Discover and read the best of Twitter Threads about #patientenverfügung

Most recents (3)

Diese "Praxis" ist leider eine Katastrophe auf vielen Ebenen:
Pflegeheimbewohner werden am Ende ihres Lebens häufig unnötig (=ohne sinnvolles Behandlungsziel) in Krankenhäuser verbracht.
deutsch.medscape.com/artikelansicht…
1/
Das med. Personal muss oftmals (aus Unkenntnis über Gesundheitssituation der Pat. + evtl vorhandener #Patientenverfügung) zunächst Maximaltherapie durchführen - in vielen Fällen ahnend, dass dies med. nicht mehr sinnvoll ist und Pat. davon gar nicht profitieren.
2/
Angehörige sind häufig über wahren Gesundheitszustand ihrer Liebsten nicht im Bilde - falsche Hoffnungen sind die Folge und umso ernüchternder ist das Erwachen, wenn medizinische Realität bewusst wird.
3/
Read 13 tweets
Thread 1/13

In der #Notaufnahme bitte ich meine Kolleg:innen immer wieder, an die „Surprise Question“ zu denken und sie regelhaft anzuwenden. Die "Überraschungsfrage" lautet: "Wärest du überrascht, wenn dieser Patient in den nächsten (6 oder) 12 Monaten stirbt?". #einfachMedizin
2/13

Die Antwort soll sich ausschließlich auf den klinischen Gesamteindruck d. Ärzt:Innendruck stützen, um die (6-) 12-Monats-Mortalität bei Patient:innen (mit lebensbegrenzenden Erkrankungen) vorherzusagen. Diese Frage hat schon in früheren Studien eine Sensitivität von 21-84 %
3/13

und eine Spezifität von 51-94 % gezeigt & ist möglicherweise besonders gut geeignet, um die Sterblichkeit in der unter Zeitdruck stehenden #Notaufnahme vorherzusagen.
Allerdings geht es mir hierbei nicht um „Spezifitäten“ und „Sensitivitäten“ oder darum,
Read 13 tweets
Wenn Patienten schwer Krank sind, aufhören Nahrung und Flüssigkeit zu sich zu nehmen,ist das meist ein Zeichen dafür,das der Lebenswille gegangen ist.Dann ist die #Patientenverfügung zu beachten und ggf. den Willen des Patienten bei der vorsorgebevollmächtigten Person einzuholen0
Wenn sich aus allem eine DNI/ DNR Order ohne jegliche Intensivmedizin und nur noch Flüssigkeitssubstitution ergibt, dann hat man diese Order zu respektieren. Verdammte Scheiße nochmal!
Jetzt sehe ich,dass eine Kollegin, sich nicht an die Order gehalten hat, den Patienten mit Katecholaminen versorgt hat und plant ihn zu intubieren. Dem Vorsorgebevollmächtigten berichtete sie, dass man das überleben kann. (Damit man hinterher wieder mit kaum zu therapierenden
Read 6 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!