Discover and read the best of Twitter Threads about #sozialeungleichheit

Most recents (5)

#DBSkapern Die #Kindheitspädagogik bildet die Trias Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von 0-10 Jahren ab. Damit befasst sie sich mit institutionalisierter Kindheit, sowie den Veränderungen und Anforderungen,
die an Kinder, Fachkräfte, Sorgetragende herangetragen werden.
Aus Langzeitstudien wissen wir, dass die frühe Kindheit und frühe Bildung in Institutionen, bspw. #Kitas, enorm wichtig ist. Betreuung und Erziehung sind dabei ebenso wichtige Elemente.
Die Einrichtungen früher Kindheit sind vor allem in der Kompensation ungleicher Startchancen angefragt und sollen bereits früh Alltagsbildung vermitteln. #sozialeUngleichheit #Chancengleichheit
Read 8 tweets
Ad-hoc Gruppe „Studieren in Zeiten der Corona-Pandemie.“ Quantitativ wurden einzelne Gruppen + Studienabbruchintention untersucht von @LenaMZimmer, @MarczukAnna, K. Becker, M. Lörz. Alle Vorträge/Ergebnisse beruhen auf den SITCO-Daten des @DZHW. #dögs dzhw.eu/forschung/proj…
1. Studierende mit Kind: Höhere Studienabbruchintention im Vergleich zu Studierenden ohne Kind. Höhere Studienabbruchintention im Vergleich zur Vor-Corona-Zeit. V.a. die angespannte Betreuungssituation ist besonderer Risikofaktor. #dögs
Die familiären Merkmale wirken v.a. auf die Studienabbruchsituation von Vätern -> schwieriger gewordene Tagesstrukturierung. Bei Müttern wirkt der Wegfall durch die Unterstützung durch Verwandte als Faktor auf die Studienabbruchneigung. #dögs
Read 6 tweets
Man sehe und staune: Die Alternative zu #Neoliberalismus ist nicht einzig Kommunismus, Enteignung, Tod und Verderben.

Es ist erstaunlich, wie wenig Medien die teilweise simplen Mechanismen des aktuellen Systems nicht offenlegen.

Einfaches Beispiel: #WorkingPoors
Es gibt immer mehr working poors. Skandalös. Aber gewollt von unserem System.

Von der #Arbeitslosenkasse und vom Sozialdienst her ist man gezwungen, jede "zumutbare" Stelle anzunehmen.

Jede Höhe des Lohnes ist zumutbar.

#Armut #sozialeUngleichheit
Zumutbar ist auch ein Arbeitsweg von je 2 Stunden (hin und zurück). Auch für Alleinerziehende.

Etc.

Wird eine solche Arbeitsstelle nicht angenommen, wird man sanktioniert. Die schon zu knappen Beiträge (für Sozialhilfeempfänger:innen) werden noch einmal empfindlich gekürzt.
Read 6 tweets
Laut den beiden konservativen ThinkThanks Heritage Foundation+Fraser Institut sind die beiden „freest Economics“, also der Traum der Neoliberalen #Hongkong + #Chile. In beiden Ländern gehen die Menschen auf die Straßen weil sie sich ihr Leben nicht mehr leisten können.
Und in #Hongkong wie in #Chile reagiert die Regierung mit ausufernder Gewalt, willkürlichen Festnahmen und Unterdrückung. Da wie dort gehört die #sozialeUngleichheit in der Bevölkerung zu höchsten der Welt.
Es wird wirklich höchste Zeit, dass sich auch im deutschsprachigen Raum die Erkenntnis durchsetzt, dass ein #FreierMarkt, also die Machtverschiebung von der Politik zu den Unternehmern den Menschen keine Freiheit schenkt sondern raubt.
Read 3 tweets
Wie #sozialeUngleichheit und #Umweltverschmutzung gleichzeitig bekämpft werden könnte:
- Stadtreinigung Personal aufstocken und Laubbläser abschaffen
- Köch*innen in KITAs und Tagesschulen und Kantinen von öff. Betrieben einstellen, die frisch kochen (max. 1/Woche Fleisch)
1/3
- mehr Personal für die Spitäler, die Instrumente sterilisieren, statt sie fortzuwerfen
- mehr Sozialarbeiter*innen und entsprechendes Fachpersonal an Schulen und Sozialdienste, um Kinder/Jugendliche/ Erwachsene in Dingen Kochen/Finanzen/Planung zu befähigen
2/3
Nur ein paar wenige Ideen. Über Geld mag ich hierzu gar nicht diskutieren. Diese Vorschläge müssten Staat/Kantone/Gemeinde übernehmen.... das Geld ist vorhanden, wenn man es will.
3/3

#Armut #Klimakatastrophe
#Gruene #SP
Read 3 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!