Discover and read the best of Twitter Threads about #lauterbach

Most recents (24)

Nur von 69,7% der #Covid-19 Neuaufnahmen in der KW15 bis KW18 wurde der Impfstatus ermittelt! Ein Feuerwerk an Inkompetenz, Unfähigkeit oder gar gezielter Absicht! Und niemand stört sich daran, dass man nicht in der Lage oder willens ist, den Impfstatus von Intensivpatienten
1/5 Image
mit #Corona korrekt zu ermitteln!

Der Fakt, dass man bei 30,3% der Covid-19 Intensivpatienten keinen Impfstatus weiß, ist ein unglaublicher Skandal & es liegt nahe zu vermuten, dass damit versucht wird noch schlimmere Daten zur Unwirksamkeit der Impfstoffe zu überdecken.

2/5
Noch “besser” treibt man es mit der Berichterstattung im Wochenbericht zu den symptomatischen Covid-19 Fällen. Diese wurde komplett eingestellt. Im letzten Wochenbericht vor der Einstellung wurde berichtet, dass 82% der symptomatischen Covid-19 Infektionen auf das Konto von

3/5
Read 5 tweets
Jepp, #Putin könnte in der Tat #Terror erzeugen, in dem er die von ihm genährten Randgruppen am linken und rechten Ende des #Hufeisens zu Aktionen motiviert.

Wie schon oft zuvor.

Nur eben im Großen Stil.

Und jetzt denken wir nochmal darüber nach, warum gegen jede Vernunft

1/
2/
eine Politik der #fReIhEiT und der Durchseuchung gestartet wurde, warum #Lauterbach jammert, aber nichts tut, warum #Lindner und #Buschmann damit am rechten Rand fischen und und und.

Seit 2 Jahren predige ich hier, dass die Politik in Schland durch Populisten, Querdenker und
3/
Reichsbürger nur bedingt frei in ihren Handlungen ist.

Ja, ich wettere auch gegen die Corona Politik, aber vor allem wg. ihrer Intransparenz. Und auch das immer weniger, denn was sich langsam für ein Bild der "Fringe" Gruppen und der Tätigkeiten der russischen Geheimdienste
Read 5 tweets
Wow. Wenn ich das richtig verstehe, ist das ein handfester Skandal.

Das Bundesverfassungsgericht hat der Politik Ende Dezember auferlegt, „unverzüglich“ Vorkehrungen zum Schutz behinderter Menschen bei der #pandemie-bedingten #Triage zu treffen.

tagesspiegel.de/politik/nach-u…
Dem kommt der nun vorliegende Gesetzesentwurf zunächst auch einmal nach:
Gleichzeitig ist aber, offenbar auf Druck von Justizminister #Buschmann (#FDP), ein Passus aufgenommen worden, der nicht nur die oben genannte Regelung de facto direkt wieder aussetzt, sondern gleichzeitig auch noch einen "medizinethischen Tabubruch" bedeutet.
Read 10 tweets
Ich kritisiere #Lauterbach auch für diese Aussage über #Schröder, aber nicht weil er "selbst eine Witzfigur ist", wie das hier die Querschwurbler vertreten.

#Lauterbach ist keine Witzfigur. Er ist ein eiskalt berechnender Profi Politiker, der seine

1/

tagesspiegel.de/politik/hartes…
2/

medizinische Ausbildung als Sprungbrett für eine beispiellose Karriere genutzt hat

Jemand, der externe Berater mit ins Boot nimmt um beispielsweise neue Medien wie Twitter zu nutzen, um sich in einen Ministerposten zu hieven

Jemand, der anscheinend Fehler macht, um durch
3/

eben diese Fehler Ziele zu erreichen

Jemand, an dem Kritik persönlich abperlt, als wäre er mit Teflon beschichtet

Jemand, der zu jedem Zeitpunkt exakt weiß, was er will. Was seine Auftraggeber wollen.

Umso mehr stellt sich die Frage, wie es dazu kommen kann, dass
Read 4 tweets
In den meisten Veröffentlichungen von Karl #Lauterbach wird der Faktor „Zeit“ ausgeblendet. Es werden Momentaufnahmen hervorgehoben und relative statt absolute Zahlen zur Unterstützung der Agenda genutzt. Die Wirksamkeit der #Impfung wird u.a. anhand von Sterblichkeitsraten 1/4
festgemacht, die immer noch „mit“ u. „an“ #Covid aggregieren. In den zeitlichen Entwicklungen der Zahlen des #RKI konnte man jedoch früh, unter Einbezug von Wellen und saisonalerer Aspekte, die magere Wirksamkeit und die korrelierenden negativen Auswirkungen der wiederholten 2/4
#Impfungen auf Hospitalisierungen und #Inzidenzen vermuten. Die Geschwindigkeit, mit der nun vermehrt Probleme und Ungereimtheiten auch in Massenmedien und sogar den ÖRR thematisiert werden, dürfte für einige Protagonisten zum Problem werden, sollte nicht zeitnah eine neue 3/4
Read 5 tweets
Und die nächste #rechterTerror-Truppe ist hops genommen worden: Mitglieder der Telegram-Gruppe #VereintePatrioten wollten Sprengstoff-Anschläge auf das Stromnetz verüben. /MS sueddeutsche.de/politik/chatgr…
Außerdem sollen sie die Entführung von Gesundheitsminister #Lauterbach geplant haben und dafür Geld, Waffen und Munition gesammelt haben. /MS
Ratet mal wie die Polizei auf die #VereintePatrioten-Truppe kam: nicht etwa durch eigene Ermittlungen, sondern weil mutige Antifaschist:innen den Haufen unterwanderten und aufgrund der akuten Bedrohung die Polizei informierten. /MS
Read 4 tweets
Wir möchten nochmals darauf hinweisen, #Querdenken ist allein schon durch seine Kontakte ins rechtsextreme Milieu KLAR dort zu verorten. Gruppe die #Lauterbach entführen wollte hies "Vereinte Patrioten". Mehr Infos zu der Gruppe @Roland_Sieber #NoAfD

volksverpetzer.de/querdenker/umf…
Read 6 tweets
#covid19 #Pandmie #Medienversagen #Gesellschaft
1/n Die Covid-Pandemie in Deutschland hat schmerzhaft aufgezeigt wie gefährlich es ist, wenn die großen Medien versagen. Und das Schlimmste: der Großteil der Bevölkerung folgt ohne kritische Reflexion - wie Lemminge bzw. Schafe.
2/n Wenn wir ein neues Schulfach dringend brauchen, dann folgendes: #Medienkompetenz. Spätestens seit dem Irak-Krieg, Afghanistan, Jemen o. auch d. Kosovo-Krieg habe ich mein Grundvertrauen in die Berichterstattung der großen Medien (u.a. @derspiegel @SZ @tagesschau) verloren.
3/n Ich habe es mir seither angewöhnt, Dinge, die mich interessieren AKTIV zu recherchieren. Und das ganz bewusst anhand unterschiedl. Quellen: ausländische Nachrichten (arabische, asiatische, (süd-)amerikanische, russische, israelische,...). Nur so sieht man andere Perspektiven.
Read 15 tweets
#Europe

European Democrats:

Hartmann Lauterbach, SS Obergruppenführer, grandfather

Karl #Lauterbach German Minister of Health, grandson
#EU

Josef Tusk, SS Reichsführer Security Service (SD), grandfather

Donald Franciszek #Tusk, chairman of the European People's Party in the European Parliament, grandson
Gerhard Lindner, SS Brigadenführer, grandfather

Christian #Lindner, German Finance Minister, grandson
Read 4 tweets
ARD-Deutschlandtrend v. heute (07.04.22):

#Gruene (nach FORSA v. 05.04. nun auch hier) mit 19%, dem besten Umfrageergebnis seit 8 Monaten und nun mehr als doppelt so stark wie die #FDP. #Linke weiter schwach.

#Ampel gesamt bei 52%

1/19

#FridaysForFuture Image
2/19

Allerdings ist die Zufriedenheit mit der #Bundesregierung insgesamt zurückgegangen.

Zufrieden o. sehr zufrieden sind noch 47% (-9), während 51% (+10) weniger o. gar nicht zufrieden sind.

Und das war noch vor der chaotischen Debatte heute...

#Ampel #FridaysForFuture Image
3/19

...Interessant ist, dass Anhänger von #Gruenen und #SPD überwiegend mit der Arbeit der Regierung zufrieden sind (und damit wohl vorwiegend die Arbeit ihrer jeweiligen Minister meinen).

#FDP-Anhänger sind jedoch mit knapper Mehrheit mit der Regierung unzufrieden...

#Ampel Image
Read 19 tweets
#Lauterbach weiß von Twitter, wie #Corona verharmlost wird, wie Leute eine Ausrede nach der anderen gesucht haben, um sich gegen die Maßnahmen zu widersetzen. Und das soll jetzt bei #Quarantäne und #Maskenpflicht anders sein?

#Eigenverantwortung?
Die ist selbst eine Ausrede.
Man braucht nicht viel Phantasie um sich die nächsten Ausreden vorzustellen:

"Warum soll ich eine #Maske tragen, du hast doch eine auf!"
"#Quarantäne? #Corona ist so harmlos wie eine Grippe!"
"Abstand? Du bist doch #geimpft, oder? Also!"

"Kondom? Ach was, ich pass schon auf!"
Das alles fällt unter #Eigenverantwortung. Dabei geht es nur um das ICH nicht um die anderen. So funktioniert Gesellschaft aber nicht, insbesondere in Zeiten einer Pandemie nicht, in der (eigen)unverantwortliches Verhalten unmittelbar auf andere wirkt, Deshalb gibt es Gesetze.
Read 3 tweets
Eine #Corona-Bilanz nach 113 Tagen #Ampel.

1. #Impfrate: Die ist von 72% Erstgeimpfte auf 76% gestiegen, wegen der #Impfungen für 5-11jährige - aber auch in dieser Altersgruppe sind fast 80% noch #ungeimpft.

Momentan gibt es nur noch 10.000 Erst- und Zweitimpfungen am Tag. Image
Mitte Dezember hatte @Karl_Lauterbach noch vor Impfstoffmangel gewarnt und kräftig eingekauft. Heute sieht es so aus, als würden Impfdosen verfallen.
Und das trotz einer teuren Werbekampagne, die allerdings eher Fremdscham auslöste, als Aufforderungscharakter hatte. Image
2. Infektionsgeschehen. #Omikron kann man niemandem vorwerfen, dennoch ist festzustellen. dass es wesentlich mehr #Neuinfektionen gibt als beim Antritt der #Ampelkoalition und fast so viele Tote. Der Umgang damit ist in Folge zu bewerten.
Read 12 tweets
Lauterbach gibt dem #Expertenrat die Schuld am Fehlen bundesweiter Maßnahmen.

"Buschmann und ich hatten uns auch mit dem Expertenrat getroffen, das wurde dort auch nicht angekündigt, dass eine solche Gefährdung bevorstünde, somit ist dann die Regelung gekommen: Hotspots"
#BPK
"Daher wird es absehbar, unabhängig von den zirkulierenden Virusvarianten, ohne Kontrollmaßnahmen im Verlauf des Jahres erneut zu einer erheblichen Zahl von Infektionen kommen... Eine erneute Systembelastung ist daher nicht auszuschließen."
#Expertenrat 8.3.2022
"Eine effektive Bekämpfung von Pandemien, Epidemien und anderen außergewöhnlichen infektiösen Gefahrenlagen erfordert kurze Reaktionszeiten für staatliche Maßnahmen."
#Expertenrat 8.3.2022

Daraufhin haben #Buschmann und #Lauterbach alle Maßnahmen auf 16 Landesparlamente gewälzt.
Read 4 tweets
Leider finde ich einen Tweet nicht mehr, in dem ich mich skeptisch zu @Karl_Lauterbach als #Gesundheitsminister äußere.
Nach einem Interview im @DLF soeben, fühle ich mich in allen Punkten bestätigt.
Eine Katastrophe in nahezu jedem Satz. Man hört gradezu, wie sich der...
...Naturwissenschaftler #Lauterbach gegen den Politiker #Lauterbach wehrt, letzterer aber haushoch gewinnt. Abgesehen von ein paar "leider" und "zu viele Tote" hätte dieses Interview auch von einem #FDP-Politiker kommen können.
Eine einzige Rechtfertigung dafür, dass man offensichtlich eine falsche Entscheidung wider besseren Wissens trifft.
Praktisch jeder Satz zum Kopfschütteln, widersprüchlich, faktenverdrehend, nur um den faulsten aller Kompromisse aka Erpressung seitens der #FDP zu legitimieren.
Read 7 tweets
"An Basis-#Hygienemaßnahmen sollten wir festhalten. Damit meine ich, zu Hause zu bleiben, wenn man krank ist. ... Was die staatlichen Maßnahmen der vergangenen zwei Jahre angeht, die müssen rasch für immer verschwinden, insbesondere auch in Kitas und Schulen."
"Wir müssen zurück zu einem normalen Umgang miteinander, ohne Sanktionen und Drohungen. Es muss zurück auf die Ebene, auf die es hingehört: den ganz normalen Arzt-Patienten-Kontakt. Da hat das Verhältnis auch gelitten, unter anderem durch Personen wie
"Frank-Ulrich #Montgomery, der sich mehrfach sehr im Ton vergriffen hat. Und das gilt genauso für einen Herrn #Lauterbach. Gerade in dieser Funktion bräuchten wir mittelfristig dringend jemand anderen." #lauterbachmussweg
Read 7 tweets
Karl #Lauterbach wirft @BILD „manipulative Falschbehauptungen“ vor, eine Kampagne gegen ihn, die ihn zum Angstmacher brandmarken soll. Hier ein paar seiner Warnungen & Prognosen aus den letzten Wochen im Realitäts-Check (Text & Thread | 1/11) 👇🏼 bild.de/politik/inland…
(1.) „Früh“, vor namhaften Wissenschaftlern, will Lauterbach bei #Omicron entwarnt haben. Das ist aber falsch!: 7.12.: #Fauci sagt, #Omikron sei „nahezu sicher“ nicht schlimmer als Delta, eher ungefährlicher. 9.12.: #WHO sieht „Zeichen der Hoffnung“… (2/11)
…15.12.: Experten aus Südafrika berichten „milde Verläufe“. #Lauterbach warnte noch am 18. Dezember, dass es „unwahrscheinlich ist, dass Omicron deutlich milder verläuft“. Das ist das Gegenteil von „früher“ Entwarnung… (3/11)
Read 11 tweets
Sagte dies #Lauterbach? Nein!

Die Überschrift alleine reicht eben nicht, doch wurde diese massenhaft geteilt. Für viele Menschen war die Botschaft klar und dies ohne den Artikel gelesen zu haben.

Bei @uebermedien hat man dies etwas aufgedröselt und zeigt, was die #BILD

1/n
eben immer macht. Die Schlagzeile soll die Leute locken, was durchaus verständlich ist, aber im Fall der Springerpresse werden journalistische Standards öfter hinten angestellt.

Die BILD-Zeitung schmückt diese "Lockzeilen" bewusst aus und dies könnte als Verdrehung der

2/n
Tatsachen angesehen werden. So heißt es in der Überschrift "Lauterbach: Intensivstationen waren nie überlastet!" (Siehe Screenshot der Seite | + cutt.ly/3Pbw8mW)

Nur hat Lauterbach dies nie gesagt, was die Bild im Text selbst auch zugeben muss. Wie man im Text

3/n
Read 13 tweets
1/30
#Lauterbach
Das, was wir auf den extremen Flanken der Positionierungen gegenüber Corona erleben, beruht nicht allein auf persönlichen Dispositionen & kultureller Prägung, sondern ist hier auch das Resultat einer massiv angstbasierten Kommunikation seitens Politik und Medien.
2/30
Im Folgenden die Übersetzung des Artikels von Petersen sowie die Risikoanalyse 2012 im Auftrag der Bundesregierung.

21. Oktober
Nature
Prof. Michael Bang Petersen – @M_B_Petersen
COVID-Lektion: Vertrauen Sie der Öffentlichkeit mit harten Wahrheiten
Wenn Regierungen davon
3/30
ausgehen, dass die Menschen in Panik geraten, verschlimmert dies die Pandemie.
go.nature.com/3506SII
Von den vielen Ängsten während der Pandemie war eine besonders schädlich: die Angst der Regierungen vor ihren Bürgern. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump gab zu, die
Read 29 tweets
Die #Pandemiepolitik hat mich kaputt gemacht. Ich konnte nicht fassen, warum es keinen Schutz für Kinder und Eltern gibt. Warum #Delta u. #Omikron in Kitas, Schulen, Familien durchrauschen.
Heute habe ich zugehört. Und ich bin fertig mit diesem Land!
🧵

jungundnaiv.de/2022/01/28/cor…
Die ersten 9 Min.reichen übrigens.👆#Lauterbach:
Alles, was grad passiert, was #Eltern in den Wahnsinn, die Verzweiflung treibt, passiert für nur eine einzige Gruppe: die Ü60-Jährigen.
Und vor allem hier die Ungeimpften.
Das sind 12 %. Es geht also um 2,9 Mio. Menschen.
Liebe #Eltern, liebe #Kinder, für diese Gruppe in Deutschland infiziert ihr euch grade mit #COVID19, schränkt ihr euch ein, riskiert Langzeitschäden. Für sie verzweifeln die Eltern.
@Karl_Lauterbach referiert das einfach so! Was sind wir blöd, müssen wir halt richtig zuhören.
Read 7 tweets
@Karl_Lauterbach ganz genau so ist es. Wir haben Sie unterstützt, es gab Mahner, die uns warnten, wir könnten enttäuscht werden. Wir haben vertraut. Gestern sagten Sie, dass es gut laufen würde. Sie nehmen die Worst-Case Berechnungen und freuen sich, dass die stimmen? 1/x
Ich habe meinen Kindern gerade erklärt, wie es seit gestern nun offiziell aussieht. Dass sie einer Infektion nicht entkommen werden, weil außer mir keiner etwas zu ihrem Schutz tut und ich kann das alleine nicht bewerkstelligen.
K4 meinte: "Dann gibt's bestimmt bald keine... 2/x
Read 4 tweets
Eine kleine Anmerkung zum Thema #PCR-Tests in #Wien: der Staat hat hier nicht "eigene Kapazitäten" aufgebaut, sondern den Laboren Planungssicherheit und Freiheit für Innovationen gegeben. /MS
Wir haben das bereits vor einigen Tagen gebracht.

Leider hat uns bis jetzt auch niemand sagen können, warum Pool-PCR-Tests eigentlich nur für Schüler:innen und Kita-Kinder möglich sind und nicht auch für Erwachsene. Völlig unverständlich. /MS
Hierzulande haben wir 16 Landesminister:innen für Gesundheit, die ständig Bullshit abliefern und sich dann wundern wenn #Lauterbach der Kragen platzt und er nur noch auf Ministerpräsidenten-Ebene verhandeln will. /MS spiegel.de/politik/deutsc…
Read 5 tweets
1️⃣𝕊𝕒𝕞𝕤𝕥𝕒𝕘, 𝟚𝟚.𝟘𝟙.𝟚𝟘𝟚𝟚
𝕁𝕖𝕥𝕫𝕥 𝕒𝕦𝕤𝕗ü𝕙𝕣𝕝𝕚𝕔𝕙

𝕄𝕆ℕ𝕀𝕋𝕆ℝ 𝕧𝕠𝕞 𝟚𝟘.𝟘𝟙.𝟚𝟘𝟚𝟚

ℕ𝕖𝕦𝕖 ℂ𝕠𝕣𝕠𝕟𝕒-ℝ𝕖𝕘𝕖𝕝𝕟: 𝔽𝕣𝕖𝕚𝕥𝕖𝕤𝕥𝕖𝕟 𝕞𝕚𝕥 𝕞𝕒𝕟𝕘𝕖𝕝𝕙𝕒𝕗𝕥𝕖𝕟 𝕊𝕔𝕙𝕟𝕖𝕝𝕝𝕥𝕖𝕤𝕥𝕤?

www1.wdr.de/daserste/monit… via @Monitor
2️⃣Georg Restle: "Über 133.000 #Corona-Neuinfizierte – wieder ein neuer Rekord heute [von 20.01.2022 ‼️].
Die Einschläge kommen näher, und so eine rote Warnmeldung leuchtet mittlerweile auf immer mehr Handys auf. Achtung! #Risikobegegnung mit einem #Corona-Infizierten, heißt das.
3️⃣Also auf zum #PCR-Test, um sicherzugehen, ob man sich auch wirklich nicht angesteckt hat. So lautete die #offizielle #Empfehlung bisher. Denn jetzt gibt es da ein größeres Problem. Weil es in Deutschland viel zu wenig Laborkapazitäten für PCR-Tests gibt,
Read 26 tweets
Ach Serdar Somuncu...wo fängt man da an...Nur ein paar (unvollständige) Gedanken meinerseits:(1/n)
#somuncu
Er beschwert sich dass Regeln sich ändern ("...das weder gilt, was vor einigen Wochen Richtlinie sein sollte...") um sich einen Absatz später zu echauffieren dass man endgültige Lösungen bevorzuge "...statt auf eine stetige Anpassung der Maßnahmen..." zu setzen.❓❓❓🤦‍♂️(2/n)
Er behauptet #Lauterbach wäre "...Alleinherrscher über Sanktionen und Verbote,..."
Wie soll man #somuncu ernst nehmen? Wer nach fast 2 Jahren Pandemie die politischen Zusammenhänge noch nicht verstanden hat... (3/n)
Read 8 tweets
Laut @welt haben für @Karl_Lauterbach #Coronaleugner „jedes Maß und Ziel verloren.“ Beim Maß stimmen wir sicher überein. Ziele kann ich durchaus erkennen, auch wenn ich sie nicht teile.
Was mir bei diesem Satz aber fehlt und warum er mir aufstößt, ist die fehlende Reflexion
darüber, dass die Bundespolitik bei den Maßnahmen selbst Maß und Ziel verloren hat. Mit Kanonen zu schießen mag in einer Pandemie durchaus auch an einigen Stellen Sinn machen. Aber spätestens mit dem Beschluss Inzidenz-unabhängiger (!) #2G Maßnahmen gestern wird eine weitere
#RoteLinie überschritten.
Ich weiß, @OlafScholz hat sie längst abgeschafft, aber Rote Linien unterscheiden uns eben von stereotypen Bananenrepubliken. #Inzidenzunabhängig 2G Einzuführen ist besonders daher absurd, da die Inzidenz als Maßstab eigentlich ohnehin abgeschafft sein
Read 14 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!