Discover and read the best of Twitter Threads about #notarztlive

Most recents (5)

Ein #NotarztLive aus der Vergangenheit.

NEF in einer kleinen Großstadt. Mitten am Tag die Alarmierung: Verbrühung 9 Monate altes Kind.

Häufig: Kaffee und andere Heissgetränke, die aus der Hand oder vom Tisch gezogen werden.
Nach kurzer Anfahrt kommen wir parallel mit dem RTW an einer Wohnung an. Uns kommt eine völlig aufgelöste Mutter mit einem in kalt-nasse Handtücher eingewickelten Baby auf dem Arm entgegengerannt. Das Kind schreit.
Was war passiert? Ein Wasserkocher hatte gerade gekocht (1,5l), das Baby konnte gerade krabbeln und die Mutter war gestolpert, weil sie nicht gemerkt hat, dass das Kind an ihr Bein gekrabbelt gekommen ist. Das kochende Wasser war über Hinterkopf, den gesamten Rücken bis in den
Read 19 tweets
„Kollaps – Nachforderung NA“ heißt es auf dem Display. In der nahegelegenen Kleinstadt war ein Mann von Passanten an einer Bushaltestelle liegend aufgefunden worden. Der initial alarmierte RTW hat den Patienten ins bereits ins warme Fahrzeug verbracht. #NotarztLive
„Am Anfang dachten wir, der sei bloß betrunken, er riecht auch nach Alkohol. Aber irgendwie wird er gar nicht mehr richtig wach, das war uns zu heiß, da haben wir dich nachalarmiert.“
Als erstes fällt mir auf, dass der Patient sich richtig kalt anfühlt.
Die Außentemperatur beträgt nur 2°C. Vitalzeichen sind soweit Stabil und unauffällig doch erwecken lässt sich der Herr wirklich kaum noch.
Selbst auf Schmerzreiz lassen sich nur inadäquate Äußerungen, sowie ungezielte Abwehrbewegungen provozieren.
Read 8 tweets
Gemeldet: Apoplex Nachford.
Wir betreten eine kleine Doppelhaushälfte und schon nach wenigen Metern schlägt mir der Geruch von Urin, verdorbenem Essen und kaltem Zigarettenrauch entgegen. Was den Notarzt-Dokus im Fernsehen fehlt ist eindeutig die Geruchsübertragung. #NotarztLive
Auf der Couch sitzt ein Mann um 50, der aussieht wie 80. Die ambulante Krankenpflege hat ihn schwer erweckbar aufgefunden und den Rettungsdienst verständigt. Bei Unterzucker haben die Kollegen des RTW schon Glucose verabreicht und bei ausbleibender Besserung das NEF nachalarmiert
Bei der Untersuchung fällt auf, dass der Herr zwar wach ist, sich jedoch kaum artikulieren kann. Eine neurol. Überprüfung von Kraft & Sensibilität ist praktisch unmöglich, da er die Aufforderungen entweder nicht auffassen oder nicht ausführen kann. Zudem zeigt sich eine Exsikkose
Read 8 tweets
Eine Stunde später haben wir diskutiert wo es die besten Preise auf RD Stiefel gibt und ob jetzt Stadt- oder Landrettung besser ist.
Man glaubt es nicht aber sowohl in Häufigkeit als auch Art der Notfälle gibt es deutliche Unterschiede zwischen Stadt und Land:
#NotarztLive
Ich habe das Glück beides regelmäßig zu erleben.
In der Stadt deckt man räumlich einen relativ geringen Radius ab in dem viele Leute wohnen:
Viel zu tun aber kurze Anfahrtszeiten und man ist flugs in einer Klinik der Maximalversorgung. Rettungsmittel sind idR genug vorhanden.
Auf dem Land ist es ruhiger aber wenn man mal ausrückt dann dauert es eine ganze Weile, den Patienten zu erreichen. Beim Transport muss man taktischer vorgehen und abwägen ob der Patient im Nahen Kreiskrankenhaus oder in der 45 Minuten entfernten Uniklinik besser aufgehoben ist.
Read 4 tweets
Einsatzmeldung: Schlaganfall im Zeitfenster, lange Anfahrt. Diese Art Einsatz mag ich nicht, weil ich eh meist nix tun kann. Ich denke oft, einladen und losfahren ginge schneller als auf's NEF warten. #NotarztLive
Klassische Überforderung mit palliativer Situation im Pflegeheim.
Sämtliche Medikamente, auch Blutgerinnungshemmer, wurden vor sechs Wochen abgesetzt, nun ist der erwartete Schlaganfall bei der schwerkranken und dementen Dame eingetreten und es wird der Rettungsdienst gerufen.
Ich habe das aussergewöhnliche Glück, neben den Angehörigen auch noch den Hausarzt ans Ohr zu bekommen, der zur Einstellung der Therapie geraten hatte. Wir sind uns einig, dass hier nur noch lindernde, palliative Behandlung angezeigt ist.
Read 5 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!