Discover and read the best of Twitter Threads about #wichswichtel

Most recents (7)

Mal etwas Grundsätzliches zu solchen Hashtags wie #QuerdenkerSindTerroristen
#Impfgegner
#Wichswichtel und dergleichen und dem Hass, der unterstellt wird oder tatsächlich vorhanden ist.

Diejenigen, die sich nicht oder nicht mehr impfen lassen wollen, dafür auf der Straße 1/9
waren und sind, wollen seit jeher genau eins und das ist ganz einfach:

Sie wollen in Ruhe gelassen werden.

Der Hass und die Spaltung, die jetzt da ist, ist nicht die Schuld derjenigen, die in Ruhe gelassen werden wollen, sondern die Schuld derjenigen, die nicht in Ruhe 2/9
lassen können oder wollen.

Und was zu Anfang der #Pandemie - vielleicht - noch zu rechtfertigen war, weil man glauben konnte, die #Impfung würde einen #Fremdschutz gewähren, ist es das seit vielen Monaten nicht mehr. Heute weiß man: es gibt keinen Fremdschutz. Die Impfung 3/9
Read 9 tweets
‼️Es muss mal raus‼️
Seit Wochen überlege ich mir, ob ich mal den Mund aufmachen soll. Heute hab ich mich entschieden, es zu tun. Vorweg, es ist mir *pieps* egal, welcher Gesinnung, Partei oder whatever einer der genannten Personen angehört. Was nun kommt, ist mein pers. 1/x
Empfinden, welches ich seit 267 Tagen Ahrtal mit mir herumtrage. Vielleicht ist es nur Frustabbau. Sicher ist es aber ein Aufräumen. Wenn sich jemand auf den Schlips getreten fühlt, weil eine Person der eigenen Partei genannt wird und deshalb unfollowen möchte, bitte. 2/x
Seit 14.07.21 22:30 Uhr bin ich mit kleinen Unterbrechungen im Ahrtal im Einsatz. Anfänglich in Doppelschicht THW/Zivil als Nachbar. Der Krisenstab war, wie ich es am eigenen Leib erlebt habe, in den ersten Tagen fürn Arsch. Ich hab einen Landrat live erlebt, dessen Porsche 3/x
Read 57 tweets
Frage: sind eigentlich alle #Querdenker unfähig zu lesen?

Bei jedem Artikel über #Schattenfamilien kommen in den Kommentaren die selben dämlichen Argumente:

1.) ABER die KiNdEr!
Ähm,auch chronisch kranke Kinder sind KINDER!Und die leiden seit 2 Jahren deutlich mehr als gesunde!
2.) „Aber das Problem hattet Ihr doch vor Corona auch schon“ (bezogen auf Isolierung/Gefahr durch Krankeiten)

Noch mal für ganz Doofe:
Nein! Ein normaler Schnupfen bringt unsere Kinder nicht um.
Die Influenza ist gut behandelbar und die Kinder sind geimpft.
Überdies dauert die
Grippesaison ca 3 Monate- maximal. Heisst, höchstens in dieser Zeit mussten unsere Kinder besonders geschützt werden.

Auch Masern, Windpocken, Scharlach etc sind entweder gut behandelbar oder haben so eine geringe Inzidenz, dass das Kind nie Kontakt damit haben wird.
Read 8 tweets
Quarklutscherin kommt in die Kardiologie, zumindest will sie es. Test verweigert sie. Der Arzt verweigert die Aufnahme. Natürlich beginnt sie sofort den üblichen See #Wichswichtel Unsinn zu erzählen.

Ich verstehe ich nicht, dass der Arzt sich das 10 Minuten antut 💩

Teil 2-4👇
Teil 2
Teil 3
Read 4 tweets
1
Jahresrückblick einer #Schattenfamilie in Rlp:

Jan&Feb: #Distanzunterricht funktioniert mit der Erstklässlerin sehr gut.

März-Mai: #Wechselunterricht startet, Infektionen in GS ebenso. Die Erstklässlerin hat laut Lehrerin keine Defizite. Sie trägt konsequent ffp2, unprobl.
2
Juni: voller Präsenzunterricht, in den wir sie nicht schicken, weil wir Gefährlichkeit v. Covid verstanden haben.
Der erste Bußgeldbescheid.

Juli: wie Juni, weitere Bußgeldbescheide, unser Anwalt kümmert sich.
August: wie Juli.

Keine Befreiung trotz infektgetriggertem Asthma.
Div. Ärzte erklären uns, dass, da das Kind Dank Maske keinen Infekt mehr abbekommen und daher nicht mehr im Krankenhaus gelandet ist, kein Grund für eine Befreiung vorläge.

Der Kinderarzt gibt zu: es ist politisch nicht gewünscht, Kinder vom Präsenzunterricht zu befreien.
Read 14 tweets
Die Welt ist kaputt. In Thüringen röcheln die Patienten beim Drehen "Ich lass mich nicht impfen!", in Sachsen wird Ärzten mit Klage gedroht, weil kein Ivermectin verabreicht wird, in Brandenburg wird die Tetanusimpfung verweigert, aus Angst gegen Corona geimpft zu werden. 1/x
Eine MFA sagt, wenn sie nochmal schwanger werden wollte, würde sie sich nicht impfen lassen und ihre Kinder blieben ungeimpft. Warum? Sie hätte da so Informationen. Welche? Wissendes Lächeln aber keine Antwort. Was ist los mit diesen Menschen?
In all diesen Ländern sind die Intensivstationen voll, es müssen Eingriffe abgesagt werden. Wie sollen diese Menschen wieder eingeholt werden? Woher kommt dieses Mißtrauen? Ich weiß es nicht. Meine Resilienz ist weg, ich bin so #mütend, desillusioniert, kaputt. Auf den Straßen
Read 7 tweets
1) CN: Achtung, eher selten von mir, aber jetzt folgt ein #Rant Ich war heute Abend in einer 1/4-Millionen-Einwohnerstadt in einem Restaurant, um einen Gutschein zu besorgen. Was soll ich sagen? Die Hütte war BRECHEND voll, kein freier Platz, kein Anstand, kein Abstand, nichts.
2) Ob 1, 2 oder 3 G Kontrollen stattgefunden haben, kann ich beim besten Willen nicht sagen, ich selbst wurde nicht kontrolliert, vielleicht ob meines verstörten Gesamteindruckes. Jetzt aber mal ehrlich: Ihr #Wichswichtel, was glaubt ihr eigentlich, wie so eine #Pandemie
3) zustande kommt? Sicher nicht durch Folkloreveranstaltungen wie diese da. Mir fehlt JEGLICHES Verständnis für dieses Verhalten. Es ist mir auch scheißegal, ob ihr tagesaktuell negativ getestet seid, weil es ausreichend Beweise gibt, dass auch das keine 100%ige Sicherheit
Read 10 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!