Discover and read the best of Twitter Threads about #klimaaktivisten

Most recents (15)

.@ArminLaschet: „Die Methode, die wir da angewandt haben, halte ich für hochgefährlich: Wenn man auf dem Verordnungswege…fundamentale #Grundrechte außer Kraft setzt, und zwar ohne große öffentliche Beteiligung, geht man keinen guten Weg…1/10
👇🏽
zeit.de/politik/deutsc…
Ich habe Sorge, dass künftig auch zu anderen Zwecken und zu jedem beliebigen Thema so agiert wird. Von #Klimaaktivisten ist die Forderung ja schon zu hören. Ich würde das heute nicht noch einmal so mitmachen. Das sollte sich nicht etablieren.“

Davor warne ich seit 03/20:
👇🏽2/10
„Zweitens waren die strengen Besuchsverbote in den Pflegeheimen falsch. Die Vorstellung, dass Menschen einsam gestorben sind, finde ich schlimm.“ @ManuelaSchwesig

Das war nicht nur „schlimm“, sondern stellte eine evidente Verletzung der Menschenwürde dar:
👇🏽 3/10
Read 10 tweets
Fragt ihr Euch auch immer wieder WIESO führende PolitikerInnen Kohle-, Öl- und Gasmanager, Auto-, Zement-, Luftfahrt- und Chemieindustrielle lieber weiter die Zukunft ihrer Kinder zerstören, als endlich Paris-konforme Entscheidungen zu treffen?
Ich glaube es ist wie bei einer Krebsdiagnose (ich arbeite in der Palistivmedizin).
- Anfangs leugnen viele betroffen PatientInnen die Diagnose komplett - Ihr erklärt es ihnen in Ruhe, aber am nächsten Tag haben sie „noch nie was davon gehört“ LEUGNUNG;
- dann kommt die WUT „wieso ich“ es zeigt sich eine blanke Hilflosigkeit und Verzweiflung

- dann kommt langsam die Akzeptanz, es wird verhandelt „ich mochte noch dies oder das umsetzten, erleben“, es folgen depressive Phasen aber jetzt
Read 10 tweets
Ein 🧵 zur aktuellen Lage aus psychologischer Sicht…

1/13 In letzter Zeit kommt mir oft das Konzept der „Erlernten Hilflosigkeit“ nach Seligmann (1975) in den Sinn. Nach diesem lernen Menschen Hilflosigkeit und depressives Verhalten, wenn sie Ereigniße ihrer Umwelt
2/13 als unkontrollierbar und damit unabhängig vom eigenen Verhalten erleben. Schon Säuglinge, deren Schreien wiederholt ungehört bleibt und deren Bedürfnisäußerungen regelmäßig ignoriert werden, lernen schnell, daß sie hilflos und machtlos sind.
3/13 Eine Erfahrung, die sie im späteren Leben anfällig für psychische Erkrankung macht, vor allem für Depression. Die Überzeugung, selbst für sein Glück und die Gestaltung seiner Zukunft einstehen, etwas bewirken zu können, ist für die psychische Gesundheit fundamental.
Read 13 tweets
"Kürzlich wurden 13 Klimaaktivist:innen nach einer Straßenblockade in München ohne Verfahren für 30 Tage in “Präventionshaft” nach dem BayPAG gesteckt."

Der Aufruf zur Demo geht nun nach&nach bei den Gruppen online: klimaguerilla.noblogs.org/post/2022/11/0…

#noPAG #KlimaschützenistkeinVerbrechen
"30 Tage sollen die #Klimaschützer:innen nun im #Gefängnis #Stadelheim sitzen für eine Aktion, die gerichtlich nicht mit einer Gefängnisstrafe bedroht ist."
"Während also jene hinter Gitter sitzen, die sich für den Schutz unserer Lebensgrundlagen einsetzen, zerstören Staat und Konzerne weiterhin ohne jegliche Strafe unseren Planeten."
Read 19 tweets
#Klimaaktivisten zeigen die Dramatik der #Klimakrise auf. Und landen im Knast. Ohne Verfahren.

Es zeigt uns, auf wessen Seite der Staat steht. #noPAG

Nicht auf der Seite der 100.000 Hitzetoten in Europa dieses Jahr.
Nicht auf der Seite der Opfer der Waldbrände in Europa dieses Jahr.
Read 9 tweets
In diesem #Suchbild verstecken sich eine Rettungsgasse, eine terroristische Vereinigung und eine Doppelmoral

#LetzteGeneration #Klimawandel #Klimaaktivisten #Klimaterroristen Image
"LKW-Demo sorgt für Verkehrschaos in der Innenstadt" Image
Read 3 tweets
Es gibt Tage, da halte ich es hier kaum aus.
Ich fasse es nicht, wie Böse Menschen untereinander sein können. Menschen werden vorgeführt weil sie arm sind.
Menschen, die krank sind, nicht in der Lage sind, sich um sich selbst zu kümmern, bekommen bitterböse Pakete und Post.
1
Die Hemmschwellen reißen immer weiter ein.
Nazis dürfen Nazisachen machen, offener #Antisemitismus , #Ableismus, Hass auf #Queere, auf #Klimaaktivisten, #Veganer
all das bleibt ungestraft.
Sexuelle Übergriffigkeit? Interessiert nicht.
Äußert man sich dazu, ist man einfach
2
Nur Empfidlich.
Gegenseitige Rücksichtnahme?
Fehlanzeige.
Ich erwische mich immer wieder dabei, wie mir vor Wut wegen all dem die Tränen in die Augen treten.
Das Gefühl, manchmal keine Luft zu bekommen.
Pause von all dem?
Wäre sicher nötig.
Aber denen das Feld überlassen?
3
Read 4 tweets
1/4 Diverse Politiker:innen beteiligen sich an der #Hetze gegen #Klimaaktivisten. Sie wollen Strafen für die, die versuchen Aufmerksamkeit für unseren Planeten zu erregen. Leider hat die gesamte politische Landschaft, außer den Grünen, beschlossen, lieber der Hetze der AfD und
2/4 der #Springerpresse zu folgen. Öffentliche Hinrichtungen waren schon früher das große Volksvergnügen. Daran scheint sich nichts geändert zu haben. Nur heute beklatscht das Volk seinen eigenen Untergang, indem es die #Klimaverschmutzer hochleben lässt.
3/4 Nicht die #Klimaaktivisten sind #Klimaterroristen, sondern Politiker:innen aus CDU/CSU, FDP, SPD, die nach jedem populistischen Strohhalm greifen, der die Positionen der #KlimaSchmutzLobby festigt, denn die füllen ihre Taschen. Sie nehmen in Kauf, dass sie damit auch auch die
Read 4 tweets
Liebe @Berliner_Fw! Über euren Twitter-Kanal habt ihr Anfang dieser Woche eine Lüge verbreitet und einen schweren Unfall politisch instrumentwlisiert. Diese Lüge ist von den Medien und Politikern des ganzen Spektrums bishin zur AFD aufgegriffen worden.
Im Laufe der Diskussion wurden tausende Tweets und Kommentare verfasst in denen zum Mord an Klimaaktivisten aufgefordert wird. Es wurden Zeitungsartikel verfasst in denen #LastGeneration mit der RAF vergleichen wurde.
Die Wahrheit ist aber, dass die Rettungskräfte am Unfallort laut Aussage der leitenden Notärztin auf keinen Fall auf das Rüstfahrzeug zur Bergung der Schwerverletzten hätten warten können.
Read 11 tweets
„Fürchte dich nie, nie, niemals davor, das zu tun, was richtig ist, speziell dann, wenn das Wohl eines Menschen ,,, auf dem Spiel steht. Die Strafe der Gesellschaft ist nichts – verglichen mit den Wunden, die wir unserer Seele zufügen, wenn wir wegschauen.“ Martin Luther King
Immer wieder.
Die Menschheit braucht keine Feindbilder, sondern positive Vorbilder von Menschen, die ihr Rückgrat, ihr Gewissen nie verloren haben wie Edward Snowden, Julian Assange, Chelsea Manning, ... Martin Luther King, Dag Hammarskjöld, Olof Palme, ... ImageImageImageImage
Im Kapitalismus, also unter der Herrschaft der herrschenden Klasse der sehr großen Vermögen, kann für die Wahrheit, Freiheit &neue polit. Ideen leben &kämpfen tödlich sein:
Assange?
Snowden?
….
Dag Hammarskjöld
Rudi Dutschke
Martin Luther King
JF. Kennedy
Che Guevara
Olof Palme
Read 17 tweets
Mir ist übrigens aufgefallen, dass einige aus dieser rechten Troll-Mobbinggruppe rund um die NixKatzenFrau Profilbilder mit Bezug auf die @AufstandLastGen haben.
Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die was damit zu tun haben. /1
Wahrscheinlicher ist, dass die diese Profilbilder zum Verwirren progressiver Gruppen nutzen. Womöglich wollen sie #IchBinArmutsbetroffen gegen #Klimaaktivisten aufwiegeln. Womöglich wollen sie sich auch nur als U-boote unter die Aktivisten mischen. /2
@AufstandLastGen, diese Profile sind Mobber, von denen viele aus dem Drachengame kommen. Sie haben wahrscheinlich nicht mal eine politische Agenda, sondern wollen nur Stunk machen. Sie bepöbeln nicht nur #ichbinArmutsbetroffen, sondern werden auch eure Reputation beschädigen. /3
Read 4 tweets
Schwere Verkehrsunfälle bei denen #Fahrradfahrende von Lastfahrzeugen lebensgefährlich verletzt werden sind in Berlin leider keine Seltenheit. Insofern wäre der heutige Unfall nur ein weiteres tragisches Vorkommnis in einer langen Reihe schrecklicher Unfälle.
Die 64 jährige Radfahrerin wurde auf der #Bundesallee von einem Betonmischfahrzeug überrollt und lebensgefährlich verletzt.
In zahlreichen Kommentaren und Tweets zu der Meldung wurde behauptet an entsprechender Stelle des Unfalls gäbe es
einen gut ausgebauten Radweg. Jeder der derartiges behauptet ist noch nie auf diesem Radweg gefahren! Dieser Radweg müsste eigentlich augenblicklich für den Radverkehr geschlossen werden. Insbesondere um diese Jahreszeit in der Laub auf der Fahrspur liegt
Read 11 tweets
Sehr lesenswerter kritischer Beitrag:
„Dann sind da die #Klimaproteste-Versteher:Ihr…primitivstes Argument ist die Teilnahme mancher Wissenschaftler an den Aktionen…Diese Wissenschaftsverherrlichung verdarb schon manche #Pandemie-Debatte.“1/3 @hwieduwilt
n-tv.de/politik/Und-bi…
„Doch ist der Wille zur Verharmlosung einmal da, muss offenbar auch die Rechtsordnung zur Seite treten. Obwohl die Aktivisten Straftaten begehen…soll das der guten Sache wegen irgendwie in Ordnung sein.“ 2/3 #Klimaaktivisten
„Die Rechtslage ist dabei klarer als manch einer vermutet: Der Klimaschutz legitimiert keine Nötigung…Die Straftatbestände…schmelzen nicht mit den Polkappen dahin. Doch die Aktivisten verfolgen eine radikale Idee: Jedes Jetzt muss vor dem Morgen in die Knie gehen.“ 3/3
Read 3 tweets
Gestern Vernissage im Altdorfer Wald, ein Hauch von Kultur Lust auf Natur, Honig im Sinn. Ich nehm euch mal mit.
Schwäbische Zeitung #Künstler stellen ihre Bilder im Baumbesetzer-Camp aus
Ein sonniger Sonntag, auch durch die hohen Fichten und Tannes des Altdorfer Waldes 1/
dringen die Sonnenstrahlen und beleuchten die zwischen die hohen Stämme gespannten Fotografien und Gemälde. Kunst im besetzten Forst? Was kann die künstlerische Begleitung einer politischen Aktion bringen? Was soll die Kunst hier bewirken? Die Fragestellung beschäftigt
3 wohl eine ganze Menge Leute.
Wäre alles nicht so gut organisiert gewesen, wäre man wohl schon bei der Anfahrt gescheitert. So aber weist ein junger Mann mit Maske und Vernissage-Schild in einen Waldweg mit Parkmöglichkeit und erklärt gleich freundlich, wo man hinlaufen muss.
Read 19 tweets
#GlobaleErwärmung:

+1,1°C heute gemessen
+0,1°C wenn Sonne wieder stärker scheint
+0,5°C ohne fossile Luftverschmutzung
+0,2°C wegen Latenz
-------
=1,9°C Erwärmung, wenn wir sofort die Emissionen stoppen (mit 33% Risiko wärmer)

→ Ohne negative Emissionen schaffen wir es nicht
Bei 450 ppm #CO2-Äquivalent Treibhausgase (wurde 2014 überschritten), liegt das Risiko, dass es zu 6°C-Erwärmung kommt, bei >1,6%.

Würden wir dieses Risiko bei Flugzeugen zu lassen, hätten wir 1500 Flugzeugabstürze, jeden Tag. So (un)wichtig ist uns das Überleben der Menschheit.
Letzter Tweet im Video
Das Risiko, dass die Menschheit an der #Klimakrise unter geht (6°C) ist so hoch, würde man das im Flugverkehr zulassen, hätten wir 1500 Flugzeugabstürze, pro Tag. Die nötige Treibhausgasmenge haben wir 2014 überschritten
edx.org/course/planeta… #Klimawandel
Read 8 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!