Discover and read the best of Twitter Threads about #rechterterror

Most recents (24)

Seeehr langer #Thread dazu wie #EndeGelände von der vermeintlich „demokratischen Mitte“ und der Polizei kriminalisiert wird.
Wie #FDP #CDU rechte Narrative puschen. #Mittextremismus
Und wie der Frame: „Linksextreme Gefahr“unkritisch von Lokalmedien aufgegriffen wird.
#Bremen
/1
Die #FDP und #CDU in #Bremen stellten diese beiden Anträge in der Bremischen Bürgerschaft.
Sie fordern eine genaue Beobachtung #Kriminalisierung von Klimaaktivismus.

Die Agenda: #EndeGelände und linke, emanziptaorische Gruppen und Räume, wie das alte Sportamt, zu bekämpfen.
/2
CDU inszeniert sich als „bürgerliche Mitte“ ohne Extremismus.
Prof.Salzborn sagt:
„das ist eine Verfälschung, weil wir antidemokratische Strömungen in allen politischen Milieurs attestieren können/nicht nur von den äußeren Rändern, sondern gerade aus der Mitte d Gesellschaft.“
/3
Read 32 tweets
+++ Rechter Terroranschlag in #Magdeburg? +++ Im Stadtteil #Sudenburg hat es einen Brand in einer Shisha-Bar gegeben. Neun Menschen mussten gerettet werden. Inzwischen steht fest: Es war Brandstiftung. An einer Tür wurde nun die Parole "Ausländer raus" entdeckt #RechterTerror /1
Gestern berichtete bereits die Volksstimme. Die Polizei halte einen rassistischen Hintergrund für möglich, "aber auch Rivalitäten innerhalb der Shisha-Bar-Szene seien nicht ausgeschlossen" - "Döner-Morde" lässt grüßen und als hätte es #Hanau nie gegeben /2 volksstimme.de/lokal/magdebur…
Kontext zum Stadtviertel: Im Stadtteil Sudenburg leben viele Neonazis. Nebenan ist der Thor-Steinar-Laden "Narvik". In der Halber85 finden seit Jahren immer wieder größere, bundesweite Events von AfD und anderen Faschisten (COMPACT-Magazin, 'Institut für Staatspolitik') statt /3
Read 5 tweets
Jetzt geht's aber los. In #Berlin übernimmt der Generalstaatsanwalt die Ermittlungen in der #rechterTerror-Serie in #Neukölln. Ein beteiligter Staatsanwalt könnte befangen sein, zwei wurden versetzt.
Was zur Hölle ist da los? /MS
rbb24.de/politik/beitra…
Offenbar soll der "möglicherweise befangene" Staatsanwalt in #Berlin einem der Verdächtigen "nahestehen" und "ein Auge zugedrückt" haben.
Was zur fucking Hölle. Und wie @JaneraTiciano völlig richtig anmerkt: das nennt sich "Strafvereitelung im Amt", @Tagesspiegel / @rbb24! /MS
Read 14 tweets
Carsten Szczepanski war seit Anfang der 90er eine zentrale Person in der #Brandenburger Neonaziszene. Seine V-Mann Tätigkeit steht beispielhaft für das Versagen des Verfassungsschutzes. #NSU #rechterTerror.
Der Reihe nach #Thread 👇1/18
Spätestens 1994 bis 2000 war Szczepanski V-Mann „Piatto“ für den Brandenburger #VS. Im Rahmen der #NSU-UA verstetigte sich der Verdacht, dass er bereits 1991 als V-Mann für ein Amt tätig war. V-Mann Führer war u.a. Gordian Meyer-Plath. 2/18
Gordian Meyer-Plath war Ex-Brandenburger Verfassungsschützer und von August 2013 [nach der Selbstenttarnung des #NSU] bis Juni 2020 Chef des sächsischen Verfassungsschutzes. 3/18
Read 20 tweets
Hat die Polizei #Frankfurt mal wieder #Drohschreiben versendet?

Die Politikerin der #DieLinke, Janine #Wissler, hat 2 Drohschreiben der Polizeitruppe #NSU20 erhalten.

Auch diese enthielten Daten, die öffentlich nicht zugänglich sind. /TN #RechterTerror #Hessen #Linke
Liebe @Janine_Wissler,

wir wünschen dir viel Kraft.

Drohschreiben sind nie was feines. Umso schlimmer wird es aber, wenn höchstwahrscheinlich Teile des Staates dahinter stehen. /TN
Es gibt auch noch schöne Momente.
#CDU, #SPD, #Grüne und #FDP haben Janine #Wissler ihre gemeinsame Solidarität ausgedrückt.

Klasse Zeichen! /TN #NSU20 #Linke #Hessen
Read 4 tweets
Keine Satire!

Die Gewerkschaften der Polizei #GdP & #DPolG haben auf Grund einer Kolumne eine Anzeige gegen die #taz auf Grund Volksverhetzung gestellt.

Die Gewerkschaften sind überzeugt, dass es sich bei der Polizei wohl um ein eigenes Volk handelt. /TN
tagesspiegel.de/gesellschaft/m…
PolizistInnen haben zumindest ein Grundwissen über unsere Gesetze.

Hier stellt sich die Frage, ob nicht Paragraf 164, Falsche Verdächtigung, greift.

Denn man kann den Gewerkschaften der Polizei grds. zutrauen, dass sie juristisches Grundwissen haben. /TN
ImageImage
Read 30 tweets
Nun guck mal einer an: der #KSK-Soldat der #Bundeswehr, der der Nähe zur #IdentitäreBewegung verdächtigt wird, wurde schon im Fall #Kurnaz als Folterknecht beschuldigt.
Das darf doch alles nicht wahr sein. /MS
tagesschau.de/investigativ/s…
Neuer Ärger im #KSK der #Bundeswehr: ein Whistleblower aus der Skandaltruppe schreibt von einem "nicht austrockenbaren Sumpf" von Rechtsradikalen, einer Führungsweise die mit der Waffen-SS verglichen werde und aktive Vertuschung brauner Umtriebe. /MS
spiegel.de/politik/deutsc…
Schon wieder Ärger in der #Bundeswehr-Skandaltruppe #KSK: dieses Mal flog ein Islamist auf. Wie sich der inmitten der ganzen Nazis wohlgefühlt hat, weiß wohl auch nur Allah höchstpersönlich. /MS sueddeutsche.de/politik/islami…
Read 14 tweets
Neues vom Mordfall #Lübcke: beim mutmaßlichen Helfer #MarkusH fanden sich "VS-NfD" geschützte Polizei-Unterlagen - Schulungsunterlagen zur Fahndung gegen #rechterTerror-Aktivisten aus #Hessen. /MS hessenschau.de/panorama/luebc…
Neues vom Mordfall #Lübcke: Hätte der #Verfassungsschutz nicht geschnarcht, hätte der mutmaßliche Mörder keine Waffenerlaubnis bekommen. /MS
Neues vom Mordfall #Lübcke: das OLG #Frankfurt scheißt auf #Pressefreiheit und Öffentlichkeitsprinzip - für die JournalistInnen nur Stift und Block, wenn man denn überhaupt in Mini-Gerichtssäle passt. sueddeutsche.de/politik/luebck…
Read 3 tweets
In #Troisdorf (#NRW) weigerten sich zwei Männer, Schutzmasken anzulegen - der Supermarkt rief die Polizei, woraufhin die Männer die zwei Polizisten krankenhausreif verprügelten. /MS spiegel.de/panorama/justi…
Die #BILD (sorry, ich finde grad nix Besseres) hat mehr Details: "Ich bin ein Mensch, ich brauche keinen Ausweis" fiel... Reichsbürger-Scheiße?! /MS
bild.de/regional/koeln…
Jupp, #Reichsbürger-Scheiße liegt nahe. "Ich bin ein Mensch, ich brauch' keinen Personalausweis, ich bin Mensch und souverän." /MS
spiegel.de/panorama/justi…
Read 7 tweets
Nein - die #Hygienedemos sind nicht von ''links'' organisiert und wurden auch nicht von Nazis vereinnahmt. Sie sind ein Querfrontprojekt - zum Teil mit den gleichen Protagonist*innen der völkischen +antisemitischen Mahnwachen für den Frieden von 2014. Doch ist einiges anders /1
die Mahnwachen 2014, wurden schon 2013 (dem Gründungsjahr der #noafd) von rechts organisiert - die politische Zielgruppe der Rechten war:
nicht politisierte junge Menschen, die ''Frieden'' wollen, sich für Tierschutz und die Rechte von Menschen aus Palästina einsetzen. /2
Wissend, dass die Themen Frieden + Tierschutz breiten Zuspruch in der Gesellschaft finden und insbesondere der sogenannte Nahostkonflikt, anschlussfähig an manch vermeintlich linke Positionen ist, wurden gezielt Menschenfänger in den sozialen Medien aktiv. /3
Read 18 tweets
"Insofern bin ich vorsichtig mit dem Begriff Terror", sagte Gauland zum rassistischen Terror in #Hanau.

Wisst ihr was ich gemacht habe? Ich habe auf der AfD-Webseite nach "Terror" gesucht.

Ein [THREAD] über die inflationäre Verwendung des Begriffes "Terror" durch die AfD. 👉🏿
Die Suche nach "Terror" auf der AfD-Seite ergab insgesamt:

156 Treffer

Zeitraum:

2015 bis heute

Nicht verwunderlich ist, dass "Terror" von der AfD ausschließlich im "islamistischen" oder "linken" Spektrum verwendet wurde. 👉🏿
Folgende Begriffe wurden verwendet, in denen das Wort "Terror" lt. Gauland VORSICHTIG verwendet wurde, Teil 1:

✅ MeinungsTERROR
✅ LinksTERROR
✅ TelefonTERROR
✅ GesinnungsTERROR
✅ TERRORisten-Import
✅ TERRORismus
✅ TERRORkampf
✅ TERRORorganisation
✅ TERRORanschlag

👉🏿
Read 9 tweets
#noNazisdo #Followerpower #HanauShooting #Hanauattack #Lanz #noAfD

😮📢💨#RetweeetPlease

Nein, @Joerg_Meuthen , ganz so einfach ist es nicht❗

Zwar spricht einiges für eine paranoid-halluzinatorische Schizophrenie, nur haben Sie - offenbar in voller Absicht - den...
... anderen Teil der vermeintlichen Wahrheit weggelassen:

Der Täter von #Hanau war offenbar durchaus in der Lage zu formal geordnetem Denken und Planen.

Dass Sie keine Ahnung haben, was psychopathologisch unter einem "Wahn" zu verstehen ist, sehe ich Ihnen nach...
...Was ich Ihnen nicht nachsehe ist, dass Sie absichtlich selektiv jenen Teil der Wahrheit ausklammern, welcher der Spalternative gegen Deutschland zur Last zu legen ist.

Ein Wahneinfall basiert zunächst auf einer ganz normalen Wahrnehmung, die jeder gesunde Mensch durchaus...
Read 8 tweets
Nach dem Terroranschlag in #Hanau sagt Timo Reinfrank, Geschäftsführer der Amadeu Antonio Stiftung:

„Der rassistische Terroranschlag eines Rechtsextremen in Hanau hat uns tief erschüttert. Wir sind in Gedanken bei den 10 Todesopfern und ihren Angehörigen.“
#RechterTerror (1/12)
🔴Die Saat des Rechtsterrorismus geht auf

„Der Anschlag zeigt: Die rechtsextreme Szene setzt im Moment auf eine Zuspitzung der Situation und gegenseitige Ermutigung zu Nachahmungstaten. (2/12)
Diese Strategie des Akzelerationismus geht davon aus, dass unsere Gesellschaft auf einen Zusammenbruch und letztendlich Bürgerkrieg zusteuert – einen Prozess, den man mit Anschlägen noch beschleunigen will. (3/12)
Read 12 tweets
Im von Medien zitierten #Bekennervideo verbreitet der Täter von #Hanau extrem rechte #Verschwörungstheorien und ruft zum Kampf auf. Es war #rechterTerror.

Eine erste, unvollständige Analyse zur Einordnung. #Thread #noNazis
#CN: Wir geben seine Inhalte bewusst nicht direkt wieder
Am Anfang wird ein unsichtbarer, mächtiger Feind als Basis für eine "Wir gegen Sie"-Erzählung definiert. Das ist strukturell antisemitisch und wird vielfach mit offenem #Antisemitismus oder bekannten antisemitischen Erzählungen verknüpft.

#Bekennervideo #Hanau #RechterTerror
Diese "unsichtbaren Feinde" werden im Anschluss überhöht (Macht, Ressourcen) und zugleich entmenschlicht (Gräueltaten, Verteufelung). Das dient dann zugleich als Rechtfertigung für den eigenen "Freiheitskampf".

#Bekennervideo #Hanau #RechterTerror
Read 10 tweets
Weil die Betroffenenperspektive in der öffentlichen Berichterstattung zu kurz kommt:

Eine Gruppe von #Rechtsextremisten plant ein Massaker in Moscheen nach dem Vorbild von Christchurch.

Reaktion: Keine Empörung! Kein Aufschrei! Keine Sondersendungen im Fernsehen!

#Teutonico
Dabei hatten wir so sehr gehofft, dass dieses Land aus dem #NSU seine Lehren zieht. Leider vergebens! Es ist bitter mitanzusehen, dass sowohl der #NSU als auch der Mord an #Lübcke keine gesellschaftspolitische Auseinandersetzung mit rechtem Terror gebracht hat.
Anstatt unseren demokratischen Grundkonsens zu verteidigen, werden weiterhin munter #Faschisten wie #Weidel oder #Gauland in Talkshows hofiert und somit rechte Parolen salonfähig gemacht. Wann begreifen @annewill, @maischberger, @maybritillner & Co., dass die #AfD nicht Teil...
Read 12 tweets
@Joerg_Meuthen @ArminLaschet @Ralf_Stegner @CDU #noNazisdo #Followerpower #niemalsAfD #noAfD

Diese Rhetorik so zu interpretieren, erfordert ein gehöriges Ausmaß an Konkretismus, Prof. #Mythen

Normalerweise verstehen intelligente Menschen sprichwörtliche Aussagen nicht wortwörtlich - bzgl. des Korans beispielsweise...
@Joerg_Meuthen @ArminLaschet @Ralf_Stegner @CDU sind die Einzigen, die ihn so interpretieren, wie Abgeordnete der #sogAfD , islamistische Terroristen...

Doch - wie auch immer man die Wortwahl von #Laschet diskutiert - die Rhetorik anständiger, seriöser Demokraten hat im Gegensatz...
Read 7 tweets
🖤❤️#WunDerBlokK Remember Opfer #RechterGewalt ,#RechterTerror seit 1990 🕯🕯🕯🕯🕯🕯😔😔😔😔😔😔🕯🕯🕯🕯🕯🕯 in 🇩🇪1/9
2/9 🖤❤️#WunDerBlokK Remember Opfer #RechterGewalt , #RechterTerror seit 1990 🕯🕯🕯🕯🕯🕯😔😔😔😔😔😔🕯🕯🕯🕯🕯🕯 in 🇩🇪
3/9 🖤❤️#WunDerBlokK Remember Opfer #Rechter #Gewalt , #RechterTerror seit 1990 🕯🕯🕯🕯🕯🕯😔😔😔😔😔😔😔😔🕯🕯🕯🕯 in 🇩🇪
Read 9 tweets
Antifaschistische Gedanken zu #ElPaso und #Daytona:
Wir sehen seit Monaten eine signifikant ansteigende Welle rassistisch motivierten Terrors. Es gibt Gemeinsamkeiten die Antifaschist_innen vor riesige Probleme stellen:
a) Weiß, männlich, 20-35 Jahre, sehr aktiv im Internet. Häufig kein oder wenig bekannter Anschluss an, im "Reallife" organisierte, rassistische Strukturen.
b) Motiviert, bestärkt und gefeiert in spezifischen Subkulturen im Internet. Spezifischen Online-Game-Communities, 4chan, 8chan, "Siff-Twitter", Youtubern, etc.
Read 19 tweets
Wie viele Leben werden noch riskiert bevor #rechterTerror ernsthaft bekämpft wird? Wie oft werden wir vor der Gefahr weiterer Taten warnen? Wie viele Tote & Betroffene noch beklagen? #NSU #Utoeya #OEZ #Wächtersbach Rassismus tötet! Rechtsruck stoppen! Rechten Terror verhindern!
Schon jetzt schwirren die üblichen Verharmlosungen in Aussagen der Behörden & Medien. Die Tat ist - dies ist bereits bekannt - rassistisch motiviert. Dies muss auch so benannt werden. Rassismus ist der Grund der Gewalt nicht eine vermeintliche "Fremdheit".
hessenschau.de/panorama/schue…
Täter wird als "Außenseiter" bezeichnet. Er war aber im Schützenverein aktiv, in #Wächtersbach für Gewaltaffinität,rechte&rassistische Ansichten bekannt. In seiner Stammkneipe kündigte er die Tat an. Die Staatsanwaltschaft rügt Fragen nach Gesinnung&Szene.
hessenschau.de/panorama/schue…
Read 5 tweets
#RechterTerror verfolgt zwillingshafte Signale. Das eine will die Betroffenen in "Angst und Schrecken" versetzen, das andere will die eigene Szene ermutigen. Es ist wichtig, die Funktionsweise rechter Terrorpolitik zu analysieren, erst recht nach dem Mord an #Lübcke (Thread 🔽)
Nach vielen Terrorakten von extrem rechten Tätern wird schnell die These vom „Einzeltäter“ bemüht, oft einhergehend mit Framing-Spielarten vom „lonesome wolf“, dem einsamen, fast eremitisch lebenden „Durchgeknallten“ ohne jegliche Kontakte, der auf eigene Faust handele. (1)
Die Fokussierung auf die Frage, ob ein Täter allein oder gemeinschaftlich-vernetzt gehandelt habe, ist aber irreführend und auch gefährlich. Diese Frage ist vielleicht ermittlungstechnisch und juristisch relevant, politisch und analytisch führt sie aber am Thema vorbei. (2)
Read 23 tweets
(1/x) Update zur rechten Mecklenburger 'Prepper'-Gruppe "#Nordkreuz", u.a bestehend aus Ex-/aktiven SEK/LKA-Beamten (s.o.):
Heute fanden zahlreiche Hausdurchsuchungen, u.a. bei einem aktiven SEK'ler statt:
Verdacht auf Diebstahl von Polizei-Munition
(2/x) Bemerkenswert hier imho min. zwei Dinge:

1) LKA MV geht von derart vielen Maulwürfen in den eigenen Reihen aus, dass sie eine klandestin agierende Ermittlungsgruppe gründeten.

2) Banzkow & Rostock als untersuchte Objekte auch in PM zu Todeslisten-vs.-Linke-Razzia 2017
Update Hessen, X: Heute wurde ein Polizist jener Frankfurter Wache festgenommen, von welcher Drohfaxe gegen Seda Başay-Yıldız geschickt wurden ("werden deine Tochter schlachten", "NSU2.0", Absender "Uwe Böhnhardt")

Der Beamte wurde wieder freigelassen.
zeit.de/gesellschaft/z…
Read 25 tweets
Die neurechte Wochenzeitung #JungeFreiheit berichtet in einer Reportage über die #Identitären in Ö und D nach dem von ihnen inspirierten Terroranschlag von #Christchurch. Titel: "Inside #IB - Jetzt sprechen die Identitären." Hier mein Kommentar dazu.

#Sellner #IBÖ #noIB
Die beanspruchte Neutralität bricht schon am Titel, der suggeriert, dass die #Identitären um #IBÖ-Chef Martin #Sellner bisher nicht zu Wort gekommen wären. Dabei wurde zu diesem Thema niemand öffentlich so oft befragt wie eben jener Sellner, der in zahllosen Interviews seine
Sicht der Dinge darlegen konnte. Allein in der abendlichen Talkshow "Fellner! Live" auf @oe24 konnte er in den ersten beiden Aprilwochen dreimal(!) als der "derzeit meistdiskutierte Österreicher" auftreten u. seinen Standpunkt vertreten (in Deutschland nur schwer vorstellbar).
Read 15 tweets
Weitere #Drohbriefe gegen Behörden, Anwälte & Redaktionen aufgetaucht, trotz dass ein Verdächtiger in U-Haft sitzt. Polizei rechnet mit min. zwei Tätern. Ich hab mich für @zeitonline im DarkNet umgesehen: es könnten sogar zwei Serien sein.
#rechterTerror

zeit.de/gesellschaft/z…
Und bitte seht mir nach, dass ich im Text den Oberbegriff DeepWeb & nicht explizit DarkWeb schreibe. Nicht alle beschriebenen Sachen finden im DarkWeb statt - das noch auszudifferenzieren, wär bisschen viel für den Text gewesen.
Die Recherchen zum Text hab ich zeitgleich zur Doxing-Story im Januar begonnen. Da bin ich auf den 3. Ableger von #DiDW gestoßen & hab mir die Drohungen von Wehrmacht/NSU2.0 angesehen. Mit der Verhaftung eines Verdächtigen & weiteren Drohbriefen war Zeit für die Veröffentlichung.
Read 4 tweets
Der Täter von #Christchurch beruft sich in seinem Manifest (Titel: "Der Große Austausch") auf zentrale Ideologeme der #Identitären - und was tut #IB-Kader @PatrickLenart ? Er leugnet jeden ideologischen Zusammenhang u versucht den Täter sogar als irren Klimaschützer hinzustellen.
Ein anderer #IB-Kader, @Martin_Sellner, hat sogar die Unverschämtheit, seinesgleichen, die "Patrioten", zu den eigentlichen Opfern des Terrors von #Christchurch zu erklären. Denn diese würden nun unter "Repression und Generalverdacht" und einem "Klima des Hasses" leiden. Absurd!
In einer Reportage von @AJEnglish über die #IdentitäreBewegung in Frankreich ist zu sehen, wie ein #IB-Aktivist davon träumt, ein Blutbad unter Muslimen in einer Moschee anzurichten. So viel dazu, die Identitären hätten in ideologischer Hinsicht nichts mit #Christchurch zu tun.
Read 13 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!