Discover and read the best of Twitter Threads about #laschetdenktnach

Most recents (6)

Das Perfide an der Aktion ist, dass es nicht nur die Opfer und Pflegekräfte verhöhnt, sondern auch alle, die sich seit über einem Jahr für eine Niedriginzidenzstrategie einsetzen. „Ihr zweifelt nicht“ - OB DU SIE NOCH ALLE HAST, FRAGE ICH (c: @erzaehlmirnix) #allenichtganzdicht
Seit einem Jahr flehen wir für einen kurzen, EFFEKTIVEN Shutdown von höchstens einem Monat, der die Zahlen soweit drückt, dass die Ansteckungswege wieder nachverfolgt werden können und die Zahlen damit auch unten BLEIBEN. Wir flehe darum, damit wir unser Leben wiederbekommen.
Wir werden von der Regierung ignoriert, die tut, als gäbe es Neuseeland und Portugal nicht. Wir prangern #laschetdenktnach , #Impfdesaster und mehr an. Seit MONATEN. WIR hatten den Gegenvorschlag, den keiner hören wollte. Wir haben nicht nur zynische Phrasen gedrescht und damit
Read 9 tweets
noch eine Option und die wird kommen

Unsere BESTE Option💯‼️❗️👌🆒

#Generalstreik
Handeln Sie jetzt💯‼️❗️🆘

Frau Dr.#Merkel 🙏🕯️🙏🕯️
@RegSprecher @HBraun

Diese Zeiten sind vorbei, Appelle und Durchhalteparolen haben nicht das gewünscte Ergebnis.
Read 6 tweets
Sehr geehrter Herr @JoachimStamp ,
geht es eigentlich noch ein Stückchen selbstgefälliger? Ihr Tweet geht schon stark Richtung Querdenker. Sie ignorieren nicht nur die Wissenschaft, Sie missbrauchen hier eine Studie, welche B.1.351 nicht berücksichtigt. Ein Großteil der
aktuellen Infektionszahlen zeigen die B.1.351 Variante auf. Mehr Ignoranz, Arroganz und Hohn findet man in der Tat nur noch bei den Querdenker. Sie twittern wie ein spätpubertierender, der seine Fehler nicht sehen will. Schöne Grüße und ätsch bätsch...🤦🏼‍♀️
Vielleicht sollten Sie häufiger mal ins landeseigene Dashboard schauen. Die Fälle der 0-19 jährigen nehmen mittlerweile Platz 3 ein. Würde man nun einen Teil der 20-29 jährigen zu den Studierenden zählen, dann ergibt sich nochmal ein
Read 5 tweets
Is this the real life?
Is this just fantasy?
Caught in a landside,
No escape from reality
Open your eyes,
Look up to the skies and see,
....
#laschetdenktnach

I'm just a poor boy, I need no sympathy,
Because I'm easy come, easy go,
Little high, little low,
Any way the wind blows doesn't really matter to
Me, to me

#laschetdenktnach
Mamaaa, life had just begun,
But now I've gone and thrown it all away
Mama, oooh,
Didn't mean to make you cry,
If I'm not back again this time tomorrow,
Carry on, carry on as if nothing really matters

#laschetdenktnach
Read 5 tweets
Dieser Auftritt von Stephan Grünewald, Gründer Rheingold Institut (tiefenpsychologische Marktforschung), Mitglied von #laschetdenktnach|s Expertenrat NRW, ist - auch deswegen WIE und WO (Lanz! Millionenpublikum!) er ihn inszeniert, perfide - mit voller Absicht & kalkuliert.
Grünewald erzeugt das Bild einer abgegrenzten & abzugrenzenden (!) Gruppe ganz "andersartiger" Menschen, die angeblich all das nicht wollen, was "Normale" möchten - Leute kennenlernen, Kino, Theater, Essen gehen, Reisen, berufliche Weiterentwicklung, ... (übrigens: KONSUM! 😉).
Man beachte den Tonfall, die Gestik... Dieser Mann weiß, was er sagt, und wie.

Wer für harte Massnahmen gegen COVID ist, ist also ein ganz andersartiger Mensch - über den in der Runde bei #Lanz teils ungläubig, teils verächtlich gelacht wird.

Funktioniert.
Read 9 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!