Discover and read the best of Twitter Threads about #pazifismus

Most recents (6)

#Transformation in #neuland heißt Umwandlung oder Umformung. Zeit, sich einmal anzuschauen, welche Begriffe sich bislang in der #Zeitenwende so gewandelt haben, umgeformt
wurden oder sich noch wandeln. (Ein Thread) #AllianzFürTransformation (1/13)
#Pandemie: während bis 2009 (oder 2007) für die Ausrufung eine Pandemie bei der #WHO hohe Infektionszahlen UND viele Todesfälle relevant waren, reichen seitdem hohe Infektionszahlen (in Clustern und versch. Ländern etc...) (2/13)
#NewNormal: Wurde seit 2020 verkündet, quasi verordnet. #SocialDistancing ist sozial, Nähe gefährlich. Die Normalität von einst kommt nicht wieder. #Isolation ist #Nächstenliebe, allerdings dem #Kollektiv, nicht dem Nächsten gegenüber. Das alte #Normal ist passé (3/12)
Read 14 tweets
Für #Putin gibt es keine rote Linie zum Einsatz nuklearer Waffen. Die Diskussion hierzu ist eine Scheindiskussion.

Für ihn gilt: Falls brutale Gewalt nicht reicht, dann hast Du nicht genug davon eingesetzt.

Dazu zählen explizit auch Nuklearwaffen.
Warum das so ist, ist einfach erklärt. Spätestens seit Otto von Habsburg wissen wir, dass #Putin ein "Gangster" (Zitat), also ein gewissenloser Verbrecher ist.

Für jeden Zweifler hat Putin das spätestens in diesem Krieg beklemmend "eindrucksvoll" bewiesen.
Read 25 tweets
Sehr lesenswert M Siemons in So-@FAZ_NET👇. Weniger als #Habermas ad hominem (@ABaerbock) gehend, hinterfragt er mit US-Theol. R. #Niebuhr aktuellen Umschlag von moral. #Pazifismus in eskalierenden #Bellizismus + mahnt Öffentlichkeit, Herz + Hirn zerreissende Aporie zu halten 1/
So habe ich auch #Habermas gelesen, teile die Deutung, dass sein Text in @SZ auf höherer Ebene ratlos bleibt (so @einwuerfe); aber das halte ich für angemessen. Mal ehrlich: Wer ist denn nicht ratlos zwischen Hilfe für 🇺🇦 + Verhinderung eines Atomkriegs ('Habermas: den gewinnt 2/
man nicht) zu "balancieren". Also verbieten sich alle schnellen Schuldzuweisungen an vermeintlich entscheidungsschwachen Kanzler in der Sache (wobei Kritik am Kommunikationsstil geboten ist). 3/
Read 8 tweets
Pazifist:innen sind zu allen Zeiten diskreditiert, verleumdet, verfolgt und lächerlich gemacht worden. Manche wurden verhaftet oder ermordet. Zeit, dass ich euch ein paar Köpfe des #Pazifismus vorstelle. Nur ein kleiner Ausschnitt. (Thread!)
1/14 Lew Nikolajewitsch Tolstoi, 1828-1910, Russland:
Der Schriftsteller entwickelte, nachdem er selbst als Soldat am Krieg teilgenommen hatte, eine kompromisslos pazifistische und humanistische Haltung, die auch seine Schriften prägte, welche wiederum u.a. Gandhi inspirierten. Image
2/14 Bertha von Suttner, 1843-1914, Österreich:
Veröffentlichte mit dem Roman „Die Waffen nieder“ ein populäres Werk über die Schrecken des Krieges, Friedensorganisationen, gab wichtige Anstöße für int. Schiedsgericht und Abrüstung zur Friedenssicherung. Friedensnobelpreis 1905 Image
Read 15 tweets
Zum aktuellen Thema #Pazifismus, der als diametral entgegen der Forderung nach #Waffenlieferungen gesehen wird meine 5c...🧵

Pazifismus hat den Sinn eine Gesellschaft daran zu hindern, fröhlich in den Krieg zu ziehen, wo auch reden eine Option ist.

Er hat den Sinn den Krieg...
zu stoppen, wo man es selbst in der Hand hat. Wir haben hier eine Situation, in der wir selbst es nicht in der Hand haben den Krieg zu stoppen und es geht auch nicht darum, einen Kriegseintritt zu verhindern. Das ist sowieso kein Thema. Was also macht der #Pazifismus heute?
Er diskutiert, ob wir Waffen liefern dürfen/sollen, damit eine Seite sich verteidigen kann. Nein, er diskutiert gar nicht. Er sagt, es dürfe keine Waffen geben, weil das nur mehr Krieg bedeuten würde.

Mehr Krieg, als Städte die zerstört werden und Massengräber? Klingt komisch.
Read 9 tweets
Meine neue Kolumne zum Krieg in der Ukraine.
In der Überschrift lobe ich die Feigheit, aber kein Text hat mich bisher so viel Mut gekostet.
Morgen in der @berlinerzeitung

Für meine Follower der ganze Text hier: facebook.com/10001468104611…

#Pazifismus #Atomkrieg #UkraineRussianWar Image
Spoiler: Image
… „Man wird mir Vorwürfe machen, es sei nicht der Moment für Pazifismus, weil wir uns längst im Krieg befänden, und es jetzt darauf ankäme, sich zu verteidigen. „Hitler konnte nur durch Waffengewalt besiegt werden!“ – das ist altes Denken: Denken vor den Atomwaffen.“…
Read 10 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!