Discover and read the best of Twitter Threads about #seenotrettung

Most recents (20)

Till #Vossberg, Landessynodaler der @evlks in @freie_presse: #SeaWatch4 und @United4Rescue ist nicht Aufgabe der #Kirche. Zudem unterstellt er, dass Hauptamtliche, die sich für #Seenotrettung engagieren, Gottesdienste und Gemeindeglieder-Besuche vernachlässigen.
@SEENOTRETTUNG Zeitungsausschnitte. Inhalt...
Wie anmaßend!
Ich möchte betonen, dass Vossberg nicht für die Landeskirche spricht, auch wenn er als „Leipziger Kirchen-Vertreter“ bezeichnet wird. Schon gar nicht spricht er für die Kirchgemeinden in #Leipzig!
Vielleicht sollte er mit seinen Ansichten ins Erzgebirge übersiedeln?
„Es ist nicht Aufgabe einer Kirche anzuecken.“
Das Christentum beruft sich auf einen Mann, der extrem angeeckt ist - Jesus! Die evangelische Kirche ging aus der Reformation hervor. Mehr als Martin Luther konnte mensch damals kaum anecken.
Es ist auch Aufgabe der Kirche anzuecken! Image
Read 5 tweets
#Seenotrettung #Seawatch4 #Menschenhandel #WhiteSavior
Ach nee? Und da kommen sie immer noch nicht darauf, dass sie Mitschuld sind, wenn nicht gar die Hauptschuldigen. Oder wollen sie es eiskalt einfach nicht wissen? #Gutmensch
Lungert vor Lampedusa rum. Fühlt sich nach wie vor berechtigt, zu bestimmen, wann, welche und wie viele illegale Migranten ein souveräner Staat aufzunehmen hat.
Seenotgötter.
Unglaublich. Der #Pullfaktor wird schon wieder abgestritten, von sogenannten Seenotrettern und deren Groupies. Der Pullfaktor ist kein Mythos.
Sogar die evangelische Kirche bestätigt ihn selbst.
Bei Anruf Seenot.
📞 🚢

app.evangelisch.de/blogs/seenotiz…
Read 14 tweets
1/6 🔴 #SAR Op 11.08.20 - Libyan Coast Guard ship "Ras Jadar" rescued 23 #migrants incl. 2 women and 1 female minor from a wooden boat. #migrantcrisis #frontex #seenotrettung #COVID19 Image
2/6 [cont] All rescued disembarked safely in Tripoli Naval Base. #migrantcrisis #frontex #seenotrettung #COVID19
3/6 [cont] Upon arrival the staff of international organizations IOM, IRC and UNHCR provided humanitarian aid incl. snacks and water to all disembarked migrants. #migrantcrisis #frontex #seenotrettung #COVID19
Read 6 tweets
🔴 [BREAKING] #SAR Op 10.08.20 - Libyan Coast Guard ship "Ras Jadar" rescued ca. 90 #migrants including women and is currently returning to Tripoli for disembarkation. [UPDATE FOLLOWS] #migrantcrisis #frontex #seenotrettung #COVID19 Image
[UPDATE] #SAR Op 10.08.20 - Libyan Coast Guard ship "Ras Jadar" returning with rescued #migrants to Tripoli Naval Base. #migrantcrisis #frontex #seenotrettung #COVID19
[UPDATE] #SAR Op 10.08.20 - All rescued #migrants disembarked safely in Tripoli Naval Base. #migrantcrisis #frontex #seenotrettung #COVID19
Read 8 tweets
1/5 #Tunisia 26.05.20 - According to official statement of Tunisian National Guard spokesperson the authorities between 17 & 25.05.2020 thwarted 24 boat crossings and apprehended 484 #migrants of different nationalities. #migrantcrisis #frontex #seenotrettung #COVID19
2/5 - 25/26.05.20 Tunisian Maritime Guard during night patrol seized a high speed boat off Quarba and apprehended 21 #migrants (20 Tunisian & 1 Moroccan) and 1 Italian smuggler who skippered the boat with additional cigarette contraband. All referred to Public Prosecutor.
[similar case] "Traffico di esseri umani e sigarette dall'Africa a Marsala. Iniziato il processo" tp24.it/2020/05/19/giu… and "Four Tunisians among human trafficking suspects in Sicily" alkhaleejtoday.co/international/…
Read 6 tweets
#IchHabeFragen nach #Hanau. #WieKannEsSein?

(Ein Thread und ich befürchte er ist lang...)

Die Saat geht auf. Das passiert, wenn man mit Rechten redet und sie für die Quote in jede verdammte #Talkshow einlädt, wo sie dann ihren Müll absondern können, der danach von zig... 1/x
Online-Medien mittels #Clickbait verwurstet wird. Das passiert, wenn (#rechts)konservative Medien in ihren Onlineformaten eine #Kommentarfunktion weitestgehend unmoderiert lassen, so dass #Hetzer dort ihren Hass und #Fakenews absondern können. Wir erleben die Ernte, die wir
2/x
unkontrollierten asozialen Medien zu verdanken haben.

Wie konnte es sein, dass ein #Lucke und seine auch damals schon rechtsaußen stehenden Kompagnons im Zuge der sogenannten "Griechenland-Krise" so lange wöchentlich in Talkshows eingeladen wurden bis sie in Umfragen eine ...3/x
Read 16 tweets
#Seenotrettung #seawatch
#WhiteSavior #Racism

Geschlossene Häfen vs. Offene Häfen

Abfahrten Januar- September 2018: 38638

Abfahrten Januar- September 2019: 12222

Abfahrten Januar- Dezember 2018: 43.062

Abfahrten Januar- Dezember 2019: 21.982
Abfahrten Januar 2019:
1229

Abfahrten Januar 2020:
2590
Seit die Küstenwache rettet, sind die Todesfälle stark zurückgegangen.
Die Küstenwache rettet schon bevor die Boote in hoher See in Seenot geraten können.
Die NGOs können nicht schnell genug fahren, die Küstenwache rettet besser.
Read 7 tweets
Leute, das ist die aufwendigste Folge @rice_and_shine , die ich je produziert habe. Zwei Wochen lang kein Schlaf, kein Sozialleben und 200 Kaffee später ist jetzt die erste Storytelling-Folge draußen. Wir erzählen die Geschichte von drei Boatpeople. Image
Es geht um Flucht, Verlust, Gewalt und Traumata. Die Fluchtgeschichten, die die Boatpeople erzählen, sind erschütternd und haben auch 40 Jahre später nicht an Aktualität verloren. #seenotrettung
Ich hoffe, wir haben diesem Stück vietdeutscher Geschichte den Tribut gezollt, den es verdient. Ihr könnt euch das Stück ab jetzt auf allen gängigen Podcast-Apps anhören.
Read 3 tweets
thread

Mindestens 13 Frauen sind gestern vor Lampedusa etrunken. 15 Menschen werden lt @UNmigration vermisst. Darunter 2 Kinder und 2 Schwangere. Und wieder die Frage: Warum musste das passieren? Wie oft muss es noch passieren bis die 🇪🇺 handelt? 1/8

tagesschau.de/ausland/bootsu…
heute treffen sich in #luxemburg die 🇪🇺Innenminister, um über die Verteilung von Geflüchteten zu sprechen, die über das zentrale Mittelmeer kommen. Über was sie -fatalerweise - nicht sprechen werden: Wer wird in Zukunft retten? 2/8

freitag.de/autoren/der-fr…
Im Moment sind nur noch 3 zivile Rettungsboote auf dem Mittelmeer aktiv. Die @seawatchcrew , @iuventa10 & #MareJonio werden noch immer in Italien festgehalten. Die 🇪🇺Mission Sophia hat keine eigenen Schiffe mehr. Bleibt die libysche Küstenwache. Ein cleverer Trick, denn...3/8
Read 8 tweets
Gestern rief uns eine Gruppe Migrant*innen in Seenot an, von denen duzende starben. Wir werden wohl nie herausfinden, wieviele ihr Leben verloren, oder wie ihre Namen, Geschichten & Träume waren. Ihre Nächsten werden nie sicher wissen, wo sie jetzt sind.

zeit.de/gesellschaft/z…
Das massenhafte Sterben im #Mittelmeer muss aufhören. Es ist keine Naturkatastrophe, sondern das Ergebnis eines brutalen Grenzregimes, das sichere Routen schließt. Das #Seenotrettung kriminalisiert. Das Häfen schließt. Das wissentlich entscheidet, Menschen sterben zu lassen.
Es gibt Verantwortliche für diese Toten: Die #EU Grenzmaschine, einschl. @Frontex und @EUNAVFORMED_OHQ, die europäischen Regierungen und ihr Verbündeten, die sog. libysche Küstenwache, die Migrant*innen auf See entführt. Ihr seid alle verantwortlich für das Elend im #Mittelmeer!
Read 5 tweets
Die Hintergründe zum Gastbeitrag von Gerald Knaus (@rumeliobserver) in der #WeltamSonntag (@welt):
1. Angela Merkel hat am Donnerstag beiläufig den (Wieder-)einstieg Deutschlands in die staatliche #Seenotrettung im Mittelmeer in Aussicht gestellt.
welt.de/politik/deutsc… (Thread)
2. Dies sollte nicht ohne ein Konzept erfolgen, wie die Sogeffekte der Seenotrettungs-Missionen in 2014 und 2016 diesmal vermieden werden. Es dürfen nicht noch mehr Menschen nach Libyen gelockt werden.
3. Dieses Konzept muss im Bundestag u in der Öffentlichkeit debattiert werden Image
4. Die Debatte sollte auf Grundlage von Zahlen und Fakten erfolgen, deshalb hat Gerald Knaus sie für die #WeltamSonntag zusammengestellt.
5. Knaus macht auch einen konkreten Alternativvorschlag für eine Politik, die verantwortungsethisch vertretbar wäre. (Thread Ende)
Read 3 tweets
1/4 Mein Interview mit @rumeliobserver zur von Angela Merkel angekündigten Wiederaufnahme staatlicher #Seenotrettung hat hier eine Debatte ausgelöst. Bitte nehmen Sie auch Gegenargumente zur Kenntnis, etwa von Matteo Villa (@emmevilla) u Charlie Yaxley (@YAXLEY) ... (Thread 👇)
2/4 .... aber lesen Sie auch noch einmal die präzise Reportage von @MariamLau1, die 2017 für @DIEZEIT bei privaten Seenotrettern mitgefahren ist ... zeit.de/2017/28/fluech… ImageImage
3/4 ... und die Reportagen und Berichten von den EU-Außengrenzen, die @Tim_Roehn in @welt publiziert hat, zuletzt hier: welt.de/politik/plus19…
Die Zahlen der @UNmigration ein, auf deren Grundlage @rumeliobserver argumentiert, werden wir Sonntag in @welt veröffentlichen ...
Read 4 tweets
⛔️🚢 La storia di #Charlottea, la nuova barca delle Ong tedesche, che puoi vedere solo se sei identitario.

Se mi dedicate qualche minuto ve la racconto.
Fidatevi, merita.
Da qualche giorno circolava la notizia che in zona SAR libica fosse arrivata una nuova barca tedesca.

Notizia condivisa da account sovranisti, finita su siti come Vox News (sì, lo so, lo so) e “La sassata” (🤷‍♂️).
Inizia tutto così.

È presto, sono le 8 di mattina del 31 luglio, e @francescatotolo esce con una notizia: c’è una seconda barca tedesca accanto alla #AlanKurdi di @seaeyeorg! 😱

E così, con un tweet dal nulla, nasce la #Charlottea.
Read 19 tweets
Die @faznet hat @c_lindner am Wochenende zum Thema #Seenotrettung zitiert. Hier der Vollständigkeit halber sein gesamtes Statement an die FAZ, das die Antworten auf einige Fragen & Anmerkungen hier bei #Twitter enthält: #thread. 👇
"Es ist eine zivilisatorische und rechtliche Verpflichtung, Menschen nicht ertrinken zu lassen. Unterlassene Hilfeleistung ist nicht zu rechtfertigen. Auf der anderen Seite darf es keine Beihilfe zur Schlepperkriminalität bei Wirtschaftsmigranten geben.
Die Lösung muss darin liegen, dass wir mit dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen in Nordafrika menschenwürdige Unterbringungsmöglichkeiten und legale Fluchtwege nach #Europa schaffen.
Read 9 tweets
Der Vorwurf der #Pull-Effekte an NGOs wie ist zurück. Sebastian #Kurz wirft NGOs in der @welt vor, dass durch ihre Einsätze mehr Menschen fliehen und mehr Menschen sterben. Dieser Vorwurf ist historisch und empirisch nicht haltbar. Ein Thread #Seenotrettung #SeaWatch3
In dieser Studie des European University Institute Florenz wird deutlich: Lange bevor die Seenotrettungs-NGOs aktiv wurden stiegen die Zahlen über das zentrale Mittelmeer beträchtlich an, von knapp unter 50.000 im Jahr 2013 auf über 150.000 im Jahr 2014: cadmus.eui.eu/bitstream/hand…
🇮🇹 hatte seinerzeit das Seenotrettungsprogramm #MareNostrum aufgelegt. Es waren Politiker wie der 🇩🇪 Innenminister Thomas de Maizière die auf ein Ende der Mission gedrängt haben. Ausgerechnet die BILD-Zeitung hatte damals die Vorgänge valide rekonstruiert
bild.de/politik/auslan…
Read 19 tweets
Ist eine differenzierte #SeeWatch3 -Debatte möglich? Mein Versuch:
1. Grundsätzlich: #Seenotrettung ist kein Verbrechen. Im Gegenteil: Solange Menschen das Ertrinken droht, ist Rettung Pflicht. Daher werde ich die Initiative @janboehm @damitdasklaas @officiallyjoko unterstützen.
2. Leider wird humanitäre Hilfe von Schleppern brutal ausgenutzt. „Setz Dich in unser Schlauchboot, dann wirst Du gerettet und kommst nach Europa“. So werden hoffnungslose Menschen gelockt. In Gesprächen in Marokko mit verzweifelten Migranten aus Subsahara-Afrika wurde uns das
geschildert: „Dann setze ich mich in ein Boot und entweder bin ich tot oder werde gerettet und bekomme eine Perspektive in Europa. Hier sterbe ich jeden Tag ein Stück, so sterbe ich entweder ganz oder bekomme eine neue Chance.“ Der Ist-Zustand befördert diese perverse Lotterie.
Read 12 tweets
Seit 8 Uhr läuft eine Kundgebung vorm #ltlsa gegen Seehofers „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ Danke an alle, die gegen diese perfiden Pläne auf die Straße gehen! @Fluechtlingsrat @ProAsyl ImageImage
Was #Seehofer geordnete Rückkehr nennt, war bei der #NPD die gute Heimreise. Genau das ist der Geist dieses Gesetzentwurfs. Er entrechtet Menschen, er kriminalisiert Zivilgesellschaft und er höhlt den Rechtsstaat aus. ImageImage
Das ist symptomatisch für die gesamte Asylpolitik von #Heimathorst : Unter #Seehofer steckt mehr #NPD im politischen Heimatbegriff als zu den Spitzenzeiten der rechtsradikalen Partei.
Read 6 tweets
Heute Abend, als die Abschlußkundgebung der #SeehoferWegbassen #Demo #b3003 lief, wurde das @MenschMeier4 von der #Polizei überfallen. Das MM hat auf der Demo einen Wagen mit @seawatchcrew gemacht. Die Party die überfallen wurde war eine #Soliparty für die #Seenotrettung.
@MenschMeier4 @seawatchcrew Es war ein Angriff auf die #Clubkultur und die zivile Seenotrettung: Kurz bevor die @seawatchcrew im MM eine Panel-Diskussion und ihre Soli-Party machen wollten ist die #Polizei ohne Vorwarnung und mit gezoger Waffe eingerückt.

Die @spdberlin & #Geisel spielen völlig #verrückt!
Hier die aktuelle Pressemitteilung vom @MenschMeier4 zu Polizeieinsatz am Samstag Abend bei der Solipaty der @seawatchcrew .
Read 5 tweets
Dass rechte Trolle die #Seenotrettung/#Lifeline verunglimpfen, lässt sich nicht verhindern. Problematisch ist, dass diese dreisten Lügen von hohen PolitikerInnen geteilt werden & Mio. von Menschen erreichen. Da die EU nichts (mehr) mit Menschlichkeit am Hut hat, ein paar Fakten:
1) Das richtige Aufkommen der NGOs im Mittelmeer erfolgte erst um 2014, als Reaktion auf die Tragödie vor Lampedusa, bei der mind. 368 Menschen bei einem Schiffsunglück umkamen. Offizielle Zahlen des ital. Senats beweisen, dass NGOs erst ab diesem Zeitpunkt stetig aktiver wurden:
2) Auch der Vorwurf, NGOs würden noch mehr Flüchtlinge anlocken, wurde von der London University widerlegt (deathbyrescue.org). Die Zahlen einiger Migrantengruppen stiegen nach Beendigung der Rettungsoperation "Mare Nostrum" sogar an. (1/2)
Read 11 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!