Anja Schillhaneck Profile picture
grüne MdA in Berlin. Mag Schokolade, SciFi, Gaming, Feminismus und mehr. Nicht ganz ironiefrei - RT != endorsement - also on Twitter as @BerlinGardener 😊
Apr 7 16 tweets 3 min read
Heute ist so ein Tag, wo ich von etlichen Parlamentarier:innen schlichtweg übelst enttäuscht bin. Ich weiß sehr gut, was einem so alles durch den Kopf geht bei schwierigen Abstimmungen, bei Kompromissen, beim Verhandeln. Aber heute bin ich nur wütend. 1/n Ihr habt versagt. Ja, sorry, ich bin jetzt mal ganz großflächig. Liebe Koalition auf Bundesebene, ihr habt in diesem Punkt versagt. Es gibt Leute, auf die setze ich eh keine Hoffnung, ich habe nie erhofft, die CDU käme zur Besinnung, so zum Beispiel. 2/n
May 20, 2021 8 tweets 3 min read
Ich habe Betrug /#Plagiat bei wissenschaftlichen Arbeiten mal mit Geldfälschen verglichen: Geld funktioniert auch nur, weil (fast) alle bereit sind, darauf zu vertrauen, dass es echt ist. Wissenschaft kann nur dann ernst genommen werden, wenn sie echt ist. 1/x Daraus folgt: Jedes #Plagiat, jeder erfundene Datenpunkt, jede weggelassene Erkenntnis, die die Ausgangshypothese falsifizieren würde, jeder Schummel untergräbt Wissenschaft als Ganzes, in ihrem direkten Kern und in ihrer Substanz. 2/x
Jun 22, 2018 7 tweets 1 min read
Ich schüttele immer den Kopf, wenn es heißt, es ginge der CSU um ‚mehr‘ als die ‚Flüchtlingsfrage‘, wenn sie Merkel infrage stellten. Nein, es geht überhaupt nicht um irgendwas mit Flüchtlingen. Das ist denen doch völlig sch*** egal und nur Vehikel. Also: Es geht um weniger. Um ‚mehr‘ geht es in der Grundsatzfrage, die wir alle anderen uns und dem Rest stellen müssen, und ehrlich beantworten: In was für einer Gesellschaft wollen wir leben?