Discover and read the best of Twitter Threads about #gleichstellung

Most recents (12)

Eben haben wir gelernt, was eigentlich #Vulnerabel + #Partizipation bedeutet.

Jetzt schauen wir uns mal das #BGG genauer an, dass ist das #Gesetz zur #Gleichstellung von Menschen mit #Behinderungen .

In dem folgenden Thread zitiere ich § 7 aus Abschnitt 2
↓
2
"Abschnitt 2
#Verpflichtung zur #Gleichstellung und #Barrierefreiheit
§ 7 #Benachteiligungsverbot fĂŒr #TrĂ€ger öffentlicher Gewalt
(1) Ein TrÀger öffentlicher Gewalt darf Menschen mit Behinderungen nicht benachteiligen. Eine Benachteiligung
3
liegt vor, wenn Menschen mit und ohne #Behinderungen ohne zwingenden Grund unterschiedlich behandelt werden und dadurch Menschen mit #Behinderungen in der #gleichberechtigten #Teilhabe am #Leben in der Gesellschaft unmittelbar oder mittelbar #beeintrÀchtigt werden. Eine Benach-
Read 10 tweets
Alle MĂ€nner und Frauen mit Schweizer BĂŒrgerrecht sollen kĂŒnftig einen #Dienst zugunsten der Allgemeinheit und der Umwelt leisten mĂŒssen. Das verlangt die Volksinitiative "FĂŒr eine engagierte Schweiz (@ServCitoyenCH-Initiative), die heute lanciert worden ist. (1/4)
Der Dienst soll entweder als #MilitĂ€rdienst oder "in Form eines anderen, gleichwertigen und gesetzlich anerkannten Milizdienstes" geleistet werden mĂŒssen, heisst es im Text der "Service-Citoyen-Initiative". Wer keinen Dienst leistet, soll eine Abgabe bezahlen mĂŒssen. (2/4)
Die Initiative sorge "fĂŒr die #Gleichstellung aller Geschlechter beim Dienst an der Gesellschaft", argumentiert das Komitee. #Zivildienst und soziales Engagement wĂŒrden dem MilitĂ€rdienst gleichgestellt.
Im Initiativkomitee sind alle wesentlichen Parteien vertreten. (3/4)
Read 4 tweets
WOW!đŸ’„ Die #EU Richtlinie fĂŒr gute #Arbeit auf #Plattformen, die heute vorgestellt wird, enthĂ€lt richtig gute, fortschrittliche Regeln! Der europĂ€ische Gesetzgeber hat Dank Wissenschaft u Lobbyarbeit europ. Gewerkschaften viel von den Risiken verstanden. Ein #Thread
Erstmal die Zahlen: Die Kommission geht von 28 Mio. Menschen in der EU aus, die ĂŒber Plattformen arbeiten, 2025 schon 43 Mio.!
9 von 10 Plattformen beschÀftigen SelbststÀndige.
#ScheinselbststÀndigkeit wird als zentrales Problem benannt. #Arbeitsrecht wird so unterlaufen.
BREAKING ist, dass die Richtlinie tatsĂ€chlich vorsieht, die Beweislast umzukehren. đŸ”„ Das war eine der Forderungen von @dgb_news! Die Plattformen werden Sturm laufen dagegen. Es soll so funktionieren:
Read 14 tweets
#Gleichstellung trended.
Die #CDUnwaehlbar ist jetzt offenbar fĂŒr Gleichstellung. NatĂŒrlich nur von Frau und Mann. Da kommt natĂŒrlich die Frage auf, was mit den anderen Menschen ist?
Aber machen wir uns nichts vor, Gleichstellung gibt es eh nicht mit der CDU.
Ist also egal, was sie gerade gleichstellen wollen. 😅

Und ja, es geht um #Gleichstellung und nicht um #Gleichberechtigung.
Ich versuche das mal so zu erklĂ€ren, dass es auch reiche weiße cis MĂ€nner verstehen können (wenn sie wollen):
#Gleichstellung schaut nach dem Ergebnis. Begegnen zwei Menschen sich auf Augenhöhe? Bringen sie sich gegenseitig den gleichen Respekt entgegen? Haben sie die gleichen Möglichkeiten?
#Gleichberechtigung schaut einfach nur nach den gleichen Rechten.
Read 10 tweets
Alle #Familien verdienen den gleichen rechtlichen Schutz – egal welches #Geschlecht die Eltern haben. Warum ist das Abstammungsrecht #diskriminierend, was machen wir @freiheitsrechte dagegen und warum brauchen wir heute unter #PaulaHatZweiMamas eure UnterstĂŒtzung? Ein #Thread /1 Auf dem Foto sind 13 Personen aus dem Team der Gesellschaft
Seit 2017 gibt es in #Deutschland die #EheFĂŒrAlle, und seit 2018 können Menschen neben mĂ€nnlich, weiblich oder einer Leerstelle auch „#divers“ als #Geschlecht in ihren Pass eintragen lassen. Doch eine völlige #Gleichstellung besteht noch immer nicht. /2
Bei der rechtlichen #Eltern-Kind-Zuordnung wird weiter #diskriminiert: Bekommt ein #Ehepaar ein Kind, wird ein Ehemann automatisch als Vater eingetragen (§ 1591 Nr. 1 BGB). Auch, wenn das Paar eine Samenspende oder sonstige Reproduktionsmedizin in Anspruch genommen hat. /3
Read 10 tweets
Kennt ihr schon #CeciliaPayne, die #Astrophysikerin, die herausgefunden hat, dass Sterne aus #Wasserstoff bestehen? @swr2wissen widmet ihr heute eine ganze Sendung und ich durfte ein paar Worte zu #Gender und #Wissenschaft beisteuern. Weitere Details dzu hier im Thread 👇 1/x
Eine wichtige Frage ist ja, warum #Forscherinnen wie #CeciliaPayne heute kaum bekannt sind - trotz der bahnbrechenden Erkentnis, die ihre Forschung zu Tage gebracht hat. 2/x
Dies hat, so meine These, mit #GeschlechterverhĂ€ltnissen in der #Wissenschaft zu tun. Der weit verbreitete Einwand, es gĂ€be einfach zu wenige #Frauen* – oder zumindest nicht genĂŒgend #Wissenschaftlerinnen ist hierfĂŒr ein Symptom. 3/x
Read 24 tweets
Deutschlands Wiedervereinigung hat nicht nur Freiheiten fĂŒr Menschen im Osten, sondern auch fĂŒr Menschen im Westen geschaffen, u.a. fĂŒr MĂŒtter und ihre Kinder.

#30JahreEinheit

Mein neue Kolumne @zeitonline:

zeit.de/wirtschaft/202

30 Jahre #Wiedervereinigung — viele schauen darauf, wie dies Ostdeutsche verĂ€ndert hat und dass es ihnen viele neue Freiheiten eröffnet hat. Menschen in Westdeutschland haben jedoch genauso profitiert und neue Freiheiten erhalten.
#30JahreEinheit
Die Gleichstellung von Frauen hat im Westen einen signifikanten Fortschritt gemacht, dank der Wiedervereinigung und des Einflusses von Ostdeutschen. Denn in Bezug auf #Gleichstellung hat der Westen lange hinterher gehinkt. #Gender
Read 7 tweets
Jetzt im #Bundestag: „#Gleichstellung von #Frauen u MĂ€nnern“ - nicht falsch verstehen, es geht um einen Antrag der #noAfD: Frauenquoten fĂŒr AufsichtsrĂ€te sehr großer Unternehmen aus dem Aktiengesetz zu streichen u MĂ€nner fĂŒr den Job der Gleichstellungsbeauftragten zuzulassen.
Übrigens behauptet #noAfD redner Marc Jongen, es hĂ€tte keine gesellschaftliche Debatte gegeben (unterm Stein gelebt?). Als GrĂŒndungsmitglied von FidAR - Frauen in d AufsichtsrĂ€te weiß ich, dass es viele, viele Jahre Debatte dazu gab, bevor endlich die Quote fĂŒr AufsichtsrĂ€te kam.
Anwesenheit in der #noAfD Fraktion, wĂ€hrend ihre 3 AntrĂ€ge zum Thema „Gleichstellung von Frauen u MĂ€nnern“ im #Bundestag debattiert werden: 11 MĂ€nner u 1 Storch. /3
Read 3 tweets
Warum widern mich nur die Anzeigen und das Titelbild so an?
#maennerwelten #gleichstellung #sexismus ImageImageImageImage
ImageImage
Immer sind Frauen dargestellt als die, die mit Stress nicht klarkommen oder als die kleinen Weibchen, sei es junge Ärztinnen oder PflegekrĂ€fte, denen der große Mann (bisweilen im Hintergrund) was erklĂ€rt.
Read 4 tweets
Ein Thread

1 #BlackTwitterGermany: Alle wissen wie wichtig Demos sind. Wie werden Forderungen der Demos umgesetzt? @EOTOBerlin @GomisSaraya @KMTaylorBerlin @JeffKwasiKlein und viele mehr arbeiten kontinuierlich an einer #BlackPolicyAgenda #SchwarzePolitischeAgenda; learnings:
2 #SchwarzePolitischeAgenda = WER (politische Akteur:in) muss WAS GENAU (politische Maßnahmen) bis WANN (greifbar!) mit wie viel BUDGET (make them pay!) fĂŒr welche institutionelle und strukturelle VerĂ€nderungen machen? Wir mĂŒssen die Politiker:innen zur Verantwortung ziehen!
3 Anerkennung: @BMFSFJ Min. Giffey und @IntegrationBund @AWidmannMauz mĂŒssen sich im #Antirassismusausschuss dafĂŒr einsetzen, dass #AntiSchwarzerRassismus #ASR #RassismusGegenPAD und intersektionale spezifische Wirkungen mehr als lediglich auf die Agenda kommen.
Read 28 tweets
Heute, ist EuropĂ€ische Protesttag zur #Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. BedĂŒrfnisse von Menschen, die auf Assistenz angewiesen sind, werden oft nicht gesehen oder ignoriert. #UNsichtbar Image
So findet eine Ungleichbehandlung in unserem aktuellen Gesundheits- und Bildungssystem sowie dem Kulturbetrieb statt. Die #Corona-Krise trifft Menschen mit Behinderung oder ImmunschwÀchekrankheiten besonders hart und schrÀnkt ihren Lebensalltag massiv ein.
Gerade darum sollten wir den Betroffenen zuhören, sie fragen und in gesellschaftlichen Prozessen mitdenken und einbeziehen!
Ab 14 Uhr gibt es einen Livestream zum Protest auf maiprotest.de
SolidaritĂ€t bedeutet, fĂŒr eine inklusive Gesellschaft zu kĂ€mpfen! #UNsichtbar Image
Read 4 tweets
Zu #Parité ein Thread.

Der Frauenanteil sollte, laut der GrĂŒnen Bundestagsfraktion, _mindestens_ 50% betragen. Warum? Man weiß es nicht.

Dabei wird allerdings ĂŒbersehen, dass wir in einer Demokratie leben. Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus (GG Art.20 (2)).

Das heißt: >
wir, das wahlberechtigte Volk, entscheiden. Wir bestimmen in allgemeinen, freien, _gleichen_, geheimen Wahlen unmittelbar selbst, wer unsere ReprÀsentanten sein sollen. Und wir wÀhlen diese ReprÀsentanten aus unseren eigenen Reihen unter denen aus, die sich dazu bereit erklÀren.>
Man nennt dies auch das aktive und das passive Wahlrecht. Beides ist geschlechtsunabhĂ€ngig und daher gleichberechtigt. Damit ist an dieser Stelle der Staatsauftrag zur Gleichberechtigung aus Art3 (2) erfĂŒllt. Eine Regelung,die das Ergebnis geschlechtsabhĂ€ngig machen wĂŒrde, wĂŒrde>
Read 16 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!