Daniel Lücking Profile picture
Redakteur @ndaktuell PGP: 9FFC ECDC 33E1 7DBE 3CF0 CC51 6303 097D 5024 01F7 Find me @ Hashtags #NSAUA #UA1BT SPD-Mitglied seit 01/2018 Threema: CE4586UW
Uwe Tatjes Profile picture 1 added to My Authors
2 Jul 19
Nachklapp zu @hartaberfair im @DasErste. Es ist nicht zu rechtfertigen, was Junge unwidersprochen äußern durfte. Besonders, weil die Redaktion nachlässig recherchiert hat & wesentliche Ansatzpunkte nicht nutzte. Ein Thread: (1/x) #überrechtereden #keinvergessen
Junge rechtfertigte seine Tweets damit, man könne die sprachlich auch anders deuten & so habe es das ja gar nicht gemeint. Recherchiert man zu Junge, dann wird klar, dass all das keine zufälligen Ausrutscher sind & vor allem auf Junges Job bei @BMVg_Bundeswehr beruhen. (2/x)
Junge war die letzten ca. 20 Jahre seiner Dienstzeit in einem militärischen Bereich eingesetzt, der "Sprache als Waffe" nutzt. Zumindest maßen sich das Soldat_innen inoffiziell so an. Soldaten, insbesondere Offiziere dieses Truppenteils sind Kommunikationsspezialisten. (3/x)
Read 25 tweets
25 Jan 19
Transparenz-Thread: Meine blöde Bundeswehrbiografie (Uniformträger 1998-2008) belastet mich mal wieder. Ein Halbsatz in einer Doku ("Akte D") zum Thema Bundeswehr erinnert mich an einen Typen von 2002/2003 - damals mein Ausbilder. Der Check ergibt, dass er heute Büroleiter ist.
Büroleiter bei Alexander Gauland. Es sind nur wenige Monate, die sich unsere beruflichen Biografien überschneiden. Aber mittlerweile sind es immer mehr Leute aus dieser Zeit, aus meiner ehemaligen Dienststelle, die ich in Richtung AfD driften sehe. Manche driften nur.
Andere rennen mit Schwung und offenen Armen in genau diese Richtung. Manch einer schafft es bis zum Landesvorsitz der blau-braunen im RLP. Mich gruselt das, weil mir diese Leute damals teils freundlich, teils als nervig reaktionär, aber nie als rechtsradikal begegneten.
Read 12 tweets
25 Sep 18
Es wird ein Thread zum Thema #Trauma. Anlass ist die @ndr-Reportage, der einige Aspekte fehlen, die zeigen, dass es bei der Versorgung der @bundeswehrInfo-Soldat_innen an vielen Ecken hapert. Disclaimer: ich bin selbst in der #Schutzzeit, aber kein Soldat. ndr.de/fernsehen/send…
Das Thema frisst mich gerade besonders an, weil meine #Schutzzeit in gut 1,5 Jahren endet. Oder vielleicht schon im März 2019 nach der Masterarbeit, an der ich eigentlich gerade arbeiten sollte. Das Studium gilt als "berufliche Reha".
Wie in der Doku gezeigt, gibt es einiges, was getan wird. Das hilft mir gerade aber sehr wenig. Warum? Weil ich nicht vertrauen kann, dass mir der zugesagte Schutz auch weiterhin gewährt wird. Es existieren keine schriftlichen Zusagen, kein festgelegtes Enddatum.
Read 61 tweets
20 Jul 18
Zu meiner #Bundeswehr-Dienstzeit wurde #Stauffenberg als Widerständler idealisiert. Das er historisch kritisch betrachtet werden muss, sehe ich erst in den letzten Jahren. Unabhängig davon zog ich aus der Widerstands-Erzählung den Schluss stets kritisch zu denken. 1/x
Damit kommt man in der #Bundeswehr aber nicht voran. Dort wird bevorzugt, die Realität zu schönen und nötigenfalls ein Theater zu veranstalten, das die Führung gefügig macht. Dabei geht es um die Karriereperspektive, aber nie um die Menschen. 2/x
Weite Teile der deutschen Gesellschaft funktionieren so. Missstände werden geduldet, weil nur vorauseilendes Gehorsam das Vorankommen in der Hierarchie sichert. Querdenker sind da lästig und werden auch mal aktiv bekämpft. 3/x
Read 5 tweets