Discover and read the best of Twitter Threads about #tschernobyl

Most recents (20)

🧵 „Die schmutzige Bombe“ aka „Die schmutzige Lüge“

#RiaNovosti hat heute auf #Telegram spezifiziert, wie der Einsatz einer schmutzigen Bombe durch die #Ukraine ablaufen werde. Eine mit nuklearem Material befĂĽllte #TochkaU Rakete, soll in #Tschernobyl zur Detonation
1/4 ImageImage
gebracht werden und die Kontamination #Russland in die Schuhe geschoben werden.
Eine perfide Aussage, denn die Gegend um das #AKW ist aus bekannten GrĂĽnden bereits verstrahlt.
So scheint es wahrscheinlich, das die Russen selbst einen tieffliegenden Flugkörper mit oder ohne
2/4
nuklearem Material in dieser Gegend zur Detonation bringen könnten, um ihre Lüge wahr werden zu lassen und die Ukraine in der Weltöffentlichkeit zu diskreditieren.
Woran aber die Helden der strategischen KriegsfĂĽhrung im Kreml nicht gedacht haben, Isotope lassen in Art,
3/4
Read 4 tweets
Noch heute kann man viele Pilze und bspw. Wildschweinfleisch in 🇩🇪 wegen der Strahlenbelastung durch die Reaktorkatastrophe #Tschernobyl nicht essen. Gleichzeitig wird ein AKW in der #Ukraine fast täglich beschossen. Tritt Radioaktivität aus, wäre das verheerend für ganz Europa.
Die Endlagerfrage ist auch nach Jahrzehnten völlig ungelöst. Wir geben mit ihr eine BillionenBelastung und massive Risiken an die nächsten Generationen weiter. Und das einzige was #Söder und #Merz im Energiebereich einfällt ist: Längere Laufzeiten #KeinePointe
Wegen der Hinweise: Es ist richtig, in meinem Tweet muss heißen „das Fleisch mancher Wildschweine sollte man nicht essen.“ Das wird ja auch in den fraglichen Regionen getestet. Und ich selbst esse es tatsächlich auch gern.
Read 4 tweets
#Tschornobyl: Nahe der Reaktorruine in der #Ukraine untersucht ein internationales Team unter Leitung von @greenpeace_de verlassene russische Stellungen auf radioaktive Strahlung. Die Recherche ist von der ukrainischen Regierung genehmigt. greenpeace.de/klimaschutz/en… #Tschernobyl Image
Ende Februar hoben russische Truppen mitten in der Sperrzone Schützengräben aus. 600 Soldat:innen waren hier im Einsatz. Das Team will überprüfen, welche Gefahr für Menschen und Umwelt durch die Erdarbeiten entstanden sind. #Tschornobyl
Die wissenschaftlichen Messungen sollen auch die Sicherheit für die Menschen in der Region besser einschätzen helfen. Die bisherigen Angaben der @iaeaorg zu den Folgen des Krieges in der Gegend sind unzureichend. #Tschornobyl
Read 4 tweets
Heute ist #Tschornobyl-Jahrestag. Der Krieg in der Ukraine zeigt die unkalkulierbaren Risiken der Atomkraft. Wir fordern @vonderleyen & @McGuinnessEU auf, den #EUTaxonomie-Plan fĂĽr Kernenergie & Gas zurĂĽckzuziehen. Ein Thread zu 'Atomkraftwerken im Krieg'.
greenpeace.de/frieden/ukrain…
Als russische Truppen Anfang März das Kernkraftwerk #Saporischschja in der Ukraine beschossen, ging ein Schock um die Welt. Der ausgelöste Brand konnte gerade noch unter Kontrolle gebracht werden.
bbc.com/news/world-606…
Der Angriff auf Saporischschja war nicht der erste Militärangriff auf eine Atom-Anlage. Ähnliches ist bereits zuvor geschehen und es wird mit ziemlicher Sicherheit wieder passieren, solange es Atomkraft und nukleare Bedrohungen gibt. ⬇️
Read 14 tweets
Wie Anatolii #Nosovskyi (Direktor Institut f. Sicherheitsprobleme von Kernkraftwerken (#ISPNPP) berichtet, wurde aus einem Labor in #Tschernobyl radioaktive Substanzen von PlĂĽnderern entwendet.

Dies könnte für 1 sog. schmutzige Bombe verwendet werden. /TN
derstandard.at/story/20001344…
Auch hier sieht man wieder, dass Stimmen von #FDP und #CDU/#CSU nicht im Interesse der Sicherheit Deutschlands handeln, wenn sie eine Verlängerung der Atomkraft fordern.

Man muss es leider so sagen: Union und FDP sind nur auf die Gewinne von Lobbyist:innen bedacht. /TN
Nun kann man sagen, dass ein Krieg in Deutschland unwahrscheinlich ist.

Allerdings gibt es auch so tolle Studien (z.B. von 2002), die zum Schluss kamen, dass kein AKW in Deutschland einen Flugzeugabsturz stand halten wĂĽrde.

2002? Jupp. Kurz nach WTC und Pentagon. /TN
Read 4 tweets
Kleine Zusammenfassung der Lage in der #Ukraine

Bitte beachten: Vollständigkeit wird nicht garantiert und ist nicht angedacht.

Quellen findet ihr im letzten Tweet. /TN #Russland #Thread
Am Abend und in der Nacht gab es verschiedene russische Raketenangriffe.

Diese erfolgten auf #Kiew, #Luzk, #Riwne und #Charkiw.

In Luzk wurde unter anderem ein Treibstoffdepot getroffen. /TN
Neben den Raketenangriffen tat sich relativ wenig von russischer Seite. So wird u.a. vom britischen Verteidigungsministerium berichtet, dass sich #Russland auf Grund der Versenkung von Schiffen in #Berdjansk aktuell zögert, an der Schwarzmeerküste Einsätze durchzuführen. /TN
Read 11 tweets
Stromausfall in #Tschernobyl, und wieder Atom-Angst. Ich versuche mal einen Thread zur Einordnung. 1/n
Der 1986 explodierte Reaktor braucht keinen Strom, zB. um Brennstäbe zu kühlen. Es geht nicht um das, was Fukushima zur Katastrophe brachte: Stromausfall, fehlende Kühlung und Kernschmelze. In #Tschernobyl besteht keine unmittelbare Gefahr einer erneuten Explosion o.ä. ABER…
Über den explodierten Reaktorblock (der 1986 hektisch zubetoniert wurde) wurde 2016 ein supermodernes Hightech-Dach geschoben. Dieses „New Safe Confinement“ NSC kostete mehr als zwei Milliarden Euro. Wichtigster Geldgeber war die Europäische Bank für Wiederaufbau EBRD.
Read 22 tweets
Am 9.3. gegen 11:30 Uhr OZ meldete der ukr. Netzbetreiber NPS Ukrenergo auf Facebook, dass die 750 kV-Leitung zur Versorgung des #AKW #Tschernobyl, die seit einigen Tagen die einzige Verbindung zum Landesnetz war, infolge von Kriegshandlungen unterbrochen wurde #Ukraine (1/11) 👇
Für diesen Fall ist die Versorgung der sicherheitsrelevanten Verbraucher, wie zum Beispiel des Kraftwerks und des ISF-1, durch Notstromdiesel vorgesehen. #AKW #Tschernobyl #Ukraine (2/11) 👇
Am #AKW #Tschernobyl existieren zwei stationäre Notstromdiesel, die lt. Aussage des Netzbetreibers NPS Ukrenergo und der Aufsichtsbehörde SNRIU für mindestens 48 Stunden mit Diesel versorgt werden können. #Ukraine (3/11) 👇
Read 11 tweets
Kurzupdate zu #Tschernobyl

Exekutive summary: Bitte nicht auf Angst-Propaganda reinfallen

Nach 21 Jahren (Abschaltung des letzten Reaktors 12/2000) müssen die Brennstäbe aus Tschernobyl selber im spent fuel pool NICHT mehr aktiv gekühlt werden.



1/n
Die Nachzerfallswärme nimmt auch exponentiell ab da sie von kurzlebigen Radionukliden herrührt:

de.wikipedia.org/wiki/Nachzerfa…

Theoretisch könnte spent fuel aus anderen Anlagen eingebracht worden sein - aber um das transportieren zu können muss es auch schon weit abgeklungen sein
2/n
Relevante Punkte sind:

Das Monitoring/Mess-System ist nicht erreichbar wie die @iaeaorg scharf kritisiert (wär halt schon sehr wichtig zu wissen was vor sich geht)

Personal ist seit 2 wochen dort - wie sie von den Russen behandelt werden ist uklar.


3/n
Read 16 tweets
Russische Truppen versuchen das AKW #Zaporozhye unter Kontrolle zu bringen. Heftiger Beschuss. Putin riskiert ein neues #tschernobyl
Read 8 tweets
Laut verschiedenen Medien hat #Russland #Tschernobyl in der #Ukraine eingenommen.

@nexta_tv postete zusätzlich ein Video von Panzern. /TN
Ja, um das AKW #Tschernobyl (#Ukraine) ist es möglicherweise in Folge der Kampfhandlungen zu erhöhten Strahlenwerten gekommen. Die Angaben sind bis jetzt nicht bestätigt und es ist gut möglich, dass hier nur jahrzehntealter Staub aufgewirbelt wurde. /MS
sueddeutsche.de/wissen/tschern…
Read 4 tweets
#Russland's Truppen sind bereits im Oblast Kiew (#Ukraine) gesichtet worden. Scheint, als will #Putin schnelle, harte Fakten schaffen. /MS
Bei #Kiew wurde ein #Ukraine-Militärflugzeug abgeschossen, es gab 5 Todesopfer. (Korrektur) /MS
Read 14 tweets
Beobachtung: Zwar ist es Russland gelungen, die ukrainische Flugabwehr u Marine komplett auszuschalten, am Boden erleiden wohl die russischen Angreifer schwere Verluste. Die russischen Luftschläge sind überwiegend präzise. Es gibt aber auch Berichte über bombardierte Wohngebiete.
Der Erfolg der Invasion steht und fällt mit seiner Geschwindigkeit. Amphibische Landungen im Azowschen Meer und bei Odessa (erwartet) waren erfolgreich. Die russische Armee kann logistisch nur eingeschränkt einen langen Konflikt bestreiten. Der Mut der Ukrainer ist beeindruckend.
Umso mehr fällt es uns auf die Füße, dass wir keine Waffen geliefert haben. Jede einzelne hätte geholfen, den russischen Vormarsch abzubremsen und damit den Angreifer vor große Probleme zu stellen. Es ist eine Katastrophe, dass wir nicht geholfen haben.
Read 112 tweets
Anlässlich der heutigen Präsentation des absurden Taxonomie-Entwurfs ein friendly reminder warum Atomkraft NICHT die Lösung für die Klimakrise ist #EUTaxonomy - Thread 👇 1/9
Atomkraft ist LANGSAM. Vom Plan bis zur Baugenehmigung vergehen Jahrzehnte. Termine werden immer weiter nach hinten verschoben. Beispiel #Flamanville Frankreich - sollte 2008 ans Netz gehen, läuft immer noch nicht. Die #Klimakrise müssen wir aber JETZT bekämpfen 2/9
Selbst die EU-Kommission stolpert über ihre eigene Argumentation Atomkraft sei eine "Übergangslösungen": Gefördert soll alles werden, dass bis 2045 eine Baugenehmigung bekommt... obwohl wollten wir nicht schon 2050 klimaneutral sein? Das geht sich nicht aus. 3/9
Read 9 tweets
Etwa zehn BTR-82A in einem Dorf in Rostow gestern.
#PutinImKrieg ImageImageImage
Mindestens genau so krass: etwa 40 mobile Radiostationen in Woronesch.
Wie zahlreiche Experten sagen: „Ich weiß nicht, ob Russland einen großen Krieg vorbereitet, aber sollte Russland einen großen Krieg vorbereiten wollen, dann sähe es genauso aus.“
#PutinImKrieg ImageImageImageImage
Wer dachte, Putins Truppenaufmarsch sei bereits abgeschlossen … 500 Kilometer östlich von Moskau gefilmte Züge voller Panzer und Raketenwerfer.
Russland bewegt 9 von 10 Einheiten aus dem östlichen Militärbezirk an die Grenze der Ukraine.
#PutinImKrieg ImageImage
Read 259 tweets
Dieses #Wildschwein wurde am 8. Januar in meinem Wahlkreis erlegt. Es wird jetzt entsorgt, denn es strahlt mit ĂĽber 1200 Bequerwl pro Kilogramm. Lebensmittel mit ĂĽber 600bq/kg in Verkehr zu bringen, ist verboten.
Der Grund für die Belastung liegt rund 1400km entfernt und fast 36 Jahre in der Vergangenheit: Der Super-GAU von #Tschernobyl. Es ist immernoch einiges an Cäsium-137 in den Böden in Südbayern und das Schwarzwild holt sich Futter auch aus dem Boden.
Die Person, die das Schwein erschossen hat, wird für den damit verbundenen Entsorgungsaufwand vom Bund entschädigt. Sie hat mir das Photo als Beitrag zur Debatte um die #Nachhaltigkeit von #Atomkraft zukommen lassen. #atomkraftneindanke
Read 3 tweets
Die belgischen #Atomkraftwerke stehen unter Druck:
Leck am #AKW #Doel. #Hochwasser am AKW #Tihange. Wir bleiben wachsam und behalten die Lage mit unseren Messungen im Blick:
umweltinstitut.org/themen/radioak…
Das #Hochwasser am AKW #Tihange steigt und damit das Risiko eines Atomunfalls. AKW Tihange jetzt abschalten! #Atomkraft
Image
Das belgische #Atomkraftwerk #Doel ist wegen "Leck" vom Netz. Offizielle Stellen sehen keinen Grund zur Beunruhigung. Seit #Tschernobyl überwachen wir in München die Außenluft. Bisher zum Glück keine Anzeichen für erhöhte #Radioaktivität.
Read 3 tweets
RT #DontMisuseChernobyl #1 @SvenjaSchulze68, #Tschernobyl ist kein Selbstbedienungsladen für privat motivierte Anti-Atom-Propaganda von Amtsträger:innen. deutschlandfunk.de/tschernobyl-ja… ➡️
#DontMisuseChernobyl #2 @SvenjaSchulze68, Sie stehen als Ministerin einer Behörde vor, die zur Neutralität verpflichtet ist. Ihre nachgeordneten Atomaufsichten bescheinigen mit jeder Anfahrgenehmigung für ein deutschen KKW dessen Sicherheit nach Stand von Wissenschaft &Technik.➡️
#DontMisuseChernobyl #3 @SvenjaSchulze68, hätte statt des RBMK von Tschernobyl eine der deutschen Anlagen gestanden, die Sie bekämpfen, würde außer ein paar Osteuropa-Historikern niemand den Namen „Tschernobyl“ kennen.➡️
Read 6 tweets
2. Update zum Thema #Waldbrände in #Tschernobyl
Die Lage in den Wäldern um Tschernobyl hat sich erneut verändert. Wir erklären im Thread:
- was passiert
- welche neuen Messwerte es gibt
- HintergrĂĽnde + Bedeutung der Messwerte
1/7
Winde fachen die Waldbrände immer wieder an, derzeit gibt es aber nur noch wenige kleine Brandherde in der Sperrzone. Im Sperrgebiet wurde seit unserer letzten Meldung an manchen Orten eine deutlich erhöhte Luftkonzentration von Cäsium-137 gemessen. Außerhalb des Sperrzone 2/7
(z.B. in Kiew) wurden leicht erhöhte Werte (nicht gesundheitlich bedenklich) gemessen.

In der Sperrzone um das ehemalige KKW haben sich groĂźe Teile der 1986 bei dem Unfall freigesetzten radioaktiven Stoffe im Boden abgelagert und liegen dort noch immer. Bei einem Brand 3/7
Read 7 tweets
In den letzten Tagen wurde in den Medien berichtet, dass ein #Waldbrand um das ehem. KKW #Tschernobyl ausgebrochen ist und dort erhöhte Radioaktivitätswerte gemessen wurden.
Eine Gefahr fĂĽr Deutschland droht nicht.
Dieser Thread erklärt genauer, was passiert. 1/7
Durch Waldbrände in kontaminierten Gebieten können radioaktive Stoffe in die Atmosphäre freigesetzt werden und sich ausbreiten, daher wurde die Rufbereitschaft des #BfS am Samstag alarmiert, um eine radiologische Bewertung der Lage durchzuführen. In einer solchen Situation 2/7
führen wir unsere eigenen Messdaten mit denen von anderen Behörden im In- und Ausland und frei verfügbaren Daten zusammen und überprüfen sie auf Plausibilität. Zusätzlich erstellen wir in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wetterdienst eine Ausbreitungsprognose: Das heißt, 3/7
Read 7 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!