Discover and read the best of Twitter Threads about #hass

Most recents (24)

Ich bin eigentl. sprachlos über all das…was mit @Frollein_VogelV passiert…wie widerlich sich Menschen gebahren!! Nun also auch der Historiker @manwithoutatan. 🤮🤮🤮🤮
Meine absolute Hochachtung an @LyllithB…die erneut viel Zeit in Recherche /Zusammentragen investiert hat..👏
In den letzten Wochen habe ich so viel gelesen…und kann einfach nicht glauben…was hier passiert..vor allem aber…dass dies einfach so geschehen darf. 😳😳😳
Es wird ständig über diskriminierte #Transmenschen berichtet…über die inzw. nervtötende Meinung bezgl. BIOLOGISCHER
Geschlechter. WO sind die Medien…wenn #TransEXTREMISTEN eine Biologin EXTREM attackieren/bedrohen/verleumden?? WO??
@derspiegel @ARD_Presse @ZDFfrontal @SZ @faznet @tazgezwitscher @NDRrecherche @rtlgroup @Tagesspiegel
Read 5 tweets
Verschwörungsideologen sind nicht blöd oder krank, sondern ziemlich schlau. Blöd oder krank sind die wenigen, die diesen Quatsch tatsächlich glauben. #Querdenker wissen genau, dass sie lügen, wenn sie Verschwörungsideologien verbreiten, darin und damit "argumentieren".

1⃣
#Querdenken will #Solidarität zerstören. #Querdenken will die Gesellschaft zerstören. Darum bedrohen #Querdenker insbesondere Menschen, die sich in den Dienst der Gesellschaft stellen. Sie bedrohen alle, die ihre Lügen aufdecken, benennen und sich nicht einschüchtern lassen.

2⃣
Es sind meist dieselben Menschen.

Verschwörungsideologen zweifeln mal die #Klimakrise an, mal die #COVID-Pandemie, mal Impfungen, mal #LGBTIQ-Rechte mal, dass die Erde näherungsweise eine Kugel ist—und immer die Gleichheit der #Menschenrechte für alle.

3⃣
Read 9 tweets
Dieser zunehmende öffentliche Hass & Gewalt gegen trans Personen und Feministin*nen von rechts ist erschreckend. Ich sage schon zu gewissen Themen nichts mehr, weil ich durch meine eigenen schlimmen Erfahrungen bzgl Bedrohungen mich so schütze. Aber ist das der richtige Weg?
Ich schränke meine Themen übrigens deswegen ein, weil ich weiß, dass ich mich im Ernstfall selbst schützen müsste und nicht der Staat oder die Polizei (die ich eh nicht rufen würde), das habe ich vor 15 Jahren ganz bitter am eigenen Leibe erfahren müssen.
#Antifeminismus #Hass
Fällt mir übrigens der Vorfall ein als ich nach einer TV-Sendung von 8 Autos mit mir unbekannten Typen verfolgt wurde & als dann der Redaktions-Chauffeur die Polizei rief. Diese behauptete, ich solle mich über die Verfolgung nicht wundern, wenn ich „so dreckiges Zeug im TV rede“
Read 7 tweets
Wie kann man so krass abstürzen? Ken Jepsen ca. 2011Ken Jepsen ca. 2022
Ich glaub' den muss ich mir archivieren...
radioeins.de/archiv/podcast…
Read 297 tweets
(oꆤ︵ꆤo) 𝘏𝘢𝘴𝘴/𝘏𝘦𝘵𝘻𝘦/𝘚𝘱𝘢𝘭𝘵𝘶𝘯𝘨 ●︿●
Warum #Mitläufer oft gefährlicher sind als Täter/Hetzer/Spalter

Auf social Media….aber ganz besonders auf Twitter..ist
#Doppelmoral täglich anzutreffen (das alleine wäre schon
ein Thema für sich). Gefährlich wird sie
aber erst in Verbindung mit #Konformismus. Der entsteht aber nur durch Mitläufer. Egal ob man in der Geschichte zurückblickt….oder sich auf aktuelle Themen/Personen bezieht - #Radikale und #Extremisten haben nur „,Erfolg".… wenn sie genügend Menschen als blinde supporter
für sich gewinnen können. Dieses Phänomen zeigt sich schon auf dem Schulhof..wenn kids gemobbed werden und die Mehrheit der Klassenkameraden mitmachen. Das muss gar kein aktives Mitmachen sein..es reicht schon..sich nicht gegen die Täter zu stellen..schlimmer noch…sich an diese
Read 14 tweets
Wenn beim #Staatsfunk „Gerangel“ steht, dann waren es GUTE, also LINKE Demonstranten, weil sonst wäre es ja „rechtsextreme Gewalt bei™ Demo“
#G7 #G7Gipfel 1/ Image
Bingo.
Der schwarze Block hat ein bisschen gerangelt.
Und, ach ja, es gibt auch keine ILLEGALEN Demos (so wie wenn 10 Regimekritiker #spazierengehen), nur „ungenehmigte“ Routen 🤡 (hieße bei Querdenkern: „nicht an die Auflagen gehalten, die Polizei MUSSTE™…“

#G7 #G7Gipfel 2/ Image
Gut, die acht Verhaftungen stören jetzt ein bisschen beim „Gerangel“-Framing.

Gibt da übrigens auch keinen #Hass, #Hetze, #Hasskriminalität usw, sondern…
„verbale Auseinandersetzungen™“, gewiss niveauvoll und nuanciert vom #SchwarzenBlock vorgestragen.

#G7 #G7Gipfel 3/ Image
Read 4 tweets
Wenn der #Ethikrat sagt, #Medien wie @ARDde & @ZDF (@ZDFfernsehrat) hätten nicht ausgewogen und kritisch genug über #Corona berichtet, dann ist das nur Symptom einer Krankheit: Das gleiche wurde gesagt über die Berichterstattung zur #Agenda2010, zur #Finanzkrise, zur ...
... #Flüchtlingskrise, zur #Klimapolitik, ... - die Liste kann man endlos fortsetzen. Sobald ein relevantes gesellschaftliches Thema auftaucht, synchronisieren sich die #Journalisten und einigen sich darauf, was die einzig richtige Position zu diesem Thema ist. Kontroversen ...
... finden allerhöchstens um Details an der Oberfläche statt. Bestes Beispiel für mich ist der @ARD_Presseclub. Meine Mutter war schon Fan davon, als der noch "Internationaler Frühschoppen" hieß und von Werner Höfer moderiert wurde. Früher haben die #Journalisten dort sich ...
Read 25 tweets
Erklärung
1/3
Da wird aufgrund eines unserer Tweets massive rechte Hetze abbekommen, hier unsere Erklärung:
Jeder der schon mal in einem Fitnessstudio war, weiß, dass dort vor allem Cis-Männer trainieren. Sie legen ihre Prioritäten auf archaische Eigenschaften wie Kraft und
2/3
Äußerlichkeiten. Sie finden dort einen Raum, wo sie sich unwidersprochen radikalisieren können und sind damit Brutstätte für neoliberale Chauvinisten wie Putin oder Trump.
Wir sind nicht gegen Fitnessstudios und Sport im Allgemeinen, denken aber, Fitnessstudios sollten
3/3
verpflichtet werden Sozialarbeiter*innen und Pädagog*innen einzustellen, die mit den Männern reden, warum sie es nötig haben, zu pumpen.
Und anstatt sexistischer Kurse wie Bauch, Beine, Po sollten besser Elemente der Meditation oder Theaterpädagogik vermittelt werden.
Read 4 tweets
Online-#Hass ist heute virulent und verursacht massiv viel Leid. Was können wir tun? Ein paar Gedanken zu #Deplatforming, #Counterspeech und Regulierung. 👇 1/6

markokovic.substack.com/p/wege-aus-der…
#Deplatforming bedeutet, die Verbreiter*innen von Hass auf Social Media-Plattformen direkt zu sperren. Das kann funktionieren, wie z.B. das erfolgreiche Deplatforming der Terrororganisation ISIS gezeigt hat. 2/6

extremism.gwu.edu/sites/g/files/…
Nachteile von #Deplatforming: Die Plattformbetreiber gehen willkürlich vor. Und Hass-Ökosysteme sind resilient: Hassgruppen weichen z.B. auf alternative Plattformen aus, auf denen die Radikalisierung noch schneller und intensiver stattfindet. 3/6

nature.com/articles/s4158…
Read 6 tweets
Ich hasse es, wenn eine Bundesministerin einen solchen Unsinn verbreitet. Und nach diesem von mir auf Twitter verbreiteten #Hass bin ich gespannt, ob ich es - wie von ihr angedroht - nun "mit der Polizei zu tun" bekomme. Um es vorwegzunehmen: Ganz sicher nicht!
#Art5GG!
Was mich besonders nachdenklich stimmt: Das ist nicht irgendein Fehler, der aus Versehen passiert ist. Die BM des Innern ist Volljurist. Sie weiß also, dass das was in ihrem Tweet steht Unsinn ist. Und das bedeutet, sie verbreitet bewusst eine falsche Darstellung. Schon "heftig".
Nachdem auf den Ausgangstweet (neben sachlchl. Komm.) auch einige der unten Angesprochenen reagiert haben, hänge ich nachfolgend ein paar Anm. anderer Juristen zu dem Tweet der BM an. Die Angespr. sollten einmal in Ruhe darüber nachdenken.
Read 13 tweets
@mortalhope1 @NancyFaeser @derspiegel Hallo Frl. #NancyFaeser.

Ich hasse Sie. zu Recht.

CC @argonerd @_donalphonso
@mortalhope1 @NancyFaeser @derspiegel @argonerd @_donalphonso Bekommt die @die_linke_th es jetzt mit der Polizei zu tun, Frl. Faeser? Oder @xtra3?

Ja, #NancyFaeser? Wieder woke Scheiße geredet?

" #Hasskriminalität " #Hetze
@mortalhope1 @NancyFaeser @derspiegel @argonerd @_donalphonso @die_linke_th @XTRA3 @ZGIDeutschland @GruenerMist2021 @Linke_Thl Bekommt ihr SPD-Parteifreund Johannes #Kahrs jetzt noch eine zweite Hausdurchsuchung?
Diesmal wegen eindeutiger #Hetze?

Sagen'se doch mal was, Frau @NancyFaeser!
Einfach mal ehrlich machen, statt Soze sein. 💕🦞❤️
#Hasskriminalität
Read 9 tweets
Wie viele von euch bereits wissen, stehe ich aktuell in einer öffentlichen Auseinandersetzung mit den führenden Köpfen von #Querdenken. Zum Hintergrund erfahrt ihr alles auf Telegram: t.me/ayawasgeht

Um den Stand der Dinge mal auf Twitter zu holen, hier ein paar Screens:
Das bedeutet in Kurzform:

1) Ich werfe Querdenken vor, kontrollierte Opposition zu sein.

2) Es wird ein kritisches, öffentliches Live-Gespräch zwischen mir und führenden Köpfen von Querdenken geben.

3) Zeitpunkt dieses Gesprächs ist abhängig von meinen Zeitbudget, sprich:
Sobald meine seit längerem geplante Veröffentlichung über das #Bundesinnenministerium draußen ist. Meiner Einschätzung nach wird das in ein bis vier Wochen der Fall sein.

Bezüglich meines Telegram-Kanals gibt es eine weitere Durchsage: Aufgrund einer Fülle von Hass-
Read 5 tweets
Next session #CMMNeededNow @SRMatchett
Job-ready for WHAT?
Industry-integrated edu
Talking co-creation, tech, innovation, meaningful work, scale, mental health, success vs pain
@Swinburne VC Quester
@UniversitySA @Marnie_HW
@ACENau Pres @tredefranziska
@COSBOA Chair McKenzie
@COSBOA McKenzie responds to above from SME perspective:
Do we have a system that focuses on #LifelongLearning needs?
Role of formal quals when focus on skills
Not leave any worker/learner behind
What about late quartile cohorts who have big need?
Whole ecosystem has not moved
@COSBOA McKenzie what I hear re #COVID:
How do I take my enterprise & re-task it?
Most important is
-financial capital &
-labour & skills
We focus on former at expense of latter
Industry could do more
Read 15 tweets
0/1 Da nun auch in #Echterdingen auf den #Fildern zunehmend geschwurbelt wird, werden wir in diesem Thread immer wieder von dort berichten Aktuell trifft man sich montags & donnerstags, meist in sehr kleiner Zahl. Daran hat auch ein Auftritt von Wolfgang #Greulich nix geändert. ImageImage
0/2 Auch auf den #Querdenken-Demos in #Echterdingen sind vorwiegend die gleichen Gesichter zu sehen wie in #Filderstadt #Bonlanden. Auch dieselben Redner geben sich hier wie dort das angerotzte Mikro in die Hand. Das Mobilisierungspotenzial scheint trotz Promi-Support mickrig. ImageImageImageImage
I/1 18.3.21
Wie gewohnt war auch die #Querdenken-Demo in #Echterdingen komplett von #fakenews & #Verschwörungsideologien geprägt. Den Anfang machte Frank, der sowohl mehrfach in #Filderstadt #Bonlanden, als auch bereits in #Echterdingen sprach & hier wohl die Demos mitorganisiert Image
Read 443 tweets
0/ Leider sind nun auch die wunderschönen #Fildern & #Filderstadt #verschwörungsideologisch verschwurbelt. Aufgrund seit Anfang Februar 2021 stattfindender Demos lokaler #Pandemieleugner werden wir hier die gute Berichterstattung der @StZ_NEWS zur Situation vor Ort ergänzen. Image
I/1 Seit 5.2.21 wird nun auch in #Filderstadt im Ortsteil #Bonlanden jeden Freitag öffentlich auf der Straße geschwurbelt in einer Mischung aus stationärer Kundgebung & Spaziergang. Bei der 1. Kundgebung am 5.2.21 & miserablem Wetter waren 20-30 #Querdenker & #Schwurbler vor Ort. Image
II/1 #Filderstadt #Bonlanden 12.2.21
Bei der 2. #Demo waren es auch aufgrund der Mobilisierung via Telegram bereits einige #Schwurbler & #Querdenker mehr - dieses Mal begleitet von ca. der gleichen Zahl an kritischen Gegenprotestanten (unangemeldet) & entsprechenden Diskussionen. Image
Read 96 tweets
Grüne in Sachsen: „Eine Aufweichung des Abschiebestopps nach Syrien ist mit uns BÜNDNISGRÜNEN nicht zu machen. In dem Land herrscht nach wie vor ein schrecklicher Bürgerkrieg. Anstatt das Ereignis für solche vorschnellen Forderungen auszunutzen, ... gruene-fraktion-sachsen.de/presse/pressem…
ist es zunächst geboten, die Ermittlungsbehörden ihre Arbeit machen zu lassen.“
„Die Fälle von #Dresden und #Paris zeigen erneut: #Islamistische #Gewalttaten sind eine große Bedrohung für unsere Gesellschaft. Wir müssen diesen entschieden entgegentreten und konsequent gegen #Hass und #Menschenverachtung vorgehen. ...
Read 6 tweets
Tehan to “... ensure universities do not exploit humanities students by moving away from providing a quality degree....” So after all it's evil universities who're exploiting humanities students! Our students must be feeling lucky then they have a Robin Hood Education Minister.
To borrow some catchphrases commonly used in strategic policy circles, Canberra is using economic coercion to intimidate poorer students to avoid #hass; as a uni fee manipulator, it disrupts level playing field, and implements a debt trap policy to prey on vulnerable students...
This disturbing policy is nothing short of draconian & vindictive. It unilaterally changes the status quo, sabotages Australia's education system & silences campus critics of govt policy. It weaponises education for insatiable political gains & holds University sector hostage.
Read 4 tweets
My own interest in Chinese politics was in part sparked by the woeful neglect of education & educators in the 1980s. I vented my anger in an essay 32 years ago. The simmering education crisis & sense of injustice foreshowed another much bigger crisis led by students in 1989. Image
I never thought I’d see another blatant assault on education in a different and far richer country 3 decades later. There’re many differences between the two of course and so I don’t know how today’s young students here feel about their government and their future right now.
But I'd be surprised if this didn't also motivate some to be more active and more engaged in Australian politics. After all, you may not be interested in politics, but politics is always interested in you. So it's now high time to study politics domestic & global as well as #hass
Read 5 tweets
#noNazisdo #Followerpower #HanauShooting #Hanauattack #Lanz #noAfD

😮📢💨#RetweeetPlease

Nein, @Joerg_Meuthen , ganz so einfach ist es nicht❗

Zwar spricht einiges für eine paranoid-halluzinatorische Schizophrenie, nur haben Sie - offenbar in voller Absicht - den...
... anderen Teil der vermeintlichen Wahrheit weggelassen:

Der Täter von #Hanau war offenbar durchaus in der Lage zu formal geordnetem Denken und Planen.

Dass Sie keine Ahnung haben, was psychopathologisch unter einem "Wahn" zu verstehen ist, sehe ich Ihnen nach...
...Was ich Ihnen nicht nachsehe ist, dass Sie absichtlich selektiv jenen Teil der Wahrheit ausklammern, welcher der Spalternative gegen Deutschland zur Last zu legen ist.

Ein Wahneinfall basiert zunächst auf einer ganz normalen Wahrnehmung, die jeder gesunde Mensch durchaus...
Read 8 tweets
(1/7) Aus digitalpolitischer Sicht und mit Blick auf die #Bürgerrechte ist der heute beschlossene Gesetzentwurf zur Bekämpfung von #Hass und #Rechtsextremismus ein absolutes Desaster. Thread
(2/7) Die sog #Meldepflicht schafft eine riesige #Verdachtsdatenbank beim #BKA. Mit tausenden von Inhalten + IP-Adressen. Das ist neue Dimension von Missachtung des #Rechtsstaats. Social Media Anbieter sind nun nicht nur Hilfs-Sheriffs, sondern auch Rechtsabteilung der #Justiz
(3/7) Ministerin #Lambrecht hält an Pflicht zur #Passwort Herausgabe fest.🤯 Das Mittel wird wirkungslos bleiben, wenn Anbieter die Passwörter gehasht speichern – dazu verpflichtet sie der #Datenschutz. Seit wann schreiben #Justizminister ungeeignete Eingriffe in Gesetze?!
Read 7 tweets
#Moin drüben ists definitiv ruhiger.

Die Twitter-Pause tat mir ganz gut & ich überlege mich 'ne Weile zurück zuziehen.

Aktuell ist's hier ja so, das die Anspannung wg den #Nazis bei jedem einzelnen Tweet mit schwingt. Und diese Anspannung wirkt dann auch Debatten mit. (+)
Permanent darauf zu achten, was ich schreibe, wie ich es schreibe, jedesmal meine Haltung gn #Rechts & trotzdem nicht angreifbar... das ermüdet mich.
Zumal diese #Hetz|Accounts teilautomatisiert o genau nur dafür existieren.(+)
Habe inzwischen eine Blocklist von +450k Accounts, Deep Block Chain ist auch anstrengend, weil da auch Leutz drin landen, die da nicht sein bräuchten.

Passiert, weil unscheinbare Leutz plötzlich stramm rechts sind & andere denen noch folgen, weil 'se das nicht mitbekommen. (+)
Read 13 tweets
Als Zentrum für politische #Bildung & #Beratung #Hessen treten wir tagtäglich gegen #Rassismus, #Antisemitismus & #Rechtsextremismus ein. Und wir stehen an der Seite derer, die #Hass, #Ausgrenzung & #Gewalt ausgesetzt sind.
Dass diese Arbeit bitter nötig ist, sehen wir auch daran, dass der Hass zuweilen unser eigenes Team trifft. Jüngst erlebte unsere pädagogische Leiterin @sabanurcheema auf einer Dienstreise #Rassismus & wurde von einem Rechtsextremisten im Zug bedroht.
Wir verurteilen diesen Vorfall aufs Schärfste & zeigen uns bedingungslos solidarisch mit unserer Kollegin & ihrer Entscheidung, das Erlebte auf Social Media öffentlich zu machen. Wir sind froh, dass zahlreiche Menschen dies ähnlich sehen & bedanken uns für die Solidarität.
Read 10 tweets
@Joerg_Meuthen #noNazisdo #Followerpower #noAfD #niemalsAfD #AfDm8dumm #AfDVerbot #AfDgehoertNICHTzuDeutschland
#RetweeetPlease

Na, sowas:

Prof. #Mythen ist sich also tatsächlich einmal mehr nicht zu schade dafür, gegen Kinder und Jugendliche zu hetzen, die in jungem Alter...
@Joerg_Meuthen ... schon viel mehr Verantwortungsbewusstsein haben als viele #AfD 'ler in ihrem ganzen Leben - stark…

Offenbar haben Sie meinen Thread nicht gelesen, aus dem eindeutig hervorgeht, wie erbärmlich die #sogAfD mit ihren unwissenschaftlichen Standpunkten gegenüber den 99,94 % ...
@Joerg_Meuthen ... (für AfDler nochmals in Worten: Das sind praktisch alle❗☝😮) seriöser Klimaforscher dasteht, die übereinstimmend die Annahme des - zumindest anteilig - menschengemachten #Klimawandel s unterstützen.



Zu den 0.06 % gehören überwiegend sehr...
Read 16 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!