Discover and read the best of Twitter Threads about #virologen

Most recents (8)

@OlafScholz Bitte beantworten Sie oder andere #Experten, @c_drosten @BrinkmannLab @ViolaPriesemann @hendrikstreeck @stohr_klaus ... meine folgenden Fragen zu #Impfung #2G #2GPlus #3G verständlich, fakten-, evidenzbasiert:
@OlafScholz @c_drosten @BrinkmannLab @ViolaPriesemann @hendrikstreeck @stohr_klaus 1. Wo, in welchen Städten in Deutschland, werden wieviele Menschen welchen Alters ausschließlich wegen #Covid19, #SarsCoV2-Infektion intensivmedizinisch behandelt: ohne die bekannte #Vorerkrankungen und/oder #Risikofaktoren zu haben?
@OlafScholz @c_drosten @BrinkmannLab @ViolaPriesemann @hendrikstreeck @stohr_klaus 2. Wieviele dieser Menschen, die auf #Intensivstationen ausschließlich! wegen einer #Corona-Infektion, #Covid19, ohne weitere Vorerkrankungen/Risikofaktoren behandelt werden, sind #geimpft, wieviele #ungeimpft und wie alt sind diese jeweils?
Read 14 tweets
@fbanaszak In Erinnerung geblieben ist Laschets Auftreten gegenüber Journalist Stephan Detjen. #Laschet meint hier, den Gesprächspartner wegen der ihm lästigen Nachfrage zu Storymachine zurechtweisen zu können. Da hat jemand nicht bloß mit Wissenschaft ein Problem! Presseleute als Feinde 😖
@fbanaszak Vielen Dank, Herr Ministerpräsident! #Laschet und sein Umgang mit unangenehmen Fragen. #Storymachine
#Virologen #Wissenschaftsfeindlichkeit
ardaudiothek.de/interview-der-…
@fbanaszak Laschet gibt vor, komplett unabhängig von politiktaktischen Erwägungen an einer Entscheidungsfindung für das weitere Vorgehen in der Coronapandemie unter Einbeziehung der Bevölkerung interessiert zu sein. Betont jedoch die wirtschaftlichen Schäden von Einschränkungen. 'Ein ganz-
Read 10 tweets
Soldat in #Belgien / #Niederlanden auf der Flucht: #Leopoldsburg hat ein Soldat eine #Panzerabwehrhandwaffe, eine #Maschinenpistole & eine #Kurzwaffe aus der #Kaserne entwendet & plante offenbar ein #Attentat auf einen bekannten #Virologen. #terrorism hln.be/leopoldsburg/l…
Nach Informationen ist der Mann ein Berufssoldat, der in #Peutie im flämischen #Brabant stationiert ist & in #Limburg lebt. Er soll mit einem #Raketenwerfer, einer #Maschinenpistole & einer #Pistole bewaffnet sein. Der Soldat soll auch eine kugelsichere Weste tragen. 2/x
Der Soldat soll rechtsextreme Sympathien haben und zuvor Drohungen geäußert haben, unter anderem an die Adresse des Virologen Marc Van #Ranst. Ranst und seine Familie wurden an einen sicheren Ort gebracht, bis der Soldat gefunden wird. 3/x
Read 9 tweets
Infektionsgefahr in #Schulen über belastete #Aerosole
Professor #Kähler schließt sich der #AITAsk Bewertung an:
"#Lüften alleine reicht nicht. Die Schulen wurden ja lange zugemacht, weil es eben nicht reicht". #twlz #kmk #rki
sueddeutsche.de/muenchen/landk…
Schulen sind mittlerweile wieder geöffnet, weitere Jahrgänge sollen folgen, dabei steigen bundesweit die Infektionszahlen. Gleichzeitig breitet sich die Mutante #B117 weiter aus. #Schulen sollen "eher" keine Pandemie-Treiber und dank #AHA+L sicher sein, sagt das #RKI. Stimmt das?
Eine erste Warnung, was ein #Superspreader im #Klassenzimmer bewirken kann und warum #Schulen sehr schnell zu einem Pandemie-Treiber werden können, zeigte das Ergebnis der #AITask-#Modellierung bereits im August 2020: Superspreader Klassenzimmer #twlz #kmk
Read 135 tweets
Schwere Anschuldigung
Whistleblower veröffentlicht Emails, die beinhalten, dass ein Experte um #Tegnell absichtlich Daten zu COVID-Fällen in #Schulen u. Todesfälle von Kindern manipuliert haben soll, die Veröffentlichungen werden geprüft, hier Auszüge sciencemag.org/news/2021/03/c…
Offiziell soll die COVID-Pandemie in #Schweden nicht zu einem Anstieg der Todesfälle bei #Kindern geführt haben:
Die von #Malmberg erhaltenen E-Mails zeigen jedoch, dass #Ludvigsson im Juli 2020 an #Tegnell schrieb:
„Leider sehen wir einen klaren Hinweis auf eine übermäßige #Sterblichkeit bei #Kindern im Alter von 7 bis 16 Jahren, dem Alter, in dem Kinder zur #Schule gingen.“
Read 45 tweets
#Virologen/Mikrobiologen & "#Panikmache" - eine kleine Reflexion: Vor #SARSCoV2 #COVID19 & in ca. 10 Jahren in dem Job war das bisher eher so: "Nein, man hat kein Risiko für Ebola, nur weil man nach Afrika reist" - "Nein, Moskitos können kein HIV übertragen" 1/4
"Nein, kein Sagrotan & auch keine antimikrobiellen Müllbeutel zuhause", "Nein, ich habe keine Angst mich im Labor anzustecken", "Nein, es ist nicht gefährlich im BSL3-Labor zu arbeiten wenn man es gelernt hat", "Nein, Fledermäuse unterm Dach sind per se kein Tollwut-Risiko" 2/4
Virologen sind idR ziemlich realistisch & Fakten-orientiert bzgl. Infektionsrisiken, mit übersteigerter Infektionsangst kann man Job eh nicht machen. In der Pandemie ist es nun auf einmal genau anders - das Risiko wird von den Experten gesehen, aber von vielen anderen nicht. 3/4
Read 4 tweets
Der Klingeltonvertreiber #HeikoSchrang glaubt ernsthaft Dislikes eines YouTube Video würden eine Relevanz außerhalb der YouTube-Blase haben.

"Sie kapieren es nicht, das wir immer mehr werden. #wirsindnochmehr"

Warum das nicht so ist zeigen wir in diesem kurzen Thread. Image
Nachdem mittlerweile bekannt ist das die Schwurbelszene regelmäßig zu Dislikes aufruft, haben diese Zahlen keine Aussagekraft mehr.

Aktuelles Beispiel direkt vom Großschwurbler #OliverJanich weitergeleitet:

"Bitte disliken und überall teilen!" Image
Bekommt jemand außerhalb der Schwurbel-Blase davon etwas mit? Natürlich nicht.

Interessiert jemand außerhalb der YouTube-Blase das Like / Dislike Verhältnis eines Playmobil Videos?

Bezweifeln wir einfach mal.
Read 7 tweets
"Die Politik hört auf #Virologen, warum nicht auch auf die #Klimaforscher" - sowas hört man jetzt oft. Das hinkt mE an mehreren Stellen und zeigt ein merkwürdiges Verständnis von wissenschaftlicher Politikberatung. Ein paar Gedanken dazu (1/n)
Politik sollte nicht AUF die Forscher hören, sondern *ZU*hören. Faktenbasierte Entscheidungen sind wünschenswert, aber anderes spielt auch eine Rolle: Verteilungsfragen, Machtfragen, Parteistrategie etc. Das ist Politik. Ob gut oder schlecht, entscheiden die Wähler. (2/n)
"Hört auf die Wissenschaft" suggeriert, dass es nur eine einzige Antwort gäbe. Aber die Natur diktiert uns nichts. Sowohl beim #Klimawandel als auch bei #Corona gibt es unterschiedliche Strategien, die Teil eines gesellschaftlichen Aushandlungsprozesses sind (3/n)
Read 7 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!