Adrian Profile picture
Liberal • K o n s e r v a t i v • Der Staat kann nichts von Wert Schützen • Gesunder Liberalismus ist exklusiv und Anti-Woke
22 Jul
Weil das Thema grad heiß ist, schreib ich was zur Messerabwehr:

Messerangriffe sind eine Sache die sowohl überschätzt, als auch unterschätzt werden, und ich halte die Implikationen von beidem für schädlich.

Dieses Beispiel zeigt eine deutliche Unterschätzung. (1/X)
Messerangriffe sind sehr dynamisch, einstudierte Einzeltechniken können nie die gesamte Dynamik erfassen, trainiert man gegen Messerangriffe sind Einzeltechniken nützlich, aber wenn man nicht unter Druck mit denen improvisieren kann, gehen sie am Ziel Vorbei.
Dann wird man überrannt.
Jede Art halbwegs tauglicher Verteidigung gegen eine Stichwaffe >muss< hart trainiert werden.

Und natürlich: Verletzungen sind fast garantiert. Du kommst aus so einem Angriff selten heil raus.
Read 25 tweets