Discover and read the best of Twitter Threads about #querfront

Most recents (10)

#Widerstand2020 Ein ( langer ) Thread
Nach über 3 Monaten selbstauferlegtem Demoverbot habe ich mir heute 2 Versammlungen unter dem Titel #Widerstand2020 und #Querdenken mal aus der Nähe angeschaut, ich wollte mir ein eigenes Bild machen. Nunja. 1/X
Es fing mit einem putzig schwurbeligen Meditations sit in an, überwiegend ältere Teilnehmer*innen, bürgerlich-eso, viele #Alubommel und wie Ikonen vor sich gehaltene #GG Ausgaben, das Pamphlet "Demokratischer Widerstand" wurde an die wenigen Interssierten verteilt. Nach 2/X
diesem unspektakulären Anfang "spazierten" einige der Teilnehmer*innen mit Schildern ( teils selbst beschriftet, teils vom #Widerstand2020 ausgegeben ) durch die Innenstadt, verteilten Grundgesetze und Zeitungen und mobilisierten zur im Anschluss 3/x
Read 18 tweets
Gestern wurde bei den #CoronaProteste'n die Flugzeitschrift "Demokratischer Widerstand" verteilt. Eine Analyse zum Blatt könnt ihr in ganzer Länge dem Blogbeitrag entnehmen:
rambazamba.blackblogs.org/2020/05/17/ana…

#b1605 #AnselmLenz #Querfront #fckqrfrnt
Dies ist bereits die 5. Ausgabe, die Zeitung hat 16 Seiten und wird im Wochenabstand veröffentlicht. Ausgabe 1 erschien am 17. April mit einer Auflage von 100.000, Ausgabe soll 500.000 mal gedruckt worden sein. Dies ist die Eigenaussage der Gruppe "Demokatischer Widerstand".
Die Gruppe hatte zum ersten Protest am Rosa-Luxemburg-Platz aufgerufen. Führender Kopf ist Anselm Lenz, welcher als erster namentlich auf dem Titelblatt erwähnt wird und auch den ersten Text dort liefert. @retep_kire hat bereits im März darüber berichtet:
taz.de/Corona-und-Ver…
Read 18 tweets
Meine größte Angst ist gerade, dass wir kulturell und gesellschaftlich verwahrlosen. Und nicht durch #COVID19deutschland, sondern durch uns. Unser eigenes völlig abwegiges Verhalten gerade. Vor einigen Wochen noch haben wir die mehrjährige politischen und gesellschaftlichen
Kleinkriege unter uns quasi mit einem einzigen gemeinsamen Feind, dem Virus, beseitigt. Und jetzt befinden wir uns wieder in einer neuen Epoche der Aufklärung. Einer neuen völlig verschobenen #Querfront gegenüber, die auf einem virtuellen nie vorhandenen Status Quo pocht.
Dieses idealisierte extrem konservative Weltbild existierte nie, weil wir schon mal weiter waren.
Durch diesen Kampf um romantisierte Luftschlösser, verlieren wir aber gerade so gut wie alles. Jene die uns weiterbringen möchten, werden gebremst von denen die nicht in der Lage
Read 10 tweets
Nach Durchsicht diverser Videos und Berichte der rechtsoffenen #Hygienedemos und sonstiger #Querfront bis eindeutig rechter Versammlungen im gesamten Bundesgebiet möchte ich momentan wirklich nicht in der Haut der #Cops stecken. 1/9
Beileibe nicht alle Teilnehmer*innen dieser Demos sind klar rechts, manche verstehen sich ( widersinnigerweise noch immer ) als links und wieder andere haben schlichtweg jeden Bezug zur Realität verloren. Die rechtslastige Ausrichtung wird jedoch zunehmend klarer. 2/9
Bislang fahren die Cops bundesweit überwiegend eine zurückhaltende, deeskalierende, versammlungsfreundliche Strategie ( die völlig unabhängig vom Gegenstand der Versammlung, rein im Interesse der Versammlungsfreiheit grundsätzlich zu begrüßen ist ). 3/9
Read 9 tweets
Was geht in #Stuttgart gerade ab? Riesige Querfrontdemo u.a. mit Ken Jebsen und Stefan Homburg. Das #CoronaVirus wird als ungefährlich bezeichnet und Querfrontjünger wie Wodarg bejubelt. Merkel, Drosten und Kekulé werden natürlich ausgebuht.

#s0905 #Querfront #Corona
Jetzt vergleicht Homburg die #Coronakrise mit der Machtergreifung von Hitler und der Nazis. Ein Wahnsinn...
Jetzt schwurbelt ein gewisser Dr. Wilfried Geißler, ein Internist aus Stuttgart, irgendwas von Corona ist doch nicht so schlimm. Berichtet aber von Fällen im eigenen Umfeld. Darunter ein schwerer Verlauf mit Intubation und wohl auch Langzeitfolgen nach dem Krankenhaus.
Read 17 tweets
Tausende Verschwörungsideolog_innen, christliche Fundis, #AfD-ler, "#Corona-Rebellen", Geschichtsrelativierer_innen drängen sich in #München dicht an dicht auf dem Marienplatz. @polizeimuenchen räumt wieder gar nichts. Mein Foto: Pappschild auf der Versammlung. Aufschrift
Mittlerweile sind auch viele rechte Hools und Nazis dazugekommen. #München
Bei der #Querfront-Veranstaltung von #MLPD & Co. auf dem Max-Joseph-Platz in #München redet ein #Neonazi vom "Dritten Weg" über "Amerikanisierung" und "Fremdherrschaft", bekommt viel Applaus und nur wenig Widerspruch. #coronavirus
Read 4 tweets
1/ Ausgerechnet den betonköpfigen #Querfront/ler und Putin-Apologeten Andrej Hunko macht die Linkspartei zu ihrem Fraktions-Vizevorsitzenden und stimmt damit gegen die aufrichtige Antifaschistin, Neonazi- & NSU-Expertin Martina Renner.
2/ Noch deutlicher hätte das Signal auch im Hinblick auf Thüringen wohl nicht ausfallen können.🤦🏽‍♀️Es ist ein Elend!!
Zur Wahl siehe: taz.de/!5659750/
3/ Hunko war nicht nur Unterstützer der Querfront-Wachen & entgegen Parteibeschluss neben Mährholz & Jebsen Mitunterzeichner des "Friedenswinter"-Aufrufs [1], er schlägt sich auch immer wieder auf die Seite von autoritären Despoten & Antisemit:innen.
[1] blog.wawzyniak.de/wp-content/upl…
Read 16 tweets
Heute wird der Verschwörungsideologe Daniele Ganser mit dem "Bautzner Friedenspreis" ausgezeichnet [1]. Von diesem hochtrabenden Namen sollte man sich aber nicht täuschen lassen. Der Preis geht auf rechte Aluhüte zurück & wurde 2015 eigens für Lars Mährholz ins Leben gerufen [2].
In Bautzen nur treffen diese Leute, auf deren örtlicher Friedenswache zu Anfangszeiten auch "bekennende Nationalsozialisten" [3] auftreten durften, trotz Verbindungen zu Völkischen & Reichsbürgern auf Unterstützung, so dass die Gruppe als Überbleibsel der Wachen noch existiert &
seine Strukturen verfestigen konnte. War es früher Oberbürgermeister Ahrens (SPD) selbst, der diesen Strukturen Unterstützung versprach [3], (er hat sich mittlerw. distanziert), ist es bis heute insbesondere der Afd-nahe Jörg Drews, Geschäftsführer des Bauunternehmens Hentschke,
Read 13 tweets
Da es #Bautzen ohnehin nicht interessiert, wen oder was ich hier kritisiere, kann ich ja bedenkenlos fordern, dass Hr. Tietz seine Kandidatur für den Kreistag #Bautzen für die Partei @dieLinke zurücknimmt!

Kandidaten für DIE LINKE sollten DIE LINKE gegen Angriffe verteidigen.
Sie sollten auch andere Demokraten und die Demokratie insgesamt gegen Angriffe verteidigen. Und nicht ins gleiche Horn blasen wie es Rechtspopulisten und "Besorgte" tun. Wir brauchen auch keine #Querfront in unserer Partei! Ich verzichte gern auf ein paar Prozent, ...
wenn wir als ganze Partei wieder dafür stehen, was in unserem Parteiprogramm steht. Die Präambel zu lesen und nach ihr zu handeln würde ja erstmal reichen!

Und was ich von meiner Partei auf Bundesebene verlange, erwarte ich erst Recht von ihr auf Landes- und Kommunalebene!
Read 10 tweets
In den folgenden Tweets gehe ich auf die staatsgefährdende Sekte #OCG von #IvoSasek ein. Sie spielt eine Schlüsselrolle bei der Vernetzung von #Rechtsextremisten. #Bautzen ist dafür leider beispielhaft.
Doku: Der letzte Apostel
Es vernetzen sich #Reichsbürger, völkische Familien, rechte Christen, #Verschwörungstheoretiker, #AfD, #IB. Örtliche Familien bilden dies ab - Eltern AfD - Kind IB, Eltern Reichsbürger - Kind IB. Eine Familie hat eine Infotafel am Grundstück - eigene Zeitung.
Instrumente der Sekte #OCG (Organische Christus-Generation): Handexpress S&G (Stimme und Gegenstimme), der Kanal Klagemauer TV, die Anti-Zensur-Koalition mit Konferenzen, Anti-Genozid-Bewegung
psiram.com/de/index.php/I…
Read 26 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!