What would Hopper do?📯 🇺🇦 Profile picture
Sep 24 28 tweets 5 min read
Wort zum Sonntag #Kernfusion
„Die beste Technologie für eine saubere, sichere, bezahlbare Energieversorgung“.
Thomas Bareiß, ehemaliger CDU-Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium über die Kernfusion. Dieses Zitat hört sich viel versprechend an und als ob die
1
Vorsicht🧵 Kernfusion alle unsere Probleme inklusive Klimawandel lösen könnte. Ist das tatsächlich so? Schon mal vorweg: Klares NEIN. Auch Befürworter der Kernfusion wie z.B. Harald Lesch sagen ganz klar, was Fakt ist: Wir sind immer noch in der Grundlagenforschung bei der Kernfusion
2
Sep 2 7 tweets 1 min read
Hier das fanatische,... äh fantastische neue 10-Punkte-Programm unserer heiß geliebten #AfDsindFaschisten:
1. Die Senkung des kognitiven Niveaus gegen eine "Intellektualisierung Deutschlands". Alle bisher anerkannten Wissenschaften kommen auf den Prüfstand durch von der AFD handverlesene Experten. Siehe Steffen Kotré.
2. Eine rigide Ablehnung der Menschenrechte. Reine Bürokratie und Bevormundung.
3. Ablehnung der EU. Braucht keiner. Siehe GB!
4. Die Aufarbeitung der Corona-Maßnahmen und Volksabstimmungen mit anschließender Vollstreckung des Urteils.
Jul 24 8 tweets 2 min read
Was macht das mit euch?
1 Melkkarussell mit bis zu 70 Kühen. Hintergrund:
2010 hatten noch 42% der Kühe Zugang zu einer Weide. 10 Jahre später sind es nur noch 31%. Bauern behaupten, draußen würden die Tiere eher krank werden und sich Parasiten einfangen. Natürlich ist die Weide artgerecht und fördert die Gesundheit. Zudem ist
2
Jul 22 9 tweets 2 min read
Früher hatten wir ein Zelt, dann einen Wohnwagen. Demnächst kommen die Kinder nicht mehr mit.
Alles hat seine Zeit.
Und es ist gut so.
Bald machen sie einen Abschluss, vielleicht eine Ausbildung. Sie werden ausziehen und auf eigenen Füßen stehen.
Alles hat seine Zeit.
1 Und es ist gut so.
Der Hund wird sterben. Meine Tochter wird untröstlich sein. Wenn uns klar wird, dass es heißt: ab jetzt wieder Tag 1 zu zweit werde ich wahrscheinlich eine Träne weinen. Oder auch zwei.
Alles hat seine Zeit.
Und es ist gut so.
2
Jul 16 13 tweets 2 min read
Beim ganzen Klima-Gedöns geht's übrigens nicht um euren Urlaub oder die lang ersehnte Weltreise. Es geht nicht darum, dass das Elektro Auto scheißteuer ist. Auch nicht geht es darum, dass ihr euch verschulden müsst für Wärmepumpe und Photovoltaik zur kompletten Eigenversorgung. Es geht noch nichtmal darum, dass ihr kein Fleisch mehr essen dürft oder ab und an ein Vollbad genießt.
Locker bleiben.
Es geht darum, dass ihr nicht elfundzwanzigmal im Monat von München nach Berlin den kerosin-subventierten Kurzstreckenflug statt der Bahn nehmt, damit ihr
Jun 21 9 tweets 2 min read
Neulich beim Kundenservice der Deutschen Bahn.
Frauenstimme:„Willkommen beim Kundenservice der Deutschen Bahn. Was kann ich für sie tun?"
„Hallo. Folgendes Problem. Ich hatte mein Deutschland Ticket Ende Mai gekündigt, damit ich es für Juli nicht mehr bekomme. Ich habe auch
1 eine Bestätigung bekommen. Jetzt gucke ich in meinen Account und sehe, dass ich doch das Ticket für Juli bekommen habe. Können sie mir da helfen?"
„Da warn wa aber nich sehr nett zu ihnen, wa?"
„Ist ja kein Problem."
„Ich leite se mal an einen Kollegen weiter, der sich
2
Jun 18 6 tweets 1 min read
Ein ehemaliger Kollege hat früher (90er) nebenbei ehrenamtlich in einem Jugendzentrum gearbeitet und sich dort sehr stark engagiert. Immer wieder trieb sich dort ein junger Erwachsener rum, der für Ärger sorgte. Es gab den Verdacht, er würde dort Drogen an die Jugendlichen
1 verticken. Mehrfach sagte man ihm, er sei nicht erwünscht. Doch er fand immer wieder Wege, Jugendliche anzusprechen. Eines Tages bekam mein Kollege mit, wie er einigen Jugendlichen Pornos der widerwärtigsten Art verkaufen wollte. Er stellte ihn zur Rede und forderte ihn auf,
2
Jun 2 5 tweets 1 min read
*Notiz für die Neuausgabe des Duden:
1. Ich, du, er, sie, es, wir, ihr, sie werden gestrichen. Alle heißen Digga. Gefolgt von "ne" mit Fragezeichen.
2. Artikel der, die, das, ein, eine können ausgelassen werden. Braucht kein Mensch.
("Ich hab Handy gekauft")
3. Präpositionen wie im, auf, während, seit werden gleich mit gecancelt.
(“Warst du Rewe oder Lidl?")
Kombiniertes Beispiel:
"Ey, ich hab neues Handy, Digga, ne?"
"Alter, Digga, Internet oder Stadt, Digga?"
"Stadt Digga Angebot, ne?"
4. Wenn man mit Mutmaßungen konfrontiert wird, fragt man
Jun 1 14 tweets 3 min read
Schludder und das Bier.
Es ist soweit. Lang habt ihr gewartet. Schludder next level!

Mai 1997. Wir wollten endlich eine große WG-Party machen. Aber wie sollten wir es Schludder beibringen? Würde er die Party sprengen oder sich in seinem Zimmer einschließen? So saßen wir zu
1 Dritt im kleinen Wohnzimmer und fragten uns, wer es Schludder sagen sollte. Da sprang seine Tür auf und er schlurfte einen Tick zu langsam im Bademantel zu uns:„Ich hab gehört, ihr wollt eine Party machen? Richtig fett und laut?"
Micha so:„Äh... ja, aber...
Andi so:„Also, das
2
Jun 1 7 tweets 2 min read
Wieder was gelernt. Ich fasse die Replys mal zusammen und bedanke mich für die zahlreichen Antworten:
1. Ein Oberarzt bekommt nie im Leben 150K
2. Wenn doch, dann selten, aber eher nicht
3. Lehrer verdienen mehr als Oberärzte
4. Oberärzte verdienen mehr als Lehrer
5. Als.. Oberarzt kannst du einfach nicht Teilzeit machen. Das gibt es nicht, weil du mit so viel Verantwortung über Personal und Betrieb einfach wie ein Sklave schuften musst.
6. Einige sterben bei der Arbeit (wirklich!)
7. Die Welt ist doof
8. Ich soll mal nicht neidisch sein auf
May 28 20 tweets 4 min read
Die beste Schulstunde, an der ich je teilnehmen durfte.
Ein kleiner Thread. Macht euch locker...
Ich war vielleicht 26 und habe als sogenannter Integrationshelfer einen Klassenlehrer drei Jahre unterstützt. Im Schulverbund, in dem ich bis
1 heute tätig bin. Die Klasse damals: 6 Jungen, 3 Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren alt, Förderbedarf emotionale und soziale Entwicklung. Alles ganz harte, coole Gangster.
Lehrer seit 16 Jahren dabei, vorher in der Jugendarbeit, davor arbeitslos und gleichzeitig in der
2
May 27 5 tweets 1 min read
Der Spieltag ist zu Ende, die Meisterschaft gewonnen. Nach dem Spiel werden wieder hunderte besoffene Frauen überall hin pinkeln, hin kotzen, teils randalieren, unbeteiligte Männer in der Stadt blöde anmachen... Morgen ertönt auf dem Marienplatz ein Chor wilden lauten Gegröls aus Alt und Sopranstimmen. Tausende Männer sitzen allein zu Hause, sind mit ihren Kindern auf dem Spielplatz oder treffen sich mit ihren drei bis 5 besten Freunden auf einen Latte in einem ruhigen Bio-Café, um sich über die neuesten Trends zu Ernährung und Mode auszutauschen
May 27 5 tweets 1 min read
Man soll nicht lügen.
Daher:
Die Renten sind nicht sicher.
Pflege wird immer mehr durch Angehörige übernommen.
Kinderarmut wird steigen.
Gesundheitsvorsorge wird immer mehr ein Privileg der Reichen.
Alles wird teurer, während gleichzeitig die Löhne real nicht steigen. Menschen werden vermehrt konservativ und nationalistisch wählen, denken und handeln.
Flüchtlinge werden eingeteilt in "brauchen wir" und "kann weg".
Das BIP ist ein Zahlenwerk und als solches Mathematik. Zahlen sagen nichts über Glück, Zufriedenheit oder Mitmenschlichkeit aus.
May 26 15 tweets 5 min read
+++HOPPERS WOCHE+++

Er hat ja Recht! Es sind keine 97% Konsens. Es sind über 99%.
1 Und später fällt der Name Anton Zeilinger. Der übrigens noch nie den menschengemachten Klimawandel angezweifelt hat. Eher könnte #Kotré Kristina Schröder als Gewinnerin des Mensa-Aufnahmetests oder Boris Becker als Steuerfachmann zitieren. Das wäre zielsicherer.
2
May 21 8 tweets 2 min read
Als ich als Schüler bei McDonald's gearbeitet habe, hatten wir eine sehr genaue und manchmal etwas anstrengende Chefin. Alles musste 100% den Richtlinien entsprechen. Ein Kumpel von mir, der dort auch arbeitete, machte sich zur Pause einmal einen Mc Rib mit zwei Stück Fleisch
1 und vier Scheiben Käse. Die Chefin stand leider direkt hinter seinem Rücken und sagte nur:„Herr Günter, das entspricht aber nicht der regulären Zubereitung! Das habe ich zum letzten Mal gesehen." Es kam nicht wieder vor. Trotz eines strengen Regiments, hatte sie auch sehr
2
May 19 14 tweets 4 min read
+++HOPPERS WOCHE+++

„...die vielen Fans in einem verwüsteten Umfeld willkommen zu heißen, war eine Beleidigung des gesunden Menschenverstandes", sagt der Chef der Formel 1 zur Absage des Rennens in Imola.
Kann ich nachvollziehen. Auch ich ärgere mich zum Beispiel über die
1 Bild des überschwemmten Fah... hohen Honigpreise, wenn ich sonntags schön frühstücken will in meinem versiegelten Steingarten. Nicht mal auf die Insekten ist heute Verlass. Egal, der Honig aus China schmeckt auch süß.
Fußnote: Die italienischen Behörden registrierten ca. 280 Erdrutsche, eine Verwüstung
2
May 7 12 tweets 2 min read
Neulich bei den anonymen Autofahrern...
„Hallo, ich bin der Christian und ich fahre Porsche."
Alle:„Hallo Christian."
Christian:„Ich hab's mit der Bahn versucht, aber irgendwann hab ich mich dabei ertappt, wie ich nicht mehr mit dem Fahrrad zum Bahnhof bin, sondern in den
1 Porsche stieg. Das war der Anfang vom Ende. Jetzt bin ich so wütend, dass ich nicht durchgehalten habe."
Wolfgang (Gruppenleiter):„Danke Christian. Ich finde, dass kann hier jeder nachvollziehen. Es ist mutig von dir, so ehrlich zu sein.
Volker:„Mein Name ist Volker. Ich fahre
2
May 5 15 tweets 5 min read
Willkommen bei
+++HOPPERS WOCHE+++
(Teil 130) Image Vielleicht wird er ja noch Praktikant bei Anna. Wer weiß das schon?
2 Image
May 3 18 tweets 3 min read
Diesmal das Ende zuerst.
Es ist sonst sehr traurig.
Habe einen Ex-Schüler in der Stadt getroffen. Rote Augen, abgerissene Klamotten, schmutzig. „Ey, Herr Hopper. Sind sie das?" sprach er mich mit brüchiger Stimme an. „Ja, hi Julian. Ich bin's. Wie geht es dir?" antwortete ich,
1 da ich ihn sofort wiedererkannte. Es wäre mir bei vielen anderen sehr schwer gefallen, so wie er jetzt aussah. Ca. 18 Jahre später. Aber nicht bei ihm. Der aus Thüringen zu uns kam. Hochintelligent, sensibel, durchaus sozial, mit viel Humor. Aber auch von seinem Vater
2
Apr 29 12 tweets 2 min read
Sehr geehrte/r Herr/Frau Troll,

ihr Kommentar "typisch Lehrer, wollen schnell ins Wochenende" auf einen Thread, in dem ich einem Schüler sagte, er dürfe einen Tag zu Hause bleiben, weil sein geliebter Opa im Sterben liegt, brachte mich zum Nachdenken. Nicht speziell über sie, eher über ihr Dasein an sich im Allgemeinen. Ich nehme schon mal vorweg, dass ich etwas für sie empfinde. Es ist aber kein Ärger, keine Wut und erst recht kein Hass. Nein, es ist Traurigkeit und Mitleid.
Warum?
Ich stelle mir vor, ihr Partner kommt nach Hause mit einer neuen
Apr 29 5 tweets 2 min read
Was haben diese Werke gemeinsam?

1. Handmaid's tale von M. Atwood, mehrfach ausgezeichnet und verfilmt.
2. Drachenläufer von K. Hosseini, Welterfolg in 34 Sprachen übersetzt.
3. Tote Mädchen lügen nicht von J. Asher, 57 Wochen in der Bestseller Liste der N.Y. Times Image 4. Wer die Nachtigall stört von H. Lee, Pulitzer Preis, Klassiker der Literaturgeschichte
5. Harry Potter, brauche ich nicht weiter auszuführen.

Und viele weitere wie "Der Fänger im Roggen", "Von Mäusen und Menschen" oder "Huckleberry Finn". Image