Discover and read the best of Twitter Threads about #luca

Most recents (24)

GAIA: AS ORIGENS DA VIDA
O melhor entendimento que a ciência nos possibilita atualmente dá-nos conta que a Terra possuía a água em sua superfície já 200 milhões de anos depois da sua formação, e que condições prebióticas surgiram logo em seguida.
researchoutreach.org/articles/origi…
Mas como tudo começou? Armen Mulkidjanian, professor da Universidade Lomonosov em Moscou, em um brilhante estudo demonstrou que muito provavelmente a vida na Terra deve ter surgido em campos geotérmicos superficiais.
pnas.org/doi/abs/10.107…
A Terra foi bombardeada por meteoritos nos primeiro bilhões de anos e tem sido ocasionalmente atingida desde então. É lícito supor que tal bombardeamento certamente criaria um ambiente bastante similar ao das lagoas geotérmicas por Mulkidjanian.
jjoshh.com/2019/01/30/was…
Read 30 tweets
A same-sex kiss has been restored in Pixar’s upcoming film #Lightyear following staff uproar over Florida’s ‘Don’t Say Gay’ bill. bit.ly/36uYP7v Image
On March 9, LGBTQ employees & allies at Pixar sent a joint statement to Disney leadership claiming that Disney executives had actively censored “overtly gay affection” in its films. In at least one case, the statement appears to have made a difference. bit.ly/36uYP7v Image
According to a source close to the production, Pixar’s “Lightyear,” starring Chris Evans, does feature a significant female character, Hawthorne (voiced by Uzo Aduba), who is in a meaningful relationship with another woman. bit.ly/36uYP7v Image
Read 9 tweets
Ich habe lange drüber nachgedacht, was ich von einem #Impfregister halte und ob ich dafür oder dagegen bin.

Da ich den Staat nicht traue und dies nicht für notwendig halte, halte ich ein solches Register für unnötig und gefährlich. /TN #Coronavirus
Wer ungeimpft kontrolliert wird, muss dann halt die Konsequenzen tragen & ein Bußgeld o.ä. zahlen. Dafür benötigt es ein Register eben nicht. /TN
Warum traue ich den Staat bei so etwas nicht?

Weil z.B. die Polizei seit Anfang der Pandemie bewiesen hat, dass sie auch unrechtmäßig Daten erlangt, die angeblich geschützt sein sollen.

Da war der Fall mit der #Luca-App in #Mainz nur einer der prominentesten Fälle. /TN
Read 10 tweets
"bei der neuen "Luca Locations App" von #LucaApp gibt's keinen Source Code zu sehen & zumindest bei Android gehen auch in v1.1 noch alle Links nicht wirklich zur richtigen Stelle" /999
Frauenfeindlich fing alles mit @lesmoureal & #LucaApp an

Damals, beim 1. Tweet des Megathread. Gegen @evawolfangel @thsStadler @annalist

Frauenfeindlich geht es gegen @kattascha weiter 😕

Corona-Hilfen fließen zum #CCC

Ich bin Fundamentalist /1.000
"@lesmoureal habe im Tweet unten *auszugsweise* weitere Sicherheitsprobleme angehängt

Kleiner Tip:
Nicht immer wieder das Statement zu herauskramen, in dem dokumentiert wurde, dass die CSV Schwachstelle bis Heute bei #LucaApp nicht verstanden wurde" /1001
Read 115 tweets
"wie lange braucht man um 15000 gesicherte [sic* #LucaApp] Telefonkontakte anzurufen @LKreis_Harburg
Alle Kontakte wäre mit der @coronawarnapp bereits durchgehend gewarnt. Der Einsatz vom Luca System wirkt sich extrem belastend aus in dieser 4. Welle" /978
"#LucaApp Macher bringen sich vorsorglich schonmal in Stellung für die kommerzielle Anschlussverwendung der App, "Komfortfunktionen" wie Hinterlegung von Speisekarten sind bereits verfügbar..." 🤢 /979
Nutzlose #LucaApp wird von keinem einzigen Gesundheitsamt in Sachsen-Anhalt eingesetzt. Weiterführung des Vertrags mit @neXenio_Berlin wird daher in Frage gestellt...

Sagt die Ministerin in der Pressekonferenz. 😘 /780
Read 74 tweets
#Luca-fail des Tages? Location-IDs werden scheinbar in der #LucaApp pro (zB) Tisch und nicht für die Location für die #CWA generiert. Dabei sollte das eigentlich nur eine Zusatzinfo für die Gesundheitsämter sein...

@EinTim2 ist das bekannt bei Euch?

gitlab.com/lucaapp/web/-/…
Hier, @BergerPhilipp @patrick_hennig @_lucaApp @markus_bublitz: Ihr seid doch immer so an Interoperabilität interessiert und bei Euch ist alles hochprofessionelle Fachanwendungsspezialsoftware, oder? Wie wäre es mal mit ner Reaktion, Timeline für nen Rollout von nem Fix usw usf?
Credits & props an @rvnstn, dem das zuerst auffiel. 🤝
Read 4 tweets
"#Datenschutz-aufsicht Berlin hat..."einen hausinternen, nicht abgestimmten und deutlich veralteten Entwurf" einer PM zur #LucaApp verschickt. Darin spricht die Behörde u.a. von "bescheidenen Erfolgen" und fordert die Förderung von Luca zu überdenken" /962
"Die aktuelle Meldung empfiehlt die @coronawarnapp entsprechend der MPK und Regierungsgespräche dieser Woche in die Länderverordnung zu verankern."

#LucaApp Crap kann dann endlich entsorgt werden! 👌 /963
"Handysoftware zur elektronischen Kontakt-Erfassung erleichtere die Arbeit der Behörden nur geringfügig...bei Veranstaltungen mit hohen Personenzahlen nützlich, weil man Warnungen verschicken kann. Allerdings...die Daten häufig unvollständig"
#LucaApp /964
Read 75 tweets
Wenn selbst Hamburg die Schnauze voll von #LucaApp hat und Werbung für die @coronawarnapp macht 👌 /960
"Um @heise_de_tp's Willen, jetzt kommt gleich noch eins und zitiert das, was nach Intervention nicht zitiert werden darf.

Firmen wie @neXenio_Berlin sind "mindestens so kreativ wie ihre kriminellen Gegenspieler", laut @Datareport" /961
"#Datenschutz-aufsicht Berlin hat..."einen hausinternen, nicht abgestimmten und deutlich veralteten Entwurf" einer PM zur #LucaApp verschickt. Darin spricht die Behörde u.a. von "bescheidenen Erfolgen" und fordert die Förderung von Luca zu überdenken" /962
Read 64 tweets
📺 44.

EVERYTHING'S GONNA BE OKAY (S1-S2)

Agradezco que lo nuevo de Josh Thomas haya tenido un tono general más cómico que Please Like Me, aunque también tiene momentos que duelen. Una pena que se haya cancelado, ojalá siga creando cosas tan guays Los personajes protagonista...
🎞️ 74.

EVERYBODY'S TALKING ABOUT JAMIE

Con la segunda dosis lo único que me apetecía era ver musicales. Y qué guay, qué bonito, qué canciones más buenas, un flipante Richard E. Grant... ojalá más películas coming of age así. La tenéis en @PrimeVideoES Image
@PrimeVideoES 🎞️ 75.

CINDERELLA

Realmente esta versión de Cenicienta es UNA EXPERIENCIA. Quién me iba a decir que escucharía a Cenicienta cantando Let's Get Loud, a Billy Porter como hada madrina.... Entretiene y la BSO es muy top. La tenéis en @PrimeVideoES Image
Read 29 tweets
Geimpft? Ge-Lucat? Wer in Seniorenheftchen blättert, oder irgendein Supermarktkettenprospekt aufschläg, wird immer mal wieder die _Fantastischen 4_ sehen müssen, die da für ihren Altherrenrap posieren. Die Gruppe hat zwei missionarische Mitglieder. Der eine wirbt für unser aller
Seelenheil in Grün. Smudo aber verwendete seine Gage oder sein Prestige für die Gründung eines kleinen kapitalen Appchens, die Luca-App: "Würden alle die Luca-App nutzen, dann könnten wir alle endlich wieder normal leben." Zitat Smudo Ende. Hier half "der Staat".
Wikipedia (07.07.2021): Die Einnahmen aus Steuergeld für die Firma Nexenio beträgt bisher rund 25 Millionen Euro. Kontakt und Konzert, Pandemie und Startup, und die Halbautomatisierung der Sozialen Verkehrsformen. Aus einer Quelle wissen wir, dass die Alteneinrichtungskette
Read 8 tweets
No sé si os acordáis, pero antes de que nos estuvieran MATANDO por maricones, nuestro último debate acalorado era si 'Luca' era una película gay o no. La he visto hoy y tengo opiniones. (🚨SPOILERS🚨) Image
Antes de verla me oponía tajantemente, y visceralmente, a la idea de celebrar otra representación a medias por parte de Disney. No quiero nuestra 'Frozen', no quiero bucear (jeje) en el subtexto. Así que he empezado a verla con el ceño fruncido.
Pero entonces he empezado a percibir algunas cosas y me ha parecido que 'Luca' es el ejemplo perfecto para explicar ciertos conceptos que no están quedando claros estos días. Sí, es absolutamente legítimo hacer una lectura QUEER de 'Luca'.
Read 23 tweets
#Luca #PCMreview "குழந்தைகளுடன் அமர்ந்து நாமும் குழந்தையாய் மாறி ஜாலியாக கண்டுகளிக்க ஒரு சிறந்த படம்" தமிழ் டப்பிங் இல்லை.OTT - டிஸ்னி (பிரீமியம்) டெலிகிராம் - பயோ/DM
கதை சுருக்கம்:ஹீரோ லூகா ஒரு மீன்.அவரது பெற்றோர் ஹீரோவை கடலுக்கு மேலே அனுப்புவதில்லை.மேலே சென்றால் உன்னை Image
கொன்றுவிடுவார்கள் என்று கூறி ஹீரோவை கடலுக்கு மேலே செல்ல அனுமதிப்பதில்லை.ஒரு நாள் கடலுக்குள் வரும் ஒருவர் ஹீரோவை மேலே கொண்டு செல்கிறார்.அப்பொழுது தான் தன் பெற்றோர் கூறியது உண்மையில்லை என்று தெரிகிறது.இருவரும் நண்பர்களாகிறார்கள்.ஹீரோவின் நண்பர் பெயர் ஆல்பர்டோ. ஆல்பர்டோவின் வீட்டில் ImageImageImageImage
இருக்கும் வெஸ்பா ஸ்கூட்டியின் படத்தை பார்க்கும் ஹீரோ நாமும் அதே போல் வண்டி வாங்கி ஊர் சுற்றவேண்டும் என்று ஆசைப்படுகிறார்கள்.அதே போல் மரத்தில் வண்டி செய்து விளையாடுகிறார்கள்.அது அடிக்கடி உடைந்து போகிறது.எனவே நகரத்திற்கு சென்று அங்கு உண்மையான வெஸ்பா வண்டி வாங்க வேண்டும் என முடிவு ImageImageImageImage
Read 9 tweets
Was mir hier immer wieder auffällt ist das kollektive Medienkompetenzversagen. Leute wie Smudo oder andere sehen Papierlisten und Smartphones und schalten sofort das Hirn aus. "Das muss doch auch mit IT gehen!!!!" 1/
Nein, IT ist nicht immer automatisch besser als analoge Lösungen. Und Nein, es gibt nicht immer bessere digitale Lösungen. Vergleiche papierloses Büro 2/
Als ich das um die Jahrtausendwende bei einem Kunden das erste Mal hörte, war die einzig richtige Antwort schon im Umlauf "Gerne, gleich nach der papierlosen Toilette kümmern wir uns darum." 3/
Read 18 tweets
Das ist krass. Nicht nur weil das eine gefährliche Lücke ist, die Gesundheitsämtern #Ransomware bescheren könnte, sondern auch, weil Nexenio seit drei Wochen (!) Bescheid weiß – und sie bis heute offen ist: #LucaApp-CEO Patrick Hennig sagte mir am 3.5., diese Lücke gebe es nicht
Das war im Rahmen dieser Recherche, in der mir Gesundheitsämter sagten, dass sie fürchten, dass die Sicherheitslücken der #LucaApp ihre eigenen Systeme unsicher machen. Genau das ist jetzt passiert, wie @mame82 zeigt.

zeit.de/digital/datens…
Entweder Patrick Hennig hat mich bewusst angelogen, was ich ihm eigentlich nicht unterstellen will. Die andere Erklärung wäre, dass #Luca es in drei Wochen nicht schafft, eine gefährliche Sicherheitslücke zu schließen - und niemanden darüber informiert. Fast noch schlimmer.
Read 11 tweets
Vor einem Monat habe ich an die Staatskanzlei Rheinland-Pfalz einige Anfragen zum Einsatz der #LucaApp (culture4life GmbH) gestellt. Die Antworten halte ich für äußert aufschlussreich. [Thread] #Luca #CWA
Gleich vorweg: Von meinen acht Anfragen (Links am Thread-Ende) wurde die Beantwortung der meisten komplett abgelehnt. Lediglich zwei Anfragen wurden (teilweise) beantwortet. Die Antworten wirken auf mich zum Teil ausweichend.
Kosten: Für den Einsatz von Luca entstehen dem Land RLP in den ersten zwölf Monaten Kosten von knapp 1,5 Mio. Euro netto (1,73 Mio. brutto), die in voller Höhe vom Bund erstattet werden. In welcher Höhe den Kommunen Kosten entstehen, weiß die Staatskanzlei nicht.
Read 21 tweets
Eine Hacker-Autobahn ins Gesundheitsamt?

"Die #LucaApp soll Gesundheitsämtern Arbeit abnehmen. Behördenleiter bezweifeln, dass sie das kann. Manche befürchten gar, die Anwendung öffne eine Tür für Cyberattacken"

von @evawolfangel mit Interview von mir /1
zeit.de/digital/datens…
"Der Dezernent für Soziales und Gesundheit der Städteregion Aachen integrierte die Luca-Anwendung in das dortige Gesundheitsamt. Er habe das Gefühl gehabt, gar nicht anders zu können, sagt er im Nachhinein: "Der Druck seitens der Gastronomie war massiv."" /2
"Nexenio, das Unternehmen hinter der #LucaApp...habe den Restaurants eine sechsmonatige kostenlose Probephase angeboten und offenbar große Hoffnungen auf eine baldige Wiedereröffnung gemacht."

Anfix-Modell der Drogenhändler auf dem Schulhof abgeschaut? 🤔 /3
Read 27 tweets
Ich habe mal wieder ein bisschen im @dbvis rumgespielt.
Wer den (Nicht-) Erfolg der Niedersächsischen #Modellkommunen verfolgen will, kann mit diesem Link viele relevante Parameter auf einen Blick sehen:
coronavis.dbvis.de/de/overview/da…
2/
Derweil heute bei uns in der Zeitung zur #Modellkommune #Nienburg:
+App fürs Testergebnis in Kombi mit Foto (kein Wieterreichen)
- wissenschaftliche Begleitung steht noch nicht
- keine Aussage zu Nachverfolgungsapp (#Luca werde ich auch nicht nutzen)
3/
- "klar örtlich begrenzt" wird auf einzelne Straßen der Innenstadt bezogen.. Ich hatte ja damit gerechnet, dass es sich auf den Umkreis der nutzen dürfenden Menschen bezieht?!
+ nicht alle Händler wollen mitmachen
Read 4 tweets
Thread: Ich hatte schon mehrfach vermutet, dass #LucaApp weitergehende Monetarisierungsmodelle verfolgt.

Nun ist, dank @fragdenstaat, eine Präsentation der @_lucaApp öffentlich, die genau diese Ideen zeigt. /1

Quelle: fragdenstaat.de/anfrage/unterl… (Folie 10)
Ich habe zig mal nachgefragt und immer wurde erklärt, dass es nur um Pandemiebekämpfung ginge und man sich nie um weitere Geschäftsmodelle Gedanken gemacht habe. /2

Ich war skeptisch, seit klar wurde, dass da Software-Patente im Spiel sind. Altruismus braucht keine Patente.

Im worst case wird hier grade in einer Pandemie, unter Umgehung von Wettbewerbs- und Vergaberecht, ein Quasimonopol zu etablieren. /3

Read 7 tweets
Mehr als 10 Millionen für eine App, die unsere Probleme nicht löst, sondern womöglich auch noch Schaden anrichtet. Wir haben recherchiert, wie das passieren konnte. Marketing, Druck und zweifelhafte Vergabeverfahren stehen hinter dem Erfolg der #LucaApp. zeit.de/digital/datens…
Nachdem der Artikel nun hinter der Paywall und damit für viele nicht mehr zugänglich ist, schreibe ich hier eine kurze Zusammenfassung einiger der wichtigsten Punkte zum zweifelhaften Erfolg der #LucaApp per Thread (jede Menge mehr Details und Quellen im Originaltext)
Uns erschien es seltsam, dass plötzlich jede Menge Bundesländer für jede Menge Geld Lizenzen für eine App kaufen, die unsere Probleme nicht löst und die von Fachleuten als gefährlich eingestuft wird – also haben wir uns das genauer angeschaut und Bedenkliches gefunden. 1/
Read 19 tweets
Zum Nachlesen, wie die JumbaWhumba Marketing Popstar App im RBB erneut(!) versucht, eine Frau zu diskreditieren.

Initial war Journalistin @evawolfangel und jetzt ist Sicherheitsforscherin @thsStadler durch Smudo persönlich fällig. 😒

Danke @annalist für die Transparenz 👍
Was die selbst angeht?

Nicht so wirklich Lust und Laune auf ordentliche und transparente Ehrlichkeit zu setzen

Hier ein Thread von @ralf, wie sie Lizenz-Grundlagen für Nutzung von fremdem Quellcode brechen und damit die App sogar aus den Storys fliegt /2
Generell ist das alles auf sehr wackeligen Füßen. Gesundheitsdaten und sicher Entwicklung einer Plattform mit Verschlüsselung ist nicht ihre Kernkompetenz, so wie es Marketing zu sein scheint. /3
Read 202 tweets
Nach vielen Interviews mit Datenschütz:innen und Expert:innen muss ich sagen: #LucaApp ist keine Lösung. Es gibt dezentrale Alternativen! Danke @privacyDE, @LilithWittmann @cccfr @Peter_Schaar @carmelatroncoso @marcelsalathe_d Stefan Brink & Marit Hansen zeit.de/digital/datens…
Das hier ist die im Artikel erwähnte datenschutzfreundliche #LucaApp-Alternative für eine EventApp. Die ist schon veröffentlicht, wir könnten sofort loslegen - auch ohne darauf warten zu müssen, bis alle Gesundheitsämter eine digitale Schnittstelle haben.
netzwoche.ch/news/2020-11-1…
Mir wird jetzt gesagt, #LucaApp nutze keine Fingerprintingdaten. Wieso stehen sie dann in der Datenschutzerklärung? (Screenshot von heute) Ich habe Patrick Hennig mehrmals gefragt, was es damit auf sich hat. Er konnte mir das nicht erklären. Woher soll das Vertrauen kommen? Image
Read 18 tweets
Eine App für ein Stück Normalität: Die #Luca-App wird Open Source

"„Das Sicherheitskonzept ist so High-Level, damit kann die Community eigentlich kaum etwas anfangen“, sagte @HonkHase, IT-Sicherheitsexperte bei @HiSolutions." 1/x

von @kathrin_es für @t3n
t3n.de/news/luca-app-…
"Es fehlten konkrete, detaillierte Angaben zu den eingesetzten #krypto'grafischen Verfahren und #Algorithmen. Zum Beispiel sei der Umgang mit sogenannten kryptografischen Schlüsseln nicht hinreichend beschrieben. #KeyManagement wird das auch genannt." 2/x
"Laut @HonkHase fehlen beispielsweise Angaben über die Erzeugung und Verwendungsdauer der Schlüssel, deren Länge, oder wie und wann sie archiviert, ersetzt, vernichtet und im Notfall ausgetauscht würden." 3/x
Read 6 tweets
Update on signatures ✍️✍️✍️✍️✍️ Image
@VGSHelpingPets
Read 3 tweets
Alla maniera di @AsinoMorto:
Al bar Mario Tozzi, insegnante e comunista non pentito, chiede "ma a voi pare normale uno che passa ore a un gazebo per far votare gli altri e poi lui non vota?"
"Ma che ti frega?" risponde il geometra migliorista Giorgio Russo "mica è il tuo partito"
"Però ha ragione, dio bono!" interviene Marco Finetti, il barbiere toscano che beve caffè solo se corretto alla sambuca "Uno che vota per la Bonino, due giorni dopo prende la tessera del PD e dopo altri due minaccia di stracciarla che credibilità vuoi che abbia?"
A questo punto Rosario Anzalone, carpentiere nisseno, che nel frattempo è entrato nel bar li guarda e dice "è tutta colpa della crisi!" E, dopo una pausa ad effetto, continua: "se quell'uomo trovasse un lavoro non avrebbe tempo per certe stronzate"
Ridono tutti.
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!