4lert4 Profile picture
PorcaMiseria☆•☆☆Antifa Profile picture Sebastian D. Theil Profile picture 2 added to My Authors
Dec 26, 2021 15 tweets 6 min read
Wenn du als Pressesprecher von #ExtinctionRebellion die Shoa relativierst und dann nicht so recht damit klar kommst, wenn auch zwei Jahre später noch darüber gesprochen wird, weil weder du noch XR daraus Konsequenzen gezogen hat, dann bist du Tino Pfaff.

cc @jutta_ditfurth @jutta_ditfurth
Dec 26, 2021 5 tweets 2 min read
Hey @kkklawitter wie kommt man darauf, es als "offenes Mindset" zu bezeichnen, sich mit der auf der ökorassistischen Tiefenökologie basierenden, irrationalen Kunstrasenbewegung #ExtinctionRebellion zu solidarisieren, die zudem für Atomkraft lobbyiert? Die Kritik ist übrigens bis auf das Impressum, das XR DE mittlerweile geändert hat, noch vollständig aktuell. #ExtinctionRebellion wirbt für Querfront, der deutsche Pressesprecher, deutsche Ortsgruppen und Gründer der "Bewegung" verharmlosen die Shoa (ohne Konsequenzen).
Dec 25, 2021 9 tweets 2 min read
Natürlich darf @ToniPirosa öffentlich sagen, dass er nicht geimpft sei und dass es ok sei, sich nicht impfen zu lassen. (wissenschaftsfeindliche Einstellung, aber Meinungsfreiheit)

Natürlich muss er ertragen, dass er dafür öffentlich kritisiert wird. (auch Meinungsfreiheit) Natürlich muss er ertragen, dass jene, die alles ihnen mögliche tun, um die Pandemie zu beenden, wütend sind auf jene, die sie weiter voran treiben und durch Unterlassung andere Menschen unnötig in Lebensgefahr bringen.
Dec 24, 2021 5 tweets 2 min read
Hey @TimJacken, wer soll dir glauben, dass Luna, Ardy, Taddl und Toni nicht in der WochenShow auftauchen, weil du "keinen Bock" und "keinen Plan" hast?

Wäre es nicht ehrlicher, zu sagen, dass du diese Kooperationen aus geschäftlichen Gründen nicht aufgeben oder gefährden willst? Image Du könntest auch sagen, dass du mit einigen aus dieser Bubble befreundet bist und tolerieren kannst, wenn einige aus der Bubble rechtsradikalen Content und Verschwörungsideologien verbreiten, und andere das wiederum verharmlosen.

Warum diese offensichtlich schlechten Ausreden?
Nov 15, 2021 9 tweets 2 min read
Meine wenigen Kritikpunkte an dieser insgesamt sehr sehenswerten Reihe über Antisemitismus in Deutschland.

1. Der antisemitische Kit neuerer Querfronten wird nicht gesondert analysiert und thematisiert. Besonders seine Anschlussfähigkeit. ardmediathek.de/sendung/die-sa… 2. Der Antisemitismus auf der so ziemlich jede Verschwörungsideologie gründet, wird nicht gut genug erklärt. Es werden zwar einige Beispiele genannt, aber es fehlt eine Erklärung, die auch Menschen verstehen, die sich nicht intensiver mit Antisemitismus beschäftigen.
Nov 14, 2021 6 tweets 2 min read
Der wissenschaftsfeindliche Verschwörungsideologe und Geschäftsführer des von Anonymous gehackten Hosting-Providers Prosite/Speedbone, Ulrich Eckhardt, distanziert sich von dem NS-relativierenden Content auf seiner Facebookseite und spricht von "missverständlichen Postings". Hey @prosite_de, nein nicht "missverständlich". Warum erklärt eure Stellungnahme nicht, warum euer Geschäftsführer Content des Nazimagazins Compact, des Antisemiten Ken Jebsen, antisemitische Verschwörungsideologien und Desinformation zu Corona verbreitet?
Nov 8, 2021 18 tweets 8 min read
Anonymous hat den Berliner Webhoster Prosite hochgenommen, der die Webiste des Nazis Attila Hildmann gehostet hat. Ich habe mir daraufhin den Geschäftsführer des Unternehmens Ulrich Eckardt näher angesehen. Stellt sich heraus: Ist ein rechter Verschwörungsideologe. Erstmal der Link zu dem Text von Anonymous
anonleaks.nl/2021/optinfoil…
Nov 8, 2021 9 tweets 6 min read
@Theanonleaks Hey Anons, ich habe den Geschäftsführer von Prosite recherchiert. Ulrich Echardt ist Impfgegner, verbreitet den Content rechtsextremer Sites und interessiert sich für "Chemtrails". Hat den richtigen erwischt. Vielleicht hat er noch versucht, seine Server mit Globuli abzusichern. @Theanonleaks
Aug 14, 2021 4 tweets 2 min read
Darf man eigentlich noch vor erreichen der 1,5°C-Marke damit rechnen, dass sich @FridayForFuture und @Ende__Gelaende für eine starke, rationale und emanzipatorische Klimabewegung endlich mal von der tiefenökologischen Sekte #ExtinctionRebellion distanzieren? Warum ihr euch distanzieren solltet?
Aug 6, 2021 18 tweets 4 min read
Der Twitch-Streamer und YouTuber @ToniPirosa sagt, dass ihr "null versteht, was es bedeutet, Mensch zu sein", euch "social intelligence" fehle und ihr "manipulativ" seid, weil ihr meine kritischen Beiträge zu Luna Darko teilt. Mich "verachtet" er "abgrundtief". 🤡 Kurzer Thread: Image In seinem heutigen Stream gibt Toni Pirosa er eine Liebeserklärung für Luna und Ardy ab nachdem die Influencer:innen dafür kritisiert wurden, antisemitische und rechtsradikale Websites/Autor:innen zu empfehlen und Verschwörungsideologien zu verbreiten.
Jul 29, 2021 17 tweets 5 min read
Luna Darko (aka. Luisa Franziska Riegert) verteilt ihren verschwörungsideologischen, rechten Content wie bereits vermutet nun auch wieder an ihre 530.000 Abonnent:innen bei YouTube. Dieses Mal die antisemitische "Covid is a scam" und "Deep State" Schwurbelseite Off-Guardian. Image In diesem Video liest Luna Darko aus einem Artikel der antisemitischen Truther-Website vor und verlinkt in der Videobeschreibung darauf. Image
Jul 4, 2021 13 tweets 4 min read
Luna Darko (Luisa Franziska Riegert) weiter zielstrebig auf dem Weg nach rechts

Nun verhilft sie dem Youtube-Kanal der rechten Aktivistin Charlotte Corday zu mehr Reichweite. Sie findet es "interessant" etwas dagegen zu unternehmen, dass Frauen statistisch häufiger links sind? Corday bezeichnet sich selbst stolz als "rechts", schwadroniert über Rassismus gegen Weiße, befürwortet ein "gesundes Nationalgefühl", setzt sich für die rechtsextreme Youtuberin Naomi Seibt ein und verwendet überzeugt rassistische Schimpfwörter für von Rassismus Betroffene.
May 29, 2021 9 tweets 4 min read
Hey, @johanniter bei (mutmaßlich in Brandenburg) ist ein Rechtsradikaler aktiv, der rassistische und antimuslimische Inhalte verbreitet und der Nazipartei AfD zugewandt ist. Was gedenkt ihr zu tun? Torsten Kapphahn mag die Rechtsrockband Frei.Wild.
May 29, 2021 4 tweets 2 min read
Ich habe Fragen gestellt und Belege dafür zusammengetragen, in wieweit der Vorstand des rechten Polizeivereins "Unabhängige in der Polizei e.V." mit der Nazipartei AfD sympathisiert. Keine Antworten, keine Konsequenzen. Ich wurde geblockt. Der verantwortliche Vorstand, bestehend aus Mirko Prinz, Jörn Badendick und Marco Ottomann möchte nicht erklären, woher vertrauliche Daten von @ebonyplusirony kamen und warum der Vereinsaccount sowie Ottomann Inhalte der Nazipartei AfD faven. Belege:
May 29, 2021 17 tweets 6 min read
Der rechte Verein "Unabhängige in der Polizei e.V." versucht sich heute mit einer Stellungnahme aus der Affäre zu ziehen. Viele Fragen bleiben offen und weitere Recherchen belegen die Sympathien von Vorstandsmitgliedern für die Nazipartei AfD und deren Umfeld. Ein Thread. In der Stellungnahme wird erklärt, der Vereinsvorstand Marco Ottomann hätte zwar vor einigen Jahren "Konsequenzen gezogen". Gemeint ist dessen gemeinsames Paintball-Unternehmen mit dem Nazi Andreas Tanjsek.
May 28, 2021 5 tweets 2 min read
Es fuckt mich so ab, wenn der @lieferando Fahrer seine Unterschichtenluft in meinen Hausflur ausatmet. Ich bestelle fast jeden zweiten Tag und schreibe es immer bei der Bestellung dazu aber die lernen es einfach nicht.
May 17, 2021 7 tweets 1 min read
Wer etwas für Palästinenser:innen tun will

✅bekämpft Hamas

✅geht nicht mit Antisemit:innen demonstrieren

✅bekämpft jeden Antisemitismus so selbstverständlich wie jeden Rassismus

✅kritisiert die israelische Regierung u. rechte Israelis und nicht Israel o. dessen Existenz ✅reagiert auf 3.000 Hamas-Raketen nicht mit "Aber in Israel gibt's Rassismus und staatliche Gewalt"

✅kritisiert Palästinenser:innen, die Hamas oder andere antisemitische/islamistische Terrororganisationen unterstützen und schließt sie genauso konsequent aus wie Rassist:innen
Nov 7, 2020 30 tweets 11 min read
Während Menschen bundesweit ihre persönliche Freiheit einschränken, um der Pandemie entgegen zu treten, während Menschen auf Intensivstationen um ihre Leben kämpfen, lässt die @StadtLeipzig diese Nazidemo unter kompletter Missachtung von Infektionsschutz marschieren.
#le0711
Sep 7, 2020 11 tweets 2 min read
Georg, bei allem Respekt vor deiner Arbeit, aber das hier ist auf vielen Ebenen blanker Unfug. Und ich erkläre auch gern warum: ... 1. Die Verschwörungsideolog:innen von Querdenken haben keine valide Kritik an Corona-Maßnahmen. Sie versuchen es nicht einmal. Sie hängen Verschwörungsideologien an, die ihre Bedürfnisse befriedigen. Es geht nicht um Diskurs, es geht um eine Gelegenheit für reaktionäre Politik.
May 20, 2020 6 tweets 3 min read
Das Unternehmen #Rapunzel, beschickt gerade alle Biomärkte, die Kund*innen des Unternehmens sind mit diesem unglaublichen PR-Text.

Zu dem, was öffentlich diskutiert wird und zu Boykotten und Auslistungen führt, steht darin kein Wort. Zu seinen menschenverachtenden eugenischen Positionen, zu seinen Verschwörungsthesen und zu seiner Abtreibungs- und Impfgegnerschaft möchte sich Geschäftsführer Joseph Wilhelm nicht äußern. Stattdessen gibt es ein Bekenntnis zur Demokratie, gefolgt von Werbeprospektprosa.
May 17, 2020 23 tweets 10 min read
Joseph Wilhelm, Gründer und Geschäftsführer von Zwergenwiese und Rapunzel Naturkost, agitiert gegen Impfen und gegen Abtreibungen, verbreitet Verschwörungsthesen zu COVID19 und sieht das Virus als "intelligentes Wesen", das seine Aufgabe "im großen Spiel der Naturkräfte" erfülle. In seiner regelmäßigen "Wochenbotschaft" vom 20. April 2020 auf der Website des Unternehmens sagt er, Viren würden "ihren Betrag zur Weiterentwicklung" des "biologischen Lebens" und der "menschlichen Anatomie und Psyche" leisten.