RuhrWaldmeaux🌳 Profile picture
sometimes antisocial, allways antifascist. zu Risiken und Waldgängen fragen Sie mich #fckafd#fckpatriots
21 Jul
Kamerad*Innen aus meinem OV sind jetzt seit 2 Tagen im Katastrophengebiet. Die arbeiten sich den Arsch wund, ehrenamtlich und koordiniert. Aber solche Heckenpenner aus der Schwurbel und Patriotenecke fantasieren was von Behinderung der Hilfskräfte?
IHR NACHGEBURTSAUFZUCHTEN HABT NOCH NIE ETWAS FÜR DIESES LAND UND SEINE MENSCHEN OHNE EIGENNUTZ GELEISTET UND SEIERT WAT VON DIKTATUR! VERPISST EUCH, GEHT EUCH AUF DER AUTOBAHN LICHTERFANGEND WEGDARWINIEREN. VERABSCHEUUNGSWÜRDIGES GESCHMEISS!
Ich sitze hier in der Einrichtung und nach 2 aufeinanderfolgenden 24h Diensten und schau ob ich nicht wenigstens 2 Tage von den folgenden 4 freien mit an die Ahr kann. Und die Schwurbelpisser schneiden fröhlich Videos zurecht und wichsen sich einen auf ihre Unzulänglichkeiten
Read 7 tweets
19 Jul
Natürlich kann man sich darüber Gedanken machen und echauffieren, dass aus GB und der EU Wetterwarnungen kamen, die wenig bis gar nicht beachtet wurden. Hilft aber jetzt nicht. Weil:
Wie wir alle wissen, die Hälfte der Bevölkerung eh nicht reagiert hätte und Panikmache vermutet hätte.
Mindestens ein Verantwortlicher, sich dreimal überlegt hat, ob er warnen und evakuieren soll. Man will ja keine Fehler machen, oder verantwortlich sein.
Die Natur durch die Hintertür zuschlug. Die Anwohner an den Flüssen sind Fluten gewohnt. Die an kleinen Bächen nicht. Deswegen sind diese schön in Kanäle und untertage gelegt worden, waren aber auf einmal reißend.
Read 4 tweets