Discover and read the best of Twitter Threads about #impfenschuetzt

Most recents (24)

Kann man sich gegen #COVID19 zu oft impfen lassen?
Wissenschaftler aus Freiburg haben dazu in eine Studie veröffentlicht.

 "Wir sehen nach der vierten #Corona-Impfung kein Verschwinden der Immunantwort und auch kein erhöhtes Risiko für Nebenwirkungen",…

#ImpfenSchuetzt Image
sagt Robert Thimme, einer der Studienautoren und Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin II am Uniklinikum Freiburg. Die Immunantwort der sogenannten T-Gedächtniszellen, die mit der ersten und zweiten Impfung initiiert worden ist, bleibe unverändert stabil. Durch eine…
dritte und vierte Impfung werden darüber hinaus wie bei den beiden vorangegangenen Impfungen die Immunzellen aktiviert und produzieren Antikörper. "Wir haben bisher keinerlei Hinweise darauf, dass das bei einer fünften oder sechsten Impfung anders wäre", sagt Thimme.
Read 5 tweets
Erster bivalenter #COVID19-Auffrischungsimpfstoff von der britischen Arzneimittelbehörde zugelassen

Der angepasste COVID-19-Impfstoff von Moderna richtet sich gegen zwei verschiedene #Coronavirus-Varianten - das ursprüngliche Virus von 2020 und die Omicron-Variante.

#LongCovid
„Die Entscheidung der MHRA stützt sich auf die Daten einer klinischen Studie, die gezeigt hat, dass eine Auffrischungsimpfung mit dem bivalenten Moderna-Impfstoff eine starke Immunreaktion sowohl gegen Omicron (BA.1) als auch gegen den ursprünglichen Stamm 2020 auslöst.
In einer explorativen Analyse wurde festgestellt, dass der bivalente Impfstoff auch eine gute Immunreaktion gegen die #Omicron-Untervarianten BA.4 und BA.5 hervorruft.“

gov.uk/government/new…

#ImpfenSchuetzt #COVID19 #LongCovid #Corona #CovidIsNotOver #SARSCoV2
Read 3 tweets
Warum eine lebensbedrohliche Schwangerschaftskomplikation auf dem Vormarsch ist
Die Präeklampsie-Rate war jahrelang stetig angestiegen. Dann kam #COVID19, und die Zahlen stiegen sprunghaft an.

Die Präeklampsie ist eine ernste Erkrankung schwangerer Frauen.

#LongCovid #Corona
Sie zählt zu den sogenannten hypertensiven Schwangerschaftserkrankungen, also Erkrankungen mit Bluthochdruck in der Schwangerschaft und kann sowohl Mutter als auch Kind gefährden. "Wir haben nicht nur eine Zunahme der Präeklampsie-Patientinnen, sondern auch eine Zunahme des…
Schweregrads der Präeklampsie festgestellt", so Alison Petraske, Gynäkologin in Princeton, New Jersey. Diese Ergebnisse, so Petraske weiter, scheinen einen gemeinsamen Nenner zu haben. "Es ist ein allgemeines Gefühl: Präeklampsie, intrauterine Wachstumsrestriktion, spätere…
Read 13 tweets
Die #COVID19-assoziierte Koagulopathie (CAC) ist durch Gerinnungsstörungen gekennzeichnet, die mehrere Gewebe und Organe betreffen und von Hautpurpura (auch als "COVID-Zehe" bekannt) bis zu Herzinfarkt und neurologischen Funktionsstörungen reichen.

#diemaskebleibtauf #LongCovid Image
Zirkulierende Mikrothromben und/oder Makrothromben können zu Multiorganschäden oder -versagen führen. Die Dysregulierung zahlreicher Signalwege führt zu Endothelschäden und Thrombosen.
Zu den klinisch wichtigen Angriffspunkten von SARS-CoV-2 gehören neben der Lunge auch die…
Nieren, die Leber, das Herz, die Haut und das zentrale Nervensystem (ZNS), insbesondere das Gehirn. In seriellen histologischen Analysen von 100 COVID-19-positiven Autopsien wurden in 58 Gehirnen weit verbreitete Mikrothromben und Mikroinfarkte im Neokortex festgestellt, und… Image
Read 4 tweets
BA.4/BA.5 entkommen beträchtlich aus der durch BA.1 ausgelösten Immunität, was durch eine Impfung abgeschwächt wird. Dies könnte darauf hindeuten, dass BA.4/BA.5 bei ungeimpften, mit BA.1 infizierten Personen den stärksten…

#COVID19 #ImpfenSchuetzt #LongCovid #diemaskebleibtauf Image
Selektionsvorteil bei der Umgehung der Neutralisierung im Vergleich zu BA.1 haben. In dieser Studie wurden lebende BA.4- und BA.5-Viren isoliert und die BA.4/BA.5-Neutralisierung gemessen, die durch eine BA.1-Infektion entweder in Abwesenheit oder mit vorheriger Impfung sowie… Image
durch eine Impfung ohne BA.1-Infektion ausgelöst wird. Bei BA.1-infizierten ungeimpften Personen nimmt die Neutralisierung im Vergleich zu BA.1 um das 7,6-fache für BA.4 und das 7,5-fache für BA.5 ab. Bei geimpften Personen mit anschließender BA.1-Infektion sinkt die… Image
Read 4 tweets
#LongCOVID-Behandlungen: Warum die Welt noch wartet

Nach einem langsamen Start beginnen die Forscher mit der Erprobung von Methoden zur Bekämpfung der anhaltenden Symptome der Krankheit.
Obwohl derzeit mindestens 26 randomisierte klinische Studien…

#COVID19 #Corona #SARSCoV2
zu #LongCOVID-Therapien durchgeführt werden, sind viele zu klein oder es fehlen die notwendigen Kontrollgruppen, um eindeutige Ergebnisse zu liefern. Wenn man sich die Long-COVID-Therapien zum jetzigen Zeitpunkt anschaut, würde ich ein etwas "wildwestliches" und verzweifeltes…
Bild zeichnen", sagt der Immunologe Danny Altmann vom Imperial College London. Dennoch kommen die Forscher der Pathologie, die Long-COVID zugrunde liegt, immer näher. Im nächsten Jahr könnten Schlüsselversuche Ergebnisse für Medikamente liefern, die auf das Immunsystem,…
Read 11 tweets
Die Pathologie der Plazenta bei mit #COVID19 infizierten Müttern und ihre Auswirkungen auf den Ausgang der Schwangerschaft

Plazentaanomalien bei COVID-19-Infektion waren mit einer signifikant höheren Inzidenz ungeklärter Totgeburten und niedrigeren…

#LongCovidKids #Corona
Apgar-Werten verbunden. Der Apgar-Score ist ein Punkteschema, mit dem sich der klinische Zustand von Neugeborenen standardisiert beurteilen lässt. Die Inzidenz abnormaler Plazenta-Pathologien bei COVID-19-infizierten Müttern beträgt in dieser Studie 49,16 %.
Dies ist die bislang erste Studie, die die morphologischen Merkmale der Plazenta in einer großen Untergruppe von COVID-19-infizierten Müttern beschreibt und diese Ergebnisse mit dem Schwangerschaftsausgang dieser Mütter in Beziehung setzt. Obwohl es sich hierbei um die größte…
Read 5 tweets
Öffentliche Einstellungen, die im Widerspruch zum wissenschaftlichen Konsens stehen, können katastrophale Folgen haben. Dazu gehören die Ablehnung von Impfstoffen und der Widerstand gegen Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels. 🧵

#COVID19 #diemaskebleibtauf #LongCovid
Fünf Studien untersuchen die Zusammenhänge zwischen der Ablehnung des Expertenkonsenses zu kontroversen wissenschaftlichen Themen, dem tatsächlichen Wissen der Menschen über diese Themen und dem Wissen, das sie zu haben glauben. Bei sieben kritischen Themen, bei denen ein…
weitgehender wissenschaftlicher Konsens besteht, sowie bei Einstellungen zu COVID-19-Impfstoffen und Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels wie dem Tragen von Masken und sozialer Distanzierung zeigen die Ergebnisse, dass die Personen mit der größten Ablehnung die geringsten…
Read 14 tweets
Auf der IACFS/ME 2022, einer internationalen Konferenz über #MECFS (und #LongCovid) hat die Yale Immunologin Prof. Akiko Iwasaki @VirusesImmunity ihre neuesten Forschungsergebnisse vorgestellt.

Die Highlights:

Eine Studie an Mäusen ergab, dass eine…

#COVID19 #coronavirus
milde #COVID-Infektion bei Mäusen, die das Gehirn nicht erreicht, zu erheblichen Schäden im zentralen Nervensystem führt, einschließlich Mikroglia-Aktivierung, Neuroinflammation und Schädigung der Myelinabdeckung der Nervenachsen, insbesondere im Hippocampus des limbischen…
…Systems. Einige Hinweise auf Myelinprobleme und Neuroinflammation sind bei ME/CFS gefunden worden.
Sie berichtete über die Ergebnisse einer unveröffentlichten Studie, in der Long-COVID-Patienten untersucht wurden, die durchschnittlich 400 Tage krank waren.
In einer großen…
Read 11 tweets
Putins Propaganda-Apparat versucht auch in Ländern wie Deutschland die liberale Demokratie zu schwächen: durch Beeinflussung der öffentlichen Debatte.

Die Radikalisierung der »Querdenker« und Impfgegner nimmt immer extremere Ausmaße an. Einer der Gründe dafür…

#COVID19
…ist absichtsvolle Propaganda. Es gibt eindeutige Nachweise dafür, dass Putins Propaganda-Apparat liberale Demokratien schwächen möchte, indem er zum Beispiel rechte und rechtsextreme Kräfte stärkt und auch Erzählungen verbreiten lässt. Es gibt aber auch deutliche Hinweise…
darauf, dass Impfkritik und »Querdenker« in ähnlicher Weise befeuert, verstärkt und gelenkt werden. Am einfachsten erkennbar ist die Verbindung bei Twitter-Accounts, weil die meist offen einsehbar im Netz liegen. In den vergangenen Tagen ist auf Twitter der Hashtag…
Read 9 tweets
Wissenschaftsleugnung ist auch im Kontext von #COVID19 ein verbreitetes Phänomen. Wissenschaftsleugner leugnen beispielsweise die Effektivität und Sicherheit von Impfungen.
Was können Forschende tun, um Falschinformationen und Wissenschaftsleugnung effektiv zu entkräften? 1/6
Psychologe Philipp Schmid identifiziert vier Problembereiche als apokalyptische Reiter des postfaktischen Zeitalters und beschreibt einen systematischen Ansatz für die Wissenschaftskommunikation, um damit umzugehen. Der erste apokalyptische Reiter, der Wissenschaftsleugner,…
…generiert Falschinformationen ohne Unterlass. Der zweite Reiter, die Medien, multiplizieren nach Belieben die Reichweite dieser Falschinformationen. Der dritte Reiter, die Korrekturbotschaft der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, entpuppt sich als ineffektiv oder…
Read 6 tweets
Untersuchung der neutralisierenden Antikörpertiter bei Ungeimpften nach BA.1-Infektion und Vergleich mit 3- bzw. 4fach Geimpften nach BA.1-Durchbruch.
tl;dr 1. #Impfenschuetzt 2. Eine #Omikron-spezifische Impfung muss her. 🧵⬇️1/n

eurosurveillance.org/content/10.280…
Eckdaten:
👉Untersuchung der neutralisierenden Antikörpertiter gegen den Wildtyp (WT) und die vier Omikron-Varianten BA.1, BA.2, BA.4, BA.5 bei 41 Beschäftigten des Gesundheitswesens (HCW) nach einer BA.1-Infektion. 2/n
👉Kohorte 1: 11 Ungeimpfte HCW (Seren wurden 1 Monat nach der BA.1-Infektion gewonnen)
👉Kohorte 2 (45 Serumproben zu verschiedenen Zeitpunkten: 15 geimpfte HCW
- 3fach mit Comirnaty geimpft (Seren wurden 5 Monate nach der 3. Dosis gewonnen)
- Kohorte wurde mit der 4. Dosis…3/n Image
Read 10 tweets
#SARSCoV2: Universeller Antikörper könnte vor allen Varianten und anderen Coronaviren schützen

US-Forscher haben einen monoklonalen Antikörper entdeckt, der an einer unver­än­derlichen Region am „Stiel“ des S-Proteins von #SARSCoV2

#COVID19 #ImpfenSchuetzt #LongCovid #Corona Image
…bindet. In ersten Laborex­perimenten wurde eine neu­tralisierende Wirkung gegen alle Varianten von #SARSCoV2 erzielt sowie gegen andere Beta-Coronaviren wie SARS-CoV und MERS-CoV und einige Erkältungsviren. Auch erste tierexperimentelle Studien verliefen laut einer… Image
…Publikation in PLoS Pathogens vielversprechend. Die Forscher identifizierten die B-Zellen, die die Antikörper bilden, isolierten das Gen und stellten es in rekombinanten Mikroorganismen her. Insgesamt wurden 17 Antikörper gefunden, die an das S2-Protein binden. Davon waren… Image
Read 6 tweets
Dieser @Nature-Beitrag zeigt die Schwierigkeiten auf, dringliche Fragen rund um #LongCovid zu beantworten.
Weshalb gibt es so divergierende Studienergebnisse und damit verbunden viel Unsicherheit?
#COVID19 🧵⬇️1/n

nature.com/articles/d4158…
1. Definition des Begriffs #LongCovid
👉Das Syndrom wird mit mehr als 200 Symptomen von unterschiedlichem Schweregrad in Verbindung gebracht.
👉Bislang gibt es keine Einigung darüber, wie Long Covid zu definieren und zu diagnostizieren ist. 2/n
👉Der im Jahr 2021 veröffentlichte Versuch der WHO, einen Konsens zu finden, fand weder bei Patientenvertretern noch bei Forschern Anklang, und in den Studien werden nach wie vor unterschiedliche Kriterien zur Definition der Krankheit verwendet. 3/n

who.int/publications-d…
Read 11 tweets
BA.5 „MILD“??

‼️In Portugal ist BA.5 mit 80% längst dominant.
‼️Dort sehen wir eine höhere C19 Todesrate als im März.

BA.5 Verdoppelt sich alle 7 Tage; in KW 22 waren es hier 15-20%.

Warum verharmlosen wir und wollen uns erst im Herbst um diese bedrohliche Situation kümmern??
@dokhollidays Addendum
An Portugal sieht man auch ganz klar dass wir die Booster Impflücken schliessen müssen und Grundimmunisierung nicht ausreicht.
Dort liegt die Booster Quote bei ~70%; offensichtlich viel zu wenig. Ausserdem fehlen Daten zum Schutz vor BA.5.
Read 3 tweets
Gestern machte @SHomburg auf eine #Studie aufmerksam (Zitate übersetzt, Originale im Link und Bild):
"Die Auswirkungen Nicht-Pharmazeutischer Interventionen auf die COVID-19-Mortalität: Ein allgemeiner synthetischer Kontrollansatz in 169 Ländern"

frontiersin.org/articles/10.33…

1/V
Es wird auf die Nicht-Pharmazeutischen Interventionen eingegangen, schwierig zu beurteilen.
Aber es wird auch auf die Pharmazeutischer Interventionen (PI), z.B. Impfung, eingegangen.
"Dies unterstreicht die Bedeutung von PIs zur Bekämpfung der anhaltenden COVID-19-Pandemie"

2/V
Und weiter:

"Als Machbarkeitsnachweis ist unser Modell in der Lage, eine Todesfall-reduzierende Wirkung von COVID-19-Impfungen zu identifizieren."

#ImpfenSchuetzt

3/V
Read 10 tweets
Weshalb man angesichts der Schätzung der VE gegen Hospitalisation nach +15 Wochen von nur noch 56,5 (BA.2) gegenüber 80,4 (BA.1) nicht in Panik verfallen sollte und sich v.a. auch ein Blick ins Paper lohnt…
#COVID19 #Impfenschuetzt 🧵⬇️ 1/n
👉Die Autoren benennen selbst die geringe Aussagekraft: „Aufgrund d.geringen Zahl der beteiligten Personen waren die Schätzungen der Wirksamkeit des Impfstoffs gegen Krankenhausaufenthalte mit größerer Unsicherheit behaftet als die Schätzungen gegen symptomatische… 2/n
Erkrankungen.“
👉Die BA.2-Analyse könnte zudem anfälliger für Fehlklassifizierungen sein. Aufgrund der höheren Infektionsraten in den Zeiträumen nach der Auffrischungsimpfung, in der BA.2 vorherrschte, wurden aller Wahrscheinlichkeit nach vermehrt Zufallsbefunde von #COVID19…3/n
Read 7 tweets
Derzeit haben in Deutschland erst 5,8% der Bevölkerung eine vierte Impfung erhalten, und auch bei den über 60-jährigen sind es gerade mal 17,5%.
Vor diesem Hintergrund hier ein Thread mit einem Überblick…

#ImpfenSchuetzt
#COVID19
#LongCovid
#coronavirus

impfdashboard.de
…zu den Erkenntnissen aus den mittlerweile zahlreichen Studien zur Wirksamkeit der 4. Impfung.

Daten zur 4. Impfung liegen derzeit aus Israel, UK, Schweden, Kanada und Deutschland vor. Ein Überblick dazu mit Verlinkungen zu den einzelnen Studien gibt es am Ende des Threads.
Die Ergebnisse der diversen Studien lassen sich wie folgt zusammenfassen:

👉 Die Daten basieren in der Regel auf Impfungen von Personen im Alter ab 60 Jahren. Aber auch Ergebnisse der vierten Impfung von jüngeren Mitarbeitern im Gesundheitswesen wurden untersucht.
Read 13 tweets
Es ist in Berlin lächerlich einfach, eine vierte Impfung außerhalb der Stiko-Empfehlung zu kriegen. Die öffentlichen Impfzentren stellen sich da zwar quer, doch die privaten eher nicht. In einem von denen habe ich heute meine vierte Impfung erhalten. #ImpfenSchuetzt 1/
Private Impfzentren sind z.B.:

- schoenhauser-allee-arcaden.de/news-detail/Be…
- corona-impfung.diagnostikum-berlin.de
- impf-zentrum.com/deutsch

Und sonst bieten auch viele Apotheken Impfungen an: mein-apothekenmanager.de/apothekensuche…

Vielleicht impfen die auch außerhalb der Stiko-Empfehlung. 2/
Leider ist es so, dass das Antikörper-Level recht schnell wieder auf das Niveau vor der vierten Impfung zurückfällt. Doch lässt der stabile Schutz vor schweren Verläufen bei der dritten Impfung hoffen, dass der nochmals bessere Schutz der vierten anhält. 4/
Read 7 tweets
Mittlerweile dürfte niemand bestreiten, dass der Immunschutz nach Impfung besser ist als nach natürl. Infektion.
Auch diese Studie zeigt, dass die alleinige Infektion mit #Omikron BA.1 nur einen begrenzten Kreuzschutz bietet. #Impfenschuetzt
🧵⬇️1/n
nature.com/articles/s4158…
❗️Die Ergebnisse der Studie deuten darauf hin, dass eine Impfung in Kombination mit einer #Omikron BA.1-Infektion eine hybride Immunität gegen Delta und andere Varianten bewirken sollte.
❗️Geimpfte mit BA.1-Durchbruch weisen zudem eine bessere BA.2-Immunität als Ungeimpfte 2/n
auf, was - wenn man sich die Daten eines weiteren Preprints anschaut - auch für BA.4 und BA.5 zu gelten scheint.
❗️Im Gegensatz dazu haben Ungeimpfte, die mit BA.1 infiziert sind, 3/n
medrxiv.org/content/10.110… Image
Read 14 tweets
Der Wochenbericht aus dem #RKI ist online! 28.4.22

Der Gipfel der aktuellen Welle ist klar überschritten & auch viele Hospitalisierungsindikatoren nehmen weiter ab.

#COVID19 #pandemie Image
Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz sank im Vergleich zur Vorwoche weiter (-7 %).

Hier zu sehen die geografische Verteilung der Fälle der letzten Woche und der Vorwoche 👇🏻 Image
Im Vergleich zur Vorwoche sanken die Inzidenzen in allen Altersgruppen außer in der Gruppe der 50-54J, in der sie leicht stieg. Am stärksten war der Rückgang bei Kindern und Jugendlichen, vor allem bei den 0-9J. Image
Read 19 tweets
Gemäß dieser kleinen Studie (Achtung: Prä-Omikron!) verkürzt die Impfung die Zeitspanne mit hohem Übertragungspotenzial, minimiert die Dauer der Symptome und kann die Verbreitung im Gewebe einschränken.
#COVID19 #ImpfenSchuetzt🧵⬇️1/n
academic.oup.com/ofid/advance-a…
Eckdaten:
👉Untersuchung der Virusdynamik und der Ausscheidung infektiöser Viren durch tägliche Längsschnittproben.
👉23 Personen (mittleres Alter = 22; Altersspanne = 19-60), die mit SARS-CoV-2 in unterschiedlichen Stadien der Impfung infiziert waren. 2/n
- 6 vollständig Geimpfte (d. h. mind. 14 Tage nach der zweiten mRNA-Impfstoffdosis oder der ersten J&J-Impfstoffdosis)
- 6 teilweise Geimpfte (mind. 14 Tage nach der ersten mRNA-Impfstoffdosis)
- 11 neu Geimpfte (weniger als 14 Tage nach der ersten Impfstoffdosis) 3/n
Read 11 tweets
Noch ist nicht alles über #SARSCoV2 bekannt, hoffe nicht, dass wir noch weitere "Überraschungen" erleben ⬇️

spiegel.de/gesundheit/dia…
Bei Intensivpatienten habe ich leider schon mehrere Fälle von fulminantem Leberversagen bei #COVID19 erlebt.

#COVID19 bleibt eine Systemerkrankung.

#impfenschuetzt
Der Zusammenhang der Hepatiden zur Infektion mit #CoVSARS2 ist in GB bisher nicht nachgewiesen, jedoch pathophysiologisch möglich.

Ich hoffe sehr, dass bei Kindern kein kausaler Zusammenhang zur Infektion vorliegt.
Read 4 tweets
Der #RKI Wochenbericht vom 7.4.22 ist online & hier kurz zusammengefasst im 🧵

Der Gipfel der aktuellen Welle ist überschritten!
⚠️ Der Infektionsdruck bleibt aber trotz Abnahme der Fälle mit mehr als 1 Mio innerhalb einer Woche übermittelten #COVID19-Fällen weiterhin sehr hoch.
In allen Altersgruppen sank die 7-Tage-Inzidenz im Vergleich zur Vorwoche, insbesondere in den jüngeren Altersgruppen zwischen 0-24J um mehr als 20 %.
Die Gesamtzahl akuter Atemwegsinfektionen (ARE) in der Bevölkerung in 🇩🇪 wird auf ca. 4 Millionen geschätzt.
Eine #Grippe-welle hat in dieser Saison bisher nicht begonnen❕
Read 15 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!