Discover and read the best of Twitter Threads about #kommunismus

Most recents (8)

#Kommunismus #Sozialismus #Klassenkampf #Revolution
2022 leben wir noch immer in einer postsozialistischen und postkommunistischen Situation nach der Auflösung der Sowjetunion 1989, nach dem Narrativ der Herrschenden riesigen Vermögen dem "Ende der Geschichte", aber!
die politische und gesellschaftliche Situation ist jedoch weniger ein endgültiges negatives Urteil über die Relevanz und Machbarkeit sozialistischer bzw. kommunistischer Ideale (was die Herrschenden uns natürlich einreden wollen) ...
als vielmehr eine eine skeptische Stimmung oder Gefühlstruktur sowie auch Orientierungslosigkeit, die den Zustand der Linken nach 1989 kennzeichnet. Viele wurde kapitalozentristisch, d.h. sie waren &sind nicht mehr in der Lage, außerhalb oder jenseits der Kapitalismus zu denken. Image
Read 32 tweets
@PParzival Um den Menschen zu beherrschen und auszubeuten, predigte der alte Kapitalismus bis hin zu seiner neoliberalen Form, dass der Mensch nach irdischen Gütern streben (ein guter Konsument sein) sollte.
@PParzival Die neue #GreatReset-Form des Kapitalismus (der Schwabismus) predigt, dass der Mensch auf irdische Güter verzichten soll, um glücklich zu sein. Image
@PParzival Natürlich gilt die neue #GreatReset-Form des Kapitalismus, der Schwabismus nur für die beherrschten Klasse und nicht für die herrschende Klasse ImageImageImageImage
Read 337 tweets
#Kommunismus #Sozialismus #Demokratie #Totalitarismus @Volker_Beck An dieser Stelle möchte ich in einem längeren Thread allen unseren rechten und liberalen Kommunistenhassern etwas Nachhilfe-Unterricht zum Thema Sozialismus / Kommunismus geben. Mir fällt immer wieder (1/ 21 )
auf, dass Ihr gerne zwei Ebenen vermischt, die der Staats- und die der Wirtschaftsform eines Landes.Deutschland z. B. hat als Staatsform eine parlamentarische Demokratie, was zwar noch keine wirkliche Demokratie, aber immerhin ein passabler Einstieg ist. Diese (2/21)
parlamentarische Demokratie basiert auf einem Grundgesetz, das vieles in unserem Zusamnenleben regelt, verbietet (ha, ha, da staunt Ihr!) bzw. erlaubt. Dieses Grundgesetz aber schreibt uns keine bestimmte Wirtschaftsform vor, capisce? Wer also eine andere als die von Euch (3/21)
Read 21 tweets
Ich habe mir eben den Ausschnitt zum #Kommunismus aus dem aktuellen Podcast des @dlfkultur angehört.

Sie geht etwa von Minute 35 bis Minute 45.

Der Podcast ist weniger wegen irgendeiner Propaganda für den Kommunismus zu kritisieren …

deutschlandfunkkultur.de/link-in-bio-el…
… sondern wegen der Banalität, mit der das Thema von @samelou und @f_karig sowie @AsevaElisa behandelt wurde.

Um das zu zeigen, habe ich die Anmoderation des Themas transkribiert. Es geht um die Ideologie Kommunismus mit etwa 100 Millionen Opfer im 20. Jahrhundert:
[Moderatorin ca. bei Minute 35 des Podcasts:]
»Ich habe zwei interessante … ähm … Aspekte bei Dir erlesen dürfen. Das eine ist Dein Hang zum Kommunismus. [Kichern im Hintergrund]. Verziehst das Gesicht? [Kichern] Was, wie, wie, was ist Dein Gefühl dazu?«
Read 13 tweets
Wow, #Kommunismus trendet in Deutschland. Hauptsächlich empören sich natürlich irgendwelche liberalen und konservativen Accounts über ein Zitat. Größtenteils dasselbe wie immer: „Kommunismus ist immer gescheitert, Kommunismus ist Totalitarismus, Black Book of Communism“ usw. /1
Man kann jetzt natürlich die üblichen Gegenargumente herausholen (und das werde ich auch tun), aber es ist auch ein geeigneter Anlass für etwas Kritik an linken Diskursen. Gängiges Gegenargument: „Kommunismus beschreibt nicht EIN politisches/gesellschaftliches System“. /2
Kommunismus beschreibt gemäß Marx (sehr vereinfacht formuliert) eine gesellschaftliche Entwicklungsstufe, genauer die klassenlose Gesellschaft. Nach marxistischer Theorie wird diese Stufe erreicht, indem die Mittel der Produktion in die Hand der Arbeiter kommen. /3
Read 17 tweets
Liebeleins!♥🤗
In meinen Trends ploppt #ZeroCovid auf (@zeroCovid_DACH ) auf! Vom Prinzip her exakt meine Einstellung, aber wenn wir realistisch sind, dass wird nichts mehr (vorerst)! Hier mehr dazu, was #ZeroCovid eigentlich wollte und was das Ziel war/ist↓
Hier nachzulesen unter:
zero-covid.org
Ich glaube hier wird aktuell so einiges verwechselt mit #NoCovid , was aber eigentlich eine etwas andere Strategie verfolgt, aber mit dem 'gleichen' Ziel
nocovid-europe.eu/index.html#abo…

Dieser Weg wäre machbar, wäre da nicht diese Koalition ... diese #FDP die jetzt volle breitseite prä-
Read 13 tweets
#Sozialismus (gebrauche ich hier Synonym zu #Kommunismus) wird von Neidzerfressenen gerne getragen, doch das Konzept als solches wurde mit dem legitimen Hintergedanken entworfen, Ressourcen & somit Freiheit & Macht komplett neu zu verteilen. Scheitern wird er an folgenden Dingen:
1. Der notwendige Typus Mensch: Der Sozialismus setzt in seinem Ideal einen rein solidarischen Menschen mit stillbaren Bedürfnissen voraus. Diesen gibt es so nicht; denn der Mensch ist allenfalls nur fähig, solidarisch zu sein, und erwartet selbst oder gerade dort eine Erwiderung
(im Regelfall eine vom ähnlichen Wert oder zumindest ähnlicher Natur, wie z.B. ein Präsent als Gegenzug für den reparierten Kühlschrank - wichtig: es wird im Normalfall nicht 1:1 aufgewogen!). Egoismus ist gewissermaßen der Motor sämtlichen Handelns, der durch intrinsische und
Read 14 tweets
#Seenotrettung #Seawatch4 #Menschenhandel #WhiteSavior
Ach nee? Und da kommen sie immer noch nicht darauf, dass sie Mitschuld sind, wenn nicht gar die Hauptschuldigen. Oder wollen sie es eiskalt einfach nicht wissen? #Gutmensch
Lungert vor Lampedusa rum. Fühlt sich nach wie vor berechtigt, zu bestimmen, wann, welche und wie viele illegale Migranten ein souveräner Staat aufzunehmen hat.
Seenotgötter.
Unglaublich. Der #Pullfaktor wird schon wieder abgestritten, von sogenannten Seenotrettern und deren Groupies. Der Pullfaktor ist kein Mythos.
Sogar die evangelische Kirche bestätigt ihn selbst.
Bei Anruf Seenot.
📞 🚢

app.evangelisch.de/blogs/seenotiz…
Read 14 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!