Discover and read the best of Twitter Threads about #politik

Most recents (24)

Ich bin für das Impfen und mittlerweile sogar für eine Impfpflicht!

Im Sinne der #Transparenz finde ich es jedoch auch wichtig anderen Stimmen zuzuhören.

Die Erosion des Vertrauens in die #Politik ist eine #Schnittstelle.

Verstehen braucht e. Miteinander statt Anfeindung
Was mich als Mensch von diesem Thread unterscheidet:

Ich wuerde niemals von einem "Aufwachen" sprechen oder gar schreiben!

Noch viel weniger, wuerde ich mir anmaßen, andere Menschen aufklären zu wollen!

Ich bin nur ein #Mensch & Suchender & kein "Wahrheitsverkuender" ❗
Was mich auf #Twitter getrieben hat und bis heute auf Twitter haelt, obgleich es in 11 Jahren aktiven Twitterns zahlreiche negative Veraenderungen gab, waren bestimmte Themen, wozu ich eher unfreiwillig ausgiebig recherchieren konnte.

Stichwort #Menschenbild & #Ungleichheit
Read 7 tweets
Erst recht ein Grund, sich dagegenzustellen.
Denn es geht gerade nicht um ein Virus und nicht "nur" um etwaige oder tatsächliche Schädigung durch d i e s e #Impfung, Impfstoffe, sondern um #Demokratie-erhalt. #Grundrechte, Würde, #Integritaet und #Solidaritaet
#Jobverlust
#Jobverlust #Impfpflicht #Impfzwang #2G #3G am Arbeitsplatz und im ÖPNV ... .
Ich danke jedem einzelnen Aufrechten, Standhaften.
Nein, hier geht es nicht um Trotz, es geht um Würde, Grundrechte und die viel beschworene #fdGO.
1
Es geht darum, der systematischen #Hetze und #Spaltung je persönlich aktiv Einhalt zu gebieten.
Und es wäre j e t z t an der #Mehrheit der #Geimpfte-n, sich mit der nicht geimpften Minderheit gegen Diskriminierung, Nötigung zur #Impfung zu SOLIDARISIEREN.
2
Read 26 tweets
Wir haben uns bislang fast ausschließlich zur #Klimakrise geäußert. Doch die aktuelle besorgniserregende Lage in der #Pandemie wollen wir nicht mehr unkommentiert lassen. Denn „#forFuture“ heißt für uns nicht nur #Klimaschutz! Ein Thread 👇
Aktuell sind wir wieder in einer Eskalation des Infektionsgeschehens und zwar so dramatisch wie noch nicht zuvor in dieser #Pandemie (steiler Anstieg der Kurve + neue Absolutrekorde + Verdoppelung #Infektionszahlen zZt alle 1-2 Wochen). Diese Entwicklung wurde prognostiziert.
Zum Zeitpunkt der Prognosen für die 4. Welle wurde seitens der politischen Entscheidungsträger*innen größtenteils abgewiegelt. Es gebe ja die Impfungen. Und man dürfe dies und das nicht nochmal wiederholen (#lockdown und so). "Im Herbst sehen wir weiter..." #Corona
Read 15 tweets
1/n Wenn der Vorsitzende der Stiko mit Schwurbler Argumenten im öffentlichen TV auftritt, ist es Zeit für #jensspahn ihn seines Postens zu entheben. Ich kann dieses „aber die warten vorerkrankt….“ nicht mehr hören!
2/n Sind Menschen mit Vorerkrankungen weniger Wert? Dürfen sich deren Angehörige nicht über die gemeinsame Zeit freuen und diese genießen? Diese Menschen sterben AN Corona! Und das auf jeden Fall zu früh! Es ist beschämend,
3/n das wir das als Gesellschaft akzeptieren. Das diese „Formulierung“ aus Rücksicht- ja auf wen eigentlich? - Von den #Medien und der #politik übernommen wird. #Mertensmussweg ist der einzige Weg, die Reputation dieses Gremiums zu retten. Einen #Impfskeptiker Vorgaben für
Read 7 tweets
Dieser Satz trifft nicht Euer Tun im Bezug auf #HartzIV / das #SGBII!

Was glaubt Ihr, wer Ihr seid, wenn Ihr meint Millionen #Menschen dank Euerer neoliberal eingefärbten #Gesetzgebung nicht mehr ueber das eigene #Leben entscheiden lassen zu können?

@spdbt
Die #Sozialdemokratie hat sich in vielen Jahrzehnten für #Menschen eingesetzt!

Die Sozialdemokratie war nie ohne innere Widersprueche, aber dennoch kam sie immer auf den Weg zurück gen Humanität!

Das #Leben war die Prämisse!
Und was macht die #SPD der #Gegenwart?

Sie ist lediglich damit befasst, sich einzuteilen, welche Gruppe von #Menschen noch Profiteur von Eurer #Politik gewollter Ausgrenzung und damit bewusster #Abwertung sein soll!

Solch ein #Denken hat mit #Sozialdemokratie nichts zu tun!
Read 21 tweets
Das wissen alle! doch längst, dass und warum genau das der Fall ist zahlreiche Studien belegen es. Diese Pandemie wird nur mittels #Durchinfektion beendet, nicht durch diese #Impfung, #mRNA-, #Vektor-#Impfstoffe, inkl. bereits bekannter, gravierender #Nebenwirkungen.
>
Warum sollen dennoch - nach dem Willen von #Regierungen - weltweit a l l e Menschen, vom Säugling bis zum Greis - mit diesen #Impfstoffen behandelt werden? Bei 80% milden/symptomlosen Verläufen, sehr geringer Letalitätsrate, stabiler Immunisierung nur durch #Infektion.
?
Wie oft muss man, wer?, wem die immer gleichen Fragen stellen, bis #Politik und #Medien die nachweislich wahren Tatsachen unmissverständlich aussprechen, statt das Gegenteil dessen zu verbreiten, u m #Durchimpfung inkl. global obligatorischem digitalen Impfnachweis durchzusetzen?
Read 15 tweets
@BILD @morgenpost @SZ @CH_Wochenende @wochenblickat
@reitschuster
@FAZ_Politik
@zeitonline_pol

Die Presse muss den Kurs jetzt ändern anhand neuester Erkenntnisse und die Bürger informieren!! Ihr habt eine Verantwortung! Klärt auf!
#Corona
#Politik
#Impfpflicht
#lockdown
Read 5 tweets
#Pandemie ist für mich das große (traurige) Erwachen:
Handlungsfähigkeit der #Politik zerrieben zwischen #Förderalismus, Unfähigkeit und Geltungsbedürfnis einzelner.
Gesellschaft gespalten von #Wissenschaftsfeinden auf Basis von gesellschaftlich toleriertem #Aberglauben.
1/5
#Medien setzen auf #falsebalance und #ClickBait. Vermeintliche #Experten verkaufen gedruckte Lügen und machen sich die Taschen voll, #EchteExperten werden verunglimpft, angefeindet und mit dem Tod bedroht.
2/
#Kinder werden nicht geschützt, sondern #Durchseuchung preis gegeben. #Maskenpflicht zum größeren Übel als #LongCovid erklärt.
"Randgruppen" werden vergessen, #Aufklärung über #Impfung findet kaum statt und wenn überhaupt nur auf Deutsch und bitte in Eigeninitiative.
3/
Read 5 tweets
... und Ursachen ... #Capitalism #Antikapitalismus #Antifa mit Handlungsempfehlung ... #b2210
... und das wird auf jeden Fall so sein, ob wir wollen oder nicht. Die Frage ist nur, ob wir es zugunsten kommender Generationen noch mitgestalten und unsere Lebensgrundlagen retten wollen ... #ExtinctionCrisis #ClimateCrisis #ActNow
Read 7 tweets
@HGunthard⁩ spricht Klartext: „Es kann doch nicht sein, dass man erst alles verschläft und dann die anderen an den Feiertagen arbeiten lässt.“

#Booster #Fail #Schweiz
bernerzeitung.ch/da-hat-das-bag…
1/n „Sie plädieren für den sofortigen Start der #Booster_Impfung, also einer dritten Dosis:
➡️ Ich verstehe wirklich nicht, worauf wir noch warten. Die Daten sind eindeutig, vor allem bei den älteren Leuten, die zuerst geimpft wurden. In Israel und in verschiedenen europäischen…
2/n … Ländern wird das bereits gemacht. Zumindest organisieren sollte man nun das Ganze sofort, damit die Logistik wieder hochgefahren werden kann. Aber leider wartet man noch zu.“

#Berger sprach heute von gegen Ende Jahr bzgl. Start Booster und nur für Ausgewählte; …
Read 23 tweets
Wie die vorigen #Rezo-Videos war auch das "Zerstörung FINALE" wieder sehr gut gemacht. Aber wie bei den vorigen Videos, bin ich auch bei diesem der Meinung, dass das, was @rezomusik sagt, im Grunde für die Wahlentscheidung irrelevant ist. Nicht nur meine, sondern generell. ...
... Doch werden seine Klatsch-Trolle wahrscheinlich trotzdem wieder die Mär verbreiten, niemand habe inhaltlich etwas zum Video gesagt und alle hätten sich nur über seine Haarfarbe aufgeregt. Ich nehme mal an, die haben alle, die was Inhaltliches zu sagen haben, weggecancelt, ...
... um in ihren #woke|n Bubble nicht von andersartigen Gedanken dabei gestört zu werden, wie sie sich selbst dafür feiern, als einzige den vollen Durchblick zu haben.
Aber nochmal für die, deren Horizont doch noch etwas weiter als bis zum eigenen Bauchnabel reicht, ein paar ...
Read 25 tweets
Im #lobbyrepor2021 bewerten wir die politischen Handlungen der letzten vier Jahre mit Hilfe eines Ampelsystems. Beim jetzigen Stand zur #Transparenz in Gesetzgebungsprozessen sehen wir rot! 🔴🔴 1/5 Image
Noch bevor dem Parlament ein Entwurf vorliegt, können Lobbyist:innen Einfluss auf die konkrete Formulierung nehmen - wie und worauf, bleibt der Öffentlichkeit verborgen. Eine legislative Fußspur würde die Einflussnahme auf Gesetze sichtbar machen. 👣 2/5 Image
Doch im Lobbyregistergesetz fand sie keinen Platz - CDU/CSU stellten sich quer. Dabei würde eine Lobby-Fußspur aktive Anreize für die Politik schaffen, um für mehr Ausgewogenheit zu sorgen. 3/5 Image
Read 5 tweets
1/ Methode zur Berechnung des #SARSCoV2 Expositionsrisikos während 4. Welle (#DeltaVariante) in der #Schweiz 🇨🇭 für frei konfigurierbare Szenarien mit/ohne #Zertifikatspflicht:
Ein 🧵 mit #Entscheidungshilfen für #Politik, #Entscheidungsträger, #Veranstalter und Unentschlossene. Image
2/ Beispiel-Szenario 1A: Retrospektives Expositionsrisiko für Veranstaltung in Woche 34, mit 80 Personen ohne #Zertifikatspflicht, Verteilung nach Impfstatus gemäss Impfdaten.
Totales Expositionsrisiko 25.6% (1:4 Risiko! 🤦‍♂️), davon 21.5% durch #Ungeimpfte. Image
3/ Die Figur zeigt, dass an der Veranstaltung teilnehmende 'Persons' von vergangenen Tagen (Zeitfenster von T_ptc + 1 Tagen) je einen Risikobeitrag für eine unerkannte #Neuinfektion mitbringen. Nur der #Dunkelziffer-Anteil spielt hier eine Rolle. Image
Read 9 tweets
Heute wieder in #Meißen gewesen, da wo ich herkomme. Und ich habe das Gefühl, dass die Lage in #Dresden mies ist, aber wenn wir uns Sachsens Kleinstädte und vor allem noch ländlichere Regionen anschauen, dann gehört die #NoAfD längst fest zur Zivilgesellschaft. Ein Thread. 1/X
Auf dem Foto seht ihr, wie ein AfD-Stand quasi zum Wochenmarkt in #Meißen gehört. Vor ein paar Jahren bin ich aus Versehen in eine AfD-Kundgebung am Neumarkt in #Meißen reingelaufen - weil es de facto wie ein Stadtteilfest war, mit Attraktionen für Groß und Klein. 2/X
Weder an diesem Wochenmarkt, weder damals noch heute gibt es viel Gegenprotest. Stattdessen Normalisierung:
"Guten Tag! Ich hätte gern 1 Kilo Gehacktes, 3 Gurken, ein Glas Honig und ne Portion Rechtsradikalismus, bitte."
"Darf's ein bisschen mehr sein?"
"Nu klar!" 3/X
Read 12 tweets
Der SVP geht es im Grunde ja auch nicht um Schafe, sondern vielmehr einfach nur darum, linksgrüne Wähler (oder Nicht-SVP-Wähler) allesamt als arrogant abzustempeln.

#svp #politik #Schweiz #Satire #satirefun
Es geht nicht darum Andere mit positiven und konstruktiven Vorhaben zugunsten des Schweizer Volkes zu überzeugen, sondern ihre gesamte einseitige Parteistrategie beruht auf der konstanten Benennung und Verleumdung handverlesener "schwarzer Schafe" oder "schwarzer Schafsherden".
Hierbei kann es sich um Nicht-SVP-Wähler, oder gerne auch um irgendwelche Minderheiten handeln, die wahlkampftechnisch zu Schuldigen für alles mögliche erklärt werden. Privat haben sie ja oftmals auch gar keine Probleme mit diesen Untergruppen.
Read 14 tweets
@ClausRiehle @ImTunnel etzt gehts wieder los...

harte und weiche wissenschaften... trallalla... #OMG #dögs #soziologiWie? docs.google.com/document/d/1Ho…
@ClausRiehle @ImTunnel kommst mir mal erzählen von deinem manuskript?

an einem dienstag? @WikiDienstag? welchem? welche zeit? WikiDienstag.ch/WhtsNxt
Read 42 tweets
Jetzt in einer Zeit voller Krisen: #COVID19, #Hochwasser, #Klimawandel etc. müssen die wichtigen Fragen gestellt werden. Und da kommt eine Wahl ganz passend. Wir brauchen niemanden der nur redet. Ein charmantes Lächeln und ein paar kluge Sprüche habe ich auch drauf. Wir brauchen
Eine Führungskraft in #Deutschland die sich auf globaler Ebene durchsetzen kann was wirtschaftliche und klimathematische Aspekte angeht, jemand der auf europäischer Ebene Durchsetzungkraft hat. Jemanden der statt zu reden auch handelt. Die Politik muss aktiver werden, diese
Reaktiven Handlungsweisen führen uns nur weiter in die Krise. Außerdem brauchen wir jemanden der Lobbyarbeit wieder in die Schranken weißt. Beratend sollten diese sein, nicht bestimmend. Gruß geht an der Stelle an den #RWE raus. Und es tut mir leid, da ich in einigen Punkten mit
Read 8 tweets
Warum in #Deutschland ein überfordert und fehlinformiert wirkender Armin #Laschet - dem zudem immer wieder seine #Lügen aufgezeigt werden - zum #Bundeskanzler werden kann?
Mit nur noch 17% Zutrauen durch die Wahlberechtigten?
Ein Thread (mit Hilfe von @GeorgeMonbiot) Image
Kurz nach der Wahl in #Grossbritannien 2020, die Labour verloren hat und die den "Politclown" Boris #Johnson an die Macht spülte, analysierte der Journalist @GeorgeMonbiot in knappen 10min. Video die Gründe. Brilliant und wichtig, vor allem für die #Btw21
Weil er schmerzhaft die Ursachen auf den #Punkt bringt, versuche ich im #Thread, seine Aussagen über Grossbritannien sinngemäss für #Deutschland zu übersetzen und die Beispiele zu adaptieren. Hat mich erstaunt, wie einfach das oft ist.
Read 41 tweets
EIN JAHR hat die #BGR gebraucht, um einen #Rechenfehler von EINER ZEILE zu finden.

War das #Inkompetenz eines einzelnen Mitarbeiters oder systematische Verzögerung einer ganzen Behörde? Macht euch selbst ein Bild.

Meine Korrespondenz mit dem #BGR-Präsident 🧵
@peteraltmaier hatte angekündigt, den Vorgang aufzuklären. Passiert ist bis heute nichts. Auch @sduwe von @ARDKontraste hat #Altmaier zuerst ein Interview zu- und dann wieder abgesagt.

rbb-online.de/kontraste/arch…
Vorbemerkung: Die Veröffentlichung des Schriftwechsels hatte ich am 14.06.2021 bei der #BGR angefragt. Eine Veröffentlichung wäre auch ohne Zustimmung der #BGR möglich gewesen, da es sich um eine geschäftliche Korrespondenz von allgemeinem öffentlichen Interesse handelt.
Read 17 tweets
Heute möchte ich über Probleme sprechen die ich durch eine Corona Infektion zur Geburt habe.
Ich hab nachgedacht ob ich es teilen möchte und denke das solche Fälle gelesen werden sollten damit sichtbar ist wie schlecht das Management der Pandemie z.T. ist!

Gern Retweet!
1/15
Die ganze Schwangerschaft habe ich mein bestes gegeben mich nicht anzustecken. Mich an alle Regeln gehalten auch weil ich schon ohne 🤰Risikogruppe bin. Es muss also beim Frauenarzt oder beim Einkaufen zur Infektion gekommen sein.
2/15
Als ich zum geplanten Entbindungstermin am 01.06 in die Charité kam wurde mir mitgeteilt das ich (leicht) positiv auf covid getestet wurde und das mein Kaiserschnitt deshalb nicht stattfinden kann. Dank einer tollen Ärztin hat dies trotzdem geklappt.
3/15
Read 18 tweets
Logik: Die indische Mutante #Delta (#B16172) breitet sich massiv in #England aus und da sollte man erwarten, dass das #RKI sofort die unzureichende #Einreisequarantäne verbessert - aber nein - das RKI stuft die #COVID-Gefahrenlage für Deutschland herunter
Hallo Dr. #KaiSchulze, ist für das @rki_de der Ausbruch der indischen Mutante #B16172 in #England isoliert? Kann #Delta nicht durch die löchrige #Einreisequarantäne nach DE eingeschleppt werden? Wie kann man jetzt die COVID-#Risikobewertung herabstufen?
Strategie #Herdenimmunität
Todesfälle wurden offenbar einkalkuliert. #Brasilien sollte durch natürliche Infektionen zur Herdenimmunität geführt werde. Das bedeutet mit 1% IFR, 70% Herdenschwelle >1,4 Millionen einkalkulierte Todesfälle #Bolsonaro #COVIDZID nytimes.com/2021/05/27/opi…
Read 31 tweets
Entscheidung, die wir für unsere Kinder treffen müssen ist nicht #impfung oder keine Impfung, sondern Immunität durch Impfung oder durch Infektion mit #SARSCoV2 und allen damit möglichen Folgen wie #COVID19 (sehr selten) und #LongCovid (eher nicht ganz so selten).
THREAD
1/10
#STIKO agiert offensichtlich immer noch völlig losgelöst von Herausforderungen dieser #Pandemie. Als ob wir unendlich Zeit hätten auf alle Daten zu warten und dann zu entscheiden. Schön wär's, aber manchmal ist "Nicht handeln das Schlimmste" (Gruß an @rezomusik)
2/
Würden wir endlich #NoCovid machen, hätten wir diese ganzen Probleme nicht, wir hätten Zeit alles zu analysieren und dann zu entscheiden.

Aber #Politik hat sich dagegen entschieden. Dies bedeutet aller Wahrscheinlichkeit nach, dass #Corona spätestens im Herbst zurück kommt.
3/
Read 10 tweets
Heute vor 1 Jahr: Vergleich von 25.4.20 versus 25.4.21.

Mein persönliches Fazit nach über einem Jahr #Pandemie könnte nicht ernüchternder ausfallen. Thread ⬇️
#COVID19 #wissenschaftsleugnung #PLURV #Medien #Politik #Solidaritaet
Wie ist es für euch? Gerne comments... /1 —>
Vorbemerkung: Meine Gedanken können die Problematik nur konturieren und gehen dabei nicht auf alle wesentlichen Aspekte ein. /2 —>
25.4.20:
Schönes Wetter, mit den Rädern eine Tour gemacht und trotz #Covid verhalten optimistisch. Irgendwie war das Gefühl vorhanden, dass wir als Gesellschaft gemeinsam diese Krise meistern. /3 —>
Read 20 tweets
So kleiner Rant am Abend. Wisst ihr was mich am meisten an der aktuellen #Politik stört. Der Umgang mit der Jugend. Wir sind die Zukunft des Landes, scheinen der Regierung aber nur wichtig zu sein, wenn es darum geht Eltern zu beruhigen oder zu sagen: "Ohh die armen Kinder" 1/?
Wenn es darum geht, dass sich Jugendliche engagieren werden wir systematisch diffamiert: "Die haben eh keine Ahnung!", "Streiken kann man ja auch am Wochenende!" etc. wir alle haben diese Parolen gehört. Bildung ist unglaublich wichtig Kinder, da sind wir uns eig. auch einig 2/?
trotzdem steckt man lieber die nächsten Milliarden in irgendein Unternehmen damit es in Deutschland bleibt, statt endlich mal Geld in die zukünftigen Firmengründer und klugen Köpfe zu stecken, die ihr die Jugend unseres Landes schimpft! Aber nein, lieber steckt ihr die Kinder 3/?
Read 10 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!