Arnold Schiller https://publikum.net/author/arnold Profile picture
#Steinzeitpriester bitte wegbleiben homo politicus nerdii - artist, philosopher and more born 318ppm CO2
22 Oct
Halyna #Hutchins halynahutchinsdp.com
wurde von Alec #Baldwin bei einem Westerndreh "Rust" wohl mit einer Requisitenwaffe erschossen.
Halyna stammt ursprünglich aus der Ukraine und wuchs auf einem sowjetischen Militärstützpunkt am Polarkreis auf, umgeben von Rentieren und Atom-U-Booten. Sie hat einen Abschluss in Internationalem Journalismus von der Nationalen Universität Kiew in der Ukraine
Read 6 tweets
21 Oct
Erst sich darüber beschweren, dass Zip-Datei nicht geöffnet werden kann und auf PDF bestehen und dann "mail2.arbeitsagentur.de (195.88.117.138): Protocol error: Message size exceeds
size limit of 20971520 for remote host" also wieder faxen nehme ich mal an.
Nebenbei bemerkt, wurde sich auch mal beschwert, das Unterlagen per Post länger dauern, weil die gescannt und man blos keine Originale schicken sollte, weil die dabei vernichtet würden. Das alles so absurd bei denen, das fasse ich nicht.
Einen JPEG-Scan können die auch nicht öffnen, eigentlich nur PDF - was anderes ist bei deren System wohl aussichtslos. Dokument splitten ist auch nicht, denn man will das ganze Dokument. Also gut dann eben Fax.
Read 6 tweets
19 Oct
Es ist eigentlich egal, was #Reichelt getan oder nicht getan hat (nun egal ist es eigentlich nicht, aber für diesen Gedanken spielt es letztlich keine Rolle). Entscheidend ist die Reaktion von @axelspringer des Rauswurfs und die Kommentare dazu aus dem Konzern. Es scheint, als
ob es im #AxelSpringer Konzern bedauert wird, wie wenn ein geehrter Krieger die Armee verlässt. Die Danksagungen so sind als ob jemand aus Altersgründen aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Das wäre so, wie wenn @derspiegel #Relotius zwar gefeuert hätte, aber dann Lobeshymnen
über Claas Relotius gesunken hätte. Genau so geht @axelspringer mit @jreichelt um. Kein Kommentar dazu, was im eigenen Konzern eigentlich schief gelaufen ist. Neue Erkenntnisse begründeten den Schritt, welche das sein sollen, wird verschwiegen. Heisst aber auch, wären diese
Read 5 tweets
9 Oct
Weltwieit nutzen wohl 206 Millionen täglich Twitter - der beliebteste Twitterer ist mit 130 Mio. Follower @BarackObama was für mich insofern überraschend ist, weil es ein Politiker ist. Wer hat sich das eigentlich mit dem mDAU einfallen lassen?
Die deutsche Sprache spielt auf Twitter aber wohl gar keine Rolle, wenn ich mir das Ranking der Universitäten anschaue 4icu.org/top-universiti… ist nicht eine deutsche Universität dabei.
Das Publikum ist weltweit betrachtet überwiegen männlich und zwischen 25 und 34 Jahre alt. mit 55+ ist mein gegenüber ann 18-24 - na das ist ja dann sowas von Klischee - nun gut ich bin glücklich verheiratet und habe auch keine Midliekrise.
Read 5 tweets
8 Oct
Jetzt hatte ich den Thread beendet und dann vielen mir doch noch andere Geschichten seit Einführung von #HartzIV durch die @SPD und Schröder ein. Im Geld kassieren sind sie nämlich stark. Nicht nur das @tagesschau und @ZDFheute über das Thema falsch berichten sie lassen sich auch
durch die Armen finanzieren. Zwar gibt es gesetzlich die Möglichkeit sich vom Rundfunkbeitrag bei SGBII-Bezug befreien zu lassen, aber wehe er Haushalt vergisst das zu melden. Dann nämlich kommt der Gerichtsvollzieher gnadenlos. Da spielt es keine Rolle, ob du im SGBII-Bezug zu
der Zeit warst oder nicht. In unserem Fall war das ein Vollstreckungsbetrag von 660 Euro - sicherlich unser Fehler, das nicht gemeldet zu haben und keine Befreiung beantragt zu haben.Ich muss hinzusagen, in den letzten 16 Jahren war ich mal im und dann wieder ausserhalb vom SGBII
Read 4 tweets
8 Oct
Zwei Nachrichten an einem Tag. Regelbedarf von Kindern von 283 Euro auf 285 Euro um 2 Euro erhöht. 27 Prozent der Kinder sind übergewichtig. Kindliches Übergewicht resultiert aus der familiären Lebensform und der damit verbundenen Verhaltensprägung. Schon mal überlegt, dass auch
die Mitgliedschaft in einem Sportverein Geld kostet? Das Kinder ständig aus Sportkleidung herauswachsen? Das ein Monatsbetrag von 285 Euro sowas nicht finanzieren kann? Das Eltern mit 404 Euro statt 449 Euro pro Person auskommen müssen? Ihr seid doch alles Heuchler.
Zirka 21% aller Kinder in Deutschland leben im SGBII-Bezug. Das bedeutet nun nicht, dass diese 21 Prozent der Kinder mit den übergewichtigen Kindern identisch sind. Aber eines ist auch klar, eine gesunde und ausgewogene Ernährung kostet Geld. Gerade Biligstlebensmittel sind
Read 45 tweets
8 Oct
Wenn ich mich nicht verzählt habe, habe ich in der Zwischenzeit 523 Leute geblockt.Das sind mehr Leute als ich derzeit folge. Manchmal überlege ich mir ja eine Generalamnestie, aber dann sehe ich die ganzen AfD-Accounts, die ich geblockt habe und seitdem keine Lust darauf.
Das mit dem Blocken ist so eine zwiespältige Geschichte. Manchmal frage ich mich auch ob ich @kachelmann @sixtus oder @DoroBaer zurückblocken sollte. Lasse es aber dann, ich darf sie nicht lesen, aber ich habe kein Problem damit wenn sich mich lesen.
Aber bei Malte, HartesGeld und ähnlichen Accounts und den ganzen AFD Fanboys das sind solche Meldefuzzis oder auch der FriedrichMerz, da habe ich Probleme wenn die mich lesen.
Read 4 tweets
7 Oct
Nicht das ich glaube, dass die Idee irgendeine Mehrheit in Deutschland fände, aber den deutschen Nationalstaat aufzulösen hielte ich für gar nicht mal schlecht. Bundeswehr überführen wir in eine deutschsprachige Europaarmee unter Befehl eines demokratisch gewählten EU-Parlaments
dabei könnte insgesamt Europa gleich als Europa der Regionen neu geregelt werden und diese europäische Armee könnte auch das östereichische Bundesheer integrieren. Die bundesdeutsche Sozialversicherung wird kern einer europäischen Soziallösung und deutsche bundesnationale
Steuern Kern einer europäischen Steuerverwaltung, die was sich nicht regional lösen lässt auf Europa überträgt. Spaltung des deutschen Nationalstaates in was nicht auf Länderebene geht nach oben nach Europa oder nach unten auf die jeweilige Region.
Read 6 tweets
6 Oct
Also für mich Bedarf es keiner Beweisaufnahme mehr, ob der #Antisemitismus Vorwurf gerechtfertigt ist. So wie das mit #GilOfarim eskaliert ist, ist der nachträgliche Umgang mit der Beschwerde selbst wenn sie ungerechtfertigt gewesen wären, ganz klar antisemitisch. Das @Westin
verhält sich ungastlich was das Wohlbefinden seiner Gäste anbelangt. Weder haben sie ihren eigenen Mitarbeiter eingefangen und dieser hat eine Verleumdungsanzeige gegen einen Gast eingereicht, der sich beschwerte noch scheinen sie sich des Fehlers bewusst zu sein.
Was auch immer vorgefallen sein mag, der nachträgliche Umgang damit, zeigt dass das @Westin bei einer Beschwerde über unfreundliche Behandlung und sei es nur die subjektive Wahrnehmung des Gastes absolut unprofessionell und unfreundlich reagiert.
Read 4 tweets
6 Oct
Nun das #WestinLeipzig hat wohl bis in die Führungsspitze hinein ein #Antisemitismus Problem. Derweil wäre es einfach gewesen den Mitarbeiterfehler zu korrigieren. Und sei es mit den Worten "Wir entschuldigen uns bei Herrn Gil Ofarim, das er offensichtlich nicht unserem Standard
entsprechend behandelt wurde." stattdessen kommen sie mit Integration und der Mitarbeiter erstattet Verleumdungsanzeige. Das erwartet man am wenigsten von einer Hotelbranche. @Westin und @MarriottIntl setzt bei Beschwerden ganz neue Standards.
Dabei wäre es nun total egal, was wirklich vorgefallen ist, die Beschwerde eines Hotelgastes ist ein Feedback an das Unternehmen und selbst wenn sie nur subjektiv ist, ist es doch eine Beschwerde über Unfreundlichkeit. Wohlbefinden ist subjektiv.
Read 4 tweets
6 Oct
Wenn A mit B kommuniziert egal auf welchem Medium und egal mit welchem technischen Hilfsmittel ob per Brieftaube, Telefon oder Chatnachricht, dann ist das schlicht private Kommunikation und steht unter besonderem Schutz des Grundgesetzes. Überhaupt zu diskutieren, dass Anbieter
was löschen sollen ist ein prinzipielles Unverständnis der Grundrechte. Wenn jemand eine Dienstleistung anbietet, dass A mit B kommunizieren kann, dann ist es egal ob der Post, Facebook, Google oder Twitter heisst. Es geht nur A und B was an, was ausgetauscht wird.
Jeder Politiker von @CDU @CSU @spd der hier dem drängen von polizeistaatlichen Methoden nachgibt und das auch nur diskutiert hat weder Grundrechte verstanden noch hat er/sie das Grundgesetz gelesen.
Read 9 tweets
2 Oct
Wieso dürfen eigentlich #Religioten und #Steinzeitpriester dermassen den Diskurs bestimmen? Also nähmen wir mal an die menschengemachte Erderwärmung würde nur von 80 Prozent der Wissenschaft als bewiesen betrachtet, selbst dann sollte man den Fakt zu Kenntnis nehmen
Tatsächlich sind es 99,99% aller Fachwissenschaftler die keinen Zweifel daran haben, dass der Mensch an den radikalen Änderungen der Klimaverhältnisse die Ursache ist. Darunter gibt es dann abweichende Meinungen, die sogar 6 und mehr Grad Erderwärmung für wahrscheinlich halten.
Und es ist der Wissenschaft bestimmt nicht Mainstream, die der Menschheit eine Überlebenswahrscheinlichkeit von 10% oder anders ausgedrückt, den Untergang der Menschheit zu 90 Prozent prognostizieren. Wenn es richtig Scheisse läuft, gibt es Pessimisten, die das in 20 Jahren
Read 18 tweets
2 Oct
Ich habe von diesen ganzen #Steinzeitpriester dermassen die Schnauze gestrichen voll. Ob das jetzt #allesaufdenTisch ist oder andere abwegige Meinung. Mir ist schon klar, dass nicht jeder fähig ist wissenschaftliche Paper nachzuvollziehen. Aber jeder dahergelaufenen Meinung
irgendeines #Steinzeitpriester ob jetzt Schauspieler, Sänger, verkalkter emeritierter Professor sofort glauben. Sich mit hunderttausenden Fachartikelen sich nicht auseinandersetzen, aber da gibt es einen #Steinzeitpriester - dem glaube ich alles ob er #Bruch oder #Naidoo heisst.
Krass wird es übrigens wenn ein einziger Physikprofessor der mal einen Nobelpreis bekommen hat als Referenz herangezogen wird,der nie was mit dem Fachgebiet zu tun hatte und auf der gleichen Konferenz 99 andere Nobelpreisträger ihm widersprachen dieser eine Ausreiser der Guru
Read 10 tweets
1 Oct
Vor 40 Jahren habe ich mich noch gefragt wie und zu welchen Kosten eine klimafreundliche Politik möglich wäre. Heute stehe ich wie ein Fragezeichen in der Landschaft rum. Erneuerbare Energien sind billiger als fossile Energieträger und effektiver und die Welt klebt an fossil.
Das ist doch so irrwitzig. Tatsächlich war vor 40 Jahren mit Bleibatterien und Solarthermie samt Windkraft noch eine Menge Hirnschmalz notwendig um eine Haus energieautark zu betreiben. Mit der heutigen Technik kann ein Wohnhaus ein Energieproduzent sein.
Damalige Solarzellen waren schweineteuer und eher ineffizient. War nur was für Satteliten im Weltraum aber in der praktischen Anwendung nicht annähernd wirtschaftlich und was für Freaks. Heutzutage sind die Gestehungskosten PV bei 3 bis 6 Cent die kwH
Read 14 tweets
1 Oct
Doch sowas nehme ich in der Zwischenzeit übel,ich habe mit Petra Kelly schon Anfang der 1980er in Freising darüber diskutiert und seit 40 Jahren höre ich von Veränderungsgegnern die gleichen Argumente. Wenn wir jetzt nicht handeln, dann war es das in 170 Jahren mit der Menschheit
1980 war die Ausgangslage noch eine etwas andere, der #Klimaschaden war noch nicht offensichtlich. Heutzutage bestehen an den Fakten überhaupt gar keine Zweifel mehr. Die Insekten sind schon dezimiert, Zugvögel sind bereits wegen dem #Klimawandel am Aussterben.
Wer heute die Fakten noch bezweifelt ist ein #Steinzeitpriester ohne Verstand und ohne Vernunft.
Read 5 tweets
1 Oct
Wir müssen den #Amthor in diese Analyse einbeziehen, es gibt Idioten auf dieser Welt und nicht nur #pAdR Wähler sind Idioten. Auch Jahrgang 1992 kann ein Volltrottel sein, der alles ignoriert. Es leben die deutschen Idioten.
Und nein ich habe keine Lust mehr. Wer #Amthor wählt ist nicht minder weniger als ein Idiot als wer #AfD wählt. Weder Amthors Positionen noch die Positionen des politischen Arm des Rechtsterrorismus sind in irgendeiner Weise haltbar. Idioten wählen Idioten.
Und selbst wenn ihr mich jetzt steinigt. Die rassistischen und antisemitischen Thesen der #AfD wären aus einer nationalsozialistischen Ideologie noch eher haltbar als die komplett antiwissenschaftlichen Positionen des #pAdR - beides ist unterirdisch.
Read 5 tweets
1 Oct
Ich glaube ja fast eine Mehrzahl der intelligenten Menschen hat sowieso schon abgeschaltet und sich bequem in einem Privatleben eingerichtet. Ich kann es nicht mal verübeln, wenn du den Irrsinn verfolgst, wirst du doch verrückt.
Tatsächlich ist meine Schmerzgrenze auch erreicht. Wozu sich diesen Irrsinn noch antun. Es ändert sich eh nichts. Ich bin bekennender Informationsjunkie, aber ehrlich was hier abgeht hält kein vernünftiges Hirn mehr aus. Das ist der komplette Irrsinn.
Derweil habe ich mich schon vor Jahren abgefunden, dass es Idioten gibt, die gar nichts begreifen. Aber was zunehmend frustriert, das es nicht nur Idioten sind. Ich muss davon ausgehen, das Leute mit abgeschlossenem Studium einen IQ von über 100 haben und manche von denen
Read 9 tweets
30 Sep
Der @isotopp schreibt über alte weiße Männer, derweil komme ich mir mit meinen 56 Jahren auch schon alt vor. Ich weiß nicht wo genau die Fronten verlaufen. Aber Kristian dürfte auch schon über 50 Jahre sein. Es ist nicht alt gegen jung imho, sondern Unverstand gegen Aufklärung.
Schaut Euch doch den #Amthor an, der zwar Jahrgang 1992 ist, aber so steinalt und mit soviel Unverstand gesegnet, aber der sitzt im Bundestag.
Nein, ich glaube nicht, dass es eine Frage des Alters ist. Mag sein das Fefe oder Isotopp älter werden, aber ich habe bei beiden nicht feststellen können, dass sie im Denken nachgelassen haben. Sie sind nur frustrierter als @LilithWittmann - aber wer sollte das verübeln.
Read 5 tweets
30 Sep
Ich frag mich,warum wir überhaupt noch Wissenschaftler ausbilden, wenn #allesaufdentisch die Künstler dann alles besser wissen? Wozu überhaupt noch Experten in Epidemiologie, Medizin, Klimawissenschaften, Naturwissenschaften, wenn die Politik alles besser weiss? Steinzeitpriester
Komm lasst uns #Steinzeitpriester wieder einführen. Die Meinung dass Götter mit dem Hammer das Gewitter erzeugen, ist doch nur eine andere Meinung und genauso legitim. Wozu Aufklärung? Wozu Forschung? Ist den Menschen doch eh scheissegal.
Zahlen, Fakten, Messungen und Nachprüfbarkeit - was für ein Firlefanz so ein Schauspieler mit Überzeugungskraft hat die Wahrheit mit Löffeln gefressen und weiss alles besser. Schliesslich kann er darstellen und überzeugen. #Steinzeitpriester
Read 16 tweets
29 Sep
Anfang der 1980er Jahre habe ich mal einen guten Artikel über Franz-Josef-Strauß geschrieben und seinem Flughafenbau in den 1970er Jahren den X-Pickel und Vulkan herausgegeben und dafür geschrieben. Nicht einen dieser Texte habe ich - eigentlich bin ich eine wandelnde Katastrophe
Momentan schmeisse ich Texte auf publikum.net/author/arnold/ und wenn das Projekt stirbt ist das wahrscheinlich genauso verschwunden wie die Texte aus 1970ern/1980ern/1990ern
Ok manche Projekte aus den der neunziger Jahre haben überlebt wie generationenprojekt.de/1991/golfkrieg… zum Beispiel aber irrsinnig vieles ist aus dem Netz wieder verschwunden.
Read 5 tweets
28 Sep
Es gurkt schon wieder rum, weil in Australien aufgrund von Delta die Zahlen angestiegen ist, die Politik dort gescheitert wäre. Ja die Pandemie ist nicht vorbei, aber man möge mal 100 Tote (27.9.2021) in Deutschland mit 11 Toten (27.9.2021) in Australien vergleichen. Das
Maximum an Todesfällen durch Covid19 in Australien war am 4.9.2020 mit 59 an einem Tag. Deutschland brachte es am 13.1.2021 auf 1207 Covidtote an einem Tag. Schweden am 20.1.2021 auf 474 Tote. Ganz Australien über die gesamte Pandemie 1.256 Covidtote
Die angeblich gute Politik von Schweden 14.821 Covidtote und Deutschland 93.509 Covidtote. Und wenn wir Neuseeland zum Vergleich nehmen, die haben über die gesamte Pandemie ingesamt 27 Covidtote. Das hat Deutschland mindestens jeden Monat selbst bei niedrigen Inzidenzen.
Read 4 tweets