Discover and read the best of Twitter Threads about #aufschrei

Most recents (9)

Wisst Ihr noch, 2015, als dieser Pilot den Germanwings-Flug 9525 in die provenzalischen Alpen flog? Erinnert Ihr Euch daran, wieviele Schulkinder dort an Bord waren? Wie geschockt wir alle waren über den Tod der 16 ZehntklässlerInnen und ihrer 2 LehrerInnen? Na? Ja, oder? 1/x
Falls jemand Auffrischung braucht: de.m.wikipedia.org/wiki/Germanwin…
Da steht es. 18 Tote im Zusammenhang mit einem Schüleraustausch. Ein echter Aufreger. Traumatisch für viele. Lange Trauer, viele Medienberichte. Ein Schock für viele. Viel Aufarbeitung, lange, sehr lange Diskussionen. 2/x
Warum hole ich das hervor? Warum heute? Warum jetzt? Ich war damals zur Verwaistenreha in Tannheim mit meiner Familie. Dort war der Schock groß, denn alle dort hatten ein Kind sterben lassen müssen. Aber wir wurden aufgefangen. Waren in Therapie dort, auch die Geschwister. 3/x
Read 9 tweets
Interessant, #WKStA:
Der #Neos Abg. B. war Chef des Kurier. Seine Gattin arbeitet beim #ORF.

Sie coachte Herrn #Kern via Medientrainings. Als der #ÖBB Chef war.

Privat besuchte sie mit Herrn B. zB Herrn #Haselsteiner auf seiner Inselresidenz, direkt neben Herrn #Konrad (RBI)
Der Gatte B. gründet eine Medienfirma und wird von Gnaden #Haselsteiner s #Neos Abgeordneter. Er bewirbt häufig sein Buch.

Die Gattin coachte offenbar weiterhin Herrn Kern. Der ist jetzt Bundeskanzler. Sie ist noch immer beim #ORF beschäftigt. Wer hat das wie und wann bezahlt?!
Die Firma des B. macht Umsätze. Herr Kern ist bald nicht mehr Bundeskanzler. Statt dessen engagiert er sich in Firmen mit Herrn Schlaff, Herrn #Silberstein, Herrn Haselsteiner. Herr #Gusenbauer ist dort wiederum eng verflochten. Auch bei #Benko ist die Mehrzahl der Genannten
Read 13 tweets
ob ich jetzt den rant über einen gewissen hetzblogger posten soll, der noch von der letzten großen diskussion über ihn in meinen drafts ist🙃
so, ich habe nun sehr lange darüber nachgedacht, ob ich auch noch etwas zu diesem hetzblogger sage. warum das länger gedauert hat, kann man sich bei den bekannten konsequenzen ja denken.
während es einerseits natürlich super ist, dass ~endlich~ mehr darüber gesprochen wird, löst es bei mir trotzdem immer erst mal frust aus. denn: SO VERDAMMT VIELE FRAUEN HABEN EUCH DAS SCHON LANGE VORHER GESAGT!
Read 17 tweets
Ich wusste das theoretisch natürlich schon seit langem, aber am Mittwoch ist mir nochmal ganz persönlich klar geworden dass ich nicht im Rock und engem Shirt rausgehen muss um #StreetHarassment zu erfahren.

Mini-Thread.

#Aufschrei #QueerAufschrei #Transmisogynie
Ich war in genau dem Outfit auf der Straße wie auf dem Bild zu sehen, als eine ganze gemischtgeschlechtliche Gruppe weißer Deutscher anfing, mir klassische Catcalling Sprüche und Bemerkungen zuzurufen.

#Aufschrei #Queeraufschrei
Auf meinen Mittelfinger hin wurde von einem Typen ironisch das Bier zum Gruß in die Höhe gehoben.

All das wieder auf offener Straße, bei strahlendem Sonnenschein, vor möglichen Zeugen, in der Nähe eines Bahnhofs.

#Aufschrei #Queeraufschrei
Read 4 tweets
Ein Thread über Männer, die Frauen verachten. Am Beispiel eines Mannes und einer Frau.

@E_Mackh ist in @Luisamneubauer verliebt.

So nannten wir das zumindest in der Grundschule, wenn sich ein Junge - egal aus welchen Motiven - für ein Mädchen interessierte.
Dass sich Menschen in Neubauer verlieben, muss nicht weiter verwundern. Luisa Neubauer sagt kluge Sachen, ist in ihrer Arbeit für @FridayForFuture erfolgreich und mit ihrer Kampagne einflussreich.
Sie dient vielen Menschen als Ankerpunkt und Vorbild, nicht nur in Sachen #Klimaschutz, ist aber umstritten, was ihre anderen Engagements anbelangt. Unbestreitbar aber ist sie eine starke, erfolgreiche Frau.

mopo.de/hamburg/politi…
Read 32 tweets
Warum sind #aufschrei oder #MeToo eine großartige Sache? Warum haben sie unserer liberalen Demokratie geholfen - und warum ist es (imho) wenig sinnvoll, sie als Verbotskultur schlecht zu machen?
(Thread)
Zunächst: Demokratie ist ein bürgerliches Projekt ist, im Wesentlichen von Bürgern & einigen Bürgerinnen erdacht u mit dem Bürgertum seinen Aufstieg im 19. Jh nehmend. D.h. Demokratie lebt von Bildung, von Selbstbeschränkung/-kritik, vom Kommunikativen, vom SichZurücknehmenKönnen
In diese weite Definition von Bürgertum reihen sich die Sozialist/innen ein, die zunehmend auf Bildung setzten & sich sozusagen verbürgerlichten. Und: Natürlich ist Bürgerlichkeit kein Garant für Demokratie, wie der Nationalsozialismus gezeigt hat, aber ohne sie wird es schwierig
Read 14 tweets
Für viele Menschen scheint auch nach #hal0910, der #ltwth19, #dd2010 und täglichen #besorgtehetzer "Einzelfällen" immer noch nicht die Notwendigkeit zu bestehen, aufzustehen, Haltung zu zeigen, klar "NEIN!" zu sagen und zu erkennen, wer hier seit Jahren verbal Amok läuft
und welche weitreichenden Folgen allein diese dehumanisierende Sprache, diese verbale Gewalt und das "Widerstand ...!"-Gebrüll haben. Es wurden Begriffe umgedeutet, und die Masse hat nicht dagegen gehalten, als es bereits vor Jahren anfing. Einige tun so, als wäre es aus dem
Nichts gekommen, quasi über Nacht. Ich finde die AfD seit 2013 gefährlich, dass die jetzt noch ganz anders übel wütet, das konnte man schon damals erahnen (wenn man es denn wollte). Wenige Menschen scheinen erkennen zu wollen, was Sprache anrichten kann, vor allem dann, wenn
Read 59 tweets
Twitter Level 1: Du hast dich angemeldet weil Du gehört hast, dass Du mit Twitter dein Business größer machen kannst. Oder deinen Freundeskreis. Oder irgendwas mit Nachrichten.

Auf jeden Fall verfasst Du deinen ersten Tweet. In der Profilbeschreibung.
Level 2: Nachdem über Wochen nichts geschehen ist und Du dich über die drei neuen Follower wunderst, möchtest Du diese kontaktieren und klickst einfach alle Links in deren Tweets an.

Herzlichen Glückwunsch, Du hast jetzt einen Trojanerclan auf deinem Rechner.
Level 3: Du hast jetzt aus eigener Erfahrung verstanden, dass Tweets mit Geschlechtsteilen erfolgreich sein könnten. In Ermangelung sekundärer Weiblicher entschließt Du dich ein Foto von zwei Herdplatten und deinem

*plötzlich, ein gleißendes Licht, ein Einhorn erscheint*
Read 103 tweets
Ich frage mich manchmal, wie es jemandem ergeht, der sich heute bei Twitter anmeldet. Neugierig. Interessiert. Ohne festgelegte Meinung. Jemand, der nicht weiss, dass es verbotene Wörter gibt, nach denen ausgewertet wird.
Vielleicht möchte derjenige wissen, wie der aktuelle Stand der politischen Diskussion ist. Der eine @_donalphonso Kolumne gelesen hat, ihm folgt, aber nicht weiss, dass er auf intergalaktischen Blocklisten landet
, wenn er diesem folgt.
Vielleicht ist derjenige über Uploadfilter besorgt, weil er über das Firmennetz nicht mehr so schnell Filme downloaden kann ( Das Internet zuhause ist viel zu langsam ) und ist irritiert, dass er bei den Piraten in eine Diskussion über das BGE landet.
Read 21 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!