Discover and read the best of Twitter Threads about #solidarität

Most recents (13)

Hallo!
Wie konnte es China schaffen, die öffentliche Meinung zum #Coronavirus und den #Lockdown Maßnahmen so stark zu beeinflussen?
Diesmal ein sehr langer (sorry🤷‍♂️) Thread, in dem ich ein paar Beispiele aufzeigen möchte. Einen angenehmen Tag noch 😌 ->
1/25
Es kursierten zahlreiche Amateuraufnahmen aus Wuhan im Internet, die zeigten, dass China gezielt Falschinformationen produziert und verbreitet. Viele dieser Videos sind verschollen. Dieses Video ist seltsamerweise noch da "Es ist alles Fake" ->
2/25
Ein weiteres, in einem Krankenhaus in Wuhan aufgenommenes Video stellte sich später als nicht ganz so Heimlich heraus. In Wirklichkeit war dies Teil der chinesischen Propaganda. Das Video und der Inhalt waren vllt echt, der Whistleblower aber nicht ->
3/25
Read 29 tweets
CN: häusliche Gewalt Kindesmisshandlung

Der Satz ,,In #Deutschland muss niemand #obdachlos sein" ist sowas von falsch und widerlich.
In diesem Thread will ich euch meine Perspektive erzählen.
Ich komme aus einer gewalttätigen Familie, ich wurde von meiner #Familie

#Straßenkind
#Misshandelt,einfach aus der Tatsache heraus das sie #Mädchen/Frauen hassen und für minderwertig halten.
Ich wurde körperlich, seelisch sowie #sexuell misshandelt.
Alle #Nachbar*Innen bekamen es mit,doch sie taten nichts.
Sie sagten mir nur ich solle nicht so laut
Schreien,da sie das stören würde. Niemand half mir.

Als ich ca. in der 5 Klasse war vertraute ich mich meiner #Klassenlehrerin an.
Was machte sie?
Richtig,sie informierte sofort meine #Eltern und lud sie zu einem Gespräch ein.
In dem meine Eltern meine #Lehrerin darin
Read 15 tweets
Fall #Tönnies: 803 Infizierte, 14 im KH, 1x Beatmung & die, die vorhin Schichtende hatten, sind trotz Quarantäne in den Discounter nebenan um einzukaufen.
Hey @ArminLaschet, ist der Discounter auch aus Rumänien und Bulgarien oder wie kann das sein? Versorgt niemand die Menschen?
In Bielefeld kümmert sich der Krisenstab darum, dass die Menschen in Quarantäne mit Lebensmitteln und co versorgt werden. Bitte warum werden die Menschen im Kreis Gütersloh sich selbst überlassen? Sind sie weniger wert, weil sie dubiose Werkverträge haben?
Nächstes Problem: laut Aussage der Lokalzeit OWL wären schon einige Arbeiter wieder in die Heimat gereist, da sie Angst hatten hier in Quarantäne zu sein und so lange kein Geld zu erhalten. Mich würde jetzt echt mal interessieren, wie die Werkverträge im Bereich Arbeitslosigkeit
Read 563 tweets
Wie geht #Deutschland und die #EU weiter mit dem #Coronavirus um? Kanzlerin #Merkel hält dazu eine #Regierungserklärung im @Bundestag. Jetzt in einem #BR24Live. pscp.tv/w/cW_htDg1NTg0…
@Bundestag "Wer erleben ganz außergewöhnliche, ernste Zeiten", beginnt #Kanzlerin #Merkel ihre #Regierungserklärung in #Berlin
Das Land werde auf eine #Bewährungsprobe gestellt, wie es sie seit dem 2. #Weltkrieg, der Gründungszeit der #Bundesrepublik nicht mehr gegeben habe, so #Merkel.
Read 52 tweets
Europäische Solidarität in #Corona-Zeiten? Die @repubblica hat heute berichtet, dass dringend benötigte #Atemmasken und #Beatmungsgeräte auf dem Weg nach #Italien von #Polen und #Tschechien einkassiert wurden. Ein Thread. (1/9) #coronavirus #CoronavirusPandemic
Wie es in verschiedenen Berichten italienischer und auch internationaler Medien heißt, seien zwei umfangreiche und voneinander unabhängige Lieferungen an den jeweiligen Grenzen gestoppt und konfisziert worden, die auf dem Weg nach #Italien waren. (2/9)
[2] Die erste Lieferung sei aus #China gekommen und habe 680.000 Masken und tausende Beatmungsgeräte umfasst - klar gekennzeichnet als humanitäre Hilfe. In Tschechien sei sie dann verschwunden, wie @CervinkaLev recherchierte. (3/9) repubblica.it/esteri/2020/03…
Read 17 tweets
In der Nacht vom 8. auf den 9. Februar 2014 gab es in #Ballstädt (#Thüringen) einen schlimmen #Nazi-Überfall auf eine Kirmesgesellschaft. Es gab mehrere, teils schwer verletzte Menschen.
Der damalige Innenminister (#CDU) stempelte es zuerst als „Kirmesschlägerei“ ab, Betroffene aber auch @MartinaRenner & ich sagten, nein es waren #Nazis und wiesen auf die #Nazi-Strukturen im Landkreis #Gotha hin.
Beteiligt an dem brutalen Überfall waren mindestens 15 Neonazis.
Der #Verfassungsschutz hatte die telefonischen Absprachen zum Überfall mitgeschnitten. Im Mai 2017 wurden - nach einem langwierigen Prozess - 10 der 15 Angeklagten verurteilt, darunter eine Bewährung. Die #Nazis gingen in Revision, diese ist immer noch vor BGH anhängig.
Read 8 tweets
24.01.20. #Grundlagenseminar #SocialMedia #Twitter mit der @HeimatNeue in #Berlin-Mitte. Wir lernen für den #HousingActionDay2020 #HDay2020 und für die allgemeine ... (1/6)
... #Vernetzung in #Communities mit hoher #Diversität. Daniel von der @HeimatNeue zeigt anhand des Accounts von @thomas_hocke, wie eine Twitter-Präsenz im Detail aufgebaut ist und weist mit dem Zeigestock auf die Schwachstellen hin. #Follower|s (2/6)
Wie man alles dies und mehr besser macht, lernen wir in den nächsten #Semester|n. Wir brauchen z. B. viel mehr #Hashtags als die Gegenseite, die mit #Rendite, #Profit, #Klassenkampf von #oben gegen #unten locker auskommt, denn der #Mietenwahnsinn hat viele Facetten, wie ... (3/6)
Read 8 tweets
#Arbeitskampf, #Solidarität als Falle und Dilemma: Der Film _Zwei Tage, eine Nacht_ ist mediathekifiziert bis zum 14.1.2020 ->
arte.tv/de/videos/0899…. Eine Frau kämpft um ihren Arbeitsplatz, gegen Vereinzelung und den Patron.
Der Film inszeniert auch das damit verbundene Dilemma der doppelt freien Lohnarbeiterin, den Betrieb nicht zu besitzen und schon gar nicht zu eignen, und ihre Arbeitskraft an den Eigner des Betriebs verkaufen zu müssen. Am Ende, das immer die Suche nach dem neuen Job ist,
verliert sie, solidarisch zwar, gegen das Eigentum an Produktionsmitteln. Solidarität ist ergo nicht immer eine Waffe.
Read 4 tweets
#Moin drüben ists definitiv ruhiger.

Die Twitter-Pause tat mir ganz gut & ich überlege mich 'ne Weile zurück zuziehen.

Aktuell ist's hier ja so, das die Anspannung wg den #Nazis bei jedem einzelnen Tweet mit schwingt. Und diese Anspannung wirkt dann auch Debatten mit. (+)
Permanent darauf zu achten, was ich schreibe, wie ich es schreibe, jedesmal meine Haltung gn #Rechts & trotzdem nicht angreifbar... das ermüdet mich.
Zumal diese #Hetz|Accounts teilautomatisiert o genau nur dafür existieren.(+)
Habe inzwischen eine Blocklist von +450k Accounts, Deep Block Chain ist auch anstrengend, weil da auch Leutz drin landen, die da nicht sein bräuchten.

Passiert, weil unscheinbare Leutz plötzlich stramm rechts sind & andere denen noch folgen, weil 'se das nicht mitbekommen. (+)
Read 13 tweets
Ich weiß auch oft nicht weiter.
Ich merke ja selbst, wie wenig wir teilweise selbst die eigene generation noch erreichen. Ich mache Veranstaltungen zu antifaschismus mit wirklich spannenden gästen, und es kommen... 6 leute.
In München gibt es ca 1500 spdler*innen im »
Juso-alter.

Die Faschos machen irgendwas irgendwo - gegenprotest? 20 - 60 leute.
Allein die spd in münchen hat ~6000 mitglieder, das demokratische Spektrum der parteien ca. 15.000 Mitglieder. Wo seid ihr? Wo seid ihr, wenn völkische Rassist*innen in München marschieren, »
Infostände abhalten, sich treffen?

Wo seid ihr, wenn in Vereinen die sogenannte “Alternative“ ihre Flyer verteilt und Vorstandsposten übernimmt?

Wo seid ihr im Alltag, wenn in der Tram Menschen antisemitisch, rassistisch, sexistisch attackiert werden? »
Read 22 tweets
Avui amb els vostres diners hem fet l’aportació de més de €2 milions per cobrir la multa del “Tribunal de Cuentas” pel 9N.
Moltes gràcies a tothom per aquest enèsim esforç. (fil) (1)
Recordeu: Un òrgan administratiu anomenat tribunal que posa una multa per una malversació que va absoldre el TSJC. Un Tribunal que no ha descobert cap cas de corrupció mai portes enfora, ple de casos de nepotisme portes endins i totalment polititzat (2)
Un altre cas que també hem pogut resoldre: la fiança de 5,8 milions d’€ imposada al jutjat núm 13 contra diferents alts càrrecs de la Generalitat. Finalment hem dipositat la quantitat íntegra i s’han pogut aixecar els embargaments als afectats. (3)
Read 8 tweets
Das Gericht entließ Cpt. #CarolaRackete aus einer Reihe von Gründen:

1. Die Richterin verwarf den Vorwurf 'Gewalt gegen Kriegsschiffe' & vertrat die Auffassung, dass der Widerstand gegen Beamte "in Erfüllung einer Pflicht"–der Pflicht, Leben auf See zu retten–gerechtfertigt war.
2. Die Richterin betonte, dass der Entschluss der Kapitänin der #SeaWatch3, den Hafen von #Lampedusa als nächsten „Place of Safety“ anzulaufen, notwendig war. #Libyen & #Tunisien könnten nicht als sichere Häfen angesehen werden.
3. Darüber hinaus sei die neue #Salvini-Verordnung "nicht auf Rettungseinsätze anwendbar", da sie sich nur auf das Handeln von Schmugglern beziehe. Die Verordnung war kurz nach der Rettung am 12 Juni noch hastig vom italienischen Innenministerium in Kraft gesetzt worden.
Read 5 tweets
Das ist ein Frustrations-THREAD. Ich muss meinem Ärger über die Asylrechtsverschärfungen der letzten Jahre und des morgen anstehenden #GeordneteRückkehrGesetz #Migrationspaket nochmal freien Lauf lassen:
Seit 2015 gibt es #Asylrechtsverschärfungen im Akkord. Oft ohne hinreichende parlamentarische und öffentliche Debatte, unter Aushebelung demokratischer Verfahrensregeln etc. Das Asylrecht wird insgesamt derart verkompliziert, dass nicht mal Fachleute richtig Schritt halten können
Das bedeutet für alle, die im Asylrecht aktiv sind: Sie können die ganze Zeit nur im Verteidigungsmodus agieren (Ausnahme: #unteilbar 2018). Das frustriert und sorgt nur dafür, dass man das schlimmste verhindert, aber in der Tendenz wird es immer schlimmer
Read 15 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!