Discover and read the best of Twitter Threads about #waldorfschulen

Most recents (16)

#Freiburg im Breisgau ist eine Hochburg der esoterischen Weltanschauung #Anthroposophie und der Verschwörungsszene. Um die drei örtlichen Waldorfschulen gab es Skandale. Die #Querdenker- und Esoteriker-Blasen überschneiden sich dort stark - und sind nach rechts offen.

Thread 🧵
Laut Informationen zahlreicher Quellen, darunter der @badischezeitung, ist die Freiburger Esoterik/Querdenker-Szene erheblich radikalisiert. Es kursieren Verschwörungsmythen mit antisemitischen Stereotypen, es gibt Verbindungen zu Rechten, Reichsbürgern und anderen Extremisten.
Read 29 tweets
Anthroposophische "Mediziner", Demeter-Bauernhöfe und die Waldorfschulen verbreiten Angst vor schädlichen "#Strahlungen". Strom, WLAN, Handystrahlen und 5G seien gefährlich - kosmische Energien dagegen nicht.

Man verstrickt sich tief in einer wahnhaften Technikangst.

Thread
Die Basis allen Kampfes gegen die Moderne ist der Anthroposophie-Gründer und Hellseher Rudolf Steiner. Vor 100 Jahren war er bereits sicher, moderne Telegraphenmasten störten mit ihren "Wellen" die übersinnliche Verbindung in "höhere Welten".

anthroposophie.blog/2016/01/06/dra…
"Elektro-Sensible" Menschen glauben, von Stromleitungen oder Elektrogeräten in ihrem Umfeld krank zu werden.

Der "hypersensible" Uli Weiner tourte mit solchen Thesen durch viele #Waldorfschulen, u.a. in Eckernförde, Emmendingen, Freiburg und Schopfheim.
Read 15 tweets
Massive Impf-Lücken auch an #Waldorfschulen in Chile. Erstklässler zu 80% ungeimpft. In dieser Steinerschule ist jedes dritte Kind noch in der 8. Klasse nicht geimpft, 16x weniger als an Regelschulen.

Ist deutsche Romantik schuld? Oder die Berge? Man weiß es nicht. #Impfgegner
Read 9 tweets
#Telegram-Chats über #Waldorfschulen radikalisieren sich weiter. Inhalte sind Esoterik, Verschwörungsmythen und immer öfter #Rassismus.

Die Gruppe "Waldorf Eltern stehen auf" wurde offenbar von rechts übernommen. Was treibt Anthro-Funktionär @m_niedermann in diesen Gruppen...?
Über die Inhalte der verschiedenen Telegram-Chatgruppen aus dem Umfeld der Waldorfschulen schreibe ich in "Die Mütter von Coronazien":

anthroposophie.blog/2020/12/29/die…
Read 8 tweets
WDR "Die Story": Krankenpfleger Markus K. hat Angst, dass sein Sohn auf einer staatlichen Schule nicht richtig gefördert wird. Der 5jährige könne schon lesen und schreiben. Daher: #Waldorfschule, dort habe er besseren sozialen Umgang.

Wer sagt es ihm? 😬

Die Zahl der elitären, weitgehend ausländerfreien und teils teuren privaten Grundschulen sei um 400% gestiegen. Man habe Eltern die "hohe Schulgelder" bezahlen und "dagegen nicht vorgehen" und "eine Verwaltung die das nicht kontrollieren will". Der Staat finanziere sie zu 2/3.
Der Staat spare so 2,4 Milliarden €/Jahr an Verwaltungskosten. Aber: "Private Ersatzschulen darf es nur dann geben, wenn jeder sie sich leisten kann". Der Staat müsse das kontrollieren, tue aber "so gut wie nichts":

"Der heutige Stand ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar".
Read 6 tweets
ARD Panorama über "Die Waldorfbewegung und die Corona-Krise". Eine kritische Reportage zu #Querdenkern und #Verschwörungsideologen an #Waldorfschulen, basierend auch auf Recherchen von @AnthroBlogger. Der Waldorf-Bund ist nicht amüsiert.

Thread. ⬇️

daserste.ndr.de/panorama/archi…
Der 8-minütige Beitrag ist in der ARD Mediathek zu finden.

"Manche negieren die Krankheit, glauben an Strippenzieher im Hintergrund. Andere haben den Freiheitskämpfer in sich entdeckt. (...) Sehr deutlich ist dieser Riss bei #Waldorfschulen zu sehen."

ardmediathek.de/daserste/video…
"Auf Demos gegen staatliche Maßnahmen sind auffällig viele aus der Anthroposophen- und Waldorf-Szene dabei."

Ich berichtete seit Beginn der Pandemie über die Teilnahme von Waldorf-Esoterikern an Querdenken-Demos in mehr als 30 Städten.

anthroposophie.blog/2020/06/18/eso…
Read 26 tweets
Die Doku "Wenn Rechtsextreme freie Schulen unterwandern" schlägt Wellen: Der WDR übertreibe maßlos, spiele einen Einzelfall hoch, verbreite gar 'linksextreme Propaganda', so Waldorf-Fans.

Doch es gab zahlreiche rechte Vorfälle an #Waldorfschulen.

Thread.
anthroposophie.blog/2021/02/02/wdr…
Waldorflehrer Wolf-Dieter #Schröppe, Mitglied in zahlreichen rechtsextremen & völkischen Vereinigungen, Freund von NS-Verbrecher: Nach Enttarnung durch Schülerinnen wurde er 1 Jahre nicht gefeuert. Schule attestierte ihm ein "freiheitsliebendes Denken" wie in der Anthroposophie.
Freie Schule am Elsengrund: Die ehem. Waldorfschule hat und hatte Verbindungen zu Rechtsradikalen und Holocaust-Leugnern, darunter dem "#Volkslehrer" Nikolai Nerling. Das Thema Nationalsozialismus klammere die rechts geprägte Schule im Unterricht aus. Schule streitet Vorfälle ab.
Read 13 tweets
Die globalisierungskritische Bewegung #attac ist eng mit der #Anthroposophie des Hellsehers Rudolf Steiner verbunden.

attac Frankreich macht offen Werbung für eine neue anthroposophische Gesellschaftsordnung namens "Soziale Dreigliederung".

Thread ⬇️

blogs.attac.org/commission-dem…
Kurz: Die S.D. soll eine einheitsstaatliche Gesellschaftsform sein, die nicht vom Staat gelenkt wird.

Die S.D. ist häufig auf Querdenker-Demos zu finden. Redner sprechen vom Staatssturz und der Chance, mit ihr u.a. die Presse "an die Leine" zu nehmen.

anthroposophie.blog/?s=Dreiglieder…
Ein bekanntes #attac-Mitglied ist der philippinische Umweltaktivist Nicanor Perla. Perla vertritt das Konzept der sozialen #Dreigliederung und hetzt in seinem Blog gegen eine angebliche Corona-Inszenierung ("#Scamdemic"), die "Lügenpresse" und die WHO.

covidcalltohumanity.org/category/blog/
Read 11 tweets
Neu im Blog: Eine Undercover-Recherche bei #Telegram mit Kommentar von @norafelinepoesl:

Die Pandemie treibt das #Waldorfschulen-Umfeld in private Chats. "Liebevolle Mütter" teilen dort Masken-Atteste, Verschwörungsmythen und Nazi-Vergleiche.

Thread.
anthroposophie.blog/2020/12/29/die…
Großes Thema in den halböffentlichen Chats von Waldorfeltern und -pädagog_innen: Masken. Wie man Kinder von ihnen befreit oder "atmungsaktive" Modelle mit Löchern schneidert.

Einige Eltern verweigern die Schulpflicht, wollen ihre Kinder schützen: Vor Abstand und Maskenpflicht.
Verschwörungsmythen wie "Zwangsimpfung" oder "DNA-Diebstahl" kursieren, man spricht von vielen "toten Kindern" durch den "Maskenterror". Vandalismus und Drohungen gegen Schulen, die Schutzmaßnahmen einhalten, werden bejubelt. Corona oder Pandemie werden vielfach geleugnet.
Read 10 tweets
Gibt es #Technikfeindlichkeit in der #Anthroposophie und ihren #Waldorfschulen? Eine bösartige Unterstellung, finden Anthroposophen.

Wie sich die 100 Jahre alte Ablehnung der Moderne aber noch heute manifestiert, sieht man an diesem Tweet.

Thread.
Auf meine Artikelserie zur Technikfeindlichkeit der Esoteriker gab es starke Reaktionen. Ein Anthro-Magazin widerlegt die Behauptungen des atheistischen Frontkämpfers Rautenberg so:

Waldorf-Gründer Rudolf Steiner besaß einen elektrischen Toaster!

themen-der-zeit.de/rudolf-steiner…
Schon Hellseher Steiner wusste 1923, dass moderne Telegraphenmasten die Kommunikation mit höheren Welten stören.

2018 schreibt das Hausmagazin der @Waldorfschule, dass schädliches WLAN ihre Waldorflehrer krank macht und die Reinkarnation stört.

anthroposophie.blog/2019/03/23/tec…
Read 6 tweets
Neu im Blog: #Waldorfschulen in Niedersachsen & Bremen bilden selbst Lehrer aus. Eine interne Email enthüllt: Die Referenten im kommenden Waldorf-Seminar sind ein #Hellseher und ein #Geisterbeschwörer: Die Teilnehmer üben, die Aura von Kindern zu lesen.

anthroposophie.blog/2020/09/03/hel… Image
Die Landesarbeitsgemeinschaft Freier Waldorfschulen will, "wissenschaftlich gesichertes Wissen" vermitteln - "wie jede andere Schule auch.“. Im Zusatz-Seminar #WaldorfPlus erlernt man den Äther- und Astralleib von Kindern zu lesen und ihnen mit Mistel-Essenzen zu helfen.
Als Referent: Ein Hellseher. Ein Ausbildungsleiter: "Er ist hellsichtig und kann die Wesensglieder beobachten. Wenn ihr die heutigen Kinder besser verstehen lernen wollt, kommt hinzu.". Der Hellseher, selbst Waldorflehrer, ist auch Experte für Elementarwesen und Schutzengel.
Read 7 tweets
Die Süddeutsche Zeitung schreibt über die Unterstützer der Berliner Coronademo vom Wochenende: Reichsbürger, QAnon, Verschwörungideologen, Impfgegner - und alte Bekannte aus Rudolf Steiners esoterischer Weltanschauung Anthroposophie.

Thread.

sueddeutsche.de/politik/corona…
Basierend auf dem Artikel habe ich einige Zusatzinformationen notiert:

Wie sich das Impfgegnertum begründet, was Ken Jebsen damit zu tun hat - und wie immer wieder ein einflussreicher Waldorf-Funktionär auftaucht, der sich nicht nach Rechts abgrenzt.

anthroposophie.blog/2020/09/01/wer…
Zu den Zusammenhängen von anthroposophischen Einrichtungen wie #Waldorfschulen und #Waldorfkindergärten und Impfskepsis habe ich hier zahlreiche Pressemeldungen gesammelt.

Read 3 tweets
Wenn Verschwörungstheoretiker und Aluhutträger, Impfgegner und Mobilfunkschwurbler, Engelsmedien und 9/11-Truther immer wieder an #Waldorfschulen und #Waldorfkindergärten auftreten, schweigen die Dachorganisationen sehr laut.

Warum, @Waldorfschule? Versagen oder Kalkül?
Solange es ins Konzept passt, den Wahnsinn des Hellsehers Rudolf Steiner postum zu legitimieren, scheut man keine Abgründe. Da wird mit potenziell gefährlichen Menschen paktiert, und keine Idee ist so verrückt, dass sie in der Waldorfbewegung kein Zuhause finden würde.
@Waldorfschule Ken Jebsen, 9/11-Truther, Ex-Waldi und #Verschwörungstheoretiker ("Soros verkauft Embryos!"): Auftritt an der #Waldorfschule Überlingen.

swp.de/suedwesten/sta…

Weitere Auftritte, zB an der Waldorfschule Farndau mussten nach Protesten abgesagt werden.

swp.de/suedwesten/sta…
Read 12 tweets
Medienvertrag einer "Freien Schule" der #Waldorfpädagogik. Ist diese Einmischung noch vertretbar?

Keine Handys in der Schule, ok. Aber auch zuhause will die Schule #Handys, #Computer, #Filme und sogar #Hörspiele vertraglich verbieten. "Risiken und Gefahren" drohen!

Thread. 👇
Durch die Smartphone-Nutzung entstehe eine nicht näher benannte, gefährliche "#Sogwirkung", sie sollten nicht vor dem 14. Lebensjahr verwendet werden.

Über die Nutzung digitaler Medien will man vorgeblich aufklären - natürlich mit dem Fokus auf die "Risiken und Gefahren".
Der #Waldorf-Medienvertrag besagt:

"Wir verabreden, dass bei Spielverabredungen, Kindergeburtstagen und sonstigen Treffen der Kinder der digitale #Medienkonsum generell nicht erwünscht ist.

Das gilt für #Smartphones, #Computer, #Filme, #Spiele und #Hörspiele gleichermaßen".
Read 16 tweets
Thread!
@HaraldLesch widmet sich in "Leschs Kosmos" der Digitalisierung und lobt dabei die IT-feindliche #Waldorfschule im Silicon Valley. Dass die Esoteriker Technik aus ihrem anthroposophischen Glauben heraus ablehnen, erklärt er leider nicht. Also los:

zdf.de/wissen/leschs-…
@HaraldLesch Waldorfschulen sind sich sicher, dass der einzig gesunde Weg der komplette IT-Verzicht bis zur Oberstufe ist.

Dabei spielen die Aura, der Äther- und Astralleib eine Rolle, aber auch unsichtbare, dämonische Naturwesen, denen das Schürfen nach Metall den Lebensraum nahm.
@HaraldLesch Zitat: "Hier wird besonders auf ein ganzheitliches Lernen wert gelegt. Auch wenn die Methode sicher nicht jedermanns Sache ist, muss die Entwicklung der Kinder im Mittelpunkt stehen.".

Harald Lesch findet Waldorfs IT-Verzicht also scheinbar richtig. #denktdennkeinerandiekinder!
Read 15 tweets
Thread: Dämonen, Engel und Naturwesen in der Waldorfschule?

Henning Kullak-Ublick (Bund der Waldorfschulen) hat sich gestern in der ARD hinreißen lassen zu behaupten, diese übersinnlichen Wesen sollten in der #Waldorfschule keine Rolle spielen.
Für den Gründer der #Waldorfschulen, den Hellseher Rudolf Steiner, waren diese Wesen real: Dämonen und Engel, Feuergeister und Forstriesen, Gnome und Wichtel, Elfen, Undinen und Sylphen. Auf dem Mond, so Steiner, lebt gar der kleine "Mondbrüller".

anthroposophie.blog/2015/11/25/ast…
In den Esoterik-Seminaren, die (oft die einzige) "Ausbildung" von Waldorflehrern darstellen, werden diese Wesen als real existierend gelehrt. ARD Kontraste berichtete von "Engeln, Elementarwesen und Dämonen" als "Einführung in die Anthroposophie" am Waldorfseminar Jena.
Read 14 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!