblFussi)

#Hutter #Nowotny #Scheinberater #PLURV
"Der Wenisch sieht auch nur die schwersten FĂ€lle. Woher soll der wissen, wie die ersten Krankheitstage verlaufen? Der sieht die Leute nicht am ersten Krankheitstag. Der sieht die Leute dann, wenn sie spitalspflichtig werden."
Weil @rudifussi so ĂŒberrascht ist, vom Schmafu, der von der AGES verzapft wird, das ist leider eine Summe von vielen EinzelfĂ€llen, siehe z.b.

wieneralltag.wordpress.com/2021/03/08/tag


oder auch ... wieneralltag.wordpress.com/scheinberater/
Read 4 tweets
Der #AGES gehört die Aufgabe fĂŒr alles entzogen, was mit #Covid19 zu tun hat, zumindest statistische Aufbereitung (-> @STATISTIK_AT) und wissenschaftliche Information. Denn die gezielte Desinformation seit einem Jahr ist der Bremsklotz der PandemiebekĂ€mpfung.
Sie informieren nachweislich falsch zu Kindern, zu Aerosolen, zu LongCovid und ihr Public Health-Chef Herr Allerberger zieht das, wofĂŒr Public Health steht, in den Dreck.
Kein einziges Mal hab ich von der AGES vernommen, dass das Ziel sein muss, die Infektionen so gering wie möglich zu halten. #NoCovid/#ZeroCovid, um das Risiko fĂŒr ALLE zu minimieren.
Read 34 tweets
Wie man in Österreich mit #Corona umgeht:

1. ) #KopfInDenSand, wird ja nicht so schlimm

2.) #Panik, was machen wir nur: #CoronaAmpel, #AGES Propaganda mit Vorgaben, welche #Custer es geben darf: Folge #PseudoCluster Haushalt, weil ...

1/5
... per Dekret sind Ansteckungen in gewissen Bereichen ja nicht möglich. Die Schaffunbg eines #PseudoCluster stoppt erfolgreich das weitere #Tracing zur tatsÀchlichen Infektionsquelle (Einschleppung in den Haushalt)

2/5
3.) Die #Wirtschaft muss unterstĂŒtzt werden, #Notfall-Dienste, #Lehrer, sonstige #Essentielle Dienstleiter sind da nicht so wichtig, kann man verheizen.

4.) Nach dem die seit der #ErstenWelle zu erwartende #ZweiteWelle, welche in #Orwell‘scher Manier lange nicht ...

3/5
Read 6 tweets
Und wĂ€hrend der #Cluster „Freizeit“ noch eine gewisse Berechtigung haben könnte, dient die Schaffung eines #PseudoCluster-s „Haushalt“ bestenfalls als Beweis 💯%iger Unwissenschaftlichkeit bei der @agesnews. Das hat nur wert als #Propaganda.

1/5
Warum:
Die zur tatsĂ€chlichen Verlangsamung der #COVID19at Ausbreitung notwendige Information ist nicht die đŸ€·đŸ» extra #triviale Erkenntnis, dass - sobald eingeschleppt - Infektionen innerhalb desselben Haushaltes nahezu unvermeidbar sind.

2/5
Sondern, WO erfolgte die ursprĂŒngliche Infektion, also aus Sicht des Haushaltes, wo hatte sich der #PatientZero das Virus geholt.

Dort wĂ€re der Ansatzpunkt, weitere #COVID19 Ereignisse zu verhindern, nicht der „Haushalt“.

3/5
Read 6 tweets
THE TRUE ORIGIN OF RESTAURANTS
Thread

Centuries ago, like now, there were hostels, posadas or taverns where food was served in exchange for money, as in a thermopolium in Rome (snack-bar) where we, readers of @LRB @TwitterBooks @nytimes @NewYorker @washingtonpost, would often go
After the #fall of the #Roman #Empire in these businesses food was served in shared tables and consisted of a fixed menu, according to what was already prepared. Even the nobility, like celebrities today, would frequent when traveling.
But, when did the concept and business of restaurants truly begin?
It began with Paracelsus (1493-1541), a brilliant Swiss physician who modernized medicine with rational clinical judgment and changed the way we eat in the #Western #world.
Read 29 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!