Discover and read the best of Twitter Threads about #dielinke

Most recents (10)

Hat die Polizei #Frankfurt mal wieder #Drohschreiben versendet?

Die Politikerin der #DieLinke, Janine #Wissler, hat 2 Drohschreiben der Polizeitruppe #NSU20 erhalten.

Auch diese enthielten Daten, die öffentlich nicht zugänglich sind. /TN #RechterTerror #Hessen #Linke
Liebe @Janine_Wissler,

wir wünschen dir viel Kraft.

Drohschreiben sind nie was feines. Umso schlimmer wird es aber, wenn höchstwahrscheinlich Teile des Staates dahinter stehen. /TN
Es gibt auch noch schöne Momente.
#CDU, #SPD, #Grüne und #FDP haben Janine #Wissler ihre gemeinsame Solidarität ausgedrückt.

Klasse Zeichen! /TN #NSU20 #Linke #Hessen
Read 4 tweets
Die Begründungen für den #Mietendeckel soll angeblich #Mietenwahnsinn sein.

Nachdem festgestellt wurde, dass #DieLinke seit 15 Jahren mit in der Regierung von Berlin sitzt & NICHT BAUT, ist nach dieser #Strategiekonferenz klar: NEIN, das ist es nicht. Es geht daraum:
1/.
Hier die Zitate, würde dies von einer anderen Partei kommen (die (Partei) ich abgrundtief verwerflich finde) ......

"Die Gefahren sind nur zu beseitigen, indem man die Macht der obszön Reichen völlig beseitigt."

2/.
"Der Großkapitalist hat keine gesonderten Ansprüche anzumelden, sondern sich dem Gemeinwohl unterzuordnen."

3./
Read 7 tweets
Die #PDL (Partei #DieLinke) integriert sich weiter in den kapitalistisch ausgerichteten Staatsapparat, den bürgerlichen Proporz (), während sie einen simplen linken (?) Populismus der "Enteignung" anschreiben lässt - via Publikationen u.a. im Karl Dietz
Verlag, die Rosa Luxemburg Stiftung (auch via die Zeitschrift _Prokla_) und ihre Nähe zur Kampagne gegen Deutsche Wohnen in Berlin (Rouzbeh Taheri). Zugleich entwickeln ihr nahestehende etablierte Akademiker "Kritiken des Dystopischen" (Alex Demirovic aktuell für einen Kongress
der Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung (AkG) in #Kassel). Die Partei projektiert sich zunehmend oder wieder "pragmatistisch" realpolitisch mit einem sozialistischen Livediskurs, mit dem sie einen Mix aus antikapitalistischen Ideologien[1] und Hoffnungen auf
Read 6 tweets
Die PDL (Partei #DieLinke) hat jetzt einen Neuen für Kommunikation und Strategie: #TomStrohschneider. Es scheint geboten, die autoritären und sozialdemokratischen Strategien[1] dieser Partei in der Regierung zu beoachten. Die Strategiekonferenz in #Kassel brachte ja nicht nur
rhetorisch missverstandene Erschießungen aus dem offenbar unaufgebarbeiteten stalinistischen "Unbewussten" der Geschichte dieser Partei hervor, sondern auch das klare Bekenntnis zur Anpassung an die kapitalistischen Verhältnisse mit restmarxistischem Anstrich.
Der studierte Strohschneider ist professioneller Lohnschreiber und nun vermutlicher Medienberater der PDL in Thüringen. Er war bisher maßgeblich für das Magazin OXI tätig, herausgegeben von der common verlagsgenossenschaft e.G. mit der üblichen Adresse
Read 5 tweets
Notiz: Die Partei #DieLinke strategemisiert. Vor gezählten 3 halben Sitzreihen erreicht sie die Arbeiterinnenklasse. Etwa mit dem Konzept vom "linken Volk" (Thomas Goes) und der Massenpartei im Parlament: .
Wir korrigieren: Laut Lucy Reedler waren 80 bis 100 Leute im Saal. Die Massenpartei, die Avantgarde. Was sich hier noch ironisch lesen mag, ist verknüpft mit einer ernsthaften Politik des Parlamentarismus, der Konzepte des Organisierens und der taktischen Vernetzwerkungen.
Wie erreicht diese neue sozialdemokratische Körperschaft die Lohnempfänger? Die "am besten organsierte" linke Partei, die ihre Sammlungbewegung und ihren Opportunismus im Namen trägt hatte einige Berufs-Denker*innen zusammengerufen. Diese organistischen Intellektuellen
Read 12 tweets
Wir starten in unseren siebenten Landesparteitag. Für alle, die nicht dabei sein können, haben wir wie immer einen Livestream eingerichtet:
youtube.com/user/brandenbu…

Außerdem werden wir in diesem Thread für euch live tickern.
#linkelpt #brandenburg
Nach einer Schweigeminute für die Opfer von #Hanau eröffnet unser Templiner Bürgermeister Detlef Tabbert den #LinkeLPT.
Die Kommissionen sind besetzt, der Parteitag ist konstituiert. Damit kann es losgehen beim #LinkeLPT.
Read 67 tweets
#HartzIV ... die sozialdemokratische Partei für eine demokratische zu halten, ist, wie im gesamten Spektrum parlamentarischer Institution, nett gemeint. Diese Partei setzt jedoch, mit den "Christdemokraten" seit 1914 und seit
etwa 1990 wieder einen klar expansiv gedachten Kurs für die BRD durch. Das muss sie auch. Jede regierungsfähige Partei wird, das zeigen die Beipsiele Thüringen und Berlin, die Interessen des kapitalistischen Staates schützen, will sie weiter regierungsfähig sein.
Das umfasst Grenzschließungen, Zwangsräumungen, monetäre Erleichterungen der Wählerklientel bzw. Sozialmaßnahmen, Strafen für Arbeitslose, Sicherung der Hegemonie im globalen Maßstab. Die jetzige Phase nach 1945 beginnt aber nicht erst mit Profiteinbußen um das Jahr 1967.
Read 7 tweets
1/11
#Thueringer #Thueringen #ThueringenWahl #Faschist #Neuwahlen
In Thüringen regieren gerade die Parteibürokraten von #CDU und #FDP.
- Gesichtsverlust vermeiden
- Macht erhalten
- Posten schachern
- Volk betrügen

Erbärmlicher können #CDU und #FDP nicht demonstrieren...
2/11
... dass sie die Parteien von Gestern sind.

Erfreulich, dass auch die Bundesebene sich eingemischt hat und nachhaltig unter Beweis stellt, wie unfähig sie ist auf Macht zu verzichten.. zum Wohle des Volkes.

Und NEIN! Nicht die rechte Blase (inkl. #sogAfd) ist das Volk ...
3/11
... sondern WIR ALLE sind das Volk und wir denken mehrheitlich NICHT RECHTS.

Die #CDUThueringen hat nachweislich, bestätigt durch das Interview mit @akk im 'Heute Journal', mit #Nazis paktiert und sucht nun Händeringend nach einer Ausrede und einem Ausweg. ...
Read 20 tweets
#Kemmerich darf nicht MP in #Thüringen bleiben, klar. Aber wie konnte es so weit kommen? Der ganze Irrsinn findet seinen Ursprung in der ahistorischen Gleichsetzung von #AfD und #DieLinke durch #CDU und #FDP. Konservative und Liberale haben sich damit handlungsunfähig gemacht.
Vor dem Hintergrund unserer Geschichte galt bislang, dass der deutsche #Faschismus, seine Verbrechen sowie Zivilisationsbrüche und damit auch seine Erben (#Höcke) ein Phänomen von einzigartiger Dimension sind. Sie sind im Wortsinn unvergleichlich und singulär.
Die Gleichsetzung von #AfD und #DieLinke ist vor diesem Hintergrund eine Relativierung faschistischer Kräfte und nicht, wie #CDU/#FDP denken, eine deutliche politische Abgrenzung gegenüber einer linkssozialistischen Partei. Letzteres wäre erwartbar, ersteres ist es nicht.
Read 4 tweets
I don't understand why the replacement of #DieLinke by #AfD as the new "Ostpartei" is not one of the major stories of #BTW17 🤔 #Thread
1. Sure, many media have noted that #AfD won almost twice as many votes in East than West and some great articles were written about "revenge of East" theguardian.com/world/2017/sep…
2. But main story is Merkel lost to AfD because of her "soft" position on refugees. While this is true, there are two important caveats to this story.
Read 18 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!