Discover and read the best of Twitter Threads about #debatte

Most recents (7)

Wie kann man so krass abstĂĽrzen? Ken Jepsen ca. 2011Ken Jepsen ca. 2022
Ich glaub' den muss ich mir archivieren...
radioeins.de/archiv/podcast…
Read 297 tweets
Die Entwicklung der letzten Wochen und Monaten zeigt: Der #Lockdown wirkt. Die Zahlen gehen herunter und auch im europäischen Vergleich stehen wir besser da als viele andere Länder. Zur Wahrheit gehört auch: Noch immer sterben Menschen in unserem Land, vor allem in Pflegeheimen.
Es ist richtig, dass Bund und Länder sich gestern auf eine #Lockdownverlängerung geeinigt haben. Wir müssen die Zahlen weiter nach unten kriegen bevor es Lockerungen geben kann. Das mag eine Zumutung sein für viele. Eine Zumutung ist aber auch, dass weiter Menschen sterben.
Bei mehr als zwei Drittel aller Todesfälle sind die Menschen 80 Jahre oder älter. Wir müssen uns fragen, ob wir diese vulnerable Gruppe genug geschützt haben. Aus den Fehlern müssen wir lernen, denn es wird neue Bewohner in den Heimen geben, die noch nicht geimpft sind.
Read 6 tweets
[2/7] #Plauen. Nach #kontrovers|en #Debatte|n um die Rolle und mögliche strafrechtliche #Verantwortung von #MdL Dietmar #FrankSchaufel (#AfD #Sachsen) im Rahmen des #Angriff|s auf einen Journalisten durch mehrere AfD-#Mitglieder*innen und mutmaßlichen #Mandatsträger*innen...
[3/7] ...in Plauen am 09.07.2020 auf einer öffentlichen #AfD-Kundgebung, nahe der wohl einschlägig bekannten Gaststätte "#Lochbauer" in der Pfaffengutstraße 30, soll die genaue Rolle von MdL Dietmar Frank Schaufel (AfD #Sachsen) nun durch den ermittelnden #Staatsschutz...
Read 8 tweets
Status Update (1/4)
Das sog #Paulihaus ist der geplante #Neubau eines 6-stöckigen Bürokomplexes, der in #StPauli sehr umstritten ist. Das #privat entwickelte Projekt wurde von den Firmen @steg_hamburg Hamburg Team und Argus fast ohne Bürgerbeteiligung geplant.
#StPauliCodeJetzt
(2/4)
Um eine Vergabe des städtischen Grundstücks ohne öffentliche Ausschreibung möglich zu machen, wurde ein #Wirtschaftsförderungsfall konstruiert und so das städtische Grundstück ohne öffentliche #Debatte direkt an das private Firmenkonsortium vergeben.
#WirtschaftsFörderFake
(3/4)
Dazu wurde die #Werbeagentur #PahnkeMarkenmacherei verspätet in das Baukonsortium aufgenommen. Es wurde behauptet, dass #Arbeitsplätze bei Pahnke sonst nach #Berlin abwandern würden. Dabei hat Pahnke einen Umsatz von etwa €20 Mio- beantragt aber #WirtschaftsFörderung #SPCJ
Read 4 tweets
Wie gestalten wir ein gutes Leben für alle in der Stadt? In unserem neuen Buch @oekomverlag versuchen wir, Transformationsansätze für eine solidarische und klimagerechte Stadtpolitik zu konturieren.

Wir nennen es #postwachstumsstadt.

Open Access: postwachstumsstadt.de Image
Ermöglicht wurde das Buch durch wichtige Förderungen von @rosaluxstiftung @RLS_Thueringen @RENN_mitte @UB_Weimar und @bauhaus_uni.

In diesem #Thread werde ich Tag für Tag einen der spannenden 20 Beiträge unserer Publikation kurz und knapp präsentieren.

#postwachstumsstadt
Das Buch beginnt mit dem #Manifest der #Postwachstumsstadt: Wie können wir Städte neu #denken, #fühlen, #machen? Geschrieben von @f_lhigh & mir, gestaltet von sandruschka.de - die Ergebnisse der Konferenz, veranschaulicht im Wimmel-Text-Plakat bit.ly/38HXGF2 ImageImage
Read 25 tweets
Das Coronavirus benutzt anscheinend die ACE2-Rezeptoren (Enzym) als Einstieg in die Zelle.

Diese Rezeptoren gibt es sowohl in der Lunge als auch im Darm.

Genetisch betrachtet sind verschiedene Ethnien unterschiedlich gefährdet, da die Menge an ACE2 variiert.

#Coronavirus
Hinzu kommt, daß anscheinend Männer mehr ACE2-Rezeptoren vorweisen:

"the 2 male donors have a higher ACE2-expressing cell ratio than all other 6 female donors. In addition, the distribution of ACE2 is also more widespread in male donors than females"

biorxiv.org/content/10.110…
Postmoderne Labertaschen sagen:

»Alle Menschen sind gleich, Geschlecht ist ein Konstrukt und Rassismus ist überall.«

Coronavirus sagt:

»Asiatische Männer gefallen mir am besten.«
Read 7 tweets
Mit #Strafrecht gegen #hatespeech im Netz? – ein paar (vorläufige) Überlegungen.
1. Ich finde es wichtig und #überfällig, dass wir endlich eine breitere #Debatte über die ganz überwiegend rechtsmotivierte, häufig misogyne Hetze im Netz haben.
2. Das Problem ist ein politisches und gesellschaftliches und muss auch so bearbeitet werden. #Strafrecht kann dabei ein Instrument sein – man sollte sich aber immer auch der negativen #Implikationen bewusst sein, die damit verbunden sind.
3. Zum einen geraten andere Formen der Bearbeitung durch die #Verstrafrechtlichung solcher Probleme in den Hintergrund – zugleich kann das Strafrecht die gesetzten #Erwartungen in der Praxis oft nur sehr eingeschränkt erfüllen.
Read 5 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!