Discover and read the best of Twitter Threads about #risiko

Most recents (12)

#Covid - und der Unterschied zu anderen „endemischen“ Krankheiten

Ein Thread

@ARDde @Tagesspiegel @SZ @faznet @focusgesundheit

1/ Image
Fragen an @c_drosten @Karl_Lauterbach @MarcoBuschmann @ECMOKaragianni1 :

1. Welche andere „endemische“ Erkrankungen haben eine Ă€hnliche PathogenitĂ€t wie #COVID19 ?

2. Welche dieser Erkrankungen können durch #Impfung vollstÀndig entschÀrft werden?

2/ Image
3. Welche dieser Erkrankungen können durch #Medikamente effizient behandelt werden?

4. Welche dieser Erkrankungen ziehen #Folgeerkrankungen mit #LebensverkĂŒrzendem Ausgang nach sich?

5. Welche dieser Erkrankungen bewirken in hohem prozentualen Anteil #Arbeitskraftminderung?

3/ ImageImage
Read 8 tweets
1/10 ⚠Kathartischer đŸ§”
Maximal frustriert+maximal desillusioniert. Es wird kein Umdenken auf Gesellschafts-Ebene stattfinden. Bei massenweise #Covid-bedingten AusfĂ€llen nicht, bei reihenweise sich selbst schließenden #Schulen nicht. U ich fĂŒrchte mittlerweile, selbst dann nicht,
2/10
wenn man selbst oder das enge Umfeld unmittelbar schwer betroffen sein sollte. Es lÀuft jetzt unter "allgemeines #Lebensrisiko". Es wird als unvermeidbar betrachtet; es wird kein Zusammenhang hergestellt zwischen dem eigenen Verhalten, der #Inzidenz, den KrankheitsfÀllen.
3/10
Ich komme von einer Gesamtelternvertretung, auf der ich das Thema #Corona angesprochen habe. Ich wollte gerne wissen,wie die Schule auf die heranrollende #Infektionswelle vorbereitet ist. Genauer: Wie man 1) versucht,#Infektionen zu vermeiden, wie man 2) mit AusfÀllen umgeht
Read 10 tweets
~‱●‱~ Kategorie: #goodtoknow ~‱●‱~

Wir möchten uns fĂŒr die Bereitstellung der Informationen zur klinischen #Leitlinie zur ambulanten medikamentösen #Therapie von #COVID19 bei @dscharpfMD bedanken. FĂŒr uns als Laien sicherlich vieles unverstĂ€ndlich, doch, bis zu einem ge-
wissen Grad könnte diese #Leitlinie das #Schreckgespenst #Corona ein wenig verscheuchen.

Uns allen war klar, #Freiheit und #SARSCoV2 kann nur dann funktionieren, wenn 1. das #Gesundheitssystem nicht ĂŒberlastet ist und 2. wenn ausreichend und genĂŒgend Schutzmöglichkeiten gegeben
waren und sind. Dazu gehört natĂŒrlich auch die #Corona #Schutzimpfung , wo neue #Studien aus #Israel zeigen, dass die 4. #Impfung auch sehr gut vor schweren VerlĂ€ufen oder gar Tod schĂŒtzen bei der #Omikron Variante.

Und nun sehen wir, dass es auch eine Reihe von #Medikamenten
Read 6 tweets
Wir möchten @DerDrPappa dafĂŒr danken, dass auch er ausspricht was wir denken:
Es gibt keine #Freiheit und zurĂŒck zur #normalitĂ€t wie in 2019! Am liebsten hĂ€tten wir das alle, aber nun ist 2022 und es kursiert #SARSCoV2 ! Wir sollen gemeinsam umdenken. Uns umgewöhnen an eine neue
#normalitĂ€t & somit neue #Freiheit gewöhnen, wo das #Maske tragen fĂŒr uns so selbstverstĂ€ndlich wird wie zB den Regenschirm mitzunehmen bei Regenwetter.

Ein sehr großer Teil unserer #Gesellschaft lebt jeher sehr zurĂŒck gezogen bis hin zur absoluten #Isolation , weil auch andere
#Infekte bereits schwere VerlÀufe oder gar #Tod bedeutet hÀtten. Es gibt immer irgendwo auf der #Welt einen #Menschen , der eine #Chemotherapie durchlÀuft oder #Kinder mit #Herzfehlern .

Eine #Maske tragen fĂŒr nur 20-30 Minuten im #Supermarkt oder in der #Apotheke ist kein
Read 7 tweets
#Hochinzidenz #Strategie in #UK fĂŒhrt zu massenhaft #LongCovid. 1,7% der Bevölkerung haben LC-Symptomatik >3Mo, fast #700k Menschen leiden seit ĂŒber einem Jahr unter LC, ~1.000.000 Menschen sind #funktional in #ArbeitsfĂ€higkeit #eingeschrĂ€nkt.

1/x

#Niedriginzidenz #Strategie
Wer leidet am hĂ€ufigsten unter #LongCovid? ☥Höchstes Risiko fĂŒr #LehrkrĂ€fte, Arbeitende im #Gesundheitswesen. Hier erschreckendes #LongCovid -Risiko. 3fach #Impfung reduziert Risiko wahrscheinlich um 50%. Da reicht #nicht aus bei hoher Exposition!

2/x

Wer ist besonders betroffen? #Alte? #Vorerkrankte? Menschen mit #schwerem #Verlauf?

Nein, nein und nochmals #Nein !
DÀnische Studie zeigt klar : #96_Prozent hatten milden Verlauf ———

#LongCovid tritt bei Frauen im Alter ~30-60 bes. hÀufig auf.
3/x

Read 11 tweets
Einfach weil ich zu oft höre "Mit Omicron zeigt Virus endlich die Richtung ein, dass es milder wird, wir haben einen Top Impfstoff, fĂŒr Geboosterte sind Infektionen unangehm aber idR kein Drama, fĂŒr die die nicht von irrationaler Angst erfĂŒllt sind, ist die Pandemie vorbei"
1
Das ist eine extem verkĂŒrzte Aussage voller Spekulationen, Verallgemeinerung, Halbwahrheiten, Unterstellungen und Pauschalisierungen. Und das ist den Menschen die innerhalb dieses Narrativs argumentieren meist nicht voll bewußt, da oft Ergebnis oberflĂ€chlicher Betrachtung bzw
2
medial vermittelten Narrativs. Zeigt denn SARS-COV-2 die Tendenz harmloser zu werden ? Bis auf die Entwicklung von Omicron nicht. Aber oft wird der Fehler gemacht, Omicron sei das Ergebnis einer linearen Entwicklung von SARS-COV-2 . Dem ist nichts so.—
2
Read 18 tweets
1/4
@OlafScholz
@Karl_Lauterbach
@HendrikWuest
#Eltern werdet #wach!
#Fakt ist, dass niemand sagen kann welche gesundheitliche Folgen die #Coronainfektion fĂŒr unsere #Kinder und Ihr #Leben haben wird!
#Eltern in #Deutschland
werden ruhiggestellt, mit #mildenVerlÀufen und ohne
2/4
uns #Eltern dies eindeutig zu sagen.
Stattdessen werden wir mit dem #Vorwand #Bildung #sozialeTeilhabe
ruhiggestellt!
#Fakt ist, dass die #Politik im Bereich #Bildung schon vor #Corona versagt hat, wĂ€hrend der #Pandemie NICHTS fĂŒr die #Sicherheit unserer #Kinder getan hat
3/4
und unsere #Kinder und #Familien unsere #Gesellschaft geschĂŒtzt hat,!
Doch #Jetzt wird unseren #Kindern und #Familien dieser #Schutz NICHT ZUTEIL? Im GEGENTEIL unsere #Kinder und #Familien werden vorsÀtzlich #durchseucht! Entgegen des Infektionsschutzgesetz!
#Familien haben
Read 8 tweets
1/3 Warum ist eine 2G-Veranstaltung sicherer als eine 3G-Veranstaltung? Dieser Flyer erlÀutert, welches #Risiko ich bei einem Besuch einer 2G- oder 3G-Veranstaltung diesen Herbst/Winter eingehe:

âžĄïžrki.de/DE/Content/Inf


#Corona #COVID19
2/3 Das Virus verbreitet sich derzeit hauptsÀchlich unter Ungeimpften. Durch Ungeimpfte gibt es auf einer 3G-Veranstaltung ein moderates Ansteckungsrisiko, das von ihrem Anteil an allen Teilnehmenden abhÀngt: Je mehr Ungeimpfte, desto höher das Risiko.
3/3
❗Das Verhalten der Anwesenden ist ein entscheidender Faktor, um #Infektionen zu vermeiden: Die AHA+L-Regeln sollten weiter eingehalten werden, auch von Geimpften.
❗Eine #Impfung ist der beste Schutz vor einer Infektion und vor schweren Erkrankungen.
Read 4 tweets
1/4 Welche #Risikofaktoren fĂŒhren zu einem schweren #COVID19-Verlauf bei Menschen unter 80 Jahren? Mehrere Krankenkassen haben zusammen mit dem #RKI eine Rangfolge zusammengestellt.
âžĄïžrki.de/DE/Content/Inf


#Impfpriorisierung
2/4 Ein besonders hohes #Risiko haben Menschen, die an #LeukÀmie erkrankt sind. Etwa jede*r dritte Infizierte dieser Gruppe ist von einem schweren #COVID19-Verlauf betroffen. GefÀhrdet sind auch Patient*innen mit metastasierenden Tumorerkrankungen und #Demenz|erkrankungen.
3/4 Mit Daten von ĂŒber 30 Mio. gesetzlich Versicherten handelt es sich um eine der grĂ¶ĂŸten Studien zu #COVID19 und #Vorerkrankungen aus Deutschland.
@BARMER_presse @DieTechniker @AOKBayern @aok_plus @DAKGesundheit
Read 4 tweets
Det Danske #COVID19 vaccinationsprogram udfrodres af Vaccine-induceret Immun
Trombose og Trombocytopeni (VITT). Fþrst AZ- og nu J&J vaccine sparket til hjþrne. Grundig gennemgang fra @SSTSundhed @SSTbrostrom for interesserede: sst.dk/da/Udgivelser/

Men hvad er VITT ? 👇👇👇 1/9
#VITT er sjÊldent forekommende bivirkning til #COVID19 vaccine (AZ/J&J) m forekomst 1/40.000 vacciner (US data for J&J ventes at lande pÄ ca samme forekomst nÄr data videre opgÞres!). Vores udfordring : Vi kan ikke finde patienterne pÄ forhÄnd, enhver kan vÊre i risiko 2/9
Alle aldersgrupper rammes af #VITT, estimeret lidt hyppigere hos unge voksne (< 50 Är), begge kÞn rammes ligeligt (50:50%) og der er ikke kendte risikofaktorer. ForudgÄende sygdom m risiko for blodprop, livsstilssygdomme eller blÞdninger Þger ikke risiko. 3/9
Read 9 tweets
Das @abendblatt berichtet, dass nun auch #Babys #SĂ€uglinge und #Kleinkinder stationĂ€r wegen #covid behandelt werden mĂŒssen.
Von wenigen Wochen bis 4 Jahre.
Genau die Altersgruppe, die aktuell stĂ€rker als je zuvor betroffen ist. âžĄïž
abendblatt.de/hamburg/articl

2/
Diejenige Altersklasse, die auch laut #DGPISurvey am hÀufigsten in stationÀrer #CovidBehandlung ist.
Ob allen #KitaEltern dieses höhere #Risiko bewusst ist?âžĄïž3
3/
Auch Europaweit sieht es so aus als sei unter den 1-4 jĂ€hrigen die Attack-Rate fĂŒr StationĂ€re Behandlung höher als fĂŒr Ă€ltere Kinder - schon beim #Wildtyp, bei #B117 vielleicht auch noch mehr.
Read 9 tweets
Risiko Corona - Teil 1
Wie ist eigentlich das #Risiko an #Corona zu erkranken oder gar an #Covid19 zu sterben ? Das wird von vielen ĂŒberschĂ€tzt, auch aufgrund der medialen Berichterstattung. Die Grafik zeigt die Wahrscheinlichkeit mich heute zu infizieren je nach Bundesland. Image
Die #Wahrscheinlichkeit der #Ansteckung betrĂ€gt rund 1:10.000 im Durchschnitt pro Woche. Dagegen ist das Risiko fĂŒr einen schweren Verlauf bei 1:100.000 und das Risiko daraufhin zu sterben bei rund 1:2.000.000 (2 Mio). Aber auch das ist nur ein durchschnittliches Sterberisiko. Image
TatsÀchlich muss man das noch nach Altersgruppen gewichten. Im Durchschnitt der letzten 4 Wochen hatten wir 27 Tote/Woche, davon nur 2,6 in der mittleren Altersgruppe mit 28,9 Mio Anteil an der Bevölkerung, macht ein Sterberisiko von ca. 1:10.000.000 (10 Mio). Image
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!