Discover and read the best of Twitter Threads about #wildbienen

Most recents (7)

1/15 🐝 Bienenschutz ist oft Greenwashing. Unternehmen nutzen öffentlichkeitswirksame Bienenstöcke, um ihr Image aufzupolieren. Doch ist die Honigbiene wirklich bedroht? Und gibt es ein "Bienensterben"? Ein Thread.

(Reminder: Hier twittert @LaVieVagabonde / @waldraeubers)
2/15 đŸš« Begriffe wie "Bienensterben" beziehen sich meist auf Probleme der industriell genutzten Honigbiene. Diese Probleme sind menschengemacht, wie der Befall durch die Varroa-Milbe. #Bienensterben
3/15 🌍 Die Varroa-Milbe wurde durch Zucht effizienterer Bienenrassen und deren Versand weltweit verbreitet. In Deutschland sterben jĂ€hrlich ca. 10-15% der Bienenvölker an den Folgen der Varrose. Aber: Es gibt unglaublich viele Bienenvölker, also keine Sorge um die Honigbiene.
Read 15 tweets
#LGWiki geht public
 also, die cleane Version, nochmal poliert.

Erste Stelle, nach der ich sehe:
Das wurde nach dem 19.3. fĂŒr die cleane Version verkĂŒrzt auf einen Link zu einem #Reichhörnchen Tweet.
wiki.letztegeneration.de/de/%C3%B6ffent

Das ist noch da – ich schaue hier jetzt nur nach meinen Zitaten, nicht Ko- oder Kontext.

wiki.letztegeneration.de/de/%C3%B6ffent

Read 20 tweets
An dem BILD Bericht ist laut dem gern verbreiteten Thread so viel falsch


Da macht sich Christian die MĂŒhe, sogar Sachen zu widerlegen, die im Artikel gar nicht vorkommen đŸ˜Œâ˜ïž
Zeit fĂŒr ein bisschen 
 quantitative Textanalyse

Artikel geöffnet, an der Adblock-Blockwall vorbei, alles rauskopiert, Autoren & Quellenangaben drin gelassen, sonst Äußeres alles raus.

Exakte Zahlen können leicht variieren, u.a. wegen Leerzeilen. 3951 Zeichen inkl. Leerzeic...
Insgesamt 3951 Zeichen inkl. Leerzeichen, 548 Wörter.

Davon der Endteil zur Einordnung: 1550 Zeichen, 217 Wörter. 1970 hatte die Stiftung Ham...Unter dem Titel „Caspar Dav...
Read 17 tweets
Wisst ihr, dass es so viele verschiedene #Wildbienen gibt, dass sie in sechs Familien aufgeteilt werden? Zum #Weltbienentag möchte ich die Familien kurz vorstellen. Los geht's! #Maybee
Die bekanntesten Bienen gehören zu den Apidae, nÀmlich die Hummeln, Honigbienen und Holzbienen.
#Wildbienen #Weltbienentag
Aber auch die Pelzbienen, Wespenbienen, Langhornbienen und Keulhornbienen gehören zu den Apidae
#Weltbienentag FrĂŒhlings-Pelzbiene WespenbieneLanghornbiene an SaatwickeCeratina indet. , Keulhornbiene
Read 12 tweets
#Klimawandel​bedingter #Starkregen hat große Mengen hochtoxischer #Pestizide von den Feldern gespĂŒlt. Diese kontaminieren nun die umliegenden GewĂ€sser und Böden. In alamierend hohen Dosen! Das zeigen Proben, die #Imker*innen und der @bundnaturschutz im Labor prĂŒfen ließen.
1/5
Das verbotene Pestizid #Thiamethoxam hatte eine sog. »Notfallzulassung« fĂŒr ZuckerrĂŒben erhalten. Die in Unter- & Mittelfranken 2021 zugelassene Menge des Supergiftes reicht aus, um 267 Billionen #Bienen zu töten. Eine Kette aus Bienen, die 75 mal um die Erde reichen wĂŒrde.
2/5
Diese gewaltige Menge des Neonicotinoids wurde prĂ€ventiv und ganz legal auf Äckern ausgebracht, um etwa 12 % des Profits der Zuckerindustrie abzusichern. Der Schaden fĂŒr #Wildbienen, #Wasserinsekten und andere sowie die AusfĂ€lle bei #Imker*innen wurden dafĂŒr in Kauf genommen.
3/5
Read 5 tweets
Jede Menge gute #Wildbienen-Nachrichten:

Unser AK Wildbienen fĂŒhrt in enger Kooperation mit der @FuncAgroEco & @C_Blei von der @UGoe_AEB/ @uniGoettingen eine Wildbienen-Erfassung in #Göttingen durch.

Und Bingo fördert dazu ein BSG-Projekt mit 30.000 €!

agrardebatten.blog/2020/07/14/erf

Im Rahmen unseres Projektes „Förderung von Hotspots der Wildbienen-Vielfalt in SĂŒd-Niedersachsen. Arten erhalten |
Biotope entwickeln | Vielfalt erleben“ werden wir u.a. sieben Gebiete kartieren, Citizen Science machen und Verbreitungsdaten zusammenstellen!

2/x
Citizen Science ist 1 ganz wichtiger Bestandteil unseres Projekts!

Im Fokus steht dabei die "Wildbiene des Jahres", in 2020 Macropis europaea & ihre Verwandte Macropis fulvipes.

Habt ihr Beobachtungen dieser Arten gemacht?

ak-wildbienen@biologische-.schutzgemeinschaft.de

3/x Image
Read 27 tweets


Lest diesen Thread mal...

Bin seit ein paar Jahren ebenfalls #Imker. Mache mir ebenso Gedanken zu den angesprochenen Themen. Aber hier liegt ein Mix vor zwischen richtigen und grottenfalschen Argumenten.
Trotzdem lesen!
1/n
Nach @waldraeubers sind #Imker und ihre #Honigbienen-Völker die Haupt-Grund fĂŒr das Aussterben von #Wildbienen und #SolitĂ€rbienen (v.a. wg. der #Nahrungskonkurrenz).
Diese Behauptung trifft aus verschiedenen GrĂŒnden nicht zu:
2/n
Viele #Wildbienen-Arten spezialisierten sich auf eine (oder wenige) #BlĂŒten & (Nischen-)#Pfanzen, die nur kurze Zeit im Jahr blĂŒhen. #Bienenvölker interessieren sich ĂŒberhaupt nicht dafĂŒr, z.B. da ihre RĂŒssel zu kurz sind oder gleichzeitig anderswo #Massentracht herrscht.
3/n
Read 21 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!