𝘒𝘢𝘵𝘩𝘳𝘪𝘯 𝘌♭ 🎶 Profile picture
𝘌♭ gesprochen wie „Es“ (ist so ein Musikerding😉) | ❤️-Themen: Musik (von Blumfeld bis Bach), Science, Bildung |💉💉💉#StopFalseBalance #ListenToTheScience
May 24 9 tweets 3 min read
Dieses Preprint zeigt u.a. eine wesentliche Immunflucht von #Omikron BA.4/BA.5 im Vergleich zu BA.1 und BA.2.
3fach Geimpfte und Geimpfte mit BA.1-Durchbruchinfektion: ~2-3-fache Reduzierung der Neutralisationstiter. 🧵⬇️1/n
biorxiv.org/content/10.110… 1. Neutralisationstest mit Pseudoviren bei 3fach-Geimpften
👉Seren wurden 28 Tage nach einer 3. Dosis AZD1222 (n = 41) oder BNT162b2 (n = 20) gewonnen.
👉Bei AZD1222 waren die Neutralisationstiter für BA.4/5 im Vergleich zu BA.1 um das 2,1-Fache (p<0,0001) und im Vergleich 2/n Image
May 24 5 tweets 2 min read
Nun ist sie also doch da: Die allgemeine Impfempfehlung für #Kinder ab 5 Jahren.
Empfohlen wird erst einmal nur eine Dosis. Begründung: ein sehr großer Teil der 5- bis 11-Jährigen dürfte bereits eine Infektion durchgemacht haben. 1/n
#Kinderimpfung
sz.de/1.5590864 Über eine mögliche 2. Dosis soll im Spätsommer/Herbst entschieden werden.

Persönlich bin ich auf die ausführliche Begründung gespannt.
Auch wenn man von einer hohen Dunkelziffer ausgeht, gibt es immer noch einen gewissen Anteil an Kindern ohne Infektion. 2/n
May 22 16 tweets 4 min read
Nachdem ich auf Twitter erst seit ca. 2 Jahren aktiv partizipiere, ziehe ich ein Zwischenfazit und habe mir Gedanken über mein zukünftiges Twitterverhalten gemacht.

Spoiler: Ich gehe nicht weg (wer mich 💩findet: zu früh gefreut😉), werde aber ein paar Dinge verändern. 🧵⬇️1/n Vorweg: Ich schreibe das alles hier, weil ich mir denke, dass es vielen ähnlich geht. Vielleicht sind manche der Gedanken ja hilfreich. Falls nicht: Einfach ignorieren oder gar nicht weiterlesen.😉
👉Wahrscheinlich ist es ein rein subjektives Empfinden, aber gefühlt nehmen...2/n
May 8 17 tweets 7 min read
Ein empfehlenswerter #fazkongress-Talk mit @CiesekSandra, @mikrowie & @MuellerJung (Sind die Gefahren der #COVID19-Pandemie gebannt?) .

Ich möchte einen angesprochenen Punkt herausgreifen: Die persönlichen Attacken,u.a. auf Wissenschaftler:innen.
🧵⬇️1/n Einige Passagen (im Ganzen s. Video ⬇️).
👉Wieler: „Ich hoffe, dass das an niemandem vorbeigeht, weil dann wäre man ein Unmensch. Ja, aber wie soll man das verarbeiten. Ich hab‘ das jetzt 2 Jahre getan. Ich hab‘ immer häufiger gesagt:Ich bin Fan des 1. FC Köln, und da ist man 2/n
May 8 6 tweets 3 min read
„Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“ (BWV 12): Auch wenn der Titel darauf nicht sofort schließen lässt, aber diese #Bachkantate gehört zum 3.Sonntag nach Ostern (Jubilate).
Gerade der 1. Chorsatz ist ein Musterbeispiel der barocken Affektenlehre. 1/n
#Musikzeit
🎵Textlich werden die Abschiedsreden Jesu (Joh 16) aufgegriffen, wobei der Weg von Traurigkeit zur Freude nachgezeichnet wird. 2/n
May 7 4 tweets 2 min read
Guter Artikel zu #Omikron BA.4/BA.5 und darüber, ob zukünftige Wellen besser vorhersehbar sein könnten.

👉Lt. @TWenseleers könnte die Bevölkerungsimmunität in Europa durch BA.2 noch hoch sein: "It gives hope that maybe in Europe it will have a...1/n
nature.com/articles/d4158… smaller advantage and will cause a smaller wave.”
👉Wenn SARS-CoV-2 seinen Weg fortsetzt (Stichwort: Immunevasion), könnte seine Entwicklung der anderer Atemwegsinfektionen, wie etwa der Grippe, ähneln. In diesem Szenario könnten immunschwächende Mutationen in... 2/n
May 6 5 tweets 2 min read
Stefan Huster bestätigt, wie falsch/einseitig u.a. WELT über die Rolle v. @Karl_Lauterbach und @c_drosten berichtet hat.
Ich frage mich,ob es Konsequenzen für das Durchstechen von Infos geben wird. Kann so noch vertrauensvoll zusammengearbeitet werden? 1/n
sz.de/1.5579964 Ansonsten bestätigt der Vorsitzende des „Sachverständigenrats zur Evaluation der Pandemie-Maßnahmen“, wie schwierig sich die Aufgabe gestaltet:
Zeitdruck, personell zu dünn aufgestellt, Besetzung nicht koordiniert, keine wissenschaftliche Vollevaluation bis Juni möglich,…2/n
May 6 13 tweets 4 min read
Systematische Übersichtsarbeit und Metaanalyse zu #LongCovid (nicht begutachtet!), die mMn einmal mehr zeigt, wie viele Fragezeichen zu diesem Thema vorhanden sind und wie wichtig Langzeitstudien u.ä. sind.
#COVID19 🧵⬇️1/n
papers.ssrn.com/sol3/papers.cf… Eckdaten:
👉Systematische Suche in mehreren Datenbanken bis zum 12.1.22
👉Von 11.162 ursprünglich gescreenten Arbeiten wurden 196 Studien mit 120.970 Teilnehmern (Durchschnittsalter: 52,3 Jahre; 48,8% Frauen) eingeschlossen.
👉Die Mehrzahl der Studien fanden in Europa statt. 2/n Image
May 6 14 tweets 5 min read
Mittlerweile dürfte niemand bestreiten, dass der Immunschutz nach Impfung besser ist als nach natürl. Infektion.
Auch diese Studie zeigt, dass die alleinige Infektion mit #Omikron BA.1 nur einen begrenzten Kreuzschutz bietet. #Impfenschuetzt
🧵⬇️1/n
nature.com/articles/s4158… ❗️Die Ergebnisse der Studie deuten darauf hin, dass eine Impfung in Kombination mit einer #Omikron BA.1-Infektion eine hybride Immunität gegen Delta und andere Varianten bewirken sollte.
❗️Geimpfte mit BA.1-Durchbruch weisen zudem eine bessere BA.2-Immunität als Ungeimpfte 2/n
Apr 29 4 tweets 2 min read
Wie man journalistisch sauber, sachlich und ohne die Absicht der gezielten Personenschädigung über den Rrückzug von @c_drosten aus dem Expertengremium für das Infektionsschutzgesetz (nicht ExpertInnenrat!) berichtet, zeigt einmal mehr @zeitonline. 1/n

zeit.de/politik/deutsc… 👉Der u.a. von Kubicki erhobene Vorwurf, es bestehe ein Interessenkonflikt, würde übrigens auch für den von der @fdp berufenen Virologen Hendrik Streeck gelten.
👉Wie schwierig den Mitgliedern die Arbeit gemacht wurde/wird (u.a. kein Budget, Personal…) stellen…2/n
Apr 28 4 tweets 3 min read
Weil in den Drukos wild spekuliert wird:
👉Nein, es ist nicht die #COVID19-#Impfung: die Kinder aus England waren alle ungeimpft,
👉Akute Sars-CoV-2-Infektion? Nur zehn von 60 auf Sars-CoV-2 getestete Kinder in England waren positiv.
1/n
#Hepatitis #Leberschäden 👉Ob Adenovirus, mangelnde Exposition durch Maßnahmen, Schwächung des Immunsystems durch vorherige Infektion mit #SARSCoV2, Co-Infektion, Paracetamol, andere Viruserkrankung (EBV etc.), toxische Co-Faktoren… die Ursache ist unklar!
👉Zudem: ⬇️ 2/n Image
Apr 28 13 tweets 4 min read
Ich hatte gestern einen interessanten kurzen Austausch via DM (Danke! #nonmention).
Grob ging es am Beispiel der Thematik #Schulschließungen um das Einnehmen von Extrempositionen bzw. darum,dass man manchmal auch mit Extremen gleichgesetzt wurde.

Ein paar lose Gedanken.🧵⬇️1/n 👉Ich finde, man fällt sehr leicht in ein Schema, wo man Menschen/Meinungen in Schubladen packt, und zwar gerade bei Themen, die auch emotional berühren.
👉Am Beispiel Schulen gab es gefühlt sehr selten eine sogenannte Mitte, also Leute, die sich zwar offene Schulen, aber…2/n
Apr 26 21 tweets 9 min read
Mit großem Befremden habe ich die Stellungnahme der DGKH zum Beitrag von Frau Prof. Heudorf im Hessischen Ärzteblatt gelesen.

Ein paar Gedanken aus einer fachfremden Perspektive.
krankenhaushygiene.de/pdfdata/2022_0…

Langer 🧵⬇️1/n
#Bundesnotbremse #Schulen #COVID19 ImageImage 👉Von der Vorstandschaft unterzeichnete nur der Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit, Dr. Peter Walger, diese Stellungnahme (krankenhaushygiene.de/dgkh/vorstand/).
👉Prof. Hübner ist Beauftragter der DGPI (dgpi.de/ueber-uns/vors…), Prof. Huppertz ist Vertreter...2/n ImageImageImage
Apr 25 4 tweets 2 min read
Nö, @Tim_Roehn, das ist keine Ignoranz, sondern eine richtige Umgangsweise mit einem populistischen Sensationsjournalisten, der skandalös einseitig und verfälschend (BKK Provita, DIVIGate…) berichtet.

Eine Reaktion wäre weder am WE (wie unverschämt) noch jetzt ratsam. 1/4 Presseanfragen können übrigens ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden. Da kann man noch so oft auf Twitter die beleidigte Leberwurst spielen.

Diese „Ignoranz“ lässt sich vielleicht auch damit erklären, dass sowieso nur einseitig berichtet wird und man jegliche…2/4
Apr 24 14 tweets 5 min read
Ich habe lange überlegt,den Meinungsartikel bzgl. der Stellungnahme v. @c_drosten zur „Bundesnotbremse“, welcher von den üblichen Protagonisten gepushed wurde,zu zerpflücken.Die Mühe spare ich mir, zeige aber nur ganz oberflächlich die Problematik.🧵⬇️1/n
laekh.de/fileadmin/user… 👉Man könnte beispielsweise mit der Kritik damit beginnen, dass für Frau Heudorf Quantität ein Qualitätsmerkmal darzustellen scheint.
👉Erstaunlich ist auch, dass es trotz des großen Aufwands, der von der Autorin betrieben wurde, nicht gelang, die Referenz Mürbe et al. 2/n
Apr 23 12 tweets 4 min read
Leseempfehlung: Evolution & Biologie der #SARSCoV2-Varianten (zeitlicher Ablauf, Phylogenie, Virusevolution...).

Weil ja manche (#nonmention) immer behaupten, es könne keine pathogenere Variante mehr entstehen, greife ich v.a. diesen Aspekt heraus.🧵⬇️1/n
perspectivesinmedicine.cshlp.org/content/early/… 👉Die oft wiederholte Aussage,Viren würden sich zwangsläufig zu einer geringeren Virulenz entwickeln, stimmt im Allgemeinen nicht.
👉Während einige Viren,die Menschen über viele Jahre hinweg infiziert haben, weniger virulent erscheinen, kann dies einfach daran liegen, dass...2/n
Apr 21 8 tweets 4 min read
Aufgrund der unklaren #Hepatitis-Fälle bei Kindern wird derzeit auch häufig über Lebertransplantationen gesprochen.
Es wird u.a. behauptet, die Restlebenserwartung beträge wenige Jahre. Dem ist nicht so.

Eine kurze Einordnung…
🧵⬇️1/n 👉Schaut man sich beispielsweise die Daten der MHH an, kann man von einer Langzeitüberlebensrate von bis zu 90% ausgehen. 2/n

mhh-kinderklinik.de/index.php/unse…
Apr 21 14 tweets 5 min read
Eine Studie aus USA zeigt u.a., dass der Schulbesuch eine Rolle bei der Übertragung von #COVID19 spielt, dass aber die Umsetzung von Schutzmaßnahmen das Risiko deutlich verringern kann. 🧵⬇️1/n
#Schulen
science.org/doi/10.1126/sc… Eckdaten:
👉Datenanalyse von 1.082.773 Befragten, die mit schulpflichtigen Kindern in 50 US-Bundesstaaten und in Washington, DC, leben.
👉Erhebungszeitraum: Frühjahrssemester 2021 (12.1.2021 bis 12.6.2021), also vor Delta und Omikron 2/n ImageImage
Apr 20 10 tweets 5 min read
#Servicetweet Das #NoCovid-Bashing ist jetzt wieder out. Dafür wird wie schon 2021 die alte Platte aufgelegt: #Saisonalität. Und nö, man kann immer noch nicht ableiten,es hätte keine Maßnahmen gebraucht und das Virus verschwände ganz von alleine.
Ein Blick in ein Preprint.🧵⬇️1/n Image 👉Dieses wurde im CV-Update 94 mit @KorinnaHennig und @c_drosten recht ausführlich besprochen.

Deswegen greife ich nur ein paar Passagen heraus und übersetze. 2/n

ndr.de/nachrichten/in… ImageImageImageImage
Apr 19 16 tweets 4 min read
Es stimmt bedenklich,wie häufig Studien/Informationen alarmistisch und ohne Einordnung geteilt werden,die zur eigenen Meinung passen oder passend gemacht werden.
Wichtige Details werden bewusst oder unbewusst vorenthalten,Schlüsse vorschnell gezogen.
2 Beispiele 🧵⬇️1/n #COVID19 Beispiel 1:
👉 Seit dem 22.3.22 kursiert verstärkt diese Studie, in der von einer 3x höheren Aufnahme auf eine Intensivstation nach einer COVID19-Reinfektion gesprochen wird. 2/n
Apr 19 11 tweets 3 min read
Gemäß dieser kleinen Studie (Achtung: Prä-Omikron!) verkürzt die Impfung die Zeitspanne mit hohem Übertragungspotenzial, minimiert die Dauer der Symptome und kann die Verbreitung im Gewebe einschränken.
#COVID19 #ImpfenSchuetzt🧵⬇️1/n
academic.oup.com/ofid/advance-a… Eckdaten:
👉Untersuchung der Virusdynamik und der Ausscheidung infektiöser Viren durch tägliche Längsschnittproben.
👉23 Personen (mittleres Alter = 22; Altersspanne = 19-60), die mit SARS-CoV-2 in unterschiedlichen Stadien der Impfung infiziert waren. 2/n