Discover and read the best of Twitter Threads about #tirol

Most recents (10)

đŸ–ïžđŸ„â€â™€ïžđŸŒŽSommer, Sonne, Urlaubszeit: Heute arbeite ich an einem Impuls fĂŒr @S4F_Kassel zum Thema #NachhaltigReisen und dachte, ich lasse euch daran teilhaben. EinđŸ§”voller Ideen (plus ein paar persönlichen Erfahrungen und vielen hĂŒbschen Bildern)📾 (1/n) A person sitting on a beam ...
(2/n) Was bedeutet es eigentlich, "nachhaltig" zu reisen? FĂŒr mich fĂ€llt darunter weit mehr, als nur klimaneutral von A nach B zu kommen. Wem schade oder nutze ich ggf. mit meiner Reise? Wovon profitiere ich - und kann ich u.U. was zurĂŒckgeben?
(3/n) Reisen zu können, ist ein unglaubliches Privileg (und Fernreisen sowieso). Wusstet ihr z.B. dass ihr mit einem dt. Reisepass visumsfrei in 190 LĂ€nder reisen könnt? Das ist Platz 3 auf der Weltrangliste atlasandboots.com/travel-blog/mo

Read 26 tweets
Liebe Tiroler:innen,

zeigt Österreich heute, wie ihr wirklich seid, und wĂ€hlt endlich diese unanstĂ€ndigen Politiker der @volkspartei mit ihrem Korruptionshintergrund aus euren RathĂ€usern.

Oder wollt ihr weiter drei Skandale der UnanstÀndigkeit jede Woche?

#Tirol
Nicht faven, anstÀndig wÀhlen!
Wir ĂŒberprĂŒfen das alle am Abend!
Read 9 tweets
Bergtour zu meiner Patentochter Stefi, die auf der Martin Busch HĂŒtte (2.500 m) in Vent, Tirol das Service schupft. Weitere EindrĂŒcke folgen.
Martin Busch HĂŒtte (vormals SamoahĂŒtte) auf 2.501 m und SimilaunhĂŒtte (3.019 m), da wird die Luft schon dĂŒnner. Unvergleichbarer Ötztaler Dialekt, seit 2010 immaterielles UNESCO Kulturerbe.
Alte und neue SchĂ€ferhĂŒtte. SchĂ€fer = 23 Jahre jung und HĂŒter ĂŒber 1.700 Schafe. Seine 2 HĂŒtehunde befolgen Befehle, einer in deutscher, einer in englischer Sprache. So kann er gezielt mit ihnen arbeiten, ohne dass beide in die gleiche Richtung rennen.
Read 17 tweets
Wann kann ich mit der #Impfung rechnen?

@DianaWeidlinger und ich haben uns sechs fiktive Personen ĂŒberlegt und alle BundeslĂ€nder gefragt, wann diese Menschen mit der Covid-Impfung rechnen können. Die Angaben unterscheiden sich teilweise um Monate. #thread #imzentrum 1/14
Das sind die Personen:

Melisa: 17, SchĂŒlerin
Manuel: 30, selbstÀndig ohne Vorerkrankung
Dragica: 44, AHS-Lehrerin
Lena: 55, Kassiererin und Diabetikerin
Hans: 65, Pensionist
Robert: 82, lebt im Pflegeheim

#imzentrum 2/14
Wir haben zusĂ€tzlich nachgefragt, wann eine Polizistin in den jeweiligen BundeslĂ€ndern geimpft werden wĂŒrde. Da ist jedoch der Bund zustĂ€ndig. In der Auflistung wird die Polizistin deshalb nicht extra aufgefĂŒhrt. Sie sollte laut Plan aber im April geimpft werden. #imzentrum 3/14
Read 14 tweets
Zur berechtigten EntrĂŒstung ĂŒber den #bluemel Kommastellenfehler von Frau #salomon zum BIP Anteil des WINTER ❄ Tourismus (1,5% statt 15%) und #nebelgranaten ĂŒber BĂ€cker und Semmeln (als indirekte Wertschöpfung in den 7% enthalten) #Thread 1/6
Die gesamte BIP Bedeutung der Freizeitgestaltung in Österreich, Tourismus mit Reisen einerseits & Freizeitwirtschaft am Heimatort andererseits, liegt bei 15,3%, wobei Freizeitwirtschaft inlĂ€ndischer Wohnbevölkerung annĂ€hernd gleich wichtig, aber vom Tourismus zu trennen ist. 2/6
Die Bevorzugung des mit hoher grenzĂŒberschreitenden ReisetĂ€tigkeit verbundenen, aber vergleichsweise Wertschöpfung armen #winter ❄ Tourismus, gegenĂŒber dem Freizeitangebot an die Wohnbevölkerung am Heimatort war aus epidemiolischen Überlegungen verantwortungslos. #mutation 3/6
Read 7 tweets
Was-man-wissen-muss-wenn-man-#Tirol-verstehen-will-Thread:
1. Tirol wird seit 75 Jahren von der ÖVP regiert.
2. Das Land hat nach WW II 1/3 der nutzbaren GesamtflÀche aus dem Besitz seiner eigenen Gemeinden in private HÀnde enteignet - zu privatem Nutzen und Profit. Die 1/
Mutter der Korruption in Tirol. Das erste Erkenntnis des VfGH, dass diese Vorgangsweise verfassungswidrig war, stammt aus 1985. Es folgten einige weitere, aber die betreffenden GrĂŒnde befinden sich heute immer noch in privatem Eigentum. Mia san schließlich mia. 2/
"Bisch a Tiroler, bisch a Mensch" hat einen vielsagenden zweiten Teil, und von Wien hat sich ein echter Tiroler noch nie was anschaffen lassen. Wie damals am Berg Isel nicht von den Franzosen, gell Mand'r?
3. Vor einigen Jahren wurde in den Medien von einer soziologischen 3/
Read 16 tweets
🩠🇩đŸ‡čGedanken-Thread (1/10) Ein Jahr #CoronaVirusAT und es hat sich NICHTS geĂ€ndert?! Man lĂ€uft Corona hinterher & wendet sich gegen die NachbarlĂ€nder.

Wenn selbst #CSU Politiker vor Beendigung des Lockdowns warnen & Angst haben um 2.#Ischgl-Effekt, dann ist etwas im Argen. #ZIB2
(2/10) Man diskutiert Wochen ĂŒber neue Maßnahmen, weil ein paar asoziale Hoteliers #B1351-#Mutation aus SĂŒd-Afrika durchs Golfen einschleppen. ✈ Dazu noch Fake Ski-Lehrer die #B117 verbreiten. Und in Ruhe Zweitwohnungen anmelden um Ski-Urlaub zu machen. #Tirol #Lockerungen
(3/10) Ja klar, die Bevölkerung in Tirol kann nicht viel dafĂŒr. Es sind ein paar wenige, die es ĂŒberstrapazieren und die Gesellschaftlichen Errungenschaften in der Pandemie aufs Spiel setzen. Und ja jeder macht mal Fehler, aber sowas geht halt einfach gar nicht. #tirolbashing
Read 12 tweets
#Austria #tirol / #Tyrol #Weather #Warning #avalanche

Lots of fresh snow and strong winds increase the risk of avalanches in Tyrol. The avalanche warning service announced the highest warning level 5 for East Tyrol.
The report said that spontaneous avalanches "occasionally also extremely large" are to be expected. Large and very large sliding snow avalanches are to be expected on steep slopes below around 2600 meters. During the day, up to 110 centimeters of fresh snow should fall.
In the north of Tyrol, the second highest warning level applies. Avalanches could reach the valley there and endanger traffic routes, it said. Because of the heavy snowfall, train connections on the Brenner are interrupted in South Tyrol.
Read 5 tweets
In der letzten Woche haben sich zwei Held(innen) in der Berichterstattung zu #CoronaVirusAT herauskristallisiert. Diese Personen und ihre Arbeit haben Österreich vor dem Schlimmsten bewahrt.

Sie haben die Nennung ihrer Namen und Orden verdient.

[Thread]
1. Der Mediziner, der in #Ischgl auf eigene Faust im #Kitzloch #Corona-Tests durchgefĂŒhrt hat und damit den Stein ins Rollen gebracht. Ohne ihn wĂ€re der Normalbetrieb in #Tirol weitergelaufen. Eine Woche? Zwei?
Unvorstellbar, was ohne ihn jetzt los wÀre.

krone.at/2123734
2. Die Person oder das Team im #Gesundheitsministerium (?), die den Ernst der Lage in #Ischgl erkannte, als es dort weniger FĂ€lle als in Wien gab, und so unmißverstĂ€ndlich kommunizieren konnte, dass Österreich das Schlimmste erspart blieb. Jeder Tag hat in diesem Moment gezĂ€hlt.
Read 8 tweets
Das Versagen in Ischgl und das Krisenmanagement der österreichischen Regierung ist nur die halbe Geschichte.
Die andere HĂ€lfte ist die Krisenkommunikation und der Schaden, den sie verursacht (hat).

Das treibt mich seit einer Woche um und wird ein langer Thread.
Am 7. MĂ€rz 2020 riegeln BK #Kurz und BM #Nehammer die Grenze nach #Italien ab. Auch zwei Tage nach der #Corona-Warnung aus Island scheint das noch eine geeignete Strategie. Am selben Tag wird ein Barmann positiv getestet und eine Woche spĂ€ter steht ganz Österreich komplett still.
Am 13. MĂ€rz hat Österreich komplett in den Krisenmodus geschaltet. #Lockdown, #Ausgangssperre, Zivildiener werden eingezogen, Wien baut ein Notspital in der Messe, Bundesheer, Grenzen zu, die Tiroler Gemeinden werden einzeln unter #QuarantĂ€ne gestellt.
Read 29 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!