csfa. Profile picture
Apr 24 10 tweets 27 min read
@BWeiguny @littlecrumbj @t_stoneman @bergermann1904 @JosefStreule @meyerar @vterhaseborg @MeckGeorg @keinSpekulant Ok, dann habe ich mir den Namen eingebildet, das kann sein, da ich halt zu wirecard so viel gelesen habe und vieles schließen kann. Ich wusste ja nicht einmal mehr, in welcher Doku das war. Aber es zeigte eben, wie Markus Braun schon damals unterwegs war. Dann kam Ley. Und Edo. @BWeiguny @littlecrumbj @t_stoneman @bergermann1904 @JosefStreule @meyerar @vterhaseborg @MeckGeorg @keinSpekulant und Alexander Herbst ist ja weiter im Geschäft, auch nach wirecard, für mich unbegreiflich deutsche-payment.com/impressum (Erinnerung: Roland Weigl... )
Feb 2 4 tweets 2 min read
@OliverSchroem bei Daphne Weber "Was politisch passieren muss,weiß ich nicht" #finanzwende @finanzwende braucht einen Schlachtplan, das Thema muss noch viel präsenter werden. Wer das hört und liest, kann nur zu dem Fazit kommen, dass der Kopf des Fisches stinkt: #entscholzen @OliverSchroem hier:
Feb 2 5 tweets 2 min read
@OliverSchroem Habs immer noch nicht ganz gelesen. Maschmeyer einer der Investoren? Offshorefirma von Juan Borg Manduca. Ist das etwas, was er mit anderen Investoren gemein hat? #cumex welt.de/wirtschaft/art… (findet jemand noch mehr Deutsche? offshoreleaks.icij.org/nodes/56046205) Die Maltafirma des Carsten Maschmeyer wurde 2009 gegründet, ich habe noch eine Registerkopie von 2009 rumliegen. Vielleicht findet man noch mehr Namen (suche "Germany" nahe "manduca"). Ich will, dass die Profiteure von #cumex öffentlich werden.
Jan 25 4 tweets 1 min read
Nur am Rande: WestLB war Korrespondenzbank von Wirecard, damals auch Interessenskonflikt? Stand auch als direkte Bankverbindung bei einschlägigen Gamblinganbietern. Rolle im Fall Schütt interessant: laut Wirecard wurde man von WestLB auf die illegalen Aktivitäten aufmerksam gemacht. Das geschah sehr spät, wohl nach der Festnahme Schütts. Ich habe das mal wo geschrieben, muss ich suchen. Ist nur noch historisch interessant...
Jan 23 5 tweets 4 min read
Und was passierte auch? Die Shorts bei Wirecard stiegen. Und was noch? @fd und @Lordshipstrade schrieben Beiträge. Dann kam Zatarra. Und deutsche Journalisten taten es fast alle ab, statt Druck zu machen, statt Aufklärung zu fordern, statt investigativ zu sein. #fehleranalyse Wie konkret das war ist bei der Bewertung der StA interessant wegen deren Reaktion auf Zatarra (und mich, hihihi). Ein bayrischer PUA ist dringend erforderlich @HMKaltenhauser @TimPargent #martinrunge @JosefStreule @meyerar #bayrischerpua
Jan 19 5 tweets 2 min read
Die Frage muss sein, was die BaFin IST, wenn Gerichte jetzt erklären, was sie NICHT ist. #wirecard Hätten vor Wirecard nicht 80% derer, die BaFin kannten, gedacht, dass sie den Finanzmarkt zu beaufsichtigen hat? Wenn sie das, wie bei #wirecard, nicht ausreichend tut, macht es offensichtlich auch nichts. Dann gehört sie abgeschafft.
Jan 13 4 tweets 2 min read
Tja, erst gründlich die Tageszeitung lesen. Jaffe macht es Hildegard vor: #wirecard #theweb justice.gov/opa/pr/switzer… ups, falscher (nicht ganz) link. Ich meinte aber @ReneBenderRB @FelixHoltermann im Handelsblatt.
Jan 12 4 tweets 3 min read
@ScottMStedman "Whether it’s in Kazakhstan or the United States, a dictator or a stock trader, there’s a common financial thread: secrecy. There's no way to defeat corruption without exposing money flows" #deepfinance22 @finanzwende @FabioDeMasi #wirecard #theweb #offshorekrebs politico.com/news/2022/01/1…
Jan 12 13 tweets 7 min read
Ich wüsste nicht, welche Informationen die StA zu Alex Vucak gewonnen haben will nach dem Zusammenbruch, die man nicht schon davor hätte finden können. Das juristische Kasperletheater um Wirecard beginnt endlich. Tatsächlich noch vor dem Erscheinen des Buches von @fd? Aha. Der Nachweis ist besonders schwierig, weil die Firmen im Ausland sind? #wirecard Ist es nicht eher so, dass man jahrelang so tat, als ginge das die deutschen Behörden nichts an? Schutzbehauptung der StA M?
Jan 6 4 tweets 2 min read
It"s time to read the statement of John Doe again. For all of us but especially for the journalist, especially because of #kasachstan22 "Income inequality is one of the defining issues of our time. It affects all of us, the world over." Shout it out loud, all over again! panamapapers.sueddeutsche.de/articles/572c8…
Jan 6 4 tweets 3 min read
Das meiste, was man auf Twitter zu #kasachstan #kasachstan22 liest, sind Kommentare von Wohlstandstrotzlern, die sagen "ui cool, lasst uns das hier auch machen". Ich brauch frische Luft. Ich könnte nur noch kotzen. Jurist, Libertär, Klartext,... 26000 follower, und zu #kasachstan #kasachstan22 schreiben sie das:
Jan 6 4 tweets 4 min read
#kasachstan #kasachstan22 #kazakhstan Google knows more? Google "biden kazak..." ooops Hunter Biden? #kasachstan #kasachstan22 #kazakhstan astanatimes.com/2021/12/biden-…
Jan 6 8 tweets 5 min read
Hat sich @OlafScholz eigentlich schon zu #kasachstan #kasachstan22 geäußert und dazu, ob Geschäfte mit Kasachstan politische oder privatwirtschaftliche Themen sind und wie sich das verändern würde, wenn Putins "Friedenstruppen" Almaty kontrollieren? Ach so, @OlafScholz hat wichtigere Themen.
Jan 5 7 tweets 6 min read
Szenen aus einer früheren Zeit. Wirecard heute 22:15 #tvtipp auf RBB rbb-online.de/doku/u-w/wirec… #jonobergmann #benkibergmann @SkyDeutschland @vterhaseborg "„Jigaijg“, Sozialpädagoge und Blogger, der Wirecard seit 2003 verfolgte" (ich war NIE ein Blogger) :) ich grüße die Mitstreiter von damals noch einmal... einige sind (auch) auf Twitter unterwegs. Ich habe Euch nicht genannt, aber es waren tolle Zeiten, mein größter Dank und Hochachtung, besonders einem, meinem Lehrmeister teltarif.de/forum/a-talkli…
Jan 5 44 tweets 27 min read
Some protesters could be heard chanting anti-government slogans such as "Government resign!" and "The old man out!"
The words refer to former president Nursultan Nazarbayev, who remains influential as mentor of current leader Tokayev. #kasachstan22 What is the position of Germany in this conflict? outlookindia.com/newsscroll/mer… #kasachstan22
Jan 5 5 tweets 3 min read
Man kann dem kasachischen Volk nur wünschen, dass sich die Lage verbessert. Wer ist dieser Alikhan Smailov? Ich bekenne meine totale Unwissenheit über Kasachstan. Gibt es Hintergrundtexte? Der Name ist mir bisher nur hier begegnet acca.media/en/kazakhstan-… also total ist die Unwissenheit nicht, aber die Zusammenhänge habe ich mir bisher nicht näher angeschaut. Um was es geht, wohin es gehen könnte, was sich wer wünscht. #nasarbajew
Jan 5 4 tweets 4 min read
@ianbeckett @FD @PaulJDavies @izakaminska @ebit4u It takes a brave journalist to tell this story and to start discussing the role of @TheFCA (which is astonishingly similar to BaFin, for reasons we can not only smell now, but see & show!) (for the wirecard case, for example, if @TheFCA had really exposed #consettcluster in 2010, 2013, 2016 or after the @AlasdairPal articles 2017&2018 or in 2019... They missed too many chances to see this as excusable carelessness) #horsewhip
Jan 4 5 tweets 4 min read
FUXX heißt die Firma FUXX Sparenergie. Und insolvent sind die auch nicht, da habe ich eine Überschrift falsch auf Fuxx bezogen. Aber spannend sag ich euch, ... zfk.de/unternehmen/na… (gibt grad viele Beschwerden... wie immer, wenn Bodo mitbellt... de.reclabox.com/firma/4044-Fux… ) @JosefStreule @meyerar Bitte mal schöne Grüße an Claudia Grimmer, sie soll mal diese Fuxx näher anschauen br.de/nachrichten/ba…
Jan 4 4 tweets 2 min read
t-online.de: Energiekrise: Nächster Stromanbieter ist insolvent.
t-online.de/finanzen/news/… ah Mist, ich wollte doch noch das mit Fluxx erzählen :) @LarsWienand (#myfellowsleuths) Kuckt euch mal den näher an. Es lohnt sich! companyhouse.de/Matthias-Sprun…
Jan 4 18 tweets 7 min read
Am 4. März 2018 wurden Skripal und seine Tochter bewusstlos aufgefunden. de.wikipedia.org/wiki/Sergei_Wi… Zwei Wochen vor der auf den Jahrestag der Krimannexion verschobenen Präsidentschaftswahl (de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4s…). Die Kommunisten traten mit Grudinin an, der Wahlkampf war bizarr. Im Mai 2018 begannen die Arbeiten an dem "privatwirtschaftlichen" Project Nord Stream 2 im deutschen Bereich. Am 6. Juni 2018 bestätigte die Bundesregierung dem Bundestag, keinerlei gerichtsfeste Beweise für eine Verantwortung Russlands zu haben (im Fall Skripal).
Jan 4 4 tweets 2 min read
Ich finde die Idee verlockend, sich vom bisherigen Wirtschaftsmodell zu lösen. Das ist ja auch etwas, was sich Bitcoin auf die Fahnen schreibt, nur schimmert bei Bitcoin für mich durch, dass die Absichten nicht ehrlich sind. Oh verrückte Ideen! Beim Arbeitslohn wird ein Teil in "Energietokens" gezahlt, berechnet nach statistischem Energiebedarf. Wer Energie spart, wird belohnt, kriegt Zinsen für die gesparte Energie. Nicht handelbar. Hm. Fahrrad statt Auto wird belohnt. Verrückt wahrscheinlich.