Discover and read the best of Twitter Threads about #lbm2019

Most recents (4)

1) Faschistische Attentate mit Toten, rassistisch motivierte Angriffe mit Verletzten und Traumatisierten, Hetzjagden, Überfalle verübt von Homohassern, sexualisierte Übergriffe und Gewalt, Femizide basierend auf Frauenhass,
2) Drohungen, Beleidigungen, Diskriminierungen getarnt als vermeintlicher „Witz“, abschätzige Blicke, Relativierungen all dessen, Verständnis für Täter*innen, Kooperationen, Täter-Opfer-Umkehr und vieles mehr
3) müssen stets im gesamtgesellschaftlichen Kontext betrachtet werden. WER ist verantwortlich dafür, WER unterstützt, WER relativiert, WER profitiert, WER publiziert und transportiert eine Ideologie von Ungleichheit und Menschenhass, die all das möglich macht
Read 26 tweets
1) Nachdem Daniel Lachmann (NPD Hessen) via FB am 07.03. zur Unterzeichnung und Verbreitung der Petition „Schluss mit dem Gender-Unfug!“ iniitiert vom Verein Deutsche Sprache (VDS) aufgerufen hat, folgt dieser #thread. Facebook-Post von Daniel Lachmann.
2) In diesem thread soll versucht werden den Moment zu erfassen, zu beschreiben, wo sich die bürgerliche Mitte oder die Mitte dieser Gesellschaft mit rechten, extrem rechten, (neo-)faschistischen Gruppen/Personen/Positionen verbindet
3) bzw.den Schulterschluss eingeht und sei es nur in Form einer Petition.
Ein Klebstoff, der derartige Bündnisse oder Kooperationen möglich macht, ist Misgoynie, gewöhnlicher Frauenhass, der in der „Mitte“ mitunter weißglühend lodert und Opfer bzw. Leben fordert.
Read 34 tweets
1) #Thread über rechte und extrem rechte Veranstaltungen auf der bevorstehenden Leipziger Buchmesse #lbm2019.
Allerdings so seit gewarnt, der thread wird lang und es wird hässlich!!!
2) Der extrem rechte und antisemitische #Ahriman-Verlag wird nicht nur mit einem Stand vertreten sein, sondern auch mit einer Veranstaltung, die den Titel trägt: „Der verdrängte Humanismus“. Veranstaltung des Ahriman-Verlags am 24.03.2019 14 bis 16 Uhr Forum Sachbuch Halle 3, Stand E201
3) Ausgerechnet der Ahriman-Verlag geht mit dem Thema „Humanismus“ an den Start. Ein Verlag, der die Ketzerbriefe vom Bund gegen Anpassung vertreibt, der sich in seinen Schriften z.B. solidarisch mit der (neo-)faschistischen AfD erklärt.
Read 30 tweets
1) Die Frist für „Spätbucher*innen“für die bevorstehende Leipziger Buchmessse #lbm2019 wird heute ablaufen. Deshalb hier ein erster informativer Überblick, der in Kürze auch im Blog strukturiert und aktualisiert werden wird.
2) Hier wurde bereits 1 Plätzchen vorbereitet: bkramer.blogsport.eu/2018/12/25/dok….
Noch hat d. Doku. einen Baustellencharakter, doch d. wird sich in den nächsten Wochen ändern, möglicherweise sogar d. gesamte bisherige Struktur.
3) Nun zu den Infos:
Der #Antaios Verlag ist nicht mehr unter den Aussteller*innen zu finden, die „neu“rechte Wochenzeitung #JungeFreiheit, #CATO und der #Manuscriptum Verlag haben sich gar nicht erst angemeldet.
Read 11 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!