ijon Profile picture
Assistant to MP @braFDP, Opinions are mine. Member of @loadev, @AG_KRITIS & @esfdsev, Making things @cbase, like this page turning book scanner @libreflip
23 Feb
Ich habe bisher alle meine Pflichten erfüllt und habe ohne Murren und Meckern auf einen Teil meiner Grundrechte verzichtet, damit wir diese Pandemie schnell loswerden. 1/x
Genau wie der Staat es von seinen Bürgern erwartet.

Der Staat hat aber auch Pflichten. Damit die Bürger (ich) weiterhin bereit sind, ihre Pflichten zu erfüllen und auf Grundrechte zu verzichten, muss der Staat seine Pflicht auch erfüllen. 2/x
Es reicht nicht, alle paar Wochen weitere Verzögerungen bei überfälligen und absehbaren Maßnahmen zu verkünden und den Bürgern gleichzeitig nur Durchhalteparolen hinzuwerfen.

Das klappt ein paar Monate, vielleicht ein Jahr lang. 3/x
Read 34 tweets
20 Feb
Wellenbad der Gefühle.

👍 IPMI wurde erfunden (kannte ich noch nicht)
👌 Mein NAS Mainboard unterstützt IPMI
🤨 Default Supermicro IPMI Passwort tut nicht
🤔 Sticker auf Packung entdeckt "Unique Password"

1/2
😳 Sticker ist nur auf dem Mainboard

😭 Um den Sticker zu sehen muss ich das Mainboard wieder ausbauen

😭😭😭 Dafür muss ich alles aus dem sehr kleinen, kompakten Mini ITX Gehäuse wieder ausbauen.

🩹 Gestern hab ich das letzte Pflaster von den Verletzungen vom Einbau entsorgt
Achso, und Booten tut es natürlich auch nicht. Irgendwas muss schief gelaufen sein mit mir und diesem @UnraidOfficial. oder der BIOS config. Bootloader findet den Stick, aber es bootet davon einfach nicht. Proxmox bootet, Hardware ist intakt. @UnraidOfficial
Read 4 tweets
29 Nov 20
Berliner Gesundheitsämter:
- Keine Homeoffice-Möglichkeiten im Quarantänefall der eigenen Mitarbeiter
- Kein notwendiger Personalaufwuchs über die Sommermonate
- Kaum Meldungen am Wochenende
- teilw. Fax-Prozesse
- Kaum Kontaktnachverfolgung

Verantwortlich dafür: @dil_kal
Es gäbe so viele Künstler, Opernsänger, Schauspieler, Barkeeper und Hotelmitarbeiter, die sich sicherlich über ein paar Monate Beschäftigung im Gesundheitsamt freuen würden und sofort bereitstehen würden für "Telefondienst und Kontaktnachverfolgung". Wenn man wollte.
Es gibt auch (außer Totalversagen) keinen Grund dafür, das Kontaktverfolgung und Telefondienst nicht Remote vom Homeoffice aus gehen würde. Das muss von "ganz oben" (also von @dil_kal) nur angesagt werden.
Read 17 tweets