Discover and read the best of Twitter Threads about #maischberger

Most recents (24)

Die Gelddruckmaschine läuft Bandera-Protektorat im auf Hochtouren, damit der Volksgenosse dort schon das Heizmaterial für den Herbst testen kann, was die Kriegskameraden #Maischberger & #Klingbeil dem deutschen Volksgenossen hier auch anbieten sollten. epravda.com.ua/publications/2…
"Obwohl sich die Wirtschaft allmählich an den Krieg anpasst, decken die Einnahmen aus dem Staatshaushalt nicht einmal ein Drittel des Bedarfs der Regierung an den erforderlichen Finanzmitteln ab."
"Am 9. Juni druckte die NBU an nur einem Tag 70 Milliarden UAH für das Budget, und seit Beginn der groß angelegten Invasion hat die Regulierungsbehörde 190 Milliarden UAH für das Außenministerium aufgelistet."
Read 4 tweets
19th CENTURY EUROCENTRISM SHAPES TODAY’S PUTIN APPEASEMENT

Thread – Part V – “How ‘Vladi the Provoked’ attracts clueless narcissists”

#Russia #Donbas #Ukraine @TimothyDSnyder @anneapplebaum #Merkel #NATO #SPD #Offenerbrief #colonial #Putin #Waffen #Zelensky #Melnyk Image
60/ INTRO: Assumption is that Putin appeaser views follow the stereotypes set out in the MATRIX in Fig. 19. The MATRIX is discussed in Part 1 (tweets 3-9).

#Nato #colonial #Ukraine #Russia #Waffen #Merkel Image
Read 19 tweets
1/2 Was mal gesagt werden muss: Ja, in der Ukraine gibt es problematische Korruption. Ja, die PiS-Partei in Polen muss man aufgrund ihrer Politik kritisieren. Ja, die Ukrainepolitik von Großbritannien im Allgemeinen und von Boris Johnson im Speziellen war bis zum 24.2. schwierig.
2/2 Dass diese Punkte von Deutschen beleidigt-ostentativ vorgebracht werden, um Kritik aus diesen Ländern zu kontern, ist schlicht destruktiv. Trotz Meinungsdifferenzen, der Gegner ist Putin! Geschlossenheit ist unsere Stärke. Also: Weniger Haltungsnoten vergeben und mehr machen.
Zusatz, damit es deutlicher wird: Trotz aller Differenzen sind uns unsere Verbündeten und die Ukraine näher, als Putins Russland, das einen verbrecherischen Angriffskrieg führt u. Kriegsverbrechen begeht. Spaltung und Differenzen im Bündnis schaden uns allen und nützen nur Putin.
Read 5 tweets
19th CENTURY EUROCENTRISM SHAPES TODAY’S PUTIN APPEASEMEMT

Thread - Part 3 – “How Ukraine provoked the war”

#Russia #NATO #Mariupol #Azov #Donbass #Bucha #Putin #USA #SPD #Germany @TimothyDSnyder @anneapplebaum #dielinke #Panzer #Waffen #Scholz @MelnykAndrij #Klitschko #WEF Image
33/ Assumption is that the «mental dynamics» of Putin’s appeasers to large extent follow the MATRIX in Fig. 12 attached. For more background you should familiarize with the parts 1-2.

#Maischberger #Lanz #Annewill #Ukraine #Russia #NAto #Donbas #Zelensky #EU #imperial #colonial Image
Read 10 tweets
HOW 19th CENTURY EUROCENTRISM SHAPES TODAY’S PUTIN APPEASEMENT

A long thread – part II. #ArmUkraineNow #Russia #NATO #Azov #Donbas #Putin #USA #SPD #Germany #Kissinger #Scholz #EU #France #Macron #colonial #imperial #paternalist #Putinknecht #Davos #Waffen Image
(24) RECAP (I / II): In part 1 of our SERIES OF THREADs we introduced a MATRIX reflecting Eurocentric (imperial, colonialist, paternalist…) thought patterns from the 19th century. …

#Ukraine #colonial #Russia #Germany #Kissinger #NATO #Lanz Image
(25) RECAP (II / II):
You should start with Part 1:

The MATRIX is reproduced in the attached pic (Fig. 9). We will continue with a funny case study (see attached Fig. 10, (26) – (31)), but you should read the attached disclaimer first (Fig. 11).

#NATO ImageImageImage
Read 11 tweets
(3) According to J. M. Hobson (Eurocentric Conception, 2012), a recurring tripartite pattern in terms of cultural maturity and political competence can be observed in a vast majority of schools in the 19th century (Fig. 1).

#Ukraine #Colonialism #Genocide #Bucha #Azov #NATO Image
Read 24 tweets
Es tut mir in der Seele weh, aber ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass #Melnyk als Botschafter in #Deutschland den Interessen der #Ukraine mehr schadet als nützt und daher ersetzt werden sollte.
...

#MelnykAusweisen
chng.it/bpzQXzSn
...
Als Nachfolger für #Melnyk schlage ich den #Selenski-Berater Alexander Rodnyansky vor, der in akzentfreiem Deutsch und mit ruhigen, ausgewogenen Worten bei #Maischberger eindrucksvoll gezeigt hat, dass es auch #Ukrainer gibt, die kämpfen, ohne zu hassen....

#MelnykAusweisen
...
Hier mein Wunsch-Nachfolger für #Melnyk, #Selenski-Berater Alexander Rodnyansky, im Interview. SO spricht ein würdiger Vertreter der Interessen der #Ukraine in Deutschland. Klar und doch ohne Beleidigungen und Hass:

ardmediathek.de/video/maischbe…

#MelnykAusweisen
Read 3 tweets
Zur mangelnden Bewältigung des Appeasement ggü. 🇷🇺 gehört auch, dass #maischberger diese Woche neben @MelnykAndrij ohne Ironie zwei astreine 🇷🇺 Versteher in die Sendung bringt - ein 🧵
Gründer und Inhaber von ThePioneer, Gabor Steingart, der 11 Tage nach Kriegsbeginn die Mitschuld des "Biedermann" Westens an der Eskalation des Kremls thematisiert. /2
und im selben Newsletter die Ukraine bereits als gefallen darstellt. /3
Read 11 tweets
"#Maischberger" Twitternde folgen zu
51,3 % Sahra Wagenknecht (@SWagenknecht)
49,6 % Boris Reitschuster (@reitschuster)
42,4 % Argo Nerd (@argonerd)
42,3 % Stefan Homburg (@SHomburg)
41,9 % Dr. Friedrich Pürner, MPH (@DrPuerner)

1/3
@SWagenknecht @reitschuster @argonerd @SHomburg @DrPuerner 39,6 % Tim Röhn (@Tim_Roehn)
36,9 % Christian Drosten (@c_drosten)
36,9 % Prof. Karl Lauterbach (@Karl_Lauterbach)
34,8 % Julian Reichelt (@jreichelt)
33,8 % Neverforgetniki (@nikitheblogger)

2/3
@SWagenknecht @reitschuster @argonerd @SHomburg @DrPuerner @Tim_Roehn @c_drosten @Karl_Lauterbach @jreichelt @nikitheblogger Tweets insgesamt: 4683
analysierte Tweets (letzte): 4626
einfache Tweets: 1097
Retweets: 3529
Autoren: 2819
⌀ 1,6 Tweets pro Autor

3/3
Read 3 tweets
#TesttoStay bedeutet, dass an Berliner Schulen Kontaktpersonen #corona-infizierter weiterhin den Unterricht besuchen dürfen.
Für Kinder aus #Schattenfamilien bedeutet Test-to-Stay, daß sie künftig auch bei niedereren Inzidenzen nicht in die Schule können. 1/10
Test-to-Stay ist ein weiterer Meilenstein in Sachen #nixklusion! Ein weiteres mal erweist sich, dass die Beteuerung vieler Politiker, die "Risikogruppen" schützen zu wollen eine #Lüge ist. 2/10
Frau @FranziskaGiffey die immer wieder beteuert, sie wolle das Gespräch mit den Bürgern suchen hat sich irgendwo in ihrer Roten Burg verbarrikadiert und reagiert seit Wochen nicht auf die Mails verzweifelter Eltern. 3/10
Read 10 tweets
Das war sie also, die erste Debatte im deutschen Bundestag zur Impfpflicht. Neben einem deutlich zu leeren Saal bei diesem wichtigen Thema waren es vor allem die Argumente, welche eine gleiche Leere mit sich brachten. „Nur mit einer Impfpflicht können wir diese Pandemie beenden“,
erschallte es unisono von den Befürwortern. Wie und warum das so ist - diese Argumente wurden nicht geliefert und werden sicher auch nicht auf Anfrage nachgeliefert. Denn: Man hat sie nicht.
Zwei Jahre in der Pandemie ist es erschreckend, wie sich das einstige „Team Wissenschaft“ inzwischen in Verschwörungstheoretiker verwandelt hat und sämtliche neuen Erkenntnisse so hindreht, dass sie ins Narrativ passen.
Read 8 tweets
1/x
@MarcoBuschmann begündet im Bundestag das Streichen von Maßnahmen mit dem "Bayrischen Verfassungsgerichtshof", der "die Ausgangssperren gekippt" habe.

Falsch.

Es geht um den Verwaltungsgerichtshof und hat nicht die Sperren gerügt, sondern die Verhältnismäßigkeit damals 2020
2/x
@Wissing begründete per Twitter die Änderung der Rechtsgrundlage von Maßnahmen mit "Unser Gesundheitssystem ist stabil, die Grundversorgung der Bürger gesichert..."

Wegen Empörung angesichts bereits verschobener Eingriffe hat Wissing den Tweet still und "heimlich" gelöscht.
3/x
@cad59, Aschaffenberg-Dugnus sagt im #Bundestag "Dass durch das Auslaufen der epidemischen Lage den Ländern Maßnahmen entzogen würden, das stimmt auf jeden Fall nicht".

Die Rede war über das neue Infektionsschutzgesetz, das Kontaktbeschränkungen den Ländern verbietet.
Read 6 tweets
H. Streeck: #Falsebalance sei ein Begriff, um die eigene Meinung zu untermauern und gehöre nicht zum wissenschaftlichen Diskurs.

Ganz sachlich, ohne dass ich gegen Herrn Streeck Stimmung machen möchte, ein paar Gedanken.

🧵⬇️ 1/n

#Maischberger
„Wissenschaft lebt von Diskurs.“ Da kann man mE zustimmen.

Jedoch lässt man sich doch nicht auf jeden Diskurs ein, oder? Mal angenommen, ein Epidemiologe würde behaupten, Aerosolübertragungen spielen bei #COVID19 keine Rolle. 2/n
Dann würde man vermutlich in der Wissenschaftscommunity erst einmal in den Dialog treten (v.a., wenn es einen angesehen Wissenschaftler beträfe). Aber irgendwann, bei eindeutiger Datenlage, hätte solch ein Dialog keine Rechtfertigung mehr. 3/n
Read 12 tweets
Was für ein unsäglich schlechter Versuch moralisch verwerfliches Verhalten durch Ausflüchte zu rechtfertigen.

#Roettgen redet sich bei #Maischberger um Kopf und Kragen.

- Die Regierung hätte handeln sollen tat es aber nicht.
Das Parlament hat nichts zu melden -
/PM
#Afghanistan
Was ist bitte mit der #CDU los?
Sobald auf eigene Fehler hingewiesen wird, scheint absolut niemand mehr Ahnung davon zu haben, wie unsere Demokratie und unser Rechtssystem funktioniert.

#Scheuer hat einfach ein anderes Rechtsverständnis.
#Laschet behauptet, es gäbe rechtliche
Hürden, #Maaßen nicht in die Fraktion aufzunehmen und er als Vorsitzender könne dessen Kandidatur auch nicht verhindern.

Nun kommt #Roettgen und behauptet dreist, in einer parlamentarischen Demokratie hätten Gesetze und vom Parlament angenomme Anträge keine Auswirkungen auf die
Read 5 tweets
Sowohl Fürsprecher als auch #Baerbock-Gegner haben es nun gemerkt: Der Anfangshype um ihre Nominierung als 1. grüne Kanzlerkandidatin ist zu Ende. Noch ist nichts verloren. Warum es die #Gruenen aber schwerer als andere haben werden, zeigen wir in unserer Analyse. Ein #Thread.
Unsere politische Analyse ist zweigliedrig. Eine Ebene betrachtet Faktoren, die von der Partei ausgehen. Die andere Ebene fokussiert sich auf Risiken, die sich in der Kandidatin manifestieren. Zusammen machen sie den Wahlerfolg unwahrscheinlich. Wir beginnen mit der Kandidatin.
Baerbock ist mit 40 Jahren nicht nur die jüngste Kanzlerkandidatin in der Geschichte der Bundesrepublik. In nur 16 Jahren Mitgliedschaft gelang ihr der Aufstieg zur Vorsitzenden. Andere benötigen dafür ihr halbes Leben. Das führt zwangsläufig zu einer gewissen Unerfahrenheit.
Read 27 tweets
Aktuell bringt @JanJosefLiefers das Narrativ von "Nichts mehr sagen dürfen" bei #Maischberger unter die Leute.
Sein Medienfasten hielt, sagt er nun, nur bis Ende Januar.
Sein Argument hat sich verfestigt: In der Kürze der Videos könne man nicht differenzieren. Wird zukünftig
Standardargument nach allen menschenverachtenden Äußerungen von "Komikern": "Sie wissen doch, in der 10-Sekunden-Kürze eines Blondinenwitzes mit sexueller Anspielung lässt sich nicht differenzieren."
Dass Maischberger @maithi_nk danach fragt, warum Kritiker "Listen anlegen" würden, ist vollkommen daneben.
"Was mich viel mehr nervt. ist, dass wir immer noch davon sprechen", sagt @maithi_nk. Punkt gemacht.
Read 16 tweets
#Laschet bei #maischberger

- Schulen zuletzt
- alles andere vorher

Weil die MPK sich das als Konzept gesetzt hat.

Was. Vergessen. Wurde. Bei. Diesem. Konzept.
DA zu schließen, wo die Infektionen stattfinden.

Aber DA will keiner hinsehen, zerstört es doch das Märchen der #KMK.
Wir brauchen keinen Ministerpräsidenten, der jovial zu allem was salbungsvolles sagt, oder bockig wie ein Kleinkind auf seinen Entscheidungen besteht.

Wir brauchen einen Praktiker, der da reagiert wo es brennt.

#Laschet #Maischberger
Herr #Laschet scheint beleidigt zu sein, dass Praktiker von vor Ort einfach mal tun UND ihn nicht vorher angebettelt haben.

Wenn aber FrisörInnen KEINE Gefahr sind, was zB d @OBK_Verwaltung klar sagt, ebenso wie das d Infektionsherde IN DEN SCHULEN UND KITAs liegen.
>
Read 5 tweets
#Lauterbach macht klar, dass es keinen anderen Weg als einen erneuten Lockdown gibt. Je länger gewartet wird, desto länger wird er dauern müssen und desto mehr schwer Kranke und Tote wird es geben. #maischberger
Auf die Frage, wie man das den Menschen vermitteln will, antwortet er, dass man ganz offen und natürlich ehrlich mit den Menschen sprechen muss, was auf sie zukommen wird.
#Karl4Gesundheitsminister #maischberger
Durch die Verbreitung der Mutationen verdoppelt sich die Zahl der Infizierten schon jetzt alle zehn Tage, so dass man leicht ausrechnen kann, wie die Zahlen in Kürze explodieren werden. Diesmal wird es besonders die Altersgruppe bis 60 Jahre treffen. #maischberger #Lauterbach
Read 5 tweets
#Livekommentariat heute 22:50 mit #Maischberger.

Schon die Gästeliste lässt das Herz eines jeden Monty Python-Liebhabers schneller schlagen:

- Armin Laschet
- Karl Lauterbach
- Ilkay Gündogan
(- und drei JournalistInnen)
Ich meine, man sieht die hitzige Diskussion bereits vor den geistigen Augen:

Laschet:
"Krieg ist Frieden; Freiheit ist Sklaverei; Unwissenheit ist Stärke; we had to destroy the village in order to save it; die Schulen sind sicher; die Notbremse bei 100 gilt!"
Lauterbach:
"Das sehe ich anders: 2+2 sind in der Regel 4, schwarz ist in vielen Fällen dunkler als weiß, und meine Berechnungen zeigen, dass der morgige Tag etwa 24 Stunden haben könnte, auch wenn ich dafür kritisiert werde".
Read 39 tweets
Ein Indikator für eine erfolgreiche #Krisenmanagerin: Alle finden, sie übertreibt.

A) davor, weil es nicht so schlimm wird
B) während, weil es weniger schlimm ist
C) danach, weil es ja gar nicht so schlimm war

Gilt eines als angemessen, sind wir nicht mehr im Best Case
Ein Indikator für eine
schlechte #Krisenstrategie: Breiter Konsens.

Denn dann würde sie angemessen wirken.

A) Wenn sie trotzdem richtig ist, ist keine Krise.
B) Wenn trotzdem Krise ist, dann hat sie die Interessen einzelner abgewogen und nicht das Gesamtinteresse im Blick
Denn die Ethik ändert sich auf Zeit: Krisen sind lebensbedrohlich für einen sozialen Organismus. Scheitert er, scheitern seine Mitglieder.

Lieber @ethikrat, ihr scheitert am deontologischen Paradoxon. Konsequenzialistische Ethik ist der Rat der Stunde. de.m.wikipedia.org/wiki/Deontolog…
Read 70 tweets
#Maischberger heute um 22:50 im #ARD.

Mit:
S. Kurz, männlicher Bundeskanzler
W. Schäuble, CDU
D. Brockmann, Epidemiologe
D. Tekkal, Autorin
S. Anderl, FAZ
G. Steingart (er wird "Media Pioneer" genannt - das ist clever)
#Maischberger

Kurz, Steingart, Schäuble... oh Mann.

Fehlt nur noch der Geist von Otto Bismarck.
#Maischberger

Also, die Vertreter
- altpreußischer Ordnungspolitik (und Charme!)
- des neurechten Playboy-Populismus
- des von gedanklichen Inhalten befreiten, zu Manieren und Reflexen reduzierten Überbleibsel des konservativen Journalismus, und
- der whacky-Publizistik
Read 43 tweets
Streeck wünscht sich einen Stresstest für die Intensivstationen um endlich einmal zu wissen, wie belastbar sie wirklich sind. Wie bei den Banken. Ich habe im deutschen Fernsehen noch nie etwas menschenverachtenderes gehört. Habe ich mich verhört? Bin geschockt. #Maischberger
Warum wird da nicht widersprochen @maischberger? Reicht ihm das derzeitige Leiden und Sterben auf den Intensivstationen noch nicht? Gibt es noch Pflegekräfte und Kollegen, die noch nicht weinend zusammengebrochen sind? Ich erwarte schärfste Kritik zumindest von uns Ärzten.
Read 4 tweets
#b1811 #Covidioten #Demokratie #Maischberger

Etwas längerer Text, ich denke wir sind langsam an dem Punkt an dem niemand sein möchte. Egal auf welcher "Seite" er steht.Wir haben uns komplett aus den Augen verloren und sehen an vielen Stellen wie es brüchig wird.
Meine Meinung:
Die Politik braucht überhaupt nicht von Mehrheit, Minderheit sprechen wenn ein Großteil der Menschen, durch Social Engineering beeinflusst wird, ohne es selbst zu merken und ihre
guten Menschlichen Eigenschaften ausgenutzt werden um die aktuelle Agenda zu starten.
Klar wollen die ganzen Maskenträger sich selbst und andere schützen. Ihr eingeimpfter Glaube welcher nicht hinterfragt wird aus verschiedensten Gründen, führt jedoch genau zum Gegenteil.
In dieser Situation neue Informationen abzulehnen ohne sie überhaupt anzusehen ist Ignoranz,
Read 10 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!