Enno Lenze Profile picture
Journalist, Museumsdirektor und Consultant @BerlinStory | Artikel: https://t.co/Uskc00gAdl | 52 von 195 Ländern besucht
May 15 4 tweets 1 min read
Mir scheint, dass in Deutschland viele Leute am Bargeld festhalten. Würdet ihr in einem Geschäft/Museum/Restaurant/wasauchimmer kaufen, welches nur Karte (EC, Kredit) nimmt? Nochmal aus Anbieter Sicht: das kartenterminal kostet 5€ im Monat und etwa 1% pro Zahlung (Ja man kann freiwillig woanders mehr zahlen…). Bargeld ist wesentlich teurer (Arbeitszeit fürs zählen, Wechselgeld liefern lassen, Bargeld abholen).
May 12 5 tweets 1 min read
Sarah Wagenknecht sagt: nachdem Putin die Ukraine überfallen hat, hat die NATO Putin den Krieg gegen die Ukraine aufgezwungen. Sie findet es falsch, dass die Ukraine nicht über die Aufgabe der Ukraine verhandeln will. Wie kann man so jemanden ernst nehmen? Wagenkenecht meint Putin und Selensky sollten nicht miteinander verhandeln, da Selensky der Gewinner sein wollen (?!). Aber man sollte verhandeln. Aber halt nicht die beiden (?!). Und die NATO solle die Ukraine nicht beeinflussen. Alter… ist die durch
Apr 25 13 tweets 3 min read
Immer wieder fragen Leute, warum wir in der Ukraine nicht mehr im Bunker sind und warum die Leute auf der Straße nicht alle schußsichere Westen haben. Nun: wo habt ihr einen Bunker und eine Weste? Vermutlich beides nicht. So, wie die Leute hier halt auch. „Wie hält man es aus wenn man so viel schlimmes in der Ukraine sieht?“ - nun… das ist der Punkt. Wir sehen, was andere widerfahren ist. Uns selber passiert meistens nichts. In sofern: fragt die Opfer des Krieges. Nicht die Menschen, die die Opfer gesehen haben.