Discover and read the best of Twitter Threads about #chanasit

Most recents (7)

Im √ľbrigen zeigt sich gerade, dass "Risikogruppen sch√ľtzen, dann kann der Rest normal leben" v√∂lliger Unsinn war. Heime sind durch #Impfung besser gesch√ľtzt als durch bestes Hygienekonzept je m√∂glich w√§re. #Intensivstationen sind dennoch voll. Nur #NoCovid sch√ľtzt alle B√ľrger!
1/
Auch in diesem Punkt zeigt sich, dass "Experten" wie #Streeck #Chanasit oder #Stöhr entweder von reinem Wunschdenken oder von klarer politischer Agenda gesteuert wurden. Echte Experten wussten immer dass Handeln nach #GreatBarringtonDeclaration unverantwortlich gewesen wäre.
2/
Da das unsinnige Argument "Wir m√ľssten nur Risikogruppen sch√ľtzen" nicht mehr zieht und sich auch falsche Hoffnung auf spontanes Ende der "Winterwelle" er√ľbrigt hat, wird jetzt einfach argumentiert, dass "Menschen endlich Perspektiven brauchen".
3/
Read 8 tweets
Das ist eine unfassbare Diskreditierung der hochangesehenen Wissenschaftler (seiner Kolleg:innen!), die eine lebenssch√ľtzende, wirtschaftsschonende und bildungsgew√§hrende Strategie erarbeitet haben.
#NoCovidJETZT
@elvira_rosert
@prof_m_baumann
@markusbeier1
@BrinkmannLab

1/
@DirkBrockmann
#Heinz Bude
@FuestClemens
@dfeldner1
@HallekMichael
@IlonaKickbusch
@mayer_iras
#Michael Meyer-Hermann
@APeichl

Wieso verh√§lt er sich in der √Ėffentlichkeit seinen Kolleg:innen gegen√ľber so diffamierend?
Es verletzt Anstand und kollegiales Verhalten. 2/
Die zitierten Tweets haben auch nichts mehr mit wissenschaftlichem Diskurs oder Peer-review zu tun, wie sie hier ⬇ dargestellt sind.
quarks.de/gesellschaft/w…

3/
Read 13 tweets
Infektionsgefahr in #Schulen √ľber belastete #Aerosole
Professor #Kähler schließt sich der #AITAsk Bewertung an:
"#L√ľften alleine reicht nicht. Die Schulen wurden ja lange zugemacht, weil es eben nicht reicht". #twlz #kmk #rki
sueddeutsche.de/muenchen/landk…
Schulen sind mittlerweile wieder geöffnet, weitere Jahrgänge sollen folgen, dabei steigen bundesweit die Infektionszahlen. Gleichzeitig breitet sich die Mutante #B117 weiter aus. #Schulen sollen "eher" keine Pandemie-Treiber und dank #AHA+L sicher sein, sagt das #RKI. Stimmt das?
Eine erste Warnung, was ein #Superspreader im #Klassenzimmer bewirken kann und warum #Schulen sehr schnell zu einem Pandemie-Treiber werden können, zeigte das Ergebnis der #AITask-#Modellierung bereits im August 2020: Superspreader Klassenzimmer #twlz #kmk
Read 135 tweets
(1) Prägnanter offener Brief an @hendrikstreeck

von Rechtsanwalt @raminderer.

Weil man seinen Brieftext im oberen Teil des Bilders nicht gut erkennen kann (besonders auf dem Handy), gebe ich ihn hier im Thread wieder:

"Die Bev√∂lkerung braucht glaubw√ľrdige und zuverl√§ssige
(2) Wissenschaftler!

Es tut mir leid, Herr Professor #Streeck, das sind Sie nicht. Ich habe Sie lange verteidigt. Sie haben jedoch am 28.10.2020 das mediale Momentum im Kontext des Wellenbrecher-Lockdowns auf Kosten der Bev√∂lkerung genutzt, f√ľr welche pers√∂nl. Ziele auch immer.
(3) Sie haben damit den Widerstand gegen den Lockdown durch Quertreiber weiter befeuert und die gesamte Bevölkerung verunsichert. Damit haben Sie - als Mediziner, der angeblich nicht schaden will -
Read 10 tweets
Ich habe da mal das KBV-#Positionspapier in nat√ľrliche deutsche Sprache √ľbersetzt, mit dem #Gassen, #Streeck und Jonas Schmidt-#Chanasit auf Konfrontationskurs zum RKI und der Bundesregierung gehen:

pastebin.com/87R6KCWJ

Enjoy!
Es gibt inzwischen einige √Ąrzte-Verb√§nde, die sich dezidiert gegen dieses Papier stellen, das ich als Werk zugekokster FDP-Anh√§nger verh√∂hne. Die An√§sthesisten fanden es wohl nicht so gelungen. Die Intensivmediziner auch nicht!

sueddeutsche.de/gesundheit/cov…
F√ľr einen kurzen Moment habe ich beim Schreiben √ľberlegt, ob ich die drei Autoren des KBV-Papieres "Team Triage" nennen sollte...

Nein, das habe ich nat√ľrlich nicht gemacht.

Finde aber die Idee der Autoren, ausgerechnet jetzt lockern zu wollen, verheerend und deplatziert.
Read 3 tweets
Noch ein paar Worte zu den Verlierern des Tages: #Streeck, #Chanasit und #Gassen. Sie haben heute ein gemeinsames Statement vorgestellt, das sie - in gr√∂√ütm√∂glicher Vollmundigkeit - "Gemeinsame Position von Wissenschaft und √Ąrzteschaft" nennen. kbv.de/media/sp/2020-‚Ķ 1/
Sie sind deswegen Verlierer, weil der Lockdown, den sie verhindern wollten, kommt. Das Aufplustern hilft ihnen nicht. Auch wenn sie Teilverb√§nde eines unterst√ľtzenden Dachverbandes auflisten, dessen Teilverb√§nde offenbar die Unterst√ľtzung des Papiers verweigert haben. 2/
Einen Lockdown d√ľrfe es nicht um jeden Preis geben. Und er habe gravierende Folgen. Daher m√ľsse man dem √§rztlichen Gebot folgen, erstens nicht zu schaden.

Doch das ist flexibel interpretierbar. Z.B. ist eine Zahnbehandlung vertretetbar, um dadurch größeres Leiden abzuwenden. 3/
Read 7 tweets
Erst kommen die Corona-Verharmloser #Streeck, #Chanasit und #GassenEntlassen in die Tagesschau, dann d√ľrfen im ARD-Extra wieder Gastronomen jammern. Letzteres w√§re f√ľr mich ertr√§glicher, wenn das Leid der Erkrankten in gleicher Weise dargestellt w√ľrde.
Wie, nach dem Bericht √ľber Gastronomen noch ein Bericht √ľber Hoteliers? Sind das denn die Erkrankten?

O nein! Auch noch #GassenEntlassen im #ARDExtra? Muss ich wieder Programmbeschwerde einlegen, oder was?
#Gassen behauptet, #Lockdown|s wirken nicht richtig. #BildenSieSichFort #GassenEntlassen
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!