Maurice Conrad Profile picture
Klimaschutzaktivist @fridayforfuture • Buchautor „Wir streiken bis ihr handelt!“ @westendverlag • Informatik • Stadtrat in Mainz • 🏳️‍🌈 nicht-binär (dey/they)
ja,isgutjetz Profile picture 1 added to My Authors
May 14 19 tweets 3 min read
Auf EU Ebene wird jetzt die verpflichtende #Chatkontrolle vorbereitet: Hersteller müssen künftig auf euren Smartphones verdachtsunabhängig eure Nachrichten scannen. Erkennt die KI eine Straftat, wird eine eine Anzeige beim BKA gegen euch gestellt. Glaubt ihr nicht? #Thread Der Hintergrund ist die EU Bekämpfung von „kinderpornographischen Inhalten“ sowie sexualisierter Gewalt. Das Problem ist dabei: Damit wird das Brecheisen an die gesamte Verschlüsselung digitaler Kommunikation und sämtliche Privatsphäre gelegt. 2/
May 13 21 tweets 4 min read
Innerhalb weniger Tage fällt im #Cryptocrash die „Währung“ LUNA von über 100 $ auf 0,00003 $. Tausende junge Menschen verlieren ihre Ersparnisse weil sie Tech-Propheten ihr Geld anvertrauen. Was daran gefährlich ist und warum es bei #Krypto mehr Regulierung braucht. Ein Thread. Seit Bitcoin 2009 das Licht der Welt erblickt hat entstehen quasi im Minuten-Takt neue sogenannte „Kryptowährungen“, die alle versprechen schneller größer und besser zu sein als alle anderen davor. Sie lösen drölzzigtausend Probleme und so weiter. 2/
Apr 5 15 tweets 3 min read
Morgen wird im #Mainz im Stadtrat über ein defacto Aufenthaltsverbot für den Mainzer Winterhafen entschieden. Das ist nicht nur Gentrifizierung par excellence sondern aktive Verdrängung von Jugendkultur. Warum erzähle ich dieses lokale Thema? Weil es um viel mehr geht. #Thread Seit Jahrzehnten werden in Mainz junge Menschen systematisch von öffentlichen Flächen verdrängt. Der Winterhafen ist eine der letzten Orte gewesen, an denen das Treffen im Freien noch möglich war. Weil es dort so schön und lebendig war, entstand dort ein schickes Neubaugebiet. 2/
Mar 23 12 tweets 3 min read
“Es gibt aber biologisch nur 2 Geschlechter! Das hab ich im Bio-Unterricht gehört!”

Warum das wissenschaftlich falsch ist? Ein #Thread Geschlechtliche Vielfalt besteht in der Biologie aus sehr sehr vielen Faktoren. Es gibt z.B. Chromosome die sich in verschiedenen Kombinationen anordnen können. Möglich sind XX oder XY aber auch XXY oder gar ein X0. Das sind schon mal deutlich mehr als zwei. 2/
Jan 6 17 tweets 3 min read
Die gewaltbereiten Coronademos und „Spaziergänge“ die jetzt überall in Deutschland auflaufen, werden übrigens nicht aufhören wenn das Virus eines Tages endemisch sein sollte. Es wäre mehr als naiv, das anzunehmen. Stattdessen werden sie noch radikaler werden. #Thread Was sich gerade zusammenbraut, ist vordergründig auf Corona fokussiert - solange das Virus als Aufhänger dient. Hinter diesen Aufmärschen stecken bestens vernetzte rechtsextreme Netzwerke und Neonazis die seit Jahrzehnten auf solche Gelegenheiten warten. 2/
Jan 3 16 tweets 3 min read
„Aber es gibt biologisch nur 2 Geschlechter!“

Nein. Geschlecht ist biologisch divers und kein binäres Konstrukt. Warum die Vorstellung einer binären Geschlechterwelt wissenschaftlicher Unsinn ist? Ein #Thread Wenn Menschen von „biologischem Geschlecht“ sprechen, meinen sie häufig: körperliches Geschlecht. Das ist aber nur ein kleiner Teil des biologischen Geschlechts und eine vollständig vom Menschen konstruierte Vorstellung. Mit der Biologie des Menschen hat sie wenig zu tun. 2/
Oct 31, 2021 12 tweets 3 min read
Auf EU Ebene wird übrigens gerade die verpflichtende #Chatkontrolle vorbereitet: Hersteller müssen auf Smartphones verdachtsunabhängig eure Nachrichten scannen. Erkennt die KI eine Straftat, wird eine eine Anzeige beim BKA gegen euch gestellt. Klingt gruselig? #Thread Was nach Science-Fiction klingt, soll Realität werden. Die Idee dahinter ist, kinderpornographische Inhalte zu bekämpfen. In der Praxis ist die Fehlerquote der KI‘s aber bei ca. 80%. Es landen also haufenweise private Fotos vom Strand, aus dem Bett, … 2/
Oct 9, 2021 5 tweets 1 min read
+++ EXKLUSIV +++

Da viele Autofahrer*innen sich Sorgen machen wegen den höheren Bußgeldern für Falschparken und Rasen, hier ein paar exklusive Tipps wie ihr die Bußgelder austricksen und der linksgrünen Verkehrsdiktatur entkommen könnt. 1/ Tipp 1: Am Straßenrand befinden sich fast immer geheime runde Tafeln mit einer Zahl drin. Wenn ihr die Zahl im Kreis auf euren Tacho (das ist diese LED Display hinter dem Lenker) übertragt und nur bis zu dieser Zahl Gas gebt, funktionieren die Blitzer nicht mehr. 2/
Sep 11, 2021 23 tweets 4 min read
Die Automobilindustrie basiert auf einem einzigen Konzept: die nahezu vollständige Unterwerfung aller Lebensbereiche gegenüber autozentrierter Mobilität. Dabei genießen Autos das Privileg selbstverständlich öffentlichen Raum einzunehmen als wären Sie Grundnahrungsmittel. #Thread Autos stehen 23/24 Stunden am Tag herum. Mitten in Städten während dort Raum eigentlich dringend benötigt wird. Das Auto scheint selbstverständlich Raum einzunehmen, ohne eine Rechtfertigung dafür erbringen zu müssen. Der gesamte Autoverkehr würde morgen früh zusammenbrechen… 2/
Jul 13, 2021 12 tweets 2 min read
„Aber 🇩🇪 ist doch nur für 2% der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich!? Wir können nicht die ganze Welt retten!“

Warum dieses Argument vollkommener Bullshit ist? Ein #Thread Würde diesen Zahlentrick jemand mit dem Vatikan-Staat mit seinen 825 Einwohner*innen machen, würde allen die Nebelkerze auffallen: klar muss der VS kumuliert weniger Emissionen einsparen, aber relativ eben doch die selben Maßnahmen und Ziele ergreifen, wie alle anderen. 2/
Jun 2, 2021 17 tweets 4 min read
Warum den #Benzinpreis erhöhen? Ein #Thread.

Kaum gefordert, entbrennt in 🇩🇪 eine irrationale Debatte, die ihres Gleichen sucht. Fragt man in der Gesellschaft nach, finden alle Klimaschutz toll und wichtig.

Nur bitte nicht so, dass sich was ändert, möchte man meinen... 1/ Der Vorwurf: sozioökonomisch schwache Familien könnten sich dann die Mobilität nicht mehr leisten. Dabei steht eigentlich außer Frage, dass Erhöhung der Spritpreise auf der einen mit sozialen Maßnahmen auf der anderen Seite abgefangen werden müssen. 2/
May 21, 2021 16 tweets 5 min read
„Aber es gibt biologisch doch nur 2 Geschlechter!“

Nein. Geschlecht ist biologisch gesehen divers und kein binäres Konstrukt. Warum die Vorstellung einer binären Geschlechterwelt wissenschaftlicher Unsinn ist? Ein #Thread Wenn Menschen von „biologischem Geschlecht“ sprechen, meinen sie häufig: körperliches Geschlecht. Das ist aber nur ein kleiner Teil des biologischen Geschlechts und eine vollständig vom Menschen konstruierte Vorstellung. Mit der Biologie hat sie wenig zu tun. 2/
May 9, 2021 17 tweets 4 min read
„Aber 🇩🇪 macht doch nur 2% der globalen Treibhausgasemissionen aus!“

Warum dieses Argument populistischer Schwachsinn ist? Ein #Thread Immer mehr Politiker abseits der #AfD wie Friedrich #Merz bedienen sich diesem Argument weil sie meinen etwas ganz großem auf der Spur zu sein. Vor allem haben sie aber weder Klimawandel, Mathematik noch das Klimaschutzabkommen von Paris verstanden. 2/
May 7, 2021 10 tweets 2 min read
Es hat euch monatelang einen Scheiß interessiert, wie es uns in den Schulen & Unis geht. Schulen waren der ständige Spielball des Ping-Pong-Lock-Down und Unis überhaupt nie Thema. Ich kenne keine*n einzige*n Student*in, die 1,5 Online Semester nicht kaputt gemacht hat. #Thread Der Grund, warum nicht 85% von uns beim Psychater sitzen ist, weil es keine Therapieplätze mehr gibt. Wenn man 14 Monate Ping Pong Pandemie Politik auf der Psyche junger Menschen austrägt, werden diese Menschen wütend. 2/
Feb 21, 2021 15 tweets 3 min read
Das größte Problem an wissenschaftsunfähiger Politik? Ein #Thread.

Immer wieder erleben wir politische Entscheidungen, die offensichtlich unfähig sind wissenschaftliche Erkenntnisse in ihrer Tatsächlichkeit irgendwie in die Praxis umzusetzen. Egal ob Pandemie oder Klimakrise. 1/ Diese Unfähigkeit mag strukturelle und systemische Ursachen haben. Und ja, politische Prozesse sind oft kompliziert und nicht effizient. Dennoch ist diese Unfähigkeit, sich an wissenschaftlichen Erkenntnissen zu orientieren ein tieferes Problem. 2/
Jan 4, 2021 14 tweets 3 min read
„Ausstieg aus @FridayForFuture“: das ist die vermeintliche Geschichte des Mainzer Studenten Clemens Traub.

Da Clemens seine Story jetzt auch ins Feuilleton bringt und die Erzählungen des selbsternannten „Aussteigers“ ungeprüft veröffentlicht werden: #Thread Der Autor von „Future For Fridays“ läuft seit Woche durch die Redaktionen und erzählt die Geschichte des „Aussteigers bei Fridays For Future“. Das Problem: Der Student ist in 2 Jahren FFF in keiner einzigen Ortsgruppe im Dunstkreis Mainz/FFM irgendwie in Erscheinung getreten. 1/