Discover and read the best of Twitter Threads about #nopegidaDD

Most recents (11)

Bei der "nichtextremistischen Pegida" #Dresden traten zahlr. Leute von "IB" u. "Ein Prozent" auf.
Über "Philip Ein Prozent" Stein (auch "Jungeuropa Verlag") gelangen wir zu Olena Semenyaka ("Pressesprecherin" von ASOW), über die "IB" gelangen wir ebenfalls zu der Frau.
#dd2010
Wir haben es mit international agierenden Netzwerken zu tun und die "IB" ist ein Player. Mit ASOW hat man nicht nur den Slogan "Reconquista" gemeinsam. Wenn Mario Müller ("Kontrakultur Halle") zu. mit ASOW-Supportern posiert, von denen einer Bild mit der "Schwarzen Sonne"
in der Hand hält, dann sollte man sich mit ASOW und der Bedeutung der "Schwarzen Sonne" für DIE Szene befassen. Die "Schwarze Sonne" ist mehr als ein Bodenornament in d. Wewelsburg oder ein Merch-Artikel im Neonazi-Shop, sie ist ein ideologisches Symbol (siehe auch P. Blavatsky).
Read 25 tweets
Schaut man sich allein die #sltw19-Ergebnisse für #Dresden an, dann fragt man sich (weiterh.), was die Menschen an #nopegidaDD-Montagen machen, die NICHT AfD u. Kameraden gew. haben (das sind deutl. über 100.000 Pers.)?
Ergebnisse: wahlen.dresden.de/2019/ltw/index…
#nurindresden #ltwsn19
Bitte nicht #unteilbar in #Dresden zum Vergl. heranziehen, wo nach bundesweiter Mobi und massiver Unterstützung zahlreicher Parteien (die sich #nopegidaDD sonst nicht deutlich sichtbar auf die Fahnen schreiben) 40.000+ Menschen FÜR genau das demonstrierten, GEGEN das Pegida hetzt
Neben #noafd als Dauerthema, muss man auch endlich #nopegidaDD groß machen und endlich aktiv am Ziel #dresdenpegidafrei arbeiten (wie viele Pegida-"Geburtstage" sollen noch in der Stadt gefeiert werden?!). AfD-Mann Berndt hat gestern wieder die Wichtigkeit von #Dresden betont.
Read 53 tweets
Vor dem Skandal um Aussagen vom Pegida-Aufmarsch am 01.07. war die Faktenlage so: Wenige demonstr. vor Ort in #Dresden gegen den aktuell stattfindenden Pegida-Aufmarsch, noch weniger Menschen kommentieren/begleiten das ganze Pegida-#nopegidaDD-Geschehen online.
#dd0107 #dd1507
Es wirkt oftmals so, als würden alle, die sich überhaupt noch mit Pegida befassen (wenn Pegida aufmarschiert) an einem großen Tisch platznehmen können. Der Support der aktuellen #nopegidaDD-Aktions-Hashtags ist beschissen und das ist bekannt (kann man auch in Zahlen nachweisen).
Wenn Du willst, dass Deine Tweets sich nicht verbreiten, dann zwitschere was über Pegida #Dresden (vor und zwischen den Skandalen, die mal durch die Presse gingen). Skandalös ist ja eher, worüber kein Journalist schrieb, man aber live dabei sein konnte. Wenn Du auf dämliche
Read 38 tweets
Wir sollten über folgendes reden: Nach DER Wahl und vor der Landtagswahl in #Sachsen (01.09) halte ich eine schriftliche Live-Wiedergabe von Pegida-"Inhalten" (hier bei Twitter) nicht mehr für sinnvoll und möchte das kurz erklären. Ich sprach ja gestern schon über
die verbalen Amokläufe bei Pegida, dort gibt es zudem derbe Beleidigungen und Worte, die man bewusst in den Diskurs einbringen will (auch mit der Hilfe verbaler Gewalt). Wenn man Begriffe wiedergibt, dann spricht man sie quasi nochmal aus und reproduziert sie so.
Diese Gratwanderung war mir von Anfang an bewusst, ich wollte aber - auch durch die unzensierte Wiedergabe der verbalen Brutalität bei Pegida - mehr Menschen motivieren, sich aufzumachen und hier im Netz und natürlich auf der Straße Pegida zu bekämpfen.
Read 84 tweets
18:38 Uhr Pegida von vorne (man skandiert schon mal probeweise Slogans und eben war noch ein VOLKSlied zu hören).
"Dresden steht" (was?)
#nurindresden #nopegidaDD #dd0605
"Deitsch on frei wolln mer sei" *gähn*
#nurindresden #nopegidaDD #dd0605
Auf diesem Bild ist #NPegiDa-Heidrun zu sehen (sie gehört ja irgendwie dazu, gell?) #nurindresden #nopegidaDD #dd0605
Read 92 tweets
#lautgedacht Im November 2019 zwitschere ich seit 5 Jahren über #Dresden mit Pegida-Bezug (der Hashtag #nurindresden ist jünger). Da frage ich mich schon - und das immer häufiger: wie lange noch?! Seit wann ich Pegida live komment., weiß ich nicht (ging in der alten Wohnung los).
Ich gehe nicht davon aus, dass die #nopegidaDD-Demo-Kultur in #Dresden sich in absehbarer Zeit so verändert, dass die Zahlenverhältnisse sich umdrehen. Es sind so viele Chancen vertan worden, manche trauen #Dresden eh nichts mehr zu, andere haben resigniert und ich habe mich
halt dazu entschlossen zumindest permanent (und vielleicht auch penetrant) das Thema in die Timeline zu pumpen. Ich kann mir gut vorstellen, dass das einige nervt, die - wie ich selber übrigens auch - Wiederholungen hassen (und das ist bei mir durchaus stark ausgeprägt).
Read 56 tweets
17:12 Uhr Ton vom Mikro ist schon mal völlig im Arsch und die "Dresdner Volskliedertafel" ist auch wieder da. #Nentmannsdorf #noadpm #PegidAdpM
"Schon" 60 Figuren geben sich den Lebensstrom. #Nentmannsdorf #noadpm #PegidAdpM
Der Kollege @TheRiver2010 ist auch dabei:
Mucke ist auf Bierzelt-"Niveau" und passt eher zum Schützenfest.
#Nentmannsdorf #noadpm #PegidAdpM
Read 166 tweets
"Roßwein wehrt sich!"-Flagge, DAS Volk (inkl. vieler Schild-Bürger). Gleich geht es lös.
Die "Hymne" beginnt zu erscheppern.
#dd1211 #nopegidaDD #nurindresden
Ich hätte mal eine Strichliste darüber führen sollen, wie oft man da "Hauptstadt des Widerstands" zu hören bekam. 163. Pegida startet den Hetzreigen (ach ne, erst die "Auflagen").
#dd1211 #nopegidaDD #nurindresden
"Neubürger" und "ungewaschene" Linke seien die Provocateure (man solle denen mit einem Lächeln begegnen). Immer noch kein Stadtwappen von #Dresden beim Aufmarsch und jetzt soll wieder der OB weg. #dd1211 #nopegidaDD #nurindresden
Read 53 tweets
Die Bilder gleichen sich, die "Hymne" erscheppert gerade, #Bachmann versprach schon "Überraschungen" (na, dann mal nicht zu viel erwarten). #dd0110 #nurindresden #nopegidaDD
Now in #Dresden at the Pegida-rally. #dd0110english
"Hauptstadt des Widerstands" (zum ....)
Die üblichen Phrasen von Versammlungsleiter Taufkirch. Der 158. Pegida-Hetz-Marathon hat begonnen. #nopegidaDD #dd0110
Die "Auflagen" werden verlesen und man darf immer noch keine Flaggen mit dem Stadtwappen Dresdens mitführen und wieder wird deswegen "Hilbert weg ...!" gebrüllt. #Sachsengespräch führt zu Lachern und Buhhh-Rufen. #nopegidaDD #dd0110
Read 58 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!