Discover and read the best of Twitter Threads about #akk

Most recents (14)

Ein paar Worte zum tieferen Drama der @cdu, das mit den Buchstaben #akk nur unzureichend beschrieben ist: Die Funktion der Konservativen war es, die Faschisten einzuhegen, nicht indem sie deren Positionen übernehmen, sondern indem sie deren Positionen delegitimieren.
Das Problem dabei war immer, dass es innerhalb des konservativen Lagers verschiedene Lager gab, die konkurrierten- @CoreyRobin hat das für die USA gut beschrieben, aber auch für D gilt: Konservative wollen nicht per se „bewahren“, es gibt auch ein genuin revolutionäres Potential.
Für die @cdu heißt das: #akk war die Falsche, sie war aber vor allem die Falsche zum falschen Zeitpunkt - ihr Scheitern ist persönlich, mehr aber noch darüber hinaus relevant, weil es die grundlegende Ruptur im Gefüge des Konservatismus offenlegt.
Read 8 tweets
#Thüringen - Die #AfD Wirkt!

Und das ist gut so!

#ThueringenWahl #Kemmerich #Ramelow #Hoecke
2. Die Mainstream-Medien taten ihr bestes uns #Ramelow als einen gemäßigten #Linken zu verkaufen: "In der falschen Partei", "einer von uns", Gast in allen Talkshows bis zu #Lanz, aber Rot-#Rot-#Gruen fand keine Mehrheit!
#Thueringen
3. Liebe auch wie die Mainstream-Framingmedien ständig vom Willen der Wähler sprachen: Aber Rot-#Rot-#Gruen hat nur 42 Sitze im Landtag #Thüringen, #CDU + #AfD + #FDP haben zusammen 48!

Also was wollte der Wähler? Rot-#Rot-Grün? Wohl eher nicht!
#Kemmerich
Read 21 tweets
Wenn die #SPD *jetzt* die #GroKo verlassen und die #CDU in der aktuellen Unklarheit auf Wahlkampf umschalten müsste, gäbe es reelle Chancen, dass es letztere ziemlich zerfetzt (denn da gibt es v.a. im Westen viele, die #Thüringen auch Mist finden) und #GR2 zu haben wäre.
Dazu wollte ich schon vor ner Weile mal diesen Wikipedia-Fund posten: allererste vs bisher letzten Bundestags-Wahl.
Was fällt auf?
-> Es ist im Prinzip nach einigem Auf und Ab vieles wieder ähnlich: ca. 30% CDU, ca. 10% FDP, ca. 30% SPD und deren historische Abspaltungen...
...(KPD, Linke), ca 10% Rechtsaußen. Wichtigster Unterschied: Grüne, aber auch die sind historisch in gewisser Weise eine SPD-Abspaltung – mit ihnen wäre das linke Lager aktuell eher größer als hier abgebildet.

Aber mir geht's um die CDU: Die hat im Gegensatz zur SPD bisher...
Read 52 tweets
For Americans who may not keep up with German politics, what just happened in #thuringen, a state in former East Germany is important but a touch confusing. So here's a small #thread.
The Socialist far-left party (#Linke) was voted out of power at the last second by a coalition of the center-right (#CDU), market-liberals (#FDP), and the far-right (#AfD) in the third round of voting. The #Linke had already signed a coalition agreement with the Greens and #SPD.
Because of the often radical and hateful rhetoric of the #AfD, there was a taboo against joining with them in government, even though doing so would allow more conservative or liberal parties to regain control from leftist so-called "red-red-green" coalitions in the East.
Read 12 tweets
Brexit? #Bundeswehr!

Durch die Königsstr. in #Bruessel wurde heute eine etwa 80m lange und 5t schwere Rakete in schwarz-weißer Bemalung gezogen. 24 als Sklaven verkleidete blackfaced Deutsche präsentierten das Gewehr. Was den kaum noch maskierten
Militarismus in der BRD ausmacht, vgl. Kramp-Karrenbauers (#AKK) Gänsehaut bei Lederstiefeln, ist die noch nicht wiedergewonnene "Normalität" im Umgang der BRD-Bevölkerung mit der Präsenz der Streitkräfte. Das Feldgrau umweht eine gewisse Tragik,
die bunten Uniformen mit lustigen Orden nicht sofort anzusehen ist. Die soziale Militarisierung in der BRD ist aber in vollem Gang, die Aufrüstung, auch für den deutsch-französischen Kampfjet, beschlossene Sache. Die "Traditionslinie" der #Bundeswehr, zurückgehend auf
Read 6 tweets
Ein sehr interessanter Bericht & Thread v. @EvaStegen, #Datteln4

Der verschleppte #Kohleausstieg ist mE (a) miserable Politik und (b) eine Katastrophe um unsere #Klimaziele zu erreichen. Verursacht durch wenig Vision der Bundesregierung. Nur getrieben von Flickenteppich- ➡️
Entscheidungungen & Politik, die allesamt nicht für eine solide, zukunftsorientierte #Klimaschutz brauchbar sind.

Recht erstaunlich, wie schnell @ArminLaschet sein Vertrauen durch #Datteln4 verspielt hat.

Vorbild sollte für uns die Niederlande sein! ➡️
230 km weiter westlich hat das baugleiche (zu #Datteln4) Uniper-Kohlekraftwerk #Maasvlakte 3 vom Obersten Gericht der Niederlande gerade erst die baldige Stilllegung in Aussicht gestellt bekommen.

Im historischen Urteil vom 20.12.2019 verpflichtete das Gericht die Regierung ➡️
Read 6 tweets
Warten auf die IBuK @akk #akk #bundeswehr @unibw
Hier eröffne ich auch einen kleinen thread zum Inhalt der Rede. Stay tuned
IBuK incoming #akk #bundeswehr
Apell an die Soldatinnen, zu führen, um die Umbrüche mitzugestalten #akk #Bundeswehr
Read 27 tweets
#Ltwth19 - #Thüringen - Erste #Prognose (18:00, #ZDF):
#CDU 22.5% (-11%, Wahl 2014: 33.5%)
#Linke 29.5% (2014: 28.5%)
#AfD 24% (+13.4%, 2014: 10.6%)
#SPD 8.5% (2014: 12.4%)
#Gruene 5.5% (2014: 5.7%)
#FDP 5% (2014: 2.5%)
#Andere 5% (2014: 7.2%)
#Wahlen #Höcke #AKK #Scholz
2. Klasse Weder #RotRotGruen, noch #Zimbabwe möglich!

Frage ist auch ob es die FDP schafft. #Gruene auch nahe 5%!

Die Volksparteien sind Geschichte: Zusammen gerade 31%!

Will man die #AfD ausschließen (man will!) wird man sich weiter kleinregieren.
Und Das Ist Gut So!
#Ltwth19
3. #Ltwth19 - LEARNING:
- #AfD-Bashing bringt der AfD MEHR Wähler! Fast 140% Zugewinn & über 3 x mehr Sitze im #Landtag!
- Der #Gruene Hype "ischt over"! #GretaThunberg is so yesterday! Verbotspartei Nein Danke!
- #Merkel-#CDU verliert 1/3 aller Wähler (an AfD?)
#Thueringenwahl
Read 18 tweets
Ein paar Worte zur Kandidatur von #OlafScholz - das Problem ist nicht Scholz und die @spdde, sondern die Parteiendemokratie in Struktur und Praxis, die so eng verwoben ist mit der medial-politischen Rationalität dieses Landes, dass eine andere Demokratie unerreichbar scheint.
Das heißt nicht, dass Scholz nicht der falsche Kandidat ist, er ist es, meiner Meinung nach, weil er in allem für das steht, was die SPD in den Bereich der Zehn-Prozent-Partei gebracht hat.
Das heißt vielmehr, dass doch auch die @CDU ein massives personelles Problem hat, weil #akk nicht die Statur, Substanz oder Strahlkraft hat, eine Politik zu definieren, die überzeugend auf die Herausforderungen unserer Zeit reagieren würde.
Read 12 tweets
Der Umgang der #CDU mit Kritikern hier bei Twitter steht pars pro toto für die Haltung dieser Partei zu der Bevölkerung.
(kurzer Thread)
Achtet mal darauf. Accounts von "normalen Bürgern" werden fröhlich geblockt, Fragen werden nicht beantwortet, schlicht ignoriert.
Frau #Klöckner benutzt noch eine besonders perfide Form der Dialektik. Sie pickte sich im Zusammenhang mit dem #Nestlé Video die geschmacklosen Tweets raus, verhalf so den Beleidigern zu Aufmerksamkeit. Damit wollte sie die berechtigte Kritik diskreditieren, (2/x)
nach dem Motto: Schaut her, sowas muss ich ertragen.
Damit sagt man den ihr geneigten Menschen: Die Arme, die wird ja nur beleidigt, berechtigte Kritik gibt es da ja gar nicht.
Super Label und super für einen ernsten politischen Diskurs, räusper.
@sixtus, "größerer Account",(3/x)
Read 11 tweets
Es folgt eine subjektive Zusammenstellung einer Best-of-2019-Liste verschiedener Aktionen und Reaktionen der CDU/CSU, die direkt oder indirekt im Zusammenhang mit der #Europawahl2019 stehen.

(Langer Thread)

#EP2019 #NieMehrCDU #AKKRuecktritt #FridaysForFuture
01) - 8. Februar

Paul Ziemiak (Generalsekretär der CDU) attackiert die 16-jährige Greta Thunberg mit einem spöttischen Tweet.

02) - 14. Februar

Monika Hohlmeier (Abgeordnete der CSU im EU-Parlament) bezeichnet die Demonstrationen gegen Artikel 13 als „Fake-Kampagne der IT-Giganten“.

Read 22 tweets
Was soll man sagen. Es wird nicht besser. Nun wird der Spin auf die "Regulierung der neuen Medien" versucht, die "schon lange, auch in der Wissenschaft, in der Debatte" sei. Klar, das Wort "Regulierung" hat @akk ja auch in den Mund genommen. Jedoch: 1/× #AKK #CDU #Rezo
Das Wort "Regulierung" nahm @AKK nicht im Zusammenhang mit Medien- u Pressediensten iwS (hier gibt es Debatten, ja) in den Mund, sondern im Sinne der Regelung, kurz, Beschneidung, der Meinungs- und Pressefreiheit. Das wissen Sie, Kollege @TSchipanski, genau. 2/x #AKK #CDU #Rezo
Ebenso wissen Sie, Kollege @TSchipanski genau, dass e hat so m d anderen nichts zu tun. Dswg zwei Fragen: Halten Sie die Leute in den sozialen Medien tatsächlich für derart tiefbegabt (sie äußerten sich ja schon entsprechend)? Oder glauben Sie, was Sie sagen? 3/× #AKK #CDU #Rezo
Read 7 tweets
(Über-)scharfe Kritik auf #AKK durch Dr. Nicolaus Fest in
: »[...] ein ebenso zynischer Polit-Apparatschik wie ihre Freundin Merkel [...]« (Das ist seine Meinung.)
Dr. Fests Einschätzung lautet vollständiger so (Pos. 1:48 bis 3:27):
»[...] 229 der 246..
.. #CDU/#CSU [Das stimmt mit den offiziellen Angaben überein LG,I] stimmten für den #Migrationspakt. Sie stimmten für #offeneGrenzen, für #Multikulti, für #Islamisierung, für die #Vollversorgung aller #Migranten auf #Kosten der Deutschen (und gleichzeitig stimmten sie gegen..
.. die #Idee der #Nation, gegen das #Selbstbestimmungsrecht der Deutschen, gegen #innereSicherheit. In einem Satz: Wie schon bei der #EheFürAlle ließ die #Union alles #Konservative fallen. Mit der Wahl von #AKK hat die #CDU das noch einmal bestätigt. Darüber..
Read 9 tweets
A short thread on the significance of the #CDU election tomorrow in #Germany to determine #Merkel's successor as party leader [1/8]
The two front-runners are Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK), the continuity candidate, and Friedrich Merz, who wants to take the party back towards the right. Jens Spahn, a younger right-wing contender, stands less of a chance [2/8]
Polls are of limited use in predicting who will win. Most are of CDU supporters, but the party leader will be chosen by a set of 1,001 CDU delegates in Hamburg. #AKK leads among supporters but #Merz may have the edge among the delegates [3/8]
Read 8 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!