Discover and read the best of Twitter Threads about #coronamaßnahmen

Most recents (10)

Ich habe mir die wichtigsten Aktionen, Strukturen und Akteur*innen der #Pandemieleugner*innen-Szene in #Hannover im letzten halben Jahr angeschaut. Den Rück- und Ausblick habe ich in einem Thread 🧵 zusammengefasst:
Die Monate Januar und Februar waren geprägt von nicht angezeigten Versammlungen, die als Spaziergänge getarnt wurden. Diese Demonstrationen wurden über die neugegründete Organisation #FreieNiedersachsen beworben.
Als Mobilisierungstool fungierte wie so oft Telegram. Über den #FreieNiedersachsen Kanal wurde ein grober Treffpunkt und die Uhrzeit veröffentlicht. In internen (teilweise privaten) Chatgruppen wurden die Demonstrationen vor Ort koordiniert.
Read 46 tweets
#Meinungsbeitrag eines geimpften australischen Schriftstellers: #Australien #Coronamaßnahmen

"Die Ungeimpften sind die Helden der letzten zwei Jahre, denn sie haben es uns allen ermöglicht, eine #Kontrollgruppe in dem großen #Experiment zu haben und die Unzulänglichkeiten der
#Covid-Impfstoffe aufzuzeigen.
Die Ungeimpften tragen viele Kampfnarben und Verletzungen davon, denn sie sind die tapferen Menschen, die wir versucht haben, mental zu brechen, doch niemand will darüber sprechen, was wir ihnen angetan haben und was sie 'die Wissenschaft' gezwungen
haben, zu enthüllen.
Wir wussten, dass die schwindende #Immunität der vollständig Geimpften das gleiche Risikoprofil hatte wie die Minderheit der Ungeimpften,
Dennoch haben wir die Ungeimpften für eine besondere Verfolgung gebrandmarkt.
Wir sagten nämlich, sie hätten nicht
Read 16 tweets
Als Berichterstatter für #Kindergesundheit der @GrueneBundestag möchte ich etwas zu der sehr hitzigen Debatte über die #Coronamaßnahmen und die Lage in #Schulen sagen.
Vorab: die Situation ist fürwahr keine einfache und unterkomplexe Argumentationen nicht angebracht. (1/8)
Das gilt sowohl für diejenigen, die sagen, dass man sofort alle Schulen schließen müsse wie auch für diejenigen, die sagen, dass Corona für Kinder vollkommen harmlos sei. Beides ist nicht richtig. Natürlich kann Corona auch für Kinder gefährlich sein! (2/8)
Genauso können #Schulschließungen und Kontaktbeschränkung auch eine Belastung für Kinder, Jugendliche und deren Familien sein. Aber was ist denn dann jetzt angesagt werdet ihr euch wahrscheinlich jetzt fragen? Nun, bei schwierigen Fragen lohnt sich ein Blick... (3/8)
Read 8 tweets
In jeder Diskussion um die Sinnhaftigkeit der #Coronamaßnahmen kommt von Seiten der
#Maßnahmenbefürworter zu irgendeinem Zeitpunkt das Totschlagargument:
90.000 Tote! Die können dir doch nicht egal sein!
Schachmatt!
#Maßnahmen akzeptieren oder unemphatisches Arschloch sein.
1/14
Aber stimmt das überhaupt?
Kurz gesagt:Nein
Die vom #RKI veröffentlichten Todeszahlen halten einer Überprüfung nicht stand. Je nach Quelle sind nur 20% (@welt) bis 60% (@destatis) der gemeldeten Todesfälle tatsächlich im Zusammenhang mit einer #COVID_19-Infektion verstorben.
2/14
@welt @destatis Nehmen wir den höheren Wert: Laut @destatis gab es im vergangenen
Jahr etwa 30.000 #COVID-Todesfälle.
Aber was bedeutet das?
Sind das (zu) viele Tote?
Kurz gesagt: Nein
Sobald man die Zahlen einordnet, relativiert sich die absolute Zahl ganz schnell.
destatis.de/DE/Presse/Pres…
3/14
Read 15 tweets
Gleichschaltung, Ermächtigungsgesetz, Faschismus. Ex-Anthroposoph und Homöopath Dr. Steffen Rabe über staatliche #Coronamaßnahmen.

Trotzdem ist der Impfgegner in der Anthro-Welt zwischen @Waldorfschule und @Erziehungskunst, @gesundheitaktiv und @individ_impfen beliebt.

Thread.
Rabe bastelt Wortschöpfungen wie #Coronoiker, #Bundesermächtigungsminister (Jens Spahn) oder #Vazinokratie. Er beklagt einen "bigotten Shitstorm" gegen #Allesdichtmachen. Deutschland vergleicht er mit dem totalitären Staat China.
Rabe ist neben Martin Hirte Vorsitzender im anthroposophisch geprägten Impfgegner-Verein "Ärzte für eine individuelle Impfentscheidung e.V."

Hirte publiziert im rechts-esoterischen #Kopp-Verlag, Rabe gibt Interviews bei der Verschwörungs- und FakeNews-Seite #Rubikon.
Read 13 tweets
Insbesondere der rechtsradikale Tarnverein „#FreieSachsen“ versucht die #Corona-Proteste zu vereinnahmen & rechtsradikale Kreise mit einem eher bürgerlichen Protest gegen die #Coronamaßnahmen zu vereinen. #Sachsen #FghtNZS #FghtNPD #FghtQrdenkn
Die „Freien Sachsen“ befeuern den Protest ideologisch mit durchgängiger #Propaganda über Social-Media - insbesondere Telegram. Gleichzeitig sind sie auch auf der Straße aktiv, unterstützen/vereinnahmen Aktionen anderer oder melden selbst Protest an. #Sachsen #FghtNZS #FghtNPD
Ziel der Bewegung hinter dem rechtsradikalen Anwalt Martin Kohlmann und dem NPD-ler Stefan Hartung dürfte es aber eher sein, die derzeitige Situation in #Sachsen auszunutzen, um der Idee eines rechten Umsturzes näher zu kommen. #FghtNZS #FghtNPD #FghtQrdenkn
Read 4 tweets
Massive Präsenz: Polizei setzt in Dresden Verbot von Querdenken-Demos durch - Warum hat es dieses Wochenende funktioniert? Ein #Thread:

Zunächst einmal ist festzuhalten, dass in der medialen Berichterstattung der Eindruck überwiegt, die #Polizei 1/X

mdr.de/nachrichten/sa…
habe an diesem Wochenende die Lage fest im Griff gehabt. Dass dies nicht durchgängig so war, das belegen Videosequenzen aus verschiedenen Städten. Auch Angriffe auf Journalisten soll es wieder gegeben haben. Aber das ist nicht das Entscheidende. Einsätze dieser Größenordnung
sind nie zu 100 % beherrschbar, dafür reicht in der Regel die Kräftelage nicht aus und taktisch ist die Polizei durch ein multiples Störerverhalten durchaus schnell aus dem Konzept zu bringen. Tatsächlich scheinen insgesamt weniger #Querdenker auf den Straßen gewesen zu sein als
Read 9 tweets
Ich les' jetzt schon wieder viel zu viel von wegen "Stoppt das Infektionsschutzgesetz!"
Warum?
Seid ihr etwa alle damit zufrieden, wie diese Pandemie verläuft?
Wisst ihr auch warum Sie so verlaufen ist?
Weil wir nicht darauf vorbereitet waren!
1/5
Das ganze Geschehen war nur eine Abfolge von Reaktion und Aktion.
Genau wegen sowas, soll es meiner Ansicht nach das Infektionsschutzgesetz geben.
Das ist wie ein Leitfaden, den wir bei Corona definitiv hätten gebrauchen können.
2/5
Also hört auf mit dem schwachsinnigen "mimimi meine rechte werden verletzt"
Nein. Deine Rechte werden geschützt.
Was willst du mit deinen ganzen Rechten wenn du im Krankenhaus am Beatmungsgerät hängst? Aber hey- du hast ja n Recht darauf.
3/5
Read 6 tweets
Bei dem #Lockdown geht es nicht um Leben VS Wirtschaft.
Es geht um Leben VS Leben. Der #Lockdown TÖTET - und zwar VIELE Menschen!
Das ist eine exzellente Sammlung von #Kollateralschäden, die klar aufzeigen wie verheerend & tödlich die "#Coronamaßnahmen" sind:
2/ Psychische #Kollateralschäden:
Angst, Panik, Essstörungen: archive.vn/a0POe
Erhöhter Suchtmittelkonsum: archive.vn/TTLAG
3/ #Kollateralschäden in 🇬🇧 durch den Tunnelblick auf #WuFlu (z.B. Krebs):
archive.vn/7Kx5r
Read 35 tweets
Anmelder der #Widerstand2020 Demo mit Neonazi-Beteiligung am 9.5. in #Erfurt war Sven Sebastian #Horner. Er taucht im Impressum von #nichtohneuns|de auf und verteilt deren Zeitungen in Erfurt. Hier wohnt er auch. Arbeitet in #Jena bei #addOnSolution. Horner verbreitet seine
antisemitischen Thesen und Verschwörungstheorien über versch. Kanäle. U. a. war er zumindest 2018 „Stammtischleiter“ bei Kleinstpartei „Deutsche Mitte“. Diese bearbeiten Themen, wie sie auch auf Demos gegen #Coronamaßnahmen vertreten sind: „Impfkritik“, „Stop von 5G“-Ausbau etc.
Auf ihrer Website verwenden sie in einem Beitrag auch den sog. „Judenstern“ mit der Aufschrift „ungeimpft“. Diese Symbolik relativiert die Gräueltaten der Shoa, das millionenfache Töten, Deportieren und Entrechten von Menschen und ist antisemitisch.
Read 9 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!